Wie Sie verstehen, warum sich Ihr Freund anders verhält, wenn er mit seinen Freunden zusammen ist

Kerle verhalten sich anders als ihre Mitmenschen. Es ist eine Tatsache, die Sie nur akzeptieren müssen. Egal, ob sie weniger zärtlich wirken, Sie scheinbar ignorieren oder unreif handeln, es ist leicht, sich zu verletzen, wenn Sie diese andere Seite ihrer Persönlichkeit sehen. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht unterkriegen lassen müssen. Wenn Sie Ihre Gefühle mitteilen, versuchen Sie, sein Verhalten zu verstehen, und lernen Sie seine Freunde kennen, werden Sie glücklicher sein.

Sagen Sie Ihre Bedenken.

Sagen Sie Ihre Bedenken.

Wenn Sie verärgert sind, als er und seine Kollegen Sie ignorieren oder vermasseln, lassen Sie es ihn wissen. Warten Sie, bis Sie alleine sind, um zu vermeiden, dass Sie ihn in Verlegenheit bringen. Sagen Sie genau, was Ihnen in einer ruhigen und rationalen Art und Weise in den Sinn kommt. Behalten Sie das Gespräch so weit wie möglich in der ersten Person. Verwenden Sie Sätze, die mit „Ich fühle…“, „Ich denke…“ oder „Ich wollte…“ beginnen. Dadurch wird er weniger unter die Waffe fallen.

Sie könnten zum Beispiel sagen: „Ich möchte nicht weinerlich klingen, aber ich fühle mich ausgeschlossen, wenn Sie und Ihre Kollegen mich ignorieren. Ich wollte jetzt mit Ihnen darüber reden, bevor es normal ist. “

Wählen Sie Ihre Worte sorgfältig aus.



Wählen Sie Ihre Worte sorgfältig aus.

Machen Sie seinen Kumpels nicht den Mund und sagen Sie nichts, was er als Beleidigung interpretieren könnte. Er wird vielleicht nicht einmal merken, dass er Sie beleidigt hat. Wenn Sie direkt zu verbalem Missbrauch springen, könnten Sie eine ungeschickte Situation schlimmer machen.

Passen Sie Ihre Körpersprache auf.

Passen Sie Ihre Körpersprache auf.

Die verbale Kommunikation ist nur die Hälfte der Gleichung. Behalten Sie während Ihres Gesprächs den Blickkontakt und lehnen Sie sich nach vorne, um Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit zu zeigen. Wenn Sie normalerweise sprechen, ändern Sie Ihre Gewohnheit nicht. Wenn er spricht, nicken Sie, um Ihr Verständnis zu signalisieren.

Zu einem verständnis kommen

Zu einem verständnis kommen

Kompromisse sind der Schlüssel zu einer gesunden Beziehung. Jeder von euch muss etwas geben, um etwas zu bekommen. Stimmen Sie zu, dass Sie nicht über sein Verhalten beschimpfen werden, wenn er für Sie eintritt oder Sie in Gespräche mit seinen Kollegen einbezieht.



Tritt in seine Schuhe.

Tritt in seine Schuhe.

Wenn dein Kerl in seinem Alter von 20 oder Anfang 20 ist, entwickelt sich sein Gehirn immer noch. Dies könnte dazu führen, dass er „dumm“ Dinge tut oder sagt, ohne zuerst darüber nachzudenken. Themen wie Übervorsorge, Obsession der Jugend und schwierige wirtschaftliche Zeiten können auch dazu führen, dass ältere Männer unreif sind. Verstehe und vergib ihm, wenn er sagt, er will dich nicht ausgeschlossen fühlen. Wahrscheinlich sagt er die Wahrheit.

Akzeptieren Sie sein Bedürfnis, sich anzupassen.

Akzeptieren Sie sein Bedürfnis, sich anzupassen.

Jeder hat das Gefühl, dass er das tun muss, was seine Kollegen tun. Wenn die Bande Videospiele spielen möchte, werden Sie nicht enttäuscht, wenn Sie nicht Lust haben, mit Ihnen zu kuscheln. Versetzen Sie sich in seine Lage und stellen Sie sich vor, wie Sie sich fühlen würden, wenn er Ihnen sagte, Sie sollten nicht mit Ihren Freunden mitmachen

Lass ihn nicht wählen.

Lass ihn nicht wählen.

Seine Kumpels waren schon länger da als Sie. Lassen Sie ihn niemals zwischen Ihnen und ihnen wählen. Zeigen Sie ihm den gleichen Respekt, von dem Sie erwarten, dass er Sie mit Ihren eigenen Kollegen zeigt.

Versuche nicht, ihre Freundschaft zu sabotieren.

Versuche nicht, ihre Freundschaft zu sabotieren.

Sabotage zeigt mangelndes Vertrauen und Respekt. Vermeiden Sie Anrufe oder SMS, wenn Sie wissen, dass sich alle zum wöchentlichen Fußballspiel treffen. Erstelle keine Notfälle, um ihn dazu zu bringen, sie für dich zu verlassen. Löschen Sie niemals Texte von Ihren Freunden.

Handeln Sie höflich zu den Freunden, die Sie nicht mögen.

Handeln Sie höflich zu den Freunden, die Sie nicht mögen.

Sie müssen nicht so tun, als würden Sie jemanden mögen, aber Sie sollten auch keinen Krieg beginnen. Wenn Sie auf einen Partner treffen, den Sie nicht mögen, wird ein einfaches “Hey, wie geht es dir?” Wenn sie zu ihm kommen, wenn Sie zusammen sind, erkennen Sie sie an, beenden Sie Ihr Gespräch und entschuldigen Sie sich höflich.

Gib ihm etwas Platz.

Gib ihm etwas Platz.

Sagen Sie ihm die Wahrheit über Ihre Gefühle, aber versichern Sie ihm, dass Sie den Wert der Freundschaft verstehen. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um mit Ihren eigenen Freunden zu verbringen. Die Chancen stehen gut, dass er mit Ihrer Entscheidung einverstanden sein wird.

Interessiere dich für seine Kumpels.

Interessiere dich für seine Kumpels.

Hören Sie aktiv zu, wenn Ihnen Ihr Freund von seinen Freunden erzählt. Achten Sie auf alles, was Sie mit ihnen gemeinsam haben könnten. Wenn Sie mit ihnen sprechen, sagen Sie etwas wie: „Oh, Sie sind Mike! Josh sagt mir, dass Sie ursprünglich aus London sind. Meine Tante lebt dort. “

Steig ein in den Witz.

Steig ein in den Witz.

Wenn Sie am Spielfeldrand sitzen, während die Jungs herumspielen, sehen Sie nur starr aus. Wenn Sie einen Witz, den einer seiner Kollegen erzählt, nicht verstehen, warten Sie, bis sie mit dem Lachen fertig sind. Dann sag ruhig: „Entschuldigung. Ich habe das nicht ganz verstanden. Habe ich etwas verpasst? “Lächeln und kichern Sie ein bisschen, während Sie sprechen. Dies sollte ihnen zeigen, dass Sie ein guter Sport sind und einen unbeschwerten Witz machen können.

Lass nicht zu, dass dein Freund oder seine Kameraden sich damit beschäftigen, sexuelle Witze zu erzählen. Wenn sie Sie nicht mit Respekt behandeln können, lohnt es sich nicht, mit

Bitten Sie Ihren Freund, die Gruppengröße zu begrenzen.

Bitten Sie Ihren Freund, die Gruppengröße zu begrenzen.

Schlagen Sie dies nur für Zeiten vor, in denen Sie mit ihnen rumhängen. In einer kleineren Gruppe ist es oft einfacher, Namen mit Gesichtern zu setzen. Versichern Sie ihm, dass dies nur so lange dauert, bis Sie seine Kollegen besser kennenlernen.

Wenn einer seiner Freunde jemanden sieht, schlagen Sie ein doppeltes Datum vor. Das Kennenlernen eines anderen Paares in seinem sozialen Umfeld wird zukünftige Zusammenkünfte weniger unhandlich machen.

Fügen Sie Ihre Freunde hinzu.

Fügen Sie Ihre Freunde hinzu.

Wenn Sie daran arbeiten, seine Kollegen zu akzeptieren, schlagen Sie vor, dass er daran arbeitet, Ihre Kollegen zu akzeptieren. Laden Sie Ihre Freunde zum Wochenendtreffen ein. Auf diese Weise haben Sie jeweils jemanden, der sich zu Wort melden kann, wenn eine unangenehme Pause eintritt, oder das Thema wechseln, wenn jemand etwas Beleidigendes sagt.


Categories:   Relationships

Comments