Wie man einen Golfball gerade fährt

Golf ist ein Genauigkeitsspiel. Den Ball direkt vom Abschlag abzusetzen, kann der Unterschied zwischen einem Birdie und einem Bogey sein. Mit der richtigen Technik und etwas Übung wird Ihr Golfspiel nur besser.

Abschlag den Ball hoch.


Abschlag den Ball hoch.

Legen Sie Ihr Golf Tee nur leicht in den Boden. Platzieren Sie Ihren Golfball auf Ihrem Golf Tee.

Mit einem hohen Abschlag können Sie den Ball im Aufschwung schlagen.
Holen Sie sich die meiste Entfernung von Ihrem Schwung, indem Sie einen hohen Abschlag verwenden.

Setzen Sie den Ball hoch in Ihre Position.



Setzen Sie den Ball hoch in Ihre Position.

Stellen Sie sich so auf, dass der Ball mit Ihrem linken Zeh ausgerichtet ist. Ein Schwenken aus dieser Position wird den größten Schwung ermöglichen.

Stellen Sie sicher, dass sich der Ball nicht hinter Ihrem linken Fuß befindet.

Nehmen Sie eine breite Haltung ein.

Nehmen Sie eine breite Haltung ein.

Je weiter Ihre Füße voneinander entfernt sind, desto mehr Bewegungsfreiheit haben Sie. Dieser große Bewegungsbereich wird in Kraft hinter Ihrem Schwung umgesetzt.

Halten Sie Ihr Gewicht gleichmäßig auf beiden Füßen.
Behalte deinen Kopf hinter dem Ball.



Halten Sie den Schläger hoch.

Halten Sie den Schläger hoch.

Nutzen Sie die Hebelwirkung, um Ihrem Schuss mehr Kraft zu verleihen. Halten Sie den Schläger gegen Ende des Griffs höher, um die Hebelwirkung zu maximieren.

Wenn Sie den Schläger hochklappen, wird Leistung auf Kosten der Genauigkeit erzielt.
Nehmen Sie Anpassungen an Ihrer Körper- und Schlägergröße vor, um den besten Griff zu finden.

Ziehen Sie den Schläger hoch und zurück.

Ziehen Sie den Schläger hoch und zurück.

Verlagern Sie Ihr Gewicht auf Ihren rechten Fuß. Behalte den Ball im Auge.


Verwenden Sie nicht zu viel Rückschwung.

Bring deinen Kopf weiter hinter den Ball.

Swing!

Swing!

Bringen Sie den Schläger herunter und schlagen Sie den Ball. Schlagen Sie den Ball von unten, im Aufschwung Ihres Clubs.

Stellen Sie sicher, dass das Schlägergesicht den Ball direkt in der Mitte schlägt.


Abschlag den Ball auf halbem Weg.

Abschlag den Ball auf halbem Weg.

Platzieren Sie Ihr Golf Tee mit etwas Tiefe im Boden. Legen Sie Ihren Golfball auf den Abschlag.

Verwenden Sie etwa die Hälfte der Tees.
Wenn Sie zu hoch oder zu niedrig schlagen, ändert sich Ihr Laufwerk.

Setzen Sie den Ball tief in Ihre Haltung.

Setzen Sie den Ball tief in Ihre Haltung.

Stellen Sie sich so auf, dass sich Ihr Golfball nur wenige Zentimeter hinter Ihrer linken Zehe befindet. Wenn Sie den Ball hier platzieren, führt dies zu geringerem Schwingbereich und mehr Kontrolle.

Wenn Sie den Ball weiter in Ihre Position zurückstellen, wird die Leistung verringert.
Wenn Sie den Ball weiter vorne in Ihre Position bringen, wird die Genauigkeit verringert.

Nimm eine enge Haltung ein.

Nimm eine enge Haltung ein.

Stehen Sie nur breiter als die Schulterbreite. Wenn Sie eine enge Haltung einnehmen, wird Ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt und Sie erhalten mehr Kontrolle.

Nehmen Sie keine zu kurze Haltung ein, da dies Ihren Schwung drastisch verändert.

Halten Sie den Schläger nach unten.

Halten Sie den Schläger nach unten.

Legen Sie Ihre Hände etwas tiefer in den Griffbereich Ihres Clubs, weg vom Ende des Clubs. Wenn Sie den Schläger weiter festhalten, haben Sie beim Schwingen mehr Kontrolle über seine Bewegung.

Niedrige Griffe tauschen Kraft gegen Genauigkeit aus.
Halten Sie Ihre Hände und Handgelenke so gerade wie möglich.

Ziehen Sie den Schläger nach oben und zurück.

Ziehen Sie den Schläger nach oben und zurück.

Halten Sie Ihr Gewicht gleichmäßig verteilt und bewegen Sie sich nur leicht zu Ihrem rechten Fuß. Halten Sie Ihren Kopf und Ihren Oberkörper gerade und zentriert mit dem Ball.

Bring den Verein mit mäßiger Geschwindigkeit zurück.

Swing!

Swing!

Schicken Sie den Schläger nach unten und schwingen Sie in Richtung Ihres Balls. Schlagen Sie den Ball leicht unter seiner Mitte und mit dem Mittelpunkt Ihres Schwungs.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Ball mit der Schlagfläche flach schlagen.

Schwingen Sie stark, aber übertreiben Sie es nicht.


Categories:   Sports and Fitness

Comments