So werden Sie Business Process Analyst

Geschäftsprozessanalysten überprüfen und prüfen Geschäftsprozesse und -systeme, modellieren Daten, organisieren Aktivitäten und entwickeln Geschäftsstrategien. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Ineffizienzen in den Geschäftsabläufen eines Unternehmens zu identifizieren, dann vorhandene Methoden zu ändern oder neue zu etablieren, um die festgestellten Probleme zu begrenzen oder zu beseitigen. Für viele Positionen im Bereich der Geschäftsprozessanalysten gibt es unterschiedliche bildungspolitische und technische Anforderungen. Die Arbeit kann jedoch äußerst erfüllend sein, wenn Sie sehen, dass Ihre harte Arbeit dem Unternehmen zugute kommt, für das Sie arbeiten!

Bewerten Sie Ihre aktuelle Fertigkeitsstufe.


Bewerten Sie Ihre aktuelle Fertigkeitsstufe.

Um festzustellen, ob Sie bereit sind, ein Business Process Analyst zu werden, müssen Sie feststellen, ob Ihre vorhandenen Fähigkeiten und Qualifikationen den Anforderungen der Position entsprechen.

Sie müssen über ausgeprägte Analyse- und Kommunikationsfähigkeiten verfügen, um Geschäftsprobleme zu verstehen und zu lösen.
Sie müssen extrem organisiert sein, um mehrere Projekte mit unterschiedlichen Fertigstellungsgraden zu verwalten.
Sie müssen über starke Verhandlungs- und technische Fähigkeiten verfügen.

Stellen Sie fest, ob Sie die Bildungsanforderungen erfüllen.



Stellen Sie fest, ob Sie die Bildungsanforderungen erfüllen.

Ein Bachelor-Abschluss wird im Allgemeinen als Voraussetzung für eine Karriere als Business Process Analyst angesehen. Es gibt eine Reihe von Studiengängen, die zu einer Karriere in der Prozessanalyse führen können, aber eine solide Grundlage in Wirtschaft und Mathematik ist unerlässlich.

Bachelor-Studiengänge in Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Statistik und Rechnungswesen sind ein guter Anfang.
Andere Studiengänge können auch zu einer Karriere in der Prozessanalyse führen, insbesondere nach Abschluss eines zusätzlichen Zertifizierungsprogramms für die Analyse von Geschäftsprozessen.

Erwägen Sie ein Zertifizierungsprogramm.

Erwägen Sie ein Zertifizierungsprogramm.

Selbst wenn Sie bereits einen Abschluss in einem Bereich haben, der sich auf die Analyse von Geschäftsprozessen bezieht, kann es schwierig sein, eine Stelle ohne spezielle Ausbildung zu finden. Es gibt viele Zertifikatsprogramme, die denjenigen helfen sollen, die bereits einen Abschluss mit dem Übergang in die Geschäftsanalyse gemacht haben.

Zertifikatprogramme können Ihnen helfen, die spezifischen Aspekte des Tagesgeschäfts als Business Process Analyst kennenzulernen und Sie mit den Tools auszustatten, die Sie für den Erfolg benötigen.
Es gibt Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Fortgeschrittene, mit denen Sie Ihre formale Ausbildung während Ihrer gesamten Karriere fortsetzen und sicherstellen können, dass Sie immer erfolgreich aufgestellt sind.
Einige Elemente, die in Zertifikatskursen unterrichtet werden, umfassen das Erlernen der Durchführung von betrieblichen Bereitschaftsbewertungen, das Ermitteln von Leistungskennzahlen für Ihr Unternehmen sowie das Erstellen und Überwachen von Leistungskennzahlen.



Identifizieren Sie die Verantwortlichkeiten eines Geschäftsprozessanalytikers.

Identifizieren Sie die Verantwortlichkeiten eines Geschäftsprozessanalytikers.

Um als Business Process Analyst erfolgreich zu sein, müssen Sie vielfältige Aufgaben bewältigen. Sie müssen ein gründliches Verständnis für das Geschäft, in dem Sie tätig sind, und wie Sie Operationen durchführen.

Sie müssen in der Lage sein, organisatorische Probleme zu identifizieren, die die Effizienz einschränken, und dafür datenorientierte Lösungen zu entwickeln.
Sie müssen statistische Analysen der Vorgänge in Ihrem Unternehmen durchführen.
Seien Sie bereit, neue Methoden zu entwickeln oder vorhandene zu ändern, um die Effizienz zu verbessern.
Möglicherweise müssen Sie als Verbindung zwischen technischem Personal und Führungskräften dienen.

Machen Sie sich klar über den Wert, den Sie Ihrem Unternehmen bringen.

Machen Sie sich klar über den Wert, den Sie Ihrem Unternehmen bringen.

Ein guter Geschäftsprozessanalytiker kann die Kosten für ein Unternehmen durch die Steigerung der Effizienz der Abläufe erheblich senken. Prozesse sind in fast jeder Organisation inhärent. Durch die Optimierung dieser Prozesse können Sie die Rentabilität steigern und die Kosten senken.


Indem Sie Ineffizienzen in bestehenden Prozessen erkennen und wissen, wie deren Auswirkungen auf die Produktion zu messen sind, können Sie methodische Änderungen vornehmen, die den Unterschied zwischen Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens ausmachen können.
Das Erkennen von Problemen, bevor sie an Bedeutung gewinnen, bietet die Möglichkeit, Geld zu sparen, bevor es für die Lösung von Problemen aufgewendet wird, sobald sie auftreten.

Stellen Sie fest, ob Sie technisch oder geschäftlich interessiert sind.

Stellen Sie fest, ob Sie technisch oder geschäftlich interessiert sind.

Analysten für Geschäftsprozesse bringen in der Regel zwei Möglichkeiten für ihr Unternehmen; Einige nutzen ihr technisches Wissen, um Prozesse zu analysieren, während andere ihre Geschäftskenntnisse einsetzen.

Ihr Ausbildungshintergrund wird dazu beitragen, festzustellen, welche Methodik Sie einsetzen. Wenn Sie über einen technischen Hintergrund verfügen, können Sie mit Ihrer Expertise Ineffizienzen in technischen Prozessen individuell erkennen.
Wirtschafts- und finanzorientierte Geschäftsprozessanalysten neigen dazu, das Gesamtbild zu betrachten und unnötige Ausgaben oder Möglichkeiten zur Einsparung von Geld zu erkennen.
Einige Unternehmen benötigen extrem spezialisierte Erfahrung, um als ihr Geschäftsprozessanalyst zu fungieren, andere bevorzugen generische Unternehmens- und Finanzschulungen.

Wählen Sie Ihre Branche aus.


Wählen Sie Ihre Branche aus.

Wenn Sie sich aufgrund einer früheren Tätigkeit oder Ausbildung bereits in einer Branche spezialisiert haben, können Sie sich aufgrund Ihrer Erfahrung als Geschäftsprozessanalytiker in dieser Branche weiterbilden. Andernfalls müssen Sie wählen, welche Art von Branche Sie interessiert.

Fertigungsstätten suchen häufig nach Geschäftsprozessanalysten, um ihre Prozesse zu rationalisieren und Kosten zu senken.
Unternehmen der Informationstechnologie nutzen häufig Geschäftsprozessanalytiker, um ihre Fertigungs-, Service- und Betriebsplanung zu unterstützen.
Bewerben Sie sich auf Positionen in Unternehmen, an denen Sie interessiert sind. Sie müssen ein gründliches Verständnis aller Aspekte des Unternehmens und seiner Geschäftsprozesse entwickeln, damit Sie sich dafür begeistern können.

Verfolgen Sie einen Hochschulabschluss.

Verfolgen Sie einen Hochschulabschluss.

Um in Ihrer Karriere als Business Process Analyst voranzukommen, müssen Sie möglicherweise Ihre formale Ausbildung fortsetzen. Viele Menschen entscheiden sich für einen Master-Abschluss in einem Bereich, der sich direkt auf ihr Unternehmen oder ihre Branche bezieht.

Viele Unternehmen bevorzugen einen MBA (Master in Business Accounting) von ihren Business Process Analysten auf höherer Ebene.
Andere Graduiertenprogramme können Informationstechnologie oder Kommunikation umfassen.

Verdienen Sie zusätzliche Anmeldeinformationen.

Verdienen Sie zusätzliche Anmeldeinformationen.

Als Business Process Analyst wird von Ihnen erwartet, dass Sie Möglichkeiten zur Reduzierung der Kosten oder zur Steigerung der Effizienz gemeinsamer Prozesse erkennen. Es gibt viele Zertifikate und Schulungsprogramme, die auf Effizienz spezialisiert sind.

Verfolgen Sie das Six Sigma-Training, um mehr über die Verbesserung der Betriebsprozesse zu erfahren.
Es gibt auch „Six-Sigma-Lean-Schulungen“, die ähnlich ausgebildet sind, um Defekte und Ineffizienzen aus Prozessen zu beseitigen.

Werden Sie Certified Business Analysis Professional (CBAP).

Werden Sie Certified Business Analysis Professional (CBAP).

Das International Institute of Business Analysis (IIBA) ist eine Organisation, die sich der Weiterentwicklung der Methodik von Geschäftsprozessanalysten verschrieben hat. Ihre Zertifizierung für Fachleute gehört zu den begehrtesten der Branche.

Wenn Sie Ihr CBAP erwerben, werden Sie in der Branche wettbewerbsfähiger und erhalten Zugriff auf die Ressourcen, die vom International Institute of Business Analysis zur Verfügung gestellt werden.
Sie müssen bereits einige Jahre als Geschäftsprozessanalytiker gearbeitet haben, bevor Sie diese Zertifizierung durchführen können.


Categories:   Work World

Comments