Wie man mit dem Ersetzen umgeht

Es kann schmerzhaft sein, in einer romantischen Beziehung oder in einer Freundesgruppe ersetzt zu werden. Sie wissen möglicherweise nicht, was passiert ist oder wie Sie vorgehen sollen. Wenn Sie Ihren Schmerz anerkennen, über das Geschehene sprechen und soziale Medien vermeiden können, können Sie möglicherweise mit dem Ersatz konfrontiert werden. Danach müssen Sie sich mehr auf sich selbst konzentrieren, positiv bleiben, neue Leute kennenlernen und gesündere Beziehungen zu anderen pflegen.

Bestätige deinen Schmerz.


Bestätige deinen Schmerz.

In einer Beziehung ersetzt zu werden, ist schmerzhaft, weil wir alle eine Verbindung brauchen und das Gefühl haben, dass wir dazu gehören. Sie könnten sich traurig, verwirrt, gestresst oder wütend fühlen, weil Ihr Freund oder früherer Partner weitergezogen hat. Wenn Sie versuchen zu leugnen, dass Sie verletzt und wütend sind, werden Sie nur noch frustrierter, wenn Sie von der anderen Person erfahren oder sie sehen.

Nenne deine negativen Gefühle, wenn sie auftauchen. Verurteile sie nicht, rechtfertige sie nicht oder versuche sie zu ändern.

Es kann hilfreich sein, langsame, tiefe Atemzüge zu nehmen, wenn Sie emotionalen Schmerz verspüren.



Denken Sie daran, dass Ihre Gedanken und Gefühle nicht für immer bestehen bleiben. Wenn Sie anfangen, sich zu verärgern und darüber nachzudenken, ersetzt zu werden, können Sie zu sich selbst sagen: “Ich fühle mich verletzt. Dieses Gefühl wird nicht ewig andauern. Ich komme daran vorbei.”

Schreiben Sie auf, wie Sie sich in einem Tagebuch fühlen, um sich selbst zu schließen.

Bestätige deine Rolle.

Bestätige deine Rolle.

Überlegen Sie sich, in welcher Beziehung Sie ersetzt, ausgelassen oder abgelehnt wurden. Möglicherweise haben Sie etwas Verantwortung dafür, wie Dinge geschehen sind, auch wenn sie letztendlich schlecht behandelt wurden. Denken Sie über Ihre Rolle nach und entscheiden Sie, ob Sie mit der anderen Person darüber sprechen möchten, was für eine Schließung passiert ist.

Erwägen Sie den Rat eines Freundes, der Ihre Situation kennt und Ihnen zuhören kann, ohne zu urteilen. Finden Sie jemanden, der sich in Sie einfühlen kann und hilft Ihnen herauszufinden, was passiert ist.



Beheben Sie das Problem.

Beheben Sie das Problem.

Wenn Sie mit der Person sprechen müssen, die Sie ersetzt haben, können Sie einige Antworten geben und es Ihnen ermöglichen, sich vom Schmerz der Ablehnung zu lösen. Konzentrieren Sie sich darauf, was falsch gelaufen ist, um Ihre zukünftigen Beziehungen zu verbessern.

Stellen Sie sicher, dass Sie ruhig sind, bevor Sie sich ihnen nähern. Achten Sie auf angespannte Empfindungen in Ihrem Körper oder auf Atemnot. Diese Empfindungen können ein Zeichen sein, um dieses Gespräch für später zu verlassen, oder dass Sie sich zuerst beruhigen müssen. Versuchen Sie, etwa zehn Mal tief Luft zu holen und sagen Sie sich: „Dies ist eine schwierige Situation. Alles was ich tun kann, ist mein Bestes, egal wie das Ergebnis aussehen wird. “
Sagen Sie ehrlich, wie Sie sich fühlen, was passiert ist. Zum Beispiel “Ich bin verwirrt” oder “Ich bin wütend.”
Machen Sie sich klar, was Sie von ihnen wollen oder brauchen. Zum Beispiel: “Ich muss wissen, was passiert ist. Ich frage mich, ob ich Sie beleidigt habe oder etwas falsch gemacht habe. Möchten Sie darüber reden?”
Hören Sie sich die Worte und Gefühle der anderen Person an.

Wissen Sie, dass Sie möglicherweise keine Antwort von der anderen Person erhalten oder dass Sie nicht mit Ihnen in Kontakt treten möchten. Wenn Sie sie nicht dazu bringen können, mit Ihnen zu sprechen, oder wenn sie nicht reif mit Ihnen sprechen können, lassen Sie es gehen.

Vermeiden Sie die Gefährdung Ihrer Werte.


Vermeiden Sie die Gefährdung Ihrer Werte.

Ihre natürliche Reaktion darauf, ersetzt zu werden, könnte sein, härter zu arbeiten, um wieder bei diesem Freund oder früheren Partner zu sein. Seien Sie sich selbst treu, was Ihnen gefällt und was Ihre Werte sind. Sie sollten nicht ändern, wer Sie sind. Bevor Sie versuchen, wieder zu ihnen zu passen, fragen Sie sich:

Warum möchte ich Teil dieser Gruppe oder Beziehung sein?
Was muss ich an mir selbst ändern, um bei ihnen zu sein?
Lohnt es sich zu ändern?

Bestätigen Sie Dinge, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

Bestätigen Sie Dinge, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

Sie könnten versucht sein, sich selbst zu beschuldigen. Dies wird dir nicht helfen, deine Gefühle auf irgendeiner Ebene zu lösen. Höchstwahrscheinlich haben die Gründe, warum Ihr Freund sich driftete, mehr mit Ihrem Freund zu tun als mit allem, was Sie besonders gemacht haben. Ihr Freund ist möglicherweise nicht so reif wie Sie oder ist reif genug, um zu erkennen, wie verletzend das Verhalten Ihres Freundes ist.

Es gibt immer zwei Seiten einer Situation. Vermeiden Sie alle Schuldzuweisungen, da dies keine realistische Sicht auf die Situation darstellt, und es kann verletzende Gefühle verlängern, wenn Sie sich mit Schuldgefühlen verprügeln.


Vermeiden Sie soziale Medien.

Vermeiden Sie soziale Medien.

Je länger Sie sich von Ihren ehemaligen oder früheren Freunden in den sozialen Medien fernhalten, desto weniger werden Sie ihnen wieder ausgesetzt und mit wem Sie ersetzt wurden. Hören Sie auf, sich zu quälen, indem Sie sich die Bilder mit der Person ansehen, mit der sie Sie ersetzt haben.

Denken Sie daran, dass Sie nur die guten Dinge auf Facebook oder in den sozialen Medien sehen, die sie veröffentlichen. Sie sehen nicht das vollständige Bild davon, wie es für sie jetzt ist, wenn sie mit dieser neuen Person zusammen sind.

Überlegen Sie, ob Sie sie verstecken, von Freunden befreien oder von Ihren Social Media-Konten sperren möchten.
Deaktivieren Sie kurz oder dauerhaft Ihre Social-Media-Konten, damit Sie sie nicht mit der neuen Person sehen müssen.
Vermeiden Sie es, ihre Beiträge oder Bilder zu kommentieren, zu mögen oder zu teilen.

Vermeiden Sie, gemein zu sein.

Vermeiden Sie, gemein zu sein.

Es ist natürlich, sich wütend zu fühlen, wenn Sie ersetzt werden, aber Sie müssen nicht handeln, um ihre Aufmerksamkeit zu erlangen. Vermeiden Sie Klatsch, Gerüchte verbreiten oder in sozialen Medien gemein zu sein.

Akzeptiere dich selbst.

Akzeptiere dich selbst.

Nachdem Sie ersetzt oder abgelehnt wurden, fühlen Sie sich möglicherweise negativ. Sie beginnen vielleicht zu glauben, dass Sie keine Beziehungen verdienen, aber Sie sind es. Zu lernen, sich wieder anzunehmen, kann einige Zeit in Anspruch nehmen und kann eine Herausforderung darstellen, aber Sie können es tun.

Gönnen Sie sich eine Pause für alle Fehler, die Sie gemacht haben. Jeder macht Fehler, und Sie können daraus lernen und weitermachen. Dieses Wissen kann Ihre zukünftigen Beziehungen bereichern.
Vermeiden Sie, sich selbst Namen zu nennen. Das wird dir nicht weiterhelfen.

Bleib positiv.

Bleib positiv.

Auch wenn Sie ersetzt oder abgelehnt wurden, sind Sie mit der Zeit einverstanden. Denken Sie daran, dass Sie jetzt mehr Zeit haben, sich auf sich selbst zu konzentrieren und bessere Beziehungen zu finden. Dein Ex könnte sich schnell weiterentwickelt haben, aber das zeigt nur, dass sie nicht alleine sein können. Beweisen Sie sich selbst, dass Sie in der Lage sind, alleine zu sein, indem Sie:

Konzentrieren Sie sich auf Ihre einzigartigen Fähigkeiten und Qualitäten.
Ein neues Hobby starten.
Teilnahme an Sportarten oder anderen aktiven Aktivitäten.
Konzentrieren Sie sich auf Ihre Ausbildung oder Ihren Job.

Neue Leute kennen lernen.

Neue Leute kennen lernen.

Verbringen Sie Zeit mit anderen Menschen, um von Ihrem Gefühl, ersetzt zu werden, zu heilen. Wenn Sie sich wieder mit anderen verbinden und versuchen, woanders hin zu finden, wo Sie hingehören, können Sie den Verlust Ihrer anderen Freunde überwinden. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie neue Leute treffen möchten, können Sie Folgendes versuchen:

Freiwilligenarbeit
Beitritt zu einer Sportmannschaft
Mit jemandem sprechen, der am Arbeitsplatz oder in der Schule neu ist.
Einem Fitnessstudio beitreten.

Akzeptieren Sie, dass Ausgrenzung Teil des Lebens ist.

Akzeptieren Sie, dass Ausgrenzung Teil des Lebens ist.

Ersetzt oder abgelehnt zu werden, fühlt sich nie gut an. Aber es ist wichtig zu wissen, dass dies ein normaler Teil des Lebens ist. Nicht jeder, den Sie treffen, wird Sie mögen und Sie werden auch nicht jeden mögen, den Sie treffen. Manchmal müssen Beziehungen enden. Wenn Sie dies akzeptieren, können Sie Ihre Energie auf sich selbst konzentrieren und bessere Beziehungen schaffen.

Finde bessere Leute.

Finde bessere Leute.

Stellen Sie sicher, dass Sie Freunde oder romantische Partner finden und halten, die wirklich gut für Sie sind. Suchen Sie nach Personen, die:

Hören Sie ohne zu urteilen.

Akzeptiere dich für das, was du bist.

Respektiere deine Gefühle und Bedürfnisse.

Helfen Sie, wenn Sie sie brauchen.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/4/4f/Date-a-Leo-Step-9.jpg/aid658701-v4-728px-Date-a-Leo-Step-9.jpg' alt=' Seien Sie ein guter Zuhörer .’ width=’900′ height=’599′ />

Seien Sie ein guter Zuhörer .

Achten Sie darauf, was im Leben Ihrer Angehörigen vor sich geht, und checken Sie regelmäßig mit ihnen ein, um Ihre Fürsorge zu zeigen. Zeigen Sie, dass Sie Ihren Partner oder Freund unterstützen können und einen sicheren Bereich bereitstellen können.

Vermeiden Sie Ratschläge oder Kritik. Versuchen Sie, Ihren Angehörigen zuzuhören, ohne ihnen zu sagen, was sie tun sollen, oder zu beurteilen. Wenn Ihre Schwester zum Beispiel sagt, dass sie Probleme mit ihrem Ehemann hat, versuchen Sie nicht, ihren Rat zu geben oder sie zu kritisieren, weil Sie ihn geheiratet haben. Hören Sie einfach zu, was sie sagt und bieten Sie Ihre Unterstützung an. Vermeiden Sie kritisch klingende Ausdrücke wie “Sie sollten …” oder “Ich hätte …”. Versuchen Sie stattdessen etwas zu sagen: “Es tut mir leid, dass Sie diese Probleme haben.”
Versuchen Sie nicht, über Ihre Reaktion nachzudenken, während Ihr Freund spricht. Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Sie als Nächstes sagen werden, können Sie Ihre volle Aufmerksamkeit nicht geben. Konzentriere dich auf die Worte deines Freundes, nicht auf das, was du als Antwort sagen möchtest.
Stellen Sie Fragen, wenn Sie nicht verstehen. Wenn Ihre Liebste etwas Unklares sagt, dann bitten Sie um Klarstellung. Versuchen Sie etwas zu sagen: „Ich denke, Sie sagen ___. Ist das richtig?”
Reflektiere zurück, was sie sagen. Wenn Sie die Worte Ihrer geliebten Person wiederholen, können sie sich als gehörig fühlen und Sie können auch konzentriert bleiben, wenn Sie zuhören. Versuchen Sie es mit einem Echo, indem Sie einen kurzen Satz aus einem Satz wiederholen, den Ihre geliebte Person ab und zu spricht. Wenn Ihr Freund zum Beispiel sagt: „Ich musste heute morgen vor der Arbeit zum Arzt gehen, um einen Tetanusschuss zu bekommen“, dann könnten Sie so etwas sagen wie: „Oh, ein Tetanusschuss.“

Sag es.

Sag es.

Es ist wichtig zu wissen, dass Ihre Zeit genauso wertvoll ist wie die Zeit anderer Menschen. Daher haben Sie das Recht, Nein zu sagen, wenn jemand Sie auffordert, etwas zu tun, und Sie nicht die Zeit, Energie oder den Wunsch haben, dies zu tun.

Wenn zum Beispiel Ihre Freundin Sie bittet, ihr zu helfen, sich über das Wochenende zu bewegen, aber Sie haben bereits Pläne gemacht, mit Ihrem Freund die Stadt zu verlassen, haben Sie das Recht, Ihrer Freundin Nein zu sagen. Sagen Sie etwas wie “Ich kann nicht. Ich habe bereits Pläne. Vielleicht können Sie Ihren Bruder bitten, Ihnen zu helfen? ”
Denken Sie daran, dass Sie auch das Recht haben, Nein zu sagen, wenn jemand Sie auffordert, etwas zu tun, das Sie nicht tun möchten. Wenn zum Beispiel ein Freund Sie bittet, einige Hausaufgaben für ihn zu erledigen, können Sie einfach „Nein“ sagen. Sie müssen keine Erklärung anbieten.

Verbinde dich mit der Beziehung.

Verbinde dich mit der Beziehung.

Stellen Sie sicher, dass jeder von Ihnen gleichermaßen in die Beziehung investiert wird. Planen Sie regelmäßige Pläne miteinander und bewahren Sie diese auf. Durch regelmäßigen Kontakt wird die Beziehung gestärkt.

Denken Sie daran, dass die Beziehung einseitiger sein kann, wenn Sie derjenige sind, der ständig Pläne macht oder immer die ganze Arbeit erledigt. Ihre Freunde oder Ihr Partner sollten sich Zeit für Sie nehmen und auch Pläne einleiten.

Genieße Zeit für dich.

Genieße Zeit für dich.

Ihre Beziehungen werden stärker sein, wenn Sie sich Zeit für sich nehmen können und es genießen, ein oder zwei Stunden allein zu sein oder sogar einen ganzen Tag oder eine ganze Nacht. Dies verhindert, dass Sie versuchen, zu viel Zeit mit neuen Freunden zu verbringen. Wenn Sie ihnen keinen persönlichen Freiraum lassen, werden Sie möglicherweise dazu angehalten, etwas Abstand zwischen Ihnen zu haben.

Entwickeln Sie Hobbies, die Sie selbst machen können, wie z. B. Lesen.
Nehmen Sie sich regelmäßig Zeit, um allein zu sein.
Tun Sie etwas Schönes oder Besonderes für sich, wenn Sie alleine sein müssen.


Categories:   Relationships

Comments