Umgang mit einem emotional distanzierten Elternteil

Ihre Beziehung zu einem Elternteil wird immer ein wichtiger Teil Ihres Lebens sein. In jedem Alter kann es schmerzhaft sein, einen emotional entfernten Elternteil zu haben. Wenn Ihre Beziehung zu Ihren Eltern angespannt ist, arbeiten Sie daran, Ihre eigenen Gefühle zu erkennen und mit ihnen umzugehen. Verwalten Sie Ihre Beziehung, indem Sie Grenzen zu Ihren Eltern setzen. Suchen Sie sich eine Therapie, um mit den Auswirkungen emotional entfernter Eltern umzugehen.

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Gefühle zu verstehen.


Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Gefühle zu verstehen.

Beachten Sie, wie Ihr Körper auf die Emotionen reagiert, die Ihre entfernten Eltern auslösen. Es kann helfen, einen professionellen Berater zu konsultieren, um Ihre Gefühle zu diskutieren und Bewältigungsstrategien für schwierige Emotionen zu entwickeln. Wenn es ein anderes Familienmitglied gibt, auf das Sie sich stützen können, zögern Sie nicht, sich zu melden.

Versuchen Sie, gesunde, regelmäßige Routinen einzuhalten, wie z. B. gutes Essen, Sport treiben und schlafen, auch wenn Sie sich traurig oder enttäuscht fühlen.

Mach dir nicht die Schuld.



Mach dir nicht die Schuld.

Es ist nicht deine Schuld, dass deine Eltern emotional nicht zur Verfügung stehen. Emotional entfernte Eltern beschäftigen sich mit ihren eigenen Problemen und können ihren Kindern keine emotionale Unterstützung bieten. Wenn Sie sich frustriert oder schuldig fühlen, denken Sie daran, dass Sie nicht an der Entfernung Ihrer Eltern schuld sind.

Anstatt negative Gedanken zu ignorieren, ersetzen Sie sie durch positive. Wenn Sie einen Gedanken haben wie: “Es ist meine Schuld, dass meine Eltern sich so verhalten”, geben Sie diese Emotion an. Ersetzen Sie es dann durch etwas Positives, z. B. “Ich versuche mein Bestes mit einer schwierigen Beziehung und ich verdiene Anerkennung.”

Erkenne, dass deine Überzeugungen nicht Realität sind.

Erkenne, dass deine Überzeugungen nicht Realität sind.

Ein emotional nicht verfügbares Elternteil kann beeinflussen, wie Sie sich und die Welt fühlen. Wenn Sie mit negativen Emotionen kämpfen, denken Sie daran, dass es einen Unterschied zwischen Glauben und Realität gibt. Emotionen sind mächtig, aber keine objektiven Fakten.

Viele Menschen mit emotional entfernten Eltern haben das Gefühl, dass sie keine Liebe verdienen. Wenn Sie sich so fühlen, denken Sie daran, dass Sie dies aufgrund Ihrer Beziehung zu Ihren Eltern glauben. Es ist kein Spiegelbild der Realität.
Stellen Sie sich vor, jemand anderes erlebt Ihre Gefühle. Wenn ein Geliebter Ihnen sagte, dass er keine Liebe verdiente, würden Sie wahrscheinlich beruhigen, dass dies nicht stimmt. Gönnen Sie sich das gleiche Maß an Unterstützung.



Stellen Sie Ihre eigenen Verbindungen zu anderen her.

Stellen Sie Ihre eigenen Verbindungen zu anderen her.

Wenn Sie keine emotionale Unterstützung von Ihren Eltern erhalten, suchen Sie sie bei anderen. Eine angespannte Beziehung zu Ihren Eltern kann zu Unsicherheit führen. Damit Sie sich sicherer und unterstützt fühlen, arbeiten Sie am Aufbau und der Pflege Ihrer bestehenden Freundschaften.

Suchen Sie nach neuen Freundschaften, indem Sie einem Club beitreten, sich für eine Wohltätigkeitsorganisation engagieren oder andere Wege finden, sich zu verzweigen und Leute zu treffen.
Denken Sie daran, dass es viele verschiedene Arten von Beziehungen gibt, die erfüllt werden können. Während es schwierig sein kann, eine gespannte Beziehung zu Ihren Eltern zu haben, haben Sie wahrscheinlich viele andere Menschen in Ihrem Leben, die Sie lieben und unterstützen.

Grundlegende Selbstpflege

Grundlegende Selbstpflege

Es ist schwer, Ihre Emotionen zu kontrollieren, wenn Sie keine grundlegenden Dinge tun, z. B. richtig essen und ausreichend schlafen. Stellen Sie sicher, dass Sie in Zeiten, in denen sich Ihre Beziehung zu Ihren Eltern besonders angespannt fühlt, mit den Grundlagen der Selbstversorgung Schritt halten.


Achten Sie während rauer Patches mit Ihren Eltern besonders auf Ihren Tagesablauf. Frage dich, ob du genug isst, genug schläfst und genug Zeit für dich hast.
Wenn Sie feststellen, dass Sie die Selbstpflege vernachlässigt haben, sollten Sie sich bewusst um sich selbst kümmern. Denken Sie daran, dass Sie es verdienen, betreut zu werden, auch wenn Sie sich aufgrund Ihrer Beziehung zu Ihren Eltern anders fühlen.

Grenzen setzen.

Grenzen setzen.

Grenzen sind wichtig, um Ihnen beim Aufbau einer für Sie handhabbaren Beziehung zu Ihren Eltern zu helfen. Emotional entfernte Eltern können Gedankenspiele spielen oder sich in Ihr Leben hinein und wieder herausnehmen. Lassen Sie Ihre Eltern wissen, welche Verhaltensweisen nicht akzeptabel sind.

Setzen Sie Grenzen in dem Moment, in dem Ihre Eltern etwas tun, bei dem Sie sich unwohl fühlen. Wenn zum Beispiel Ihre Eltern Sie in letzter Minute zu einem Feiertag einladen, lassen Sie sie wissen, dass Sie es nicht schaffen können und dass spätere Einladungen für Sie nicht funktionieren.
Sagen Sie etwas wie: “Ich freue mich, dass Sie mich zu Weihnachten eingeladen haben, aber Sie müssen mir diese Einladungen früher schicken. Es tut mir leid, aber ich habe bereits andere Pläne gemacht.”

Erkennen Sie Spiele und Manipulationen.


Erkennen Sie Spiele und Manipulationen.

Emotional entfernte Menschen neigen dazu, andere zu manipulieren. Versuchen Sie, Momente festzuhalten, in denen Ihre Eltern manipuliert werden. Wenn Sie Ihre Eltern dabei erwischen, wie sie mit Ihnen spielen, machen Sie sofort Schluss.

Ihre Eltern können Sie schuldig machen, Anklagen erheben, Sie mit anderen vergleichen oder sich auf andere Verhaltensweisen einlassen, um Ihnen das Gefühl zu vermitteln, dass ihre Entfernung Ihre Schuld ist. Achten Sie auf solche Verhaltensweisen.
Nehmen Sie beispielsweise an, Ihr Elternteil ruft Sie plötzlich jeden Tag an, nachdem Sie Sie monatelang ignoriert haben. Wenn Sie nicht in der Lage sind, alle Anrufe anzunehmen, werfen sie Ihnen vor, die Beziehung nicht zu bewerten. Weigern Sie sich, auf diese Anschuldigungen zu reagieren, da dies eine Form der Manipulation ist.

Bleib in deinem eigenen Leben präsent.

Bleib in deinem eigenen Leben präsent.

Es kann leicht sein, sich in Dramen zu engagieren, die von emotional entfernten Eltern verursacht werden. Wenn Sie von Ihren Eltern erschöpft sind, konzentrieren Sie sich auf das, was Sie vorhaben. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Freunden, verfolgen Sie Ihre Hobbys und konzentrieren Sie sich auf Ihre Karriere und andere Beziehungen. Ihre Eltern müssen Ihr Glück nicht definieren.

Ignoriere deine Gefühle nicht.

Ignoriere deine Gefühle nicht.

Obwohl es wichtig ist, sich von emotional weit entfernten Eltern zu lösen, ist es in Ordnung, sich traurig, frustriert oder wütend zu fühlen. Versuchen Sie nicht immer, Emotionen zu verdrängen. Wenn deine Eltern deine Gefühle verletzen, lass einem Freund etwas Gutes tun, ein Tagebuch darüber machen, wie du dich fühlst, oder einen langen Spaziergang machen, um dir beim Prozess zu helfen.

Das Erkennen von Emotionen ist wichtig, aber Sie müssen sich nicht auf sie einlassen. Lassen Sie sich fühlen, was Sie fühlen, aber versuchen Sie, sich auf andere Dinge zu konzentrieren, nachdem Sie Ihre Emotionen ausgelassen haben.

Machen Sie sich weniger Sorgen.

Machen Sie sich weniger Sorgen.

Sie werden nie völlig aufhören, sich um Ihre Beziehung zu Ihren Eltern zu kümmern. Sie können jedoch lernen, mit der Zeit nach und nach weniger zu pflegen. Konzentrieren Sie sich auf den Aufbau von Beziehungen zu Menschen, die Sie im Gegenzug unterstützen, anstatt die Zustimmung Ihrer Eltern einzuholen.

Erkennen Sie Probleme, die Sie aus Ihrer Kindheit haben.

Erkennen Sie Probleme, die Sie aus Ihrer Kindheit haben.

Wenn Sie sich Ihrer Probleme bewusst sind, können Sie sie konfrontiert sehen. Verbringen Sie etwas Zeit, um sich selbst, Ihre Gefühle und Ihre Beziehungen zu anderen zu untersuchen. Beachten Sie alle Probleme, die möglicherweise von Ihren Eltern stammen.

Viele Menschen mit emotional entfernten Eltern schließen ihre eigenen Gefühle oder ignorieren sie. Überlegen Sie, ob Sie Ihre eigenen Gefühle anerkennen und verarbeiten können.
Sie haben möglicherweise ein Gefühl der Unzulänglichkeit oder eines geringen Selbstwertgefühls. Wenn ja, wenn dies mit Ihrer Beziehung zu Ihren Eltern zusammenhängen könnte.
Sie fühlen sich möglicherweise leer und sind sich nicht sicher warum, oder haben Angst vor Ablehnung oder Verletzung.

Beginnen Sie mit kleinen Schritten.

Beginnen Sie mit kleinen Schritten.

Das Reparieren des Schadens durch emotionale Vernachlässigung braucht Zeit, also fangen Sie klein an. Machen Sie kleine Schritte, um sich mit mehr Mitgefühl und Liebe zu behandeln.

Wenn Sie beispielsweise bei der Arbeit etwas vermasseln, hören Sie auf, wenn Sie anfangen, sich zusammenzuschlagen. Erinnere dich daran, dass du dein Bestes gegeben hast und jeder Fehler macht.
Seien Sie nicht hart auf sich selbst, wenn Sie eine Weile brauchen, um sich um sich selbst zu kümmern und anderen zu vertrauen. Die Auswirkungen eines emotional entfernten Elternteils dauern lange Zeit, um den Vorgang rückgängig zu machen. Kleine Schritte im Laufe der Zeit sind der Schlüssel zur Heilung.

Identifizieren und erfüllen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse.

Identifizieren und erfüllen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse.

Viele Menschen mit emotional distanzierten Eltern haben Schwierigkeiten, ihre eigenen Bedürfnisse zu erkennen und auszudrücken, was sie von anderen wollen. Machen Sie einen Schritt zurück, wenn Sie unter Stress oder negativen Emotionen leiden. Überlegen Sie, was Sie brauchen und wie Sie dieses Bedürfnis erfüllen können.

Wenn Sie sich beispielsweise nach einem langen Tag irritiert fühlen, brauchen Sie eine Pause. Es ist in Ordnung, sich hinzulegen und sich zu entspannen, wenn es das ist, was Sie brauchen.

Suchen Sie professionelle Hilfe.

Suchen Sie professionelle Hilfe.

Therapie ist der Schlüssel, um die Auswirkungen einer schwierigen Kindheit aufzuheben. Suchen Sie nach einem professionellen Therapeuten, der sich darauf spezialisiert hat, Menschen mit familiären Traumata oder Vernachlässigung in der Vergangenheit zu helfen. Einzelgespräche mit einem qualifizierten Fachmann können Ihnen dabei helfen, Bewältigungsmechanismen zu erlernen, um die Auswirkungen emotional entfernter Eltern zu überwinden.

Sie können einen Therapeuten finden, indem Sie Empfehlungen mit Freunden erhalten, mit Ihrem Hausarzt sprechen oder online nach Therapeuten in Ihrer Nähe suchen.


Categories:   Youth

Comments