Wie werde ich ein Einwanderungsberater?

Wenn Sie als Einwanderungsberater (auch als Einwanderungsberater bekannt) tätig sind, können Sie Ihre Karriere durchsetzen, indem Sie Ihre Kunden durch den Staatsbürgerschaftsprozess Ihres Landes führen. Studieren Sie die Einwanderungsgesetze Ihres Landes und erhalten Sie eine Akkreditierung, die sich an den Bestimmungen Ihres Staates oder Ihres Landes orientiert. Eine zweite Sprache kann Ihren Lebenslauf stärken und Ihnen helfen, mit einer größeren Anzahl von Kunden zu kommunizieren. Stellen Sie sicher, dass Sie alle rechtlichen Änderungen beachten, damit Sie Ihre Kunden bei der Beantragung der Staatsbürgerschaft bestmöglich beraten können.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/c/c9/Become-an-Immigration-Adviser-Step-1-Version-2.jpg/aid2524033-v4-728px-Become-an-Immigration-Adviser-Step-1-Version-2.jpg' alt='Absolvieren Sie mit Ihrem High School-Diplom. ‘ width=’900′ height=’599’ />


Absolvieren Sie mit Ihrem High School-Diplom.

Die meisten Beratungsaufträge erfordern mindestens einen Mitarbeiterabschluss. Studieren Sie hart an der High School, damit Sie sich an einem College bewerben können, das Ihr geplantes Programm anbietet. Wenn Sie Ihr Diplom nicht erhalten haben, lernen Sie den GED-Test ab und bestehen Sie diesen.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/c/cd/Become-an-Immigration-Adviser-Step-2-Version-2.jpg/aid2524033-v4-728px-Become-an-Immigration-Adviser-Step-2-Version-2.jpg' alt=' Lerne eine Fremdsprache. ‘ width=’900′ height=’599’ />

Lerne eine Fremdsprache.

Obwohl dies normalerweise nicht erforderlich ist, bevorzugen Arbeitgeber einen Berater, der eine zweite Sprache beherrscht. Da Ihre Kunden in Ihrem Land möglicherweise neu sind, sprechen Sie die Sprache möglicherweise noch nicht fließend. Studieren Sie eine Sprache am College oder der High School und üben Sie sich im Gespräch mit Muttersprachlern.



Das Eintauchen in eine Fremdsprache kann Ihre sprachlichen Fähigkeiten erheblich verbessern. Sie könnten für ein paar Monate freiwillig arbeiten, Urlaub machen oder in einem anderen Land studieren.
Erforschen Sie, welche Bürger eines Landes am meisten in Ihr Land einwandern, und wählen Sie Ihre Sprache basierend auf diesen Informationen.

Studieren Sie die Einwanderungs- und Flüchtlingsgesetze Ihres Landes.

Studieren Sie die Einwanderungs- und Flüchtlingsgesetze Ihres Landes.

Obwohl Sie Ihren Mandanten nicht vor Gericht vertreten, müssen Sie wissen, wie und wann Sie die Staatsbürgerschaft erwerben. Nehmen Sie an Hochschulkursen zum Einwanderungsrecht teil oder recherchieren Sie es selbst.

Holen Sie sich Ihren Mitarbeiter oder Ihren Bachelor-Abschluss.

Holen Sie sich Ihren Mitarbeiter oder Ihren Bachelor-Abschluss.

Ein Associate-Abschluss in Soziologie oder Politikwissenschaft kann Sie auf die meisten Beratungsjobs vorbereiten, aber ein Bachelor-Abschluss kann Ihnen dabei helfen, eine besser bezahlte Arbeit zu finden. Wählen Sie einen Abschluss in Politikwissenschaft, Recht / Vorrecht, Soziologie oder öffentlicher Verwaltung.



Sprechen Sie mit Ihrem Studienberater, um einen Major zu bestimmen, der auf Ihren Interessen und spezifischen Karrierezielen basiert. Wenn Sie vor oder während des Jurastudiums als Berater arbeiten möchten, ziehen Sie vielleicht Vorrecht der Soziologie vor.

Entscheiden Sie, ob Sie die Graduiertenschule besuchen möchten.

Entscheiden Sie, ob Sie die Graduiertenschule besuchen möchten.

Ein Aufbaustudium kann Sie für die am weitesten fortgeschrittenen und bestbezahlten Beratungsjobs qualifizieren. Einschlägige Erfahrungen können Rechtswissenschaften, öffentliche Verwaltungen, Sozialarbeit oder politikwissenschaftliche Hochschulabschlüsse bieten.

Während Sie die Graduiertenschule direkt vom College aus besuchen können, müssen Sie dies nicht tun. Sie können warten, bis Sie mehrere Jahre gearbeitet haben.

Machen Sie ein Praktikum, während Sie noch am College sind.


Machen Sie ein Praktikum, während Sie noch am College sind.

Praktika bieten Berufserfahrung und Vernetzungsmöglichkeiten, während Sie entscheiden, ob Beratung der richtige Job für Sie ist. Sie können zwar nicht als nicht lizenzierter Berater ein Praktikum absolvieren, Sie können jedoch als Assistent eines aktuellen Einwanderungsberaters arbeiten.

Beratungsagenturen bevorzugen Bewerber mit Erfahrung, die ein Praktikum früh in Ihrer Karriere bieten kann.

Bewerben Sie sich als Notar.

Bewerben Sie sich als Notar.

Diese Position ermöglicht es Ihnen, juristische Dokumente zu unterzeichnen und zu authentifizieren. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit als Einwanderungsberater. Der Bewerbungsprozess hängt von Ihrem Standort ab, kann jedoch die Zahlung der erforderlichen Gebühren, das Senden eines Empfehlungsschreibens und das Abrufen eines Fingerabdrucks umfassen.

Dieser Rat richtet sich überwiegend an US-amerikanische Einwanderungsberater. Für Ihr Land ist möglicherweise eine Stelle erforderlich, die der eines Notars ähnelt, jedoch einen anderen Namen hat.
In der Regel müssen Notare mindestens achtzehn Jahre alt sein.


Bestehen Sie eine Hintergrundprüfung.

Bestehen Sie eine Hintergrundprüfung.

Möglicherweise müssen Sie im Rahmen der Lizenzierung keine Hintergrundprüfung durchführen. Viele Agenturen verlangen jedoch eine Hintergrundprüfung ihrer Antragsteller. Je nach Land kann Ihr Bundesstaat oder Arbeitgeber Ihren Arbeitsverlauf, Ihre Ausbildung, Ihre Kriminalgeschichte oder andere Aufzeichnungen überprüfen.

Holen Sie sich die erforderliche Akkreditierung in Ihrem Bundesland oder Land.

Holen Sie sich die erforderliche Akkreditierung in Ihrem Bundesland oder Land.

Berater in den meisten Ländern müssen von ihrer Regierung zur Ausübung einer Zulassung lizenziert werden. Erkundigen Sie sich nach den Gesetzen Ihres Landes und sprechen Sie mit anerkannten Einwanderungsberatern, um festzustellen, was dieser Prozess beinhaltet.

In den Vereinigten Staaten können Berater zwischen “teilweiser” und “vollständiger” Akkreditierung wählen. Teilweise akkreditierte Berater können nur Kunden im Department of Homeland Security vertreten, wohingegen voll akkreditierte Berater ihre Kunden im Executive Office for Review vertreten können.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/f/f8/Become-an-Immigration-Adviser-Step-10.jpg/aid2524033-v4-728px-Become-an-Immigration-Adviser-Step-10.jpg' alt=' Einwanderungsagenturen suchen nach neuen Mitarbeitern suchen.’ width=’900′ height=’599′ />

Einwanderungsagenturen suchen nach neuen Mitarbeitern suchen.

Suchen Sie nach Agenturlisten in Ihrer Region oder an dem Ort, an dem Sie arbeiten möchten. Lesen Sie die Jobanforderungen sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie Ausbildung, Sprache, Akkreditierung und andere Anforderungen erfüllen.

Ehrlichkeit ist beim Ausfüllen von Bewerbungen wichtig. Lüge niemals über Nachweise, die du nicht hast. Sie können in rechtlichen Schwierigkeiten geraten oder sogar Ihre Lizenz verlieren.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/f/f8/Become-an-Immigration-Adviser-Step-11.jpg/aid2524033-v4-728px-Become-an-Immigration-Adviser-Step-11.jpg' alt='Erstellen Sie eine Unternehmens-Website ‘ width=’900′ height=’599’ />

Erstellen Sie eine Unternehmens-Website

Ihre Website wird potenziellen Kunden helfen, Ihre Praxis zu entdecken. Geben Sie Ihren Arbeitsverlauf und alle wichtigen Zeugnisse (wie Ihre Akkreditierung oder gesprochene Sprachen) an. Machen Sie Ihre Kontaktinformationen klar und einfach und geben Sie eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer für die Kunden an.

Wählen Sie ein Webdesign aus, das auf einem Computerbildschirm und einem Mobilgerät gut aussieht. Wenn Sie mit dem Design von Websites nicht vertraut sind, sollten Sie einen Fachmann beauftragen.

Halten Sie eine Liste mit Referenzen bereit.

Halten Sie eine Liste mit Referenzen bereit.

Ein guter Berater hat eine Liste von Referenzen und Referenzen für potenzielle Kunden. Dies bestätigt Ihre bisherige Arbeit und sichert Ihre Glaubwürdigkeit als Einwanderungsberater. Vergeben Sie den Kunden auf Wunsch Referenzen. Wenn Sie zufriedenere Kunden gewinnen, bitten Sie sie auch, Referenzen zu sein.

Bitten Sie Ihre Kunden, Online-Bewertungen für Ihr Unternehmen zu hinterlassen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den Einwanderungsgesetzen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den Einwanderungsgesetzen.

Plötzliche Veränderungen können die Bürgerwege Ihrer Kunden stark verändern. Achten Sie daher auf das aktuelle politische Klima. Sprechen Sie mit anderen Einwanderungsberatern und abonnieren Sie unverfälschte Nachrichtenquellen, damit Sie auf dem Laufenden bleiben.

Überschreiten Sie nicht Ihre Grenzen als Berater.

Überschreiten Sie nicht Ihre Grenzen als Berater.

Was Sie als Berater tun können und was nicht, hängt von Ihrem Land ab. Im Allgemeinen können Immigrationsberater ihre Mandanten jedoch nicht vor dem Gericht vertreten, keine Rechtsberatung erteilen oder Gebühren erheben, die über die vom Staat geltenden gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen. Wenn Sie Ihre Grenzen überschreiten, kann dies Ihren Job kosten und Sie in ernsthafte gerichtliche Probleme bringen.

Einwanderungsberater können ihre Lizenz verlieren, weil sie behaupten, Rechtsberatung anzubieten.


Categories:   Work World

Tags:  , , ,

Comments