Wie man Gewicht verliert (für Mädchen)

Einige Mädchen denken wahrscheinlich darüber nach, Gewicht zu verlieren, um gesünder und möglicherweise glücklicher zu werden. Es ist kein einfacher Prozess, aber viele Leute haben es versucht und es geschafft. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Mädchen glücklich und gesund abnehmen können.

Verstehe, warum du das tust.


Verstehe, warum du das tust.

Versuchen Sie, Gewicht zu verlieren, um sich gesünder zu fühlen? Um die Softballmannschaft zu machen? Jungs oder Mädchen beeindrucken? Um in das Kleid Ihrer Träume oder einen Bikini für den Sommer zu kommen? Wenn Sie Ihre Beweggründe für das Abnehmen verstehen, haben Sie eine bessere Chance, Ihre Ziele zu erreichen.

Befreien Sie sich von ungesunden Lebensmitteln.

Befreien Sie sich von ungesunden Lebensmitteln.

Dinge, die Sie wie zuckerhaltiges Getreide verführen, werden Sie nicht mehr verführen, wenn sie sich im Müll befinden. Wenn Sie mit Mitbewohnern oder Verwandten zusammenleben und ungesundes Essen einfach wegzuwerfen, ist keine Option. Bitten Sie sie, sie zu verstecken oder an einem weniger verlockenden Ort zu platzieren.



Schreibe einen Plan aus.

Schreibe einen Plan aus.

Egal, ob es sich um einen Übungsplan oder Ihren Mahlzeitenplan für die Woche handelt, um das Essen ungesunder Lebensmittel zu vermeiden, das Aufschreiben von Dingen ist eine großartige Möglichkeit, sich auf das Erreichen Ihrer Gewichtsabnahmeziele festzulegen.

Verhungere dich nicht.

Verhungere dich nicht.

Lassen Sie keine Mahlzeiten aus, vor allem das Frühstück. Das Frühstück ist die Mahlzeit, die den Stoffwechsel für den Tag beginnt. Je länger Sie das Frühstück verschieben, desto länger dauert es, bis der Stoffwechsel beginnt, Fett zu verbrennen. Kleine / leichte Frühstücke sind ein guter Start in den Morgen, da sie den Stoffwechsel in Gang bringen, ohne die Kalorien zu überlasten.

Versorgen Sie sich mit gesunden Lebensmitteln.



Versorgen Sie sich mit gesunden Lebensmitteln.

Wählen Sie auf Ihrer nächsten Reise zum Lebensmittelgeschäft Obst, Gemüse, Hähnchen, Truthahn, Fisch und Vollkornbrot. Fettarme Milchprodukte wie Joghurt und Milch sind ebenfalls eine gute Option.

Bestellen Sie etwas Gesundes beim Essen.

Bestellen Sie etwas Gesundes beim Essen.

Beispielsweise ist gegrilltes Hähnchen mit einer Seite mit Gemüse viel gesünder als ein Burger und Pommes Frites.

Trinke mehr Wasser.

Trinke mehr Wasser.

Sie sollten ungefähr acht Gläser pro Tag trinken. Durch die Wahl von Wasser gegenüber kalorienreichen Getränken wie Soda können Sie mehrere hundert Kalorien pro Tag sparen. Es wird Ihnen auch helfen, Ihre Nahrung besser zu verdauen und Sie hydratisiert zu halten. Je mehr Wasser Sie trinken, desto weniger Speicher speichert Ihr Körper.


Langsam kauen

Langsam kauen

Wenn Sie essen, kauen Sie langsam und vergewissern Sie sich, dass alle Ihre Speisen fein “geschliffen” sind. Dies hilft nicht nur Ihrem Verdauungssystem, sondern Sie fühlen sich auch satt. Der Grund dafür ist, dass das Essen, wenn es nicht gekaut wird, durch die Verdauung klumpig bleibt und sich im Magenbereich aufbaut.

Langsam essen.

Langsam essen.

Wenn Sie tatsächlich langsamer essen, fühlen Sie sich voller! Dies liegt daran, dass Ihr Gehirn bis zu 20 Minuten braucht, um Ihrem Körper mitzuteilen, dass Sie gegessen haben. Wenn Sie also versuchen, langsam zu essen, wird die Nachricht gesendet, wenn Sie fertig sind, und Sie essen keine unnötigen zusätzlichen Portionen.

Kochen Sie zu Hause


Kochen Sie zu Hause

Wenn Sie Ihr eigenes Essen zubereiten, haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, was Sie in Ihren Körper stecken. Sie können gesunde Rezepte für jede Mahlzeit des Tages auf vielen verschiedenen Websites finden.

Richten Sie eine gesunde Übungsroutine ein.

Richten Sie eine gesunde Übungsroutine ein.

Sie sollten eine bestimmte Zeitspanne einplanen, um etwa 30 Minuten pro Tag an 6 Tagen pro Woche zu trainieren.

Mischen Sie Ihre Übungen.

Mischen Sie Ihre Übungen.

Finden Sie Wege, um Spaß zu haben. Stürzen Sie sich in Ihre Rollenklingen, springen Sie Seil, machen Sie ein Übungsvideo oder wachen Sie früh auf und machen Sie einen Jogging-Schritt. Sie können auch Sportunterricht nehmen oder einen Mannschaftssport.

Halten Sie sich an Ihren Plan.

Halten Sie sich an Ihren Plan.

Wenn Sie sich von Ihrer Trainingsroutine frei nehmen, dauert es viel länger, um sich wieder in Form zu bringen und Ihre Gewichtsabnahme-Ziele zu erreichen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zeit für das Training finden.

Gehen Sie nicht nach dem, was die Waage sagt.

Gehen Sie nicht nach dem, was die Waage sagt.

Sie werden einige Wochen mehr Gewicht verlieren als andere. Wenn Sie in einer Woche kein Gewicht verlieren, bedeutet dies nicht, dass Sie versagt haben. Betrachten Sie den Gesamtprozess und nicht eine Zahl auf einer Skala. Fühlst du dich gesünder? Bist du in besserer Verfassung? Fühlen sich Ihre Kleider lockerer? Halten Sie sich an Ihren Plan und Sie werden schließlich Ihre gewünschten Ergebnisse erzielen.

Mach es mit einem Freund.

Mach es mit einem Freund.

Wenn Sie und ein Freund zusammen abnehmen, wird es einfacher. Als Plus können Sie mit ihnen über Ihre Erfahrungen sprechen und gemeinsam an gesunden Orten essen.

Belohnen Sie sich, wenn Sie ein Miniziel erreichen.

Belohnen Sie sich, wenn Sie ein Miniziel erreichen.

Die Belohnung sollte nicht bei einem Imbiss stehen oder Schokoladenkuchen essen! Machen Sie es wie einkaufen, um neue Kleider in Ihrer neuen, kleineren Größe zu kaufen. Auf diese Weise sind Sie motiviert, Ihre Ziele zu erreichen.

Gib nicht auf!

Gib nicht auf!

Wenn Sie Ihr Ziel nicht erreicht oder übertroffen haben, ist das in Ordnung! Sie arbeiten darauf hin. Manche Menschen erreichen ihre Ziele schneller als andere und das ist völlig normal.


Categories:   Youth

Comments