Wie bekomme ich ein Fußballstipendium?

College Football mit einem vollen Sportstipendium zu spielen, ist für viele Sportler ein Traum. Es kann sogar ein Startpunkt für einen Tag in der NFL sein. Obwohl es viel Planung und Vorbereitung erfordert, können Sie ein Fußballstipendium mit Geduld, Engagement und harter Arbeit erhalten.

Bereite dich früh vor.


Bereite dich früh vor.

Rekrutierung ist ein Prozess, der Jahre in Anspruch nimmt, und College-Trainer werden sich häufig auch mit jungen Athleten befassen. Sprechen Sie während Ihres ersten Schuljahres mit Ihrem Berater über die Teilnahme an Kursen, die die Kernkursanforderungen der National Collegiate Athletic Association (NCAA) erfüllen. Beginnen Sie, Ihre GPA zu sehen. Und spielen Sie bei jedem Spiel das Beste, während Sie sich mit Ihrem Trainer verbinden.

Nehmen Sie an den richtigen Kursen teil.

Nehmen Sie an den richtigen Kursen teil.

Um die NCAA-Berechtigung zu erhalten, müssen Sie eine Reihe von Kernkursen absolvieren. Für Athleten der Division I sind dies vier Jahre Englisch, drei Jahre Mathematik, zwei Jahre Naturwissenschaften und weitere Kurse. Informieren Sie sich auf der NCAA-Website über Ihre spezifischen Anforderungen und besprechen Sie diese mit Ihrem Schulberater.



Die NCAA-Website enthält auch ein praktisches PDF-Arbeitsblatt, mit dem Sie Ihren akademischen Fortschritt auf eigene Faust verfolgen können. Sie können auch weitere Informationen darüber erhalten, wie die Überweisungsguthaben zur Berechtigung zählen.

Pflegen Sie gute Noten.

Pflegen Sie gute Noten.

Hochschulen suchen Sportler, aber auch Studenten, die akademisch erfolgreich sein und einen Abschluss machen können. Die GPA-Anforderungen für die NCAA-Berechtigung werden neben Ihren Testergebnissen angegeben. Wenn Ihr GPA beispielsweise nicht so gut ist, benötigen Sie gute ACT- oder SAT-Testergebnisse. Im Gegensatz dazu kann ein hoher GPA einen niedrigen Testwert ausgleichen.

Beispielsweise benötigt ein Highschool-Athlet, der ein Fußballstipendium der Division I erhalten möchte, mindestens 2,3 GPA, um die Mindestanforderungen für die Teilnahmeberechtigung zu erfüllen.
Ein guter GPA kann Ihnen auch dabei helfen, ein kombiniertes Stipendienpaket für Sportler und Akademiker zu erhalten. Eine wenig bekannte Wahrheit ist, dass viele Sportler, insbesondere in kleineren Schulen, von gemischten Stipendien leben.

Erhalten Sie solide ACT- oder SAT-Ergebnisse.



Erhalten Sie solide ACT- oder SAT-Ergebnisse.

Wie bereits erwähnt, werden Ihre Testergebnisse neben Ihrem GPA auf einer verschiebbaren Skala angezeigt. Versuchen Sie, für diese Tests zu lernen, bevor Sie sie machen. Sie können sie auch so oft nehmen, wie Sie möchten, um eine höhere Punktzahl zu erzielen. Beachten Sie jedoch, dass Sie eine Gebühr zahlen müssen, um jedes Mal zu testen und Ihre Punkte an die NCAA zu überweisen.

Zum Beispiel benötigt ein Fußballspieler mit einem GPA von 3,55, der auf einer Division I-Schule landen möchte, mindestens 400 SAT- oder 37 SUM-ACT-Punkte für die Teilnahmeberechtigung.

Registrieren Sie sich bei der NCAA.

Registrieren Sie sich bei der NCAA.

Besuchen Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in Ihrem zweiten Jahr das Online-NCAA-Zulassungszentrum (auf der Haupt-NCAA-Website) und füllen Sie Ihren College-Zulassungsantrag aus. Sammeln Sie alle Ihre Informationen im Voraus, um umfassende Daten zu Ihrem Privatleben, Ihrem Bildungsleben und Ihrer Sporterfahrung bereitzustellen. Sie müssen auch eine Anmeldegebühr bezahlen.

Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschlossen haben, können Sie Ihren Status online überprüfen. Über 90 Prozent der Bewerber sind als teilnahmeberechtigt eingestuft. Daher stehen Ihre Chancen im Allgemeinen gut, wenn Sie die grundlegenden NCAA-Regeln befolgt haben.
Einige der Optionen, die einen Athleten unzulässig machen können, sind die folgenden: Fußball spielen in einer professionellen Liga; Preisgeld annehmen; Agentenvertretung erhalten; Unterzeichnung eines professionellen Kontakts.


Befolgen Sie die NCAA-Vorschriften.

Befolgen Sie die NCAA-Vorschriften.

Beachten Sie, dass die NCAA einen berechtigten Athleten auch aus wichtigem Grund sperren kann. Informationen zu Einstellungsbeschränkungen finden Sie im NCAA-Leitfaden für College-gebundene Sportler, der sowohl in gedruckter als auch in Online-Version erhältlich ist. Sie sollten auch auf moralische Verstöße achten, z. B. Verhaftungen im Zusammenhang mit Drogen oder Alkohol.

Sogar Ihre Campusbesuche unterliegen den NCAA-Bestimmungen. Sie müssen vor Ihrem Besuch als teilnahmeberechtigt eingestuft sein und das College kann nur eine Handvoll Ihrer Ausgaben, wie z. B. Transportkosten, bezahlen.
Zum Beispiel könnten Sie einer moralischen Verletzung schuldig gesprochen werden, wenn Sie gefasst und für minderjährig befunden werden. Gleiches gilt für etwaige Drogendelikte.

Verstehe die Bedingungen deines Stipendiums.

Verstehe die Bedingungen deines Stipendiums.

Sobald Sie dieses goldene Ticket erhalten haben, ist Ihre Arbeit nicht erledigt. Sie müssen hart am College arbeiten, um das Geld zu verdienen. Einige Fußballprogramme bieten einjährige Stipendien an, andere gewähren ebenfalls ein paar mehrjährige Stipendien. Stellen Sie vor der Unterzeichnung viele Fragen und halten Sie sich bei der Anmeldung genau an die Regeln des Stipendiums.


Fragen Sie die Hochschulbeamten, wie Sie Ihre Stipendiengelder verwenden können. Können Sie mit diesen Mitteln Bücher kaufen? Kann es für die Miete einer Wohnung oder nur für einen Schlafsaal aufgewendet werden? Finden Sie auch heraus, was passiert, wenn Sie verletzt sind, oder entscheiden Sie sich, Schulen zu wechseln. Verschwindet das Geld oder geht es weiter?

Erstellen Sie eine Liste der Hochschulen.

Erstellen Sie eine Liste der Hochschulen.

Wenn Sie sich zum ersten Mal für College-Football entscheiden, setzen Sie sich und erstellen Sie eine Liste der Schulen, die Ihren Fähigkeiten und Interessen am besten entsprechen. Berücksichtigen Sie den Standort der Schule, das zukünftige Potenzial und die Geschichte des Teams sowie das akademische Angebot. Verwenden Sie diese Liste als Ausgangspunkt, um Programme und Coaches anzusprechen.

Es kann hilfreich sein, Ihre Liste nach Interessenstufen zu organisieren. Stellen Sie Ihr Top-Choice-Programm auf die Position 1 und bewegen Sie sich von dort nach unten. Seien Sie bereit, die Liste im Laufe der Zeit anzupassen.

Kennen Sie die Stufen der Stipendienabteilung.

Kennen Sie die Stufen der Stipendienabteilung.

Wenn Sie an Schulen denken, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie ein NCAA-Division-I-Programm absolvieren oder eine Division-II- oder eine Division-III-Option in Betracht ziehen. Die Abteilung I bietet die meisten Vollstipendien für den Fußball, aber auch die wettbewerbsfähigsten. Die Abteilung III hingegen ist eine gute Option für Sportstudenten, die einen Ausgleich zwischen Wissenschaft und Sport suchen.

Weitere Informationen zu diesen Abteilungen sowie die Anzahl der Stipendien finden Sie auf der NCAA-Website.

Erreichen Sie College-Trainer.

Erreichen Sie College-Trainer.

Rufen Sie an, senden Sie eine E-Mail oder einen Brief an Trainer, die Fußballprogramme leiten, die für Sie von großem Interesse sind. Stellen Sie sich vor und gehen Sie so genau wie möglich darauf ein, was Sie an ihrem Programm interessiert. Erleben Sie sie als Neuling oder im zweiten Jahr, damit Sie später auf dem Laufenden bleiben.

Anstatt zum Beispiel zu sagen: “Ich denke, Ihr Programm ist großartig”, könnten Sie sagen: “Ich bewundere wirklich Ihre durchweg leistungsstarke Offensivlinie.”
Seien Sie formal und beziehen Sie sich auf die Trainer mit ihrem Nachnamen, es sei denn, sie werden dazu aufgefordert, etwas anderes zu tun. Sagen Sie also “Coach Farris” oder “Mr. Farris. “

Bitten Sie Ihren Highschool-Trainer um Hilfe.

Bitten Sie Ihren Highschool-Trainer um Hilfe.

Ihre derzeitigen Trainer können Vorschläge zu starken und geeigneten College-Football-Programmen machen. Sie können auch College-Trainer kontaktieren, um Ihr Potenzial zu besprechen. Wenn andere Fußballspieler von Ihrer Highschool College-Ball gespielt haben, kann sich Ihr Trainer auch an sie wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Um sich an Ihren Trainer zu wenden, könnten Sie sagen: “Ich bin wirklich daran interessiert, College-Ball zu spielen. Wo würde ich wohl hineinpassen?”

Kennen Sie die Recruiting-Kalender.

Kennen Sie die Recruiting-Kalender.

Hochschullehrer befolgen bestimmte Regeln, wann und wie sie potenzielle Studenten kontaktieren können. Um den Rekrutierungsprozess besser zu verstehen und das Beste aus diesen Kontakten zu machen, besuchen Sie die NCAA-Website und sehen Sie sich die dort veröffentlichten Rekrutierungskalender an. College-Trainer erwarten auch, dass Sie über diese Regeln informiert werden.

Während der Kontaktphase wird ein College-Coach persönlich und telefonisch mit den Rekruten interagieren. Während des Bewertungszeitraums kann ein College-Trainer dem Rekruten zusehen, wie er ein Spiel spielt, er wird sich ihnen jedoch nicht nähern. In der ruhigen Zeit kann es sein, dass ein College-Coach nicht persönlich mit einem Rekruten spricht oder seine High School besucht. Der Coach kann aber auch den Rekruten anrufen. In der Totzeit ist der Kontakt eines College-Trainers stark eingeschränkt.

Lassen Sie sich beraten, bevor Sie sich verpflichten.

Lassen Sie sich beraten, bevor Sie sich verpflichten.

Wenn Ihnen ein Vertrag oder ein Papierkram vorgelegt wird, lassen Sie ihn auch von Ihren Trainern und Eltern überprüfen. Lesen Sie den gesamten Kleingedruckten durch, um festzustellen, ob etwas in Frage kommt. Suchen Sie auch nach möglichen Verhandlungsbereichen.

Wenn beispielsweise ein College-Trainer unter Druck gesetzt wird, kann er möglicherweise ein garantiertes Stipendium um weitere Monate verlängern, z. B. um einen Zeitraum von sechs Monaten für ein ganzes Jahr.

Unterzeichnen Sie eine nationale Absichtserklärung.

Unterzeichnen Sie eine nationale Absichtserklärung.

Der Prozess der Vergabe eines Fußballstipendiums endet damit, dass Sie sich auf ein College begeben und eine offizielle Absichtserklärung unterzeichnen. Dies ist ein Vertrag zwischen der Schule und Ihnen. Sie geben Ihnen ein Stipendium, wenn Sie mindestens ein Jahr lang ihre Schule besuchen. Die meisten dieser Verträge werden spätestens Anfang Februar unterzeichnet.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und eine andere Schule besuchen möchten, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie möglicherweise ein volles Jahr der Anspruchsberechtigung verlieren.
Seien Sie vorsichtig mit mündlichen Vereinbarungen während des Einstellungsprozesses. Ein Coach kann Ihnen mündliche Zusagen machen, die jedoch nicht bindend sind. Sie können der Teilnahme an einem College auch mündlich zustimmen, diese Aussage ist jedoch auch nicht bindend.

Gib in jedem Spiel dein Bestes.

Gib in jedem Spiel dein Bestes.

Letztendlich ist Ihre sportliche Leistung der wichtigste Faktor, der bestimmt, ob Sie ein Stipendium erhalten oder nicht. Sie müssen jedes Spiel hart spielen und Sie müssen so viele Spiele spielen, wie Sie können. Versuchen Sie auch ein Teamplayer zu sein, um zu zeigen, dass Sie gut mit neuen Teammitgliedern zusammenarbeiten werden.

Nehmen Sie an Trainingslagern und Mähdreschern teil.

Nehmen Sie an Trainingslagern und Mähdreschern teil.

Stellen Sie im Sommer vor Ihrem Abschlussjahr sicher, dass Sie möglichst viele Fußballcamps und Schaukästen (auch als Mähdrescher bezeichnet) besuchen. Versuchen Sie, auf die Camps abzuzielen, die von Colleges gesponsert oder abgehalten werden, an denen Sie interessiert sind. In einigen Fällen muss Ihr Coach eine Empfehlung für Sie einreichen.

In diesen Lagern werden auch Ihre „Messgrößen“ bestimmt. Dies sind persönliche Messungen Ihres vertikalen Sprungs, Ihres 40-Yard-Strichs und Ihrer Größe / Ihres Gewichts. Rekrutierungsdienste wie ESPN veröffentlichen diese Statistiken auf ihren wichtigsten Websites.

Machen Sie einen Highlight-Film.

Machen Sie einen Highlight-Film.

Dies ist ein allgemein anerkannter Teil des Rekrutierungsprozesses für jede Sportart, einschließlich Fußball. Stellen Sie ein Video Ihrer besten Stücke zusammen. Es sollte fünf Minuten oder weniger sein. Sie können dies mit einer einfachen Videosoftware selbst zusammenstellen. Posten Sie das Video auf YouTube und senden Sie den Trainern den Link per E-Mail.

College-Trainer ignorieren oft Videos, die zu lange dauern oder zu aufwändig sind. Verwenden Sie beispielsweise keine Zeitlupengrafiken oder dramatische Musik.

Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail im letzten Frame des Videos enthalten ist.

Arbeiten Sie mit einem Personalvermittlungsunternehmen zusammen.

Arbeiten Sie mit einem Personalvermittlungsunternehmen zusammen.

Es gibt Unternehmen und Einzelpersonen, mit denen Sie online Kontakt aufnehmen können und die den Kontakt zu Trainern des College-Fußballs für Sie herstellen. Sie beraten Sie auch in Bezug auf Camps, Mähdrescher und NCAA-Bestimmungen. Beachten Sie jedoch, dass für diese Dienste eine Gebühr erhoben wird, die stark variieren kann.

Beachten Sie, dass einige Trainer Personalvermittler als unnötigen Mittelsmann betrachten können.

Melden Sie sich mit einer Schulungseinrichtung an.

Melden Sie sich mit einer Schulungseinrichtung an.

Durchsuchen Sie Ihre Region nach einem Trainingsort für Sportler, der sich auf die Arbeit mit professionellen oder vorprofessionellen Sportlern spezialisiert hat. Diese Trainer bieten häufig Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit Hochschultrainern an. Sie können Ihnen auch dabei helfen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, was auch bei der Rekrutierung hilfreich sein kann.


Categories:   Sports and Fitness

Comments