Wie schreibe ich einen Zauber?

Wenn Sie einen Spruch schreiben, sollte dieser für Sie und jede einzelne Person spezifisch sein. Auch wenn Sie einem traditionellen Zauber folgen, sollte er auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sein, um für Sie am effektivsten zu sein. Wenn Sie die Grundlagen der Zauberkonstruktion verstehen, können Sie Ihre eigenen spezifischen und effektiven Zauber für jeden beliebigen Zweck formulieren.

Geben Sie Ihre Absicht an.


Geben Sie Ihre Absicht an.

Bestimmen Sie das Ergebnis, das Sie mit dem Zauber erzielen möchten.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/6/6d/Write-a-Spell-Step-2.jpg/aid316950-v4-728px-Write-a-Spell-Step-2.jpg' alt=' Zeit deinen Zauber’ width=’900′ height=’599′ />

Zeit deinen Zauber

. Das Timing beim Wirken von Zaubersprüchen kann wichtig sein. Der Mond ist in der Hexerei wichtig und hat daher einen tiefgreifenden Einfluss auf uns. Es ist sehr wichtig, die richtige Mondphase für deinen Zauber zu wählen. magische Arbeiten zum Gewinnen, Erhöhen oder Bringen von Dingen sollten eingeleitet werden, wenn der Mond wächst (von neu bis voll); Wenn der Mond schwächer wird (von voll nach dunkel), dann ist es Zeit für magische Abläufe oder das Wegschicken. Die höchste Energie tritt bei Vollmond auf und daher ist dies die stärkste Zeit für magische Arbeiten. Der Neumond ist die nächst mächtigste Zeit für Magie.



Arbeiten Sie mit den Jahreszeiten.

Arbeiten Sie mit den Jahreszeiten.

Es gibt eine natürliche Zeit, Dinge zu beginnen (Pflanzzeit), zu reifen (Wachstumszeit), Dinge zu ernten (Erntezeit) und natürlich Zeit für Ruhe und Planung.

Sammle deine Werkzeuge.

Sammle deine Werkzeuge.

Stellen Sie sicher, dass Sie über alle Werkzeuge verfügen, die Sie zum Wirken des Zaubers benötigen. Ihre Werkzeuge dürfen keine Magie besitzen. Sie sollen Ihnen helfen, eine Stimmung zu schaffen. Sie müssen auch Ihre Werkzeuge reinigen. Vergiss nicht, deine Werkzeuge zu reinigen und zu segnen (zu weihen), bevor du anfängst, deinen Zauber zu wirken.

Magie verstehen



Magie verstehen

Denken Sie daran, dass Magie die Manipulation von Energie ist, ein Gedanke eine Energieform und eine Visualisierung eine noch stärkere Energieform. Ihre Visualisierung kann eine Methode sein, um Ihren Willen weiter zu intensivieren und zu lenken. Ihre Visualisierung kann die Methode sein, mit der Sie die von Ihnen erzeugte magische Energie steuern. Sie müssen wissen, was Sie wollen. Das musst du sehen. Sie müssen den hohen Energiefluss spüren. Sie müssen es dirigieren.

Schreiben Sie Ihre gesprochenen Wörter.

Schreiben Sie Ihre gesprochenen Wörter.

Um Ihre Worte und Gedanken stärker zu machen, können Sie Ihren Zauber in einen Reim schreiben, der laut gesprochen wird. Dies erleichtert das Erinnern an den Zauber. Sie können den Zauber auch singen, um die Energie zu erhöhen.

Erinnere dich an Gesetze und Moral.

Erinnere dich an Gesetze und Moral.

Lesen Sie über Ihren Zauber nach, und stellen Sie sicher, dass Ihre persönliche Ethik und Ihre Moral eingehalten werden. Wenn Sie beispielsweise Wiccaner sind, ist es wichtig, sich an das Dreifachgesetz zu erinnern und es einzuhalten.



Categories:   Philosophy and Religion

Comments