Wie man Verteidigung im Tischtennis spielt

Am einfachsten ist Tischtennis eine Sportart, bei der Gegner einen Ball auf einem Tisch mit einem niedrigen Netz hin und her schlagen. Bei aller Einfachheit ist Tischtennis jedoch ein anspruchsvoller Sport mit einem intensiven mentalen Aspekt. Normalerweise spielt ein Gegner entweder defensiv (blockiert Schläge und zermürbt den anderen Spieler) oder schlägt aggressiv Bälle gegen den anderen Spieler. Wenn Sie feststellen, dass Sie einen Gegner spielen, der in die Offensive geht, verwenden Sie die wichtigsten defensiven Schläge. Diese Schläge und eine Verteidigungsstrategie können das Spiel Ihres Gegners beeinträchtigen.

Schieben Sie den Ball zurück.


Schieben Sie den Ball zurück.

Bringen Sie einen Ball zu Ihrem Gegner zurück, indem Sie einen kleinen Backspin auf den Ball legen. Stellen Sie sich für einen Rückhandstoß in die Nähe des Tisches und halten Sie Ihren Unterarm mit dem Paddel parallel zum Tisch. Halten Sie den anderen Arm in Richtung des Balls, damit Sie im Gleichgewicht bleiben. Schlagen Sie den Ball mit einem kurzen Schlag auf den hinteren unteren Teil des Paddels. Dies wird ein wenig Spin geben.

Dies ist ein guter defensiver Schlag, um einen Ball zurückzuwerfen, den Ihr Gegner kurz über das Netz schlägt (einer, der zweimal auf den Tisch springen würde). Es hält auch Ihren Gegner davon ab, einen Angriffsschlag auszuführen.

Vorhand fahren verwenden.



Vorhand fahren verwenden.

Schicken Sie den Ball zur Grundlinie oder Nebenlinie Ihres Gegners und verhindern Sie, dass er einen aggressiven Schuss spielt. Bleiben Sie in der Nähe des Tisches, wenn Sie die Vorhand fahren möchten. Drehen Sie jedoch so, dass Ihre Seite dem Spiel zugewandt ist. Heben Sie Ihr Paddel etwas an und halten Sie Ihren freien Arm auf den Ball gerichtet. Wenn der Ball auf Sie zukommt, drehen Sie ihn um 45 Grad und schlagen Sie den Ball an der Spitze des Bounce.

Wenn Sie etwas Topspin machen möchten, halten Sie Ihr Paddel in einer etwas geschlossenen Position. Halten Sie das Paddel mit der Schlagfläche nach unten in Richtung des Tisches, um es geschlossen zu halten.

Lob den Schuss

Lob den Schuss

Ihr Gegner schlägt Ihnen möglicherweise einen hohen Ball über den Tisch. Wenn sie dies tut, müssen Sie den Ball zurückgeben, damit er ihn nicht mit Gewalt zurückschlagen kann. Sie müssen den Ball lappen oder mit unvorhersehbarer Drehung zurückbringen. Bringen Sie den Ball hoch in die Luft, damit es Ihrem Gegner schwer fällt, den Rückschuss zu treffen. Versuchen Sie, den Ball an den tiefsten Punkt des Tisches zu schicken, damit Ihr Gegner den Ball aus weiter Entfernung zurückbringen und ihn verlangsamen kann.

Denken Sie daran, sich schnell wieder in Position zu bringen, nachdem Sie den Ball zurückgelegt haben, bis Sie mit dem Schlagen zufrieden sind. Auf diese Weise bist du bereit, wenn dein Gegner den Ball zerschmettern kann.



Blockieren Sie den Schuss Ihres Gegners.

Blockieren Sie den Schuss Ihres Gegners.

Wenn Ihr Gegner einen hohen Ball in Ihre Richtung schickt, sollten Sie den Ball zerschlagen (auch bekannt als Slamming). Dadurch wird der Ball gewaltsam zu Ihrem Gegner zurückgeschickt, so dass er ihn nicht treffen kann. Machen Sie ein paar Schritte zurück, während Sie Ihren Körper zur Seite drehen. Erhöhen Sie Ihr Paddel hoch, so dass Sie es mit Gewalt nach unten drücken, wenn Ihr Gegner Sie anstößt.

Das Schlagen des Balls erfordert viel Übung, vor allem, um zu verhindern, dass der Ball von der gegenüberliegenden Wand oder ins Netz abprallt.

Verwenden Sie einen Hubstrich.

Verwenden Sie einen Hubstrich.

Stellen Sie sich etwa 7 bis 10 Fuß vom Tisch entfernt auf, wobei Ihr rechtes Bein leicht vor dem anderen steht. Schwenken Sie das Paddel früh zurück, damit Sie den Boden des Balls unterlaufen können, wenn er auf Sie zukommt. Um den Ball zu unterbieten, fegen Sie das Paddel nach unten und nach oben, als ob Sie den Ball hochschöpfen. Durch das Hacken des Balls kann der Ball gedreht und auf eine neue Flugbahn geworfen werden, sodass der Gegner keinen Treffer erzielt.


Wenn Sie einen Rückhandhieb durchführen möchten, drehen Sie Ihren Körper vor dem Schlag nach links. Oder, wenn Sie ein Vorhandhacken durchführen möchten, drehen Sie Ihren Körper vor dem Schlag nach rechts.

Verbessern Sie Ihre Haltung.

Verbessern Sie Ihre Haltung.

Gönnen Sie sich ein wenig Platz an der Rückseite des Tisches und stehen Sie mit den Füßen etwas mehr als schulterbreit auseinander. Es ist wichtig, dass Ihre Knie gebeugt bleiben, damit Sie sofort aktiv werden und Schläge ausführen können. Halten Sie das Paddel in mittlerer Entfernung von Ihrem Körper, so dass Sie verschiedene Schüsse Ihres Gegners zurückgeben können.

Während Sie das Paddel in einer neutralen Position halten können, um sich gegen verschiedene Arten von Schlägen zu verteidigen, möchten Sie es möglicherweise in einer Rückhandposition halten. Dies ist bei der Abwehr von Slams effektiver und für defensive Zwecke besser geeignet.

Sei der erste, der angreift.


Sei der erste, der angreift.

Während dies nach einer offensiven Strategie klingt, wird der Gegner, der zuerst angreift, unter Druck gesetzt, um seinen Schuss zurückzugeben. Dies könnte ausreichen, um Ihren Gegner abzuwerfen oder zumindest zu verhindern, dass er sich in einen komfortablen Offensivrhythmus einfügt.

Tragen Sie Ihren Gegner aus. Wenn Sie können, beginnen Sie mit einem aggressiven Schuss wie einer Schleife. Um eine Schleife zu treffen, kehren Sie den Ball zurück, sodass viel Topspin vorhanden ist. Schlagen Sie den Ball unten an, während Sie Ihr Paddel nach oben und nach vorne bringen, um Topspin zu erzeugen.

Spielen Sie in der Mitte des Tisches nach unten.

Spielen Sie in der Mitte des Tisches nach unten.

Versuchen Sie, Ihre Schüsse in der Mitte des Tisches aufrecht zu halten, so dass Ihr Gegner weniger Optionen hat, um die Schüsse zurückzugeben. Sie muss in der Nähe des Tisches bleiben, um Ihre Schüsse zurückzugeben. Das Spielen in der Tischmitte funktioniert auch gut, wenn der Gegner groß ist und weniger Hand- und Handspielraum hat.

Versuchen Sie herauszufinden, welche Machtzone Ihr Gegner bevorzugt. Sie möchte vielleicht von ihrer Vorhandseite oder aus dem Bereich in der Nähe ihres Körpers auf der Rückhand schießen. Schicke den Ball nicht in seine Kraftzonen.

Ändern Sie Ihre Schläge und Geschwindigkeit.

Ändern Sie Ihre Schläge und Geschwindigkeit.

Versuchen Sie, Ihren Gegner auf den Zehen zu lassen. Sie wird auf der Suche nach dir sein, um mit Schüssen in einen festgelegten Rhythmus zu geraten. Wenn Sie jedoch die Geschwindigkeit Ihrer Schläge ändern, zwingen Sie sie, ihren Spielstil zu ändern, was zu Fehlern auf ihrer Seite führen kann.

Wenn Ihr Gegner zum Beispiel einen langen Schlag mit viel Topspin schlagen möchte, versuchen Sie, den Schuss tief und nahe am Netz zurückzukehren. Auf diese Weise kann sie ihren bevorzugten Schlaganfall nicht ausführen.

Trainieren.

Trainieren.

Versuchen Sie, gegen einen Gegner zu spielen, der gerade etwas höher ist als Sie. Wenn Sie gegen jemanden mit viel mehr Fähigkeiten spielen, wird es schwieriger, zu lernen, wie Sie Ihre Arbeit verbessern können. Bitten Sie Ihren Gegner, seine Einstellungen zu variieren, so dass Sie die Rückgabe mit Rück- und Rückhandübungen üben können. Zum Beispiel könnten Sie den Ball auf Ihren Gegner werfen, damit er ihn Ihnen zurückwerfen kann. Auf diese Weise können Sie üben, einen Slam-Treffer zurückzugeben.

Lass dich nicht entmutigen. Bei vielen Tischtennisspielen handelt es sich um einen mentalen Wettkampf. Sie müssen nur das Messen üben, was Ihr Gegner tun wird.


Categories:   Sports and Fitness

Comments