Wie Sie herausfinden, ob ein Papagei Caique für Sie geeignet ist

Caique Papageien sind für ihre spielerische Neugier und albernen Mätzchen geliebt. Bevor Sie jedoch einen dieser faszinierenden Vögel adoptieren, sollten Sie sorgfältig überlegen, ob Sie mit ihrem aktiven Lebensstil Schritt halten können. Caiques erfordern viel Aufmerksamkeit, Training und Bewegung, um sie glücklich zu machen. Sie brauchen auch ein gutes Zuhause mit viel Spielzeug, Essen und Platz zum Herumstreifen. Auch wenn Caiques für einen engagierten Besitzer ein tolles Haustier sein können, sollten Sie sich überlegen, ob sie die beste Papageientypologie für Sie sind.

Wählen Sie einen Caique, wenn Sie einen verspielten Vogel haben möchten.


Wählen Sie einen Caique, wenn Sie einen verspielten Vogel haben möchten.

Caiques sind großartige Vögel für Menschen, die mit ihrem Vogel spielen und kuscheln möchten. Das bedeutet, dass Sie jeden Tag mindestens eine Stunde mit Ihrem Caique verbringen müssen. Wenn man jeden Tag genügend Zeit hat, werden sich die Caiques schnell mit ihren Besitzern verbinden.

Caiques sind keine guten Haustiere, wenn Sie möchten, dass ein Vogel zuschaut, aber nicht mit ihnen interagiert. Wenn Sie einen guten Käfigvogel wollen, ziehen Sie stattdessen Kanarienvögel oder Finken in Betracht.
Gelangweilte Caiques können laut oder zerstörerisch werden. Sie können sogar anfangen, ihre eigenen Federn zu zupfen.

Entscheide, ob du mit Nippen leben kannst.



Entscheide, ob du mit Nippen leben kannst.

Caiques sind sehr territorial. Sogar gut erzogene Caiques können ersticken, wenn sie gestresst sind oder wenn Sie in ihren Käfig greifen. Das Nippen kann aus einigen Kaiken trainiert werden, aber Sie sollten keinen Kaik bekommen, wenn Sie das Nippen nicht tolerieren können.

Finde heraus, wie viel Zeit du für einen Caique hast.

Finde heraus, wie viel Zeit du für einen Caique hast.

Caiques sehnen sich nach Aufmerksamkeit und brauchen viel menschliche Interaktion, um gesunde, glückliche Vögel zu sein. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Zeit für einen Caique in Ihrem Leben haben. Eine Routine für einen Caique-Besitzer könnte Folgendes umfassen:

Tägliche Reinigung von Speisen und Wassergeschirr.
Wöchentliche Käfigreinigung.
Jährliche Tierarztuntersuchungen.
Tägliche Trainingseinheiten für Jungvögel.
Beaufsichtigen Sie den Caique mindestens einmal am Tag, während Sie aus dem Käfig fliegen. Sie fliegen vielleicht nicht viel, aber die Vögel gehen gern spazieren, krabbeln und hüpfen herum.

Bewerten Sie Ihren Haushalt.



Bewerten Sie Ihren Haushalt.

Caiques sind soziale Vögel. Ihr territoriales Verhalten kann sich verringern, wenn sie in jungen Jahren von vielen Menschen gehandhabt werden. Wenn Sie mehrere Personen in Ihrem Haushalt haben, kann ein Caique eine gute Lösung sein. Allerdings sind Caiques aufgrund ihrer Kniffe möglicherweise kein gutes Haustier für Kinder.

Wenn Sie Hunde oder Katzen haben, müssen diese sich in einem anderen Raum befinden, während sich Ihr Caique außerhalb des Käfigs befindet.

Erwägen Sie, zwei Vögel zu bekommen, wenn Sie tagsüber arbeiten.

Erwägen Sie, zwei Vögel zu bekommen, wenn Sie tagsüber arbeiten.

Wenn Sie ein Paar männliche und weibliche Caiques bekommen, sind sie sehr glücklich, miteinander in Kontakt zu treten, während Sie tagsüber weg sind. Dies kann dazu beitragen, Einsamkeit und destruktives Verhalten zu reduzieren.

Wenn Sie Paare bekommen, sollten Sie die Caiques bekommen, während sie jung sind. Sie müssen weiterhin mit beiden Vögeln spielen und interagieren.
Wenn Sie einen älteren Caique bekommen, ist es möglicherweise am besten, sie alleine zu lassen.
Caiques des gleichen Geschlechts können territorial werden oder kämpfen, wenn sie zusammen in einem Käfig gehalten werden.
Caiques sind schwer zu züchten, aber Vögel mit unterschiedlichem Geschlecht führen zu Eiern. Sie können versuchen, dies zu verhindern, indem Sie falsche Eier in den Käfig legen.


Verpflichten Sie sich zu ihrer langen Lebensdauer.

Verpflichten Sie sich zu ihrer langen Lebensdauer.

Ein gesunder Caique kann ungefähr dreißig Jahre lang leben. Dies bedeutet, dass es eine lebenslange Verpflichtung sein kann, einen zu bekommen. Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, sich so lange um sie zu kümmern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, möchten Sie vielleicht einen Vogel mit einer kürzeren Lebensdauer in Betracht ziehen, beispielsweise einen Sittich.

Stellen Sie fest, ob Ihr Zuhause für Caiques geeignet ist.

Stellen Sie fest, ob Ihr Zuhause für Caiques geeignet ist.

Caiques sind laute und aktive Vögel, die viel Platz zum Ausbreiten benötigen. Sie benötigen einen großen Käfig und eine Spielhalle außerhalb des Käfigs. Überlegen Sie, ob Ihr Zuhause für einen Caique geeignet ist.

Caiques benötigen Käfige, die mindestens 61 cm lang und 61 cm hoch sind.
Da Caiques, wie die meisten Papageien, kreischen können, sind sie möglicherweise kein gutes Haustier für Menschen, die in Wohnungen leben.
Sie müssen alle Pflanzen aus Ihrem Haus entfernen, die für Vögel giftig sind, z. B. Elefantenohr, Oleander oder Rhododendron.


Erwarten Sie, in viel Spielzeug zu investieren.

Erwarten Sie, in viel Spielzeug zu investieren.

Um Kaiken zu beschäftigen, müssen Sie ihnen eine Vielzahl von Spielzeugen geben, die sie picken, kauen, entwirren und füttern können. Obwohl es sich um einen kleineren Papagei handelt, benötigen Caiques möglicherweise Spielzeug für große Papageien, da sie kleinere Spielzeuge schnell zerstören können. Einige großartige Spielzeuge für Caiques sind:

Sammelkörbe.
Seile.
Schlüsselanhänger mit Glocken.
Vine Bälle.
Holzkaublöcke.

Bereiten Sie sich darauf vor, einem Caique eine abwechslungsreiche Ernährung zu geben.

Bereiten Sie sich darauf vor, einem Caique eine abwechslungsreiche Ernährung zu geben.

Ein Caique kann sich nicht nur von Samen ernähren. Sie brauchen eine abwechslungsreiche Ernährung, die Pellets, Gemüse, Obst, Sprossen und gelegentlich Nektar umfasst. Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, die vielfältigen Ernährungsbedürfnisse des Caique zu erfüllen.

Geben Sie niemals eine Caique Avocado, Schokolade oder Honig, da diese ihnen schaden können.

Erwarten Sie, dass Ihr Vogel herumrollt und spielt.

Erwarten Sie, dass Ihr Vogel herumrollt und spielt.

Caiques mögen es, ihre eigene Version des “Surfens” zu machen, indem sie ihr Gesicht, ihre Flügel und ihren Körper gegen Oberflächen reiben. Sie können auch gerne so tun, als würden sie “Wrestling” spielen und dabei auf dem Rücken rollen. Dies ist ein lustiges Spiel für den Papagei.

Wählen Sie einen sanfteren Papagei, wenn Sie zum ersten Mal einen Vogel besitzen.

Wählen Sie einen sanfteren Papagei, wenn Sie zum ersten Mal einen Vogel besitzen.

Caiques sind schwieriger zu trainieren als andere Papageien. Sie benötigen eine konsequente und konstante Anleitung, um aggressive Verhaltensweisen zu reduzieren. Wenn Sie nicht viel Erfahrung mit Vögeln haben, sollten Sie sich für einen eher entspannten Papagei entscheiden, z. B. einen Conure oder einen Lovebird.

Wählen Sie einen Caique, wenn Sie ihnen Wörter beibringen möchten.

Wählen Sie einen Caique, wenn Sie ihnen Wörter beibringen möchten.

Caiques sprechen nicht so gut wie größere Papageien wie African Greys oder Amazonen. Unter den kleineren Papageienarten gelten sie jedoch als gut sprechend. Ihre sprechende Stimme ist höher als die anderer Papageien.

Holen Sie sich einen Caique, wenn Sie eine gesunde Papageienart möchten.

Holen Sie sich einen Caique, wenn Sie eine gesunde Papageienart möchten.

Während Caiques anfällig für die gleichen Krankheiten wie alle Papageien sind, sind sie in der Regel ein sehr gesunder Vogel. Das einzige konsequente Gesundheitsproblem, mit dem sie konfrontiert sein könnten, ist das Polyomavirus, von dem normalerweise nur Vögel unter vier Wochen betroffen sind.

Nehmen Sie einen Caique an, wenn Sie einen ruhigeren Papagei wollen.

Nehmen Sie einen Caique an, wenn Sie einen ruhigeren Papagei wollen.

Caiques können kreischen, wenn sie etwas wollen, aber im Allgemeinen sind sie leiser als andere Papageien. Sie können nicht so viel wie andere Papageien kreischen oder schreien. Stattdessen werden sie pfeifen.

Betrachten Sie einen anderen Vogel, wenn Sie eine Voliere haben.

Betrachten Sie einen anderen Vogel, wenn Sie eine Voliere haben.

Caiques vertragen sich im Allgemeinen nicht mit anderen Vogelrassen. Sie können über ihren Raum territorial werden und Kämpfe beginnen. Wenn Sie nach einem Papagei suchen, der zu einer vielfältigen Voliere hinzugefügt werden kann, sollten Sie Sittiche in Betracht ziehen.


Categories:   Pets and Animals

Comments