Wie man mit einem schüchternen Mädchen flirtet

Sie interessieren sich für ein schüchternes Mädchen und möchten mit ihr flirten, um das Wasser zu testen, sind sich aber nicht sicher, wie sie das Eis brechen können. Du bist nicht sicher, ob sie dich mag und es könnte sein, dass sie zu nervös ist oder Angst hat, einen ersten Schritt zu machen oder zurück zu flirten. Wenn Sie ein schüchternes Mädchen im Auge haben, gibt es ein paar Techniken, mit denen Sie versuchen können, näher an sie heranzukommen und sie dazu zu bringen, sich zu öffnen, so dass Sie mehr als nur ein Fremder oder Freund ist.

Ein Gespräch beginnen.


Ein Gespräch beginnen.

Halten Sie diese Interaktion locker – wenn Sie zu stark werden, könnte sie einschüchtern. Stellen Sie sich vor, wenn Sie zum ersten Mal mit ihr sprechen. Sie können auf etwas hinweisen, das Sie gesehen haben, als ob Sie es auch tun oder ihr Kompliment machen möchten.

Sie könnten etwas so einfaches sagen wie: „Hallo, ich heiße Michael. Ich sehe dich jeden Tag in der Bibliothek, was lernst du? “Oder„ Du hast eine großartige Präsentation gehalten! Was hat Sie dazu inspiriert, dieses Thema zu erforschen? Ich heiße übrigens Sarah. “

Stellen Sie ihr offene Fragen.



Stellen Sie ihr offene Fragen.

Dies wird das Gespräch weiterführen und es ihr ermöglichen, sich zu öffnen und Dinge über sich selbst zu teilen. Sie können sie alles fragen, von ihrem Tag bis zu der Art von Musik, die sie zu ihrem Lieblingsrestaurant hört. Finden Sie heraus, welche Fragen Sie je nach Kontext des Gesprächs stellen sollten – Sie möchten nicht eine Reihe völlig unzusammenhängender Fragen hintereinander stellen, da dies sie verwirren könnte.

Stellen Sie Fragen, die mit „Wie“ oder „Warum“ beginnen, um detailliertere Antworten zu erhalten.
Beachten Sie ihre Interessen, damit Sie, wenn Sie zum Zeitpunkt der Datierung kommen, Termine vereinbaren können, die für sie aufregend sind.

Interessiere dich für ihre Interessen.

Interessiere dich für ihre Interessen.

Finde heraus, was sie mag, von Bands über Filme, Hobbys bis hin zu Sport, um sie aus ihrer Schale zu ziehen. Sie können dies tun, indem Sie ihr während Ihrer Gespräche Fragen über sich selbst stellen und auch Ihre Vorlieben und Abneigungen mit ihr teilen. Finden Sie Bereiche von gemeinsamem Interesse heraus und plaudern Sie darüber. Erkennen Sie, dass sie kurze Antworten geben kann und sich zunächst nicht öffnet. Wenn Sie ihr jedoch Zeit geben und hartnäckig sind, wird sie sich wahrscheinlich aufregen und sogar darüber aufregen, mit Ihnen über ihre Interessen zu sprechen.

Um mit dem Mädchen, das Sie über gemeinsame Interessen mögen, zu sprechen, können Sie sagen: „Ich habe Dory auch geliebt! Es hat so viel Spaß gemacht, alle Charaktere wiederzusehen. Was war dein Lieblingsteil des Films? ”
Wenn Sie in dieselbe Schule gehen, können Sie sie sogar um Hilfe bei einem Hausaufgabenproblem bitten. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, mehr Zeit miteinander zu verbringen.



Nimm dir Zeit.

Nimm dir Zeit.

Geduld ist der Schlüssel beim Flirten mit einem schüchternen Mädchen. Bleib in ihrer Komfortzone, indem du freundlich bist, ihre Fragen über dich selbst stellen und Details über dich selbst teilen und gerade genug Interesse an ihr zeigen, dass sie dich nicht scheut. Wenn es ihr zunächst nur angenehm ist, Ihnen “Hallo” zu sagen, verbringen Sie genau eine Woche damit. In der nächsten Woche stellen Sie ihr eine Frage zu ihrem Tag. Erhöhen Sie allmählich den Umfang der Kommunikation.

Erhöhen Sie die Zeit, die Sie zusammen verbringen.

Erhöhen Sie die Zeit, die Sie zusammen verbringen.

Finden Sie Ausreden, um in der Nähe von ihr zu sein, zum Beispiel mit ihr beim Mittagessen oder neben ihr im Unterricht zu sitzen oder mit ihr an einem Projekt zu arbeiten. Wenn Sie wissen, dass sie morgens ins Fitnessstudio geht, gehen Sie zur gleichen Zeit wie sie, damit Sie sich unterhalten können, auch wenn Sie nur ein kurzes Hallo sagen. Sie möchten, dass sie Sie als regelmäßige Präsenz in ihrem Leben sieht.

Achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben, indem Sie dorthin gehen, wo sie es tut. Um ein Gefühl der Vertrautheit zu schaffen, müssen Sie sich jede Woche ein paar strategische Momente aussuchen, um in Ihrer Nähe zu sein und Ihre Präsenz bekannt zu machen.


Nähere dich allein.

Nähere dich allein.

Eins-zu-Eins-Kontakte eignen sich besser, um mit einem schüchternen Mädchen zu flirten, als sich ihr zu nähern, wenn Sie mit einer Gruppe zusammen sind, was sie einschüchtern kann. Trennen Sie sich von Ihrer Gruppe von Freunden und finden Sie Zeit, um mit dem Mädchen zu sprechen, das Sie mögen, wenn Sie beide alleine sind.

Wenn Sie in der Schule sind, kann dies bedeuten, dass Sie mit ihrem Schließfach mit ihr sprechen müssen oder wenn sie zu ihrem Auto geht.

Mach ihr ein Kompliment.

Mach ihr ein Kompliment.

Sie ist vielleicht schüchtern, aber sie wird es wahrscheinlich zu schätzen wissen, dass sie auf ihre neue Frisur oder ihr süßes Hemd aufmerksam wurde. Noch besser, weisen Sie auf eine nicht-körperliche Eigenschaft hin, die Sie mögen, wie Freundlichkeit, Fröhlichkeit oder ihren Sinn für Humor. Dies wird ihr Selbstvertrauen aufbauen und sie sich sicherer fühlen.


Schlagen Sie eine Aktivität vor, die Sie zusammen ausführen können.

Schlagen Sie eine Aktivität vor, die Sie zusammen ausführen können.

Auf diese Weise können Sie mehr Zeit mit ihr verbringen und Ihre Beziehung aufbauen, wenn sie Sie mehr kennenlernt. Schlagen Sie etwas Einfaches vor, wie ein gemeinsames Mittagessen in der Pause oder einen Filmausflug mit Freunden, wenn Sie sehen, dass sie sich in Gruppen wohlfühlt.

Nicht auf datumsähnliche Situationen abzielen. Alles, was Sie jetzt tun möchten, ist die Suche nach Möglichkeiten, sich gegenseitig kennenzulernen. Dating für ein schüchternes Mädchen kann ein Konzept sein, zu dem sie sich aufwärmen muss, und zum Aufwärmen gehört auch das Kennenlernen der Person, mit der sie ein Date treffen kann.

Brechen Sie die Berührungssperre.

Brechen Sie die Berührungssperre.

Berühren Sie leicht ihren Arm, Ihre Schulter oder Hand, während Sie sprechen – nur ein oder zwei Sekunden werden Ihre Nachricht vermitteln. Berühren Sie sie sanft, wenn sie etwas sagt, mit dem Sie einverstanden sind, oder etwas Lustiges sagt.

Halten Sie Ihre Körpersprache offen.

Halten Sie Ihre Körpersprache offen.

Stellen Sie sich Ihrem ganzen Körper gegenüber und lehnen Sie sich näher, wenn Sie leise sprechen. Dies wird sie mit weniger körperlicher Entfernung zwischen Ihnen beiden bequem machen. Wenn sie sich jedoch zurückzieht, ziehen Sie sie auch weg, um nicht einschüchternd zu wirken.

Überkreuze deine Arme. Wenn sie Ihre Bewegungen genauestens beachtet, könnte sie dies falsch verstehen, wenn Sie kein Interesse zeigen.

Augenkontakt halten.

Augenkontakt halten.

Tun Sie dies für ein paar Sekunden, gerade so groß, dass sie Sie erwischt und wegschaut. Augenkontakt ist ein mächtiges Werkzeug, um sie von Ihnen faszinieren zu lassen. Zuerst können Sie nur einen kurzen Blick austauschen, aber im Laufe der Zeit können Sie den Blickkontakt verlängern, wenn sie sich wechselt.

Beachten Sie, ob sie zurück flirtet.

Beachten Sie, ob sie zurück flirtet.

Ein schüchternes Mädchen flirtet nicht nur mit jemandem, also können Sie sicher sein, dass es Sie interessiert, wenn Sie sehen, dass es versucht, zurück zu flirten. Sie flirtet zurück, indem sie häufiger Blickkontakt aufnimmt, Ihren Status in den sozialen Medien mag, Small Talk initiiert oder flirtende Körpersprachenhinweise anzeigt.

Seien Sie konsequent.

Seien Sie konsequent.

Jemand, der schüchtern ist, muss möglicherweise verstärkt werden, damit Sie es ernst meinen. Was Sie tun möchten, ist, ihr mehrere konsistente Signale zu senden, damit sie sicher ist, dass Sie mit ihr flirten.

Wenn Sie gestern Hallo gesagt haben, sagen Sie heute Hallo. Wenn Sie sie anlächelten, als Sie sich in der Cafeteria begegneten, lächeln Sie sie erneut an, sodass sie nicht der Meinung ist, dass Sie nur höflich wären. Versuchen Sie mehrmals Augenkontakt herzustellen. Sie erhält Ihre Hinweise, wenn Sie sie einige Male wiederholen.

Gib ihr Zeit.

Gib ihr Zeit.

Es kann ihre Zeit dauern, wie ein paar Wochen oder sogar ein oder zwei Monate, um sich mit der Idee des Flirtens oder des Flirtens aufzuwärmen. Es kann länger dauern, bis Sie Ihre Hinweise erkannt und erkannt haben.

Legen Sie eine Zeit fest, zu der Sie bereit sind, das Eis zu brechen. Nehmen Sie sich beispielsweise vor, dass Sie, wenn Sie nach zwei Monaten, die Sie mit ihr flirten, immer noch nicht mehr Zeit miteinander verbringen, entweder weitergehen oder eine direktere Flirt-Technik anwenden möchten.

Flirten Sie per SMS oder Social Media.

Flirten Sie per SMS oder Social Media.

Wenn Sie bemerken, dass sie nicht auf Ihre Körpersprache reagiert, versuchen Sie, mit ihr über Text oder soziale Medien zu flirten. Sie ist mit persönlichen Gesprächen möglicherweise weniger vertraut oder weniger vertraut als mit Facebook Messenger. Verwenden Sie SMS, um sich daran zu gewöhnen, kleine Gespräche zu führen und Gespräche mit Ihnen zu führen. Auf diese Weise kann sie sich persönlich öffnen, wenn sie sich mit der Zeit wohler fühlt.

Variiere deinen Flirtstil.

Variiere deinen Flirtstil.

Sehen Sie, wie sie auf Ihre verschiedenen Flirtmethoden reagiert. Wenn Sie versuchen, den Augenkontakt zu halten, wird sie möglicherweise ganz heruntergefahren, wenn Sie ihr jedoch eine Frage zu ihren Hobbys stellen. Das Ziel ist, flexibel zu sein und Ihren Flirtstil auf ihre Komfortzone abzustimmen. Sie können die Kommunikation dann schrittweise auf einen gemeinsamen Weg verschieben.

Identifizieren Sie, ob sie Sie mag oder nicht.

Identifizieren Sie, ob sie Sie mag oder nicht.

Wenn sie an Ihren Körpersprache interessiert und aufgeschlossen ist, reagiert sie wahrscheinlich mit offener Körpersprache. Sie kann auch nervös werden und rot werden oder stottern, was beides bedeutet, dass sie in dich steckt. Wenn sie nervös ist, weil sie dich mag, kann sie dich ärgern oder einen Witz in das Gespräch werfen.

Wenn sie dich nicht mag, wirst du sehen, dass sie sich mit deinen Gesten unwohl fühlt. Ihre Körpersprache wird geschlossen sein, sie kann keinen Augenkontakt haben und ist sogar noch leiser als gewöhnlich.


Categories:   Youth

Comments