Wie man Sugar Gliders trainiert

Zuckersegelflugzeuge sind entzückende kleine Haustiere, die Sie in Ihrem Zuhause haben können, aber Sie müssen bedenken, dass sie immer noch relativ wilde Kreaturen sind. Wenn Sie einen Gleiter nach Hause bringen, beginnen Sie damit, sich mit ihm zu verbinden. Sie können auch versuchen, Ihren Segelflugzeug mit einem Töpfchen zu trainieren, obwohl dies meistens darin besteht, an Routinen zu arbeiten und zu wissen, wann Ihr Segelflugzeug gehen muss. Wie viele andere Tiere können Sie das Clicker-Training verwenden, um Verhalten und Tricks zu vermitteln. Beachten Sie jedoch, dass einige das Clicker-Training eher als andere benötigen.

Lassen Sie den Schirm einige Tage Zeit, um sich an Ihr Zuhause anzupassen.


Lassen Sie den Schirm einige Tage Zeit, um sich an Ihr Zuhause anzupassen.

Fangen Sie am ersten Tag, an dem Sie ihn nach Hause bringen, nicht an zu trainieren oder zu handhaben. Lassen Sie sich 2-3 Tage Zeit, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Nach einigen Tagen wird es viel ruhiger.

Nach dem ersten Tag können Sie ein paar Leckereien wie getrocknetes Obst oder gefriergetrocknetes Gemüse anbieten. Sie können sogar Babynahrung, Apfelmus oder einfachen Joghurt auf den Finger geben. Bieten Sie es dem Segelflugzeug zum Lecken an und lassen Sie es zu Ihnen kommen. In den ersten Tagen oder Wochen kann es nicht vorkommen.
Wenn Sie die Gleitschirm-Leckereien anbieten, bewegen Sie sich langsam und sprechen Sie mit einer sanften Stimme. Versuche es nicht zu erschrecken und versuche es auf keinen Fall.

Legen Sie etwas, das wie Sie riecht, in den Käfig.



Legen Sie etwas, das wie Sie riecht, in den Käfig.

Tragen Sie für einen Tag ein kleines Stück Fleece oder einen anderen, nicht zu zerkleinernden Stoff in der Nähe Ihres Körpers. Legen Sie das Stück Stoff in den Käfig, in dem der Gleiter schläft. Auf diese Weise kann es sich an Ihren Duft gewöhnen.

Setzen Sie sich mit dem Segelflugzeug in einen gleitergeprüften Raum.

Setzen Sie sich mit dem Segelflugzeug in einen gleitergeprüften Raum.

Suchen Sie sich ein kleines Zimmer aus und blockieren Sie alle Fluchtwege, darunter auch ein Handtuch unter der Tür. Ein Badezimmer ist eine gute Option, blockieren Sie jedoch die Abflüsse und schließen Sie den Toilettendeckel. Bringen Sie den Klebebeutel mit dem Gleitschirm hinein und fordern Sie ihn heraus, indem Sie Leckereien in der Nähe der Beutelöffnung platzieren.

Versuchen Sie nicht, den Gleiter aufzuheben, wenn er nicht mehr in der Tasche ist. Lass es rüber kommen und dich erforschen. Wenn es auf Sie zukommt, gönnen Sie sich etwas.
Versuchen Sie, dies jede Nacht zur selben Zeit für eine Stunde durchzuführen.
Normalerweise müssen Sie den Gleitschirm nur in der Nähe des Bodens offen lassen. Sie könnten einen Leckerbissen hineinlegen, wenn der Schirm zögerlich ist.

Tragen Sie den Klebebeutel oder legen Sie ihn in der zweiten Woche in Ihren Schoß.



Tragen Sie den Klebebeutel oder legen Sie ihn in der zweiten Woche in Ihren Schoß.

Der Klebeetui ist ein kleines Etui, in dem der Gleitschirm schlafen kann. Viele werden mit Lanyards oder Schnüren geliefert, sodass Sie sie um den Hals tragen können. Wenn Sie den Bonding-Beutel mit dem Gleitschirm darin tragen, kann er sich an Ihre Nähe gewöhnen. Sie können es den ganzen Tag tragen.

Geben Sie dem Gleitschirm eine Chance, sich auch in seinem Käfig aufzuhalten, um eine Pause zu erhalten.

Vermeiden Sie es, sich zu entfernen, wenn der Gleiter Sie beißt.

Vermeiden Sie es, sich zu entfernen, wenn der Gleiter Sie beißt.

Der Gleiter versucht vielleicht zu beißen, wenn er Sie zum ersten Mal kennenlernt, weil er Angst vor Ihnen hat. Beginnen Sie für diese Art von Beißen, indem Sie sich nicht zurückziehen, wenn der Zuckersegel Sie beißt. Das sagt ihm, dass seine Aggression funktioniert hat – es hat Sie gezwungen, sich zurückzuziehen!

Der Schlüssel zum Stoppen dieser Art von Beißen ist, die Zeit mit Ihrem Segelflugzeug zu verbringen.
Achten Sie darauf, den Biss danach zu waschen.


Lenken Sie Teenager-Segelflugzeuge mit einem Leckerbissen ab.

Lenken Sie Teenager-Segelflugzeuge mit einem Leckerbissen ab.

Selbst wenn Sie sich gut mit Ihrem Segelflugzeug verbinden, kann es während der Pubertät zu beißen versuchen. Betrachten Sie es als jugendliche Rebellion. Normalerweise wachsen sie aus diesem Verhalten heraus, aber Sie können ein paar Dinge tun, um dies zu verhindern. Sie können beispielsweise versuchen, ein Leckerli anzubieten, damit Sie etwas anderes tun können.

Es ist schwierig, dieses Verhalten aus ihnen heraus zu trainieren, da es nicht als schlechtes Verhalten betrachtet wird. Daher ist Ablenkung die beste Option.
Eine andere Möglichkeit ist, sanft auf den Hinterkopf des Flugzeugs zu blasen, da es nicht gefällt, wie sich das anfühlt.

Beginnen Sie, den Schwanz des Segelflugzeugs zu berühren, wenn es eine Leckerei isst.

Beginnen Sie, den Schwanz des Segelflugzeugs zu berühren, wenn es eine Leckerei isst.

Um sich daran zu gewöhnen, von Ihnen gestreichelt zu werden, können Sie zunächst daran arbeiten, den Schwanz zu berühren. Berühren Sie einfach die Schwanzspitze und streicheln Sie sie leicht, damit sich der Schirm an die Idee gewöhnen kann.


Sie können den Gleiter nicht dazu bringen, auf Ihnen zu bleiben, bis Sie sich daran gewöhnt haben, Sie anzufassen.

Trainiere deinen Schirm in einem kleinen Raum.

Trainiere deinen Schirm in einem kleinen Raum.

Stellen Sie sicher, dass Sie in einem kleinen Raum arbeiten, da der Zuckersegel in Ihrer Nähe bleiben soll. Plus, ein Segelflugzeug klettert auf Dinge oder versucht zu fliehen, daher ist es eine gute Idee, Ablenkungen einzuschränken.

Ein Badezimmer ist ein guter Anfang. Stellen Sie sicher, dass die Abläufe verschlossen sind, und legen Sie ein Handtuch unter die Tür.

Bringen Sie den Gleiter in seiner Tasche mit in den Raum.

Bringen Sie den Gleiter in seiner Tasche mit in den Raum.

Die meisten Segelflugzeuge hängen in der Tasche, auch wenn sie sich in ihrem Käfig befinden. Wenn Sie den Beutel getragen haben, nehmen Sie ihn einfach mit in den Raum.

Öffnen Sie den Klebebeutel, damit Ihr Schirm herauskommen kann.

Öffnen Sie den Klebebeutel, damit Ihr Schirm herauskommen kann.

Während Sie den Beutel tragen, öffnen Sie ihn, damit der Gleitschirm seinen Weg nach draußen finden kann. Verwenden Sie ein paar Leckereien, um es aus dem Beutel zu locken, wenn Sie müssen. Denken Sie daran, dass Segelflugzeuge nachtaktiv sind und nachts eher bereit sind, herauszukommen.

Setzen Sie den Schirm wieder auf Sie, wenn er abspringt.

Setzen Sie den Schirm wieder auf Sie, wenn er abspringt.

Ihr Segelflugzeug wird wahrscheinlich gelegentlich versuchen, nach unten zu springen. Wenn dies der Fall ist, legen Sie es einfach wieder auf Ihre Schulter oder in die Nähe des Beutels. Das sagt dem Segelflugzeug, dass es auf Ihrer Person bleiben muss.

Bewegen Sie sich in einen größeren Raum.

Bewegen Sie sich in einen größeren Raum.

Sobald Ihr Segelflugzeug die meiste Zeit auf Ihnen bleibt, können Sie versuchen, in einen größeren Raum zu gelangen. Beachten Sie jedoch, dass Segelflugzeuge immer beaufsichtigt werden müssen, wenn sie nicht in ihrem Käfig sind. Sie können auch durch sehr kleine Löcher entweichen.

Segelflugzeuge sind erfahrene Kletterer und können alles erreichen, was in vernünftiger Reichweite ist.

Ermutigen Sie Ihren Gleitschirm, in Ihrer Tasche zu hängen.

Ermutigen Sie Ihren Gleitschirm, in Ihrer Tasche zu hängen.

Die meisten Segelflugzeuge brauchen nicht viel Ermutigung, besonders wenn der Beutel nicht in der Nähe ist. Öffnen Sie einfach die Tasche, während der Gleitschirm vorbeigeht, und er kriecht oft darin. Sie können auch ein paar Leckereien im Inneren platzieren, um den Gleitschirm zum Einsteigen zu ermutigen.

Wenn Sie möchten, können Sie den Beutel weiter tragen. Einige Leute tragen sogar Segelflugzeuge in ihren BHs.

Manche Menschen lassen den ganzen Tag Segelflugzeuge bei sich bleiben; Sie kommen nur heraus, um das Badezimmer zu benutzen und sich einen Snack oder ein Getränk Wasser zu holen. Wenn Ihr Segelflugzeug nicht darauf trainiert ist, auf Ihnen zu bleiben, tun Sie dies nicht in offenen Räumen.

Regen Sie den Gleiter an, das Bad direkt nach dem Verlassen des Käfigs zu benutzen.

Regen Sie den Gleiter an, das Bad direkt nach dem Verlassen des Käfigs zu benutzen.

Legen Sie einige Zeitungs- oder Papierhandtücher auf einen Tisch. Halten Sie den Zuckergleiter in einer Hand und legen Sie sein hinteres Ende frei. Wischen Sie das hintere Ende vorsichtig mit einem nicht parfümierten Babytuch ab und ermuntern Sie es, das Badezimmer zu benutzen.

Wischen Sie ungefähr eine Minute lang fort. Lassen Sie Urin und Kot frei, und wenn es aufhört, wischen Sie etwas mehr.

Lassen Sie den Gleitschirm von Hand gehen und übergeben Sie die Papiertücher.

Lassen Sie den Gleitschirm von Hand gehen und übergeben Sie die Papiertücher.

Während der Zuckersegel versucht, einer Hand zu entkommen, halten Sie die andere Hand hoch, um hineinzukriechen. Gehen Sie ein paar Minuten hin und her, und die Bewegung wird dazu führen, dass Sie mehr auf die Toilette gehen.

Verwenden Sie die Wischtechnik erneut.

Verwenden Sie die Wischtechnik erneut.

Sobald Sie den Gleiter in Bewegung gesetzt haben, helfen Sie ihm, das Ende zu beenden, indem Sie ihn wieder abwischen. Diese Aktion sollte es ermutigen, alles, was noch übrig ist, loszuwerden, und Sie können es in Ihre Tasche stecken oder es danach herumlaufen lassen.

Es sollte nicht nötig sein, 2-3 Stunden auf die Toilette zu gehen.

Halten Sie das Training für mehrere Wochen aufrecht.

Halten Sie das Training für mehrere Wochen aufrecht.

Diese Routine wird Ihren Gleiter langsam darin trainieren, das Bad sofort zu benutzen, wenn Sie es aus dem Käfig nehmen. Sie werden es immer noch über die Zeitung halten müssen, aber es wird wahrscheinlich von selbst gehen, anstatt Ihre Ermutigung zu benötigen.

Wenn Ihr Segelflugzeug Unfälle hat, versuchen Sie es erneut mit dem Trainingsablauf.

Bringen Sie den Gleiter ins Bad, wenn er aus Ihrer Tasche kommt.

Bringen Sie den Gleiter ins Bad, wenn er aus Ihrer Tasche kommt.

Viele Zuckersegelflugzeuge bleiben den ganzen Tag auf ihren Menschen. Sie hängen in der Tasche herum. Wenn sie sich rühren oder den Kopf aus der Tasche stecken, ist dies ein Zeichen, dass sie das Badezimmer benutzen müssen.

Wenn sich Ihr Zuckersegelflugzeug bewegt, nehmen Sie es heraus und halten Sie es über ein Zeitungspapier oder ein Papiertuch. Heben Sie den Schwanz an, damit Sie das Bad benutzen können. Sie müssen wahrscheinlich nicht mehr abwischen, aber Sie können es tun, wenn der Gleiter nicht startet.

Arbeit an der Katzentoilette.

Arbeit an der Katzentoilette.

Wählen Sie eine Ecke des Käfigs aus, die der Gleiter bereits für das Badezimmer verwendet. Reinigen Sie den Käfig vollständig. Legen Sie eine kleine Katzentoilette in diese Ecke und legen Sie einige der darin befindlichen Kotstücke ab. Wenn Sie sehen, dass Ihr Schirm die Box benutzt, belohnen Sie ihn. Wenn nicht, nehmen Sie den Kot auf und legen Sie ihn in die Schachtel.

Verwenden Sie keine Katzenlitler, vor allem Verklumpungen, da der Gleitschirm sie fressen kann. Verwenden Sie stattdessen zerkleinertes Papier, Graspellets oder Papierbrei. Auch Vlies- oder Papierhandtücher sind möglich.
Es gibt einige Diskussionen darüber, ob Zuckersegelflugzeuge trainiert werden können. Sie halten ihn zwar nicht fest, bis sie zu einer Katzentoilette kommen, wie dies bei einer Katze der Fall ist, aber Sie können ihn möglicherweise darin trainieren, eine Katzenklo in seinem Käfig zu verwenden, oder sogar, wenn er sich in einem Raum befindet.

Kaufen Sie einen Clicker, der zu Schulungszwecken verwendet wird.

Kaufen Sie einen Clicker, der zu Schulungszwecken verwendet wird.

Ein Clicker ist ein kleines Gerät, das ein schnelles Klicken verursacht. Clicker funktionieren gut, weil sie ein gleichmäßiges Geräusch erzeugen, das Sie sofort machen können, wenn das Tier etwas tut, das Ihnen gefällt.

Pet Clicker finden Sie in Tierhandlungen oder online.
Zur Not können Sie auch einen Kugelschreiber verwenden.

Wähle einen kleinen Bereich für das Training aus.

Wähle einen kleinen Bereich für das Training aus.

Sie möchten nicht, dass Ihr Segelflugzeug überall herumläuft, wenn Sie versuchen, es zu trainieren. Sie können ein Badezimmer oder auch nur die Badewanne als Platz zum Trainieren verwenden. Achten Sie jedoch darauf, den Abfluss zu verschließen.

Legen Sie auch eine rutschfeste Unterlage in die Wanne.
Geben Sie Ihrem Segelflugzeug die Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden, bevor Sie mit dem Training beginnen, damit Sie seine volle Aufmerksamkeit erhalten. Sobald es Sie wieder interessiert, können Sie mit dem Training beginnen.
Wenn Sie das gesamte Badezimmer nutzen, schließen Sie auch den Abfluss des Waschbeckens an und schließen Sie den Toilettendeckel. Auch schieben Sie ein Handtuch unter die Tür, da Segelflugzeuge Fluchtkünstler sind.

Stellen Sie fest, dass ein "Klick" gut ist, indem Sie eine Belohnung anbieten.

Stellen Sie fest, dass ein “Klick” gut ist, indem Sie eine Belohnung anbieten.

Machen Sie mit einem Clicker oder einem Kugelschreiber ein Klickgeräusch. Folgen Sie dem sofort mit einem kleinen Genuss. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Schirm das “Klicken” als gut erkennt. Sie werden es wissen, denn es wird sofort nach einem Leckerbissen gesucht, sobald Sie klicken.

Probieren Sie kleine Stücke getrocknetes Obst oder gefriergetrocknetes Gemüse. Sie können auch gefriergetrocknetes Fleisch ohne Zusatzstoffe verwenden, das Sie online finden können.
Versuchen Sie für etwas weniger gesunde Optionen Cheerios, Mandelsplitter, Joghurttropfen oder Chex.

Da Zuckersegelflugzeuge nicht die am besten trainierbaren Tiere sind, müssen Sie möglicherweise jedes Mal das Klicken und Behandeln verwenden, auch wenn sie scheinbar “verstanden” werden.

Arbeite daran, dass der Gleiter zu dir kommt.

Arbeite daran, dass der Gleiter zu dir kommt.

Wenn der Schirm Sie ansieht, klicken Sie auf und bieten Sie eine Leckerei an. Wenn es auf Sie zukommt, klicken Sie erneut auf und behandeln Sie es. Sie können sogar mit den Fingern auf den Boden klopfen, um ihn dazu zu bringen, sich Ihnen zu nähern.

Denken Sie daran, dass Clickertraining dazu verwendet werden kann, um Verhaltensweisen anzuregen oder zu trainieren. Achten Sie einfach auf das Verhalten, das Sie trainieren möchten, und klicken Sie auf und behandeln Sie genau dann, wenn es passiert.

Fügen Sie ein Stichwort hinzu.

Fügen Sie ein Stichwort hinzu.

Wenn Sie das Verhalten des Segelflugzeugs zuverlässig ausgeführt haben, verwenden Sie ein Stichwort als Befehl. Zum Beispiel können Sie “kommen” sagen und den Boden zerkratzen. Klicken und behandeln, wenn der Gleiter auf Sie zukommt.

Seien Sie konsistent mit dem Stichwort, das Sie verwenden. Nicht jeder Gleitschirm kann Stichwortwörter lernen, also denken Sie daran.

Bringe dem Gleiter die Zielberührung bei.

Bringe dem Gleiter die Zielberührung bei.

Legen Sie einen Ball oder ein anderes Objekt in den Trainingsbereich. Sie werden ihm beibringen, das Objekt mit der Nase zu berühren. Sobald sich der Gleiter auf das Objekt zu bewegen beginnt, klicken und behandeln. Wiederholen Sie jedes Mal, wenn es auf das Objekt zugeht. Wenn Sie das Objekt mit der Nase berühren, wechseln Sie nur noch beim Klicken und Behandeln, wenn Sie das Objekt berühren.

Es ist am besten, diesen Trick zuerst in einem sehr kleinen Bereich auszuprobieren, sodass der Gleitschirm das Objekt irgendwann besuchen muss.
Fügen Sie ein Stichwort wie “touch” hinzu, wenn der Gleitschirm vorbeikommt und das Objekt berührt.

Arbeit am Reifen springen.

Arbeit am Reifen springen.

Platzieren Sie das gelernte Objekt auf der einen Seite des Reifens und den Gleitschirm auf der anderen. Der Reifen sollte den Boden berühren. Sobald der Schirm durch den Reifen geht, klicken Sie auf und bieten Sie eine Leckerei an.

Bewegen Sie den Reifen nach ein paar Mal etwas nach oben. Klicken Sie auf, wenn der Gleiter seine Pfoten auf den Rand des Reifens setzt, und sorgen Sie für ein Vergnügen, wenn er auf der anderen Seite herauskommt.
Fügen Sie ein Stichwort hinzu, um dem Gleitschirm mitzuteilen, dass er durch den Reifen gehen soll, z. B. “Sprung” oder “Reifen”.


Categories:   Pets and Animals

Comments