Wie man eine obsessive Ex-Freundin loswird

Sie haben endlich eine Beziehung zu Ihrer Freundin beendet und Sie sind bereit, weiterzumachen. Das einzige Problem ist, dass sie nicht bereit ist, loszulassen. Der Umgang mit einer besessenen Ex-Freundin kann eine beängstigende Situation sein. Sie möchten sie nicht in Ihr Leben zurücklassen, wissen aber auch nicht, wozu sie fähig ist. Wenn du willst, dass sie dich in Ruhe lässt, musst du lernen, leicht zu treten.

Teilen Sie ihr klar mit, dass die Beziehung beendet ist.


Teilen Sie ihr klar mit, dass die Beziehung beendet ist.

Es ist wichtig, dass Sie eine klare Nachricht senden, dass Sie nicht mit ihr zusammen sein möchten. Sie müssen sich nicht selbst erklären. Wenn sie von dir besessen ist, wird sie nicht rational denken. Sie wird jede Erklärung, die Sie ihr geben, in Beweise verwandeln, die Sie immer noch interessieren. Lassen Sie sie einfach wissen, dass Sie mit ihr zusammen sind. Senden Sie auch keine gemischten Signale. Wenn Sie Dinge wie “Ich werde dich immer lieben” sagen, während Sie sie bitten, Sie in Ruhe zu lassen, tanken Sie ihre Obsession

Sagen Sie so etwas wie “Wir sind nicht mehr zusammen. Ich möchte, dass Sie mit Ihrem Leben weitermachen und mir die Freiheit geben, dasselbe zu tun. “
Machen Sie Ihren Standpunkt und gehen Sie. Je länger Sie bleiben, desto mehr Zeit muss sie versuchen, Sie zu überzeugen, Ihre Meinung zu ändern.
Versichern Sie ihr, dass sie eine Beziehung mit jemandem verdient, der sich wirklich um sie kümmert. Ermutigen Sie sie, einen Partner zu finden, der ihren Bedürfnissen besser entspricht als Sie.
Sie kann sich verstört fühlen und sogar weinen. Widerstehen Sie dem Drang, sie zu trösten. Wenn sie sieht, dass sie Ihre Aufmerksamkeit durch Weinen erreichen kann, wird sie es die ganze Zeit tun.

Entscheiden Sie, welches Verhalten akzeptabel ist.



Entscheiden Sie, welches Verhalten akzeptabel ist.

Ein besessener Ex wird alles versuchen, um Ihre Aufmerksamkeit zu erlangen. Sie kann Sie rund um die Uhr anrufen, Ihr Haus aus heiterem Himmel besuchen oder Ihnen sogar unangemessene Fotos senden. Sie kann sogar versuchen, die “No-Contact-Regel” gegen Sie anzuwenden, was Sie anfälliger für das Nachgeben macht Liste der Verhaltensweisen, die Sie nicht akzeptieren möchten. Wann immer sie eines der Dinge auf Ihrer Liste ausführt, lehnen Sie absolut Ihre Aufmerksamkeit ab. Stellen Sie sicher, dass Sie ihr sagen, dass Sie nicht nachgeben werden.

Zum Beispiel: Wenn Sie der Meinung sind, dass es nicht in Ordnung ist, dass sie bei Ihnen zu Hause auftaucht, sagt sie: „Wir sind nicht mehr zusammen und ich glaube nicht, dass es angemessen ist, dass Sie hierher kommen. Wenn Sie dies noch einmal tun, werde ich meine Tür nicht beantworten, und wenn Sie dies weiterhin tun, muss ich die Behörden benachrichtigen. ”
Brich niemals deine eigenen Regeln. Wenn Sie nicht konsistent sind, wird sie weiterhin die Dinge tun, die Sie stören.

Schützen Sie Ihre Gefühle.

Schützen Sie Ihre Gefühle.

Ihr Ex kann versuchen, Ihre Gefühle gegen Sie einzusetzen. Sie kann versuchen, Sie dafür zu entschuldigen oder schuldig zu sein, sie allein zu lassen. Lass nicht zu, dass sie deinen inneren Zustand kontrolliert. Erinnere dich daran, dass ihre Gefühle nicht in deiner Verantwortung liegen. Weigere dich nicht, ihre Versuche anzuerkennen, dich dazu zu bringen, bei ihr zu sein. Wenn Sie sich aus der Situation entfernen können, tun Sie dies. Wenn Sie dies nicht tun können, versuchen Sie etwas zu sagen: “Ich werde erst gar nicht mit Ihnen sprechen, bis Sie ruhig mit mir sprechen können.”

Obsessive Menschen sehnen sich nach Kontrolle. Wenn Sie es nicht zulassen, dass sie Ihre Handlungen mit ihren Emotionen kontrolliert, wird sie schließlich die Macht über eine andere Person suchen.
Sie wird alles sagen, was sie kann, damit Sie sich schlecht für sie fühlen. Bleibe stark. Sie denken vielleicht, dass Sie ritterlich sind, wenn Sie versuchen, sich besser zu fühlen. In Wirklichkeit machen Sie es nur wahrscheinlicher, dass sie erneut versuchen wird, Ihre Gefühle zu spielen.



Sei freundlich.

Sei freundlich.

Wenn sie Ihre Aufmerksamkeit nicht auf andere Weise erreichen kann, versucht sie dies durch Drücken der Tasten zu erreichen. Sie wird Ihnen gemeine Nachrichten senden oder Sie persönlich verbal angreifen, um Sie zu ärgern. Verliere nicht deine Coolness. Es mag kontraproduktiv erscheinen, sie dazu zu bringen, sich von ihr zu verabschieden. Wenn Sie jedoch auf ihre Angriffe mit eigenen Angriffen reagieren, belohnen Sie ihre Beleidigungen, indem Sie ihr Aufmerksamkeit schenken. Lass sie wissen, dass sie dich nicht aufregen wird.

Sagen Sie “Ich verstehe, dass Sie sich aufgeregt fühlen, aber ich werde mich in keiner Weise gegen Sie rächen.”
Sei nicht zu freundlich Beantworten Sie einfach ihre erste Nachricht und ignorieren Sie den Rest.

Ändern Sie Ihre tägliche Routine.

Ändern Sie Ihre tägliche Routine.

Wenn deine Ex-Freundin dich immer wieder sieht, wird es schwer für dich sein, dich zu überwinden. Ändern Sie Ihre tägliche Routine, um Ihr Risiko, sie zu sehen, zu minimieren. Wenn Sie wissen, geht sie zu einem bestimmten Lebensmittelgeschäft, gehen Sie zu einem anderen. Probieren Sie eine neue Bar am Wochenende aus, wenn Sie der Meinung sind, dass sie die Bar besucht, zu der Sie normalerweise gehen.


Pass auf, ob sie zufällig an den neuen Orten auftaucht, zu denen du dich entschieden hast. Sie könnte dich verfolgen.

Kommuniziere mit deinen Freunden.

Kommuniziere mit deinen Freunden.

Wenn Sie mit Ihrem Ex-Freund befreundet sind, teilen Sie ihm mit, dass Sie versuchen, Abstand zu ihr zu halten. Sagen Sie nichts Negatives über sie, stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Freunde verstehen, dass Sie nicht in ihrer Nähe sein sollten. Sie möchten nicht, dass sie beide zu denselben Veranstaltungen einladen. Sprich: „Die Dinge mit meiner Ex-Freundin sind im Moment etwas angespannt. Ich denke, es ist am besten, dass wir uns nicht umgeben. Bitte fordern Sie uns nicht auf, zur selben Zeit abzuhängen. “Wenn sie Ihre Anfrage nicht respektieren, ist es ratsam, neue Freunde zu finden.

Bitten Sie niemals Ihre Freunde, Seiten zu wählen. Sie eskalieren nur die Situation und laden sie in Ihr Drama ein.
Sagen Sie niemals etwas Abfälliges über Ihren Ex zu Ihren gemeinsamen Freunden. Es wird wahrscheinlich zu ihr zurückkehren und sie für das nächste Mal, wenn sie dich angreift, Munition geben.
Wenn Ihre Ex-Freundin versucht, Ihre gemeinsamen Freunde zu rekrutieren, um Sie auszuspionieren, lassen Sie diese sofort fallen.

Blockiere deine Ex.


Blockiere deine Ex.

Machen Sie es Ihrer Ex-Freundin unmöglich, Sie telefonisch oder über soziale Medien zu kontaktieren. Wenn Ihre Ex-Freundin versucht, Sie unter einer anderen Nummer zu erreichen, sperren Sie sie ebenfalls. Die Methode zum Sperren von Personen ist von Telefon zu Telefon und von Social-Media-Site zu Social-Media-Site unterschiedlich. Gründlich sein. Blockieren Sie Ihren Ex überall, wo Sie versuchen könnte, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

So blockieren Sie eine Nummer auf einem iPhone: Tippen Sie auf „Einstellungen“, tippen Sie auf „Telefon“, tippen Sie auf „Blockieren“, tippen Sie auf „Neu hinzufügen“ und wählen Sie dann die Informationen der Person aus, die Sie blockieren möchten.
So blockieren Sie jemanden auf Facebook: „HILFE & amp; EINSTELLUNGEN “, klicken Sie auf„ Datenschutzverknüpfungen “, klicken Sie auf„ Wie kann ich verhindern, dass mich jemand stört? “Geben Sie den Namen Ihres Ex in das Textfeld ein und klicken Sie auf„ Blockieren “.

Bewegung.

Bewegung.

Wenn Ihre Ex-Freundin Sie nach längerer Zeit nicht alleine lässt, können Sie extreme Maßnahmen ergreifen. Beginnen Sie ein neues Leben in einer neuen Umgebung, in der sie Sie nicht erreichen kann. Stellen Sie sicher, dass Ihre Standortänderung geheim bleibt. Erzähle keinem deiner gemeinsamen Freunde, wohin du gehst. Ständige unerwünschte Aufmerksamkeit von Ihrem Ex kann beängstigend sein. Sie sind vielleicht glücklicher, wenn Sie woanders anfangen.

Wenn Sie Ihre Freunde behalten möchten, lassen Sie sie wissen, warum Sie umziehen. Seien Sie absolut sicher, dass Sie sich darauf verlassen können, dass Sie Ihre Ex-Freundin nicht informieren, bevor Sie sagen, wohin Sie gehen.

Dokumentieren Sie alles, was sie tut.

Dokumentieren Sie alles, was sie tut.

Wenn Sie am Ende die Behörden einbeziehen müssen, benötigen Sie eine Aufzeichnung aller obsessiven Verhaltensweisen Ihrer Ex. Behalten Sie jedes Mal ein Notizbuch und ein Dokument, wenn sie Sie belästigt. Machen Sie Screenshots von beleidigenden Textnachrichten, die sie Ihnen sendet. Wenn Sie können, machen Sie Videos von ihrer Weigerung, Ihr Haus zu verlassen, nachdem sie nicht eingeladen wurden. Bekommen Sie eine Aussage von Leuten, die ihre Handlungen beobachtet haben. Sie benötigen alle Beweise, die Sie erhalten können.

Wenn sie rachsüchtig ist, kann sie versuchen, falsche Anschuldigungen gegen Sie wegen sexueller Übergriffe oder Akkus zu erheben. Wenn Sie konkrete Beweise für ihr unberechenbares Verhalten ohne Vergeltungsmaßnahmen von Ihrer Seite haben, können Sie Ihren Namen leichter löschen.

Sichern Sie sich Ihr Zuhause.

Sichern Sie sich Ihr Zuhause.

Die instabile Denkweise Ihrer Ex-Freundin kann dazu führen, dass sie das Recht hat, Ihr Haus zu betreten oder zu zerstören. Machen Sie es ihr nicht leicht, reinzugehen. Schließen Sie immer Ihre Türen und Fenster, wenn Sie das Haus verlassen. Wenn sie einen Schlüssel für Ihr Zuhause hat, wechseln Sie die Schlösser. Möglicherweise möchten Sie ein Bewegungssensorlicht erhalten, um sie ebenfalls abzuschrecken.

Wenn Sie das Geld investieren möchten, kann ein hochwertiges Haussicherungssystem Alarm schlagen und die Polizei benachrichtigen, wenn ein Eindringling Ihr Haus betritt.

Sei vorbereitet.

Sei vorbereitet.

Wenn Ihre Ex-Freundin körperliche Gewalt angedroht hat und Sie das Gefühl haben, dass sie Sie angreifen könnte, ist es ratsam, eine Waffe zu tragen, um sich zu schützen. Pfefferspray ist eine gute nicht tödliche Option für Angreifer. Sie können Pfefferspray kaufen, um Ihren Schlüsselbund in den meisten Convenience-Stores zu erhalten. Halten Sie Ihr Pfefferspray immer in Reichweite, insbesondere wenn Sie sich in einer anfälligen Position befinden.

In einigen Staaten gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Behältergröße und der Potenz von Pfefferspray, die Zivilisten tragen dürfen.
Informieren Sie sich darüber, wie Sie Ihr Pfefferspray effektiv einsetzen.

Erhalten Sie eine einstweilige Verfügung.

Erhalten Sie eine einstweilige Verfügung.

Bei einer einstweiligen Verfügung wird Ihr Ex gesetzlich dazu verpflichtet, einen bestimmten Abstand zu Ihnen einzuhalten. Um eine einstweilige Verfügung für Ihren Ex zu erhalten, müssen Sie Beweise für ihre Belästigung haben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dokumentation Ihres Verhaltens zur Polizeistation bringen. Sammeln Sie alle möglichen Beweise, bevor Sie versuchen, eine einstweilige Verfügung zu beantragen.

Ihre erste einstweilige Verfügung läuft aus, aber wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Ex immer noch eine Gefahr für Ihre Sicherheit darstellt, können Sie eine dauerhafte Bestellung beantragen.
Manche Menschen folgen möglicherweise nicht einer einstweiligen Verfügung. Seien Sie sicher, dass Sie Ihre Wachsamkeit für alle Fälle aufrechterhalten.


Categories:   Relationships

Comments