Wie man Clownfish züchtet

Clownfish sind kleine, farbenfrohe Fische, die eine wunderbare Ergänzung für jedes heimische Meerwasseraquarium darstellen. Sie können Spaß machen, zu erhöhen und können mit etwas Sorgfalt, Aufmerksamkeit und Know-how leicht zu Hause gezüchtet werden. Hier sind einige grundlegende Schritte, die Ihnen dabei helfen, Clownfische erfolgreich in Ihrem eigenen Aquarium zu züchten.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Grundlagen eines Salzwasseraquariums vertraut sind.


Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Grundlagen eines Salzwasseraquariums vertraut sind.

Die Zucht von Fischen ist ein Projekt, das von Personen durchgeführt werden sollte, die Erfahrung mit der Einrichtung und Wartung von Salzwasseraquarien haben. Die Zucht dieser Fische ist zwar nicht schwierig, erfordert jedoch ein wenig Wissen über die Fischfütterung und den Lebenszyklus. Ganz zu schweigen davon, dass die richtigen Vorräte vorhanden sind, um eine ordnungsgemäße Tankfiltration und die Entwicklung des Ökosystems sicherzustellen.

Wenn Sie mit der Einrichtung Ihres eigenen Aquariums beginnen möchten, sollten Sie vor dem Eintauchen in das Züchten von Fischen nachlesen, wie man ein Salzwasseraquarium oder ein Marine-Riffaquarium errichtet.

Holen Sie sich ein Paar aus einem Aquariumgeschäft.



Holen Sie sich ein Paar aus einem Aquariumgeschäft.

Clownfische sind Züchter von außen, was bedeutet, dass der weibliche Fisch Eier legt und der männliche Fisch sie befruchtet, nachdem er gelegt wurde. Um dies zu erreichen, müssen Sie ein Paar Clownfische haben, die bereits verbunden sind, also miteinander verbunden sind.

Viele Aquariengeschäfte werden Paarungen speziell für die Clownfischzucht anbieten. Wenn Ihr Geschäft keine auf Lager hat, können sie wahrscheinlich ein Paar speziell für Sie bestellen. Hab keine Angst zu fragen!

Entwickeln Sie ein Paar.

Entwickeln Sie ein Paar.

Die andere Möglichkeit, ein Paar zu bekommen, besteht darin, zwei junge Clownfische selbst zu einem Paar zu entwickeln. Beginnen Sie mit dem Kauf von zwei Clownfischen, wenn sie noch jung sind. Eine der erstaunlichen Eigenschaften von Clownfish ist, dass sie alle weder männlich noch weiblich geboren sind, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, einen männlichen und einen weiblichen zu bekommen. Jedes Paar wird es tun.

Die Entwicklung zu einem männlichen oder weiblichen Fisch findet nur statt, wenn der Fisch älter wird. Das Geschlecht Ihres Fisches wird tatsächlich durch die Dominanz des Fisches bestimmt, wenn er sich bekämpft. Der dominante Fisch wird das Geschlecht in ein weibliches Tier umwandeln und der weniger dominante Fisch wird männlich.
Wenn Sie viele Clownfische im selben Tank halten, entsteht nur ein gebundenes Paar. Der dominanteste von allen wird weiblich und der zweithäufigste wird männlich. Der Rest wird geschlechtslos bleiben.



Wenn Sie die Kämpfe auf ein Minimum beschränken und die Fische so schnell wie möglich zum Sex bringen möchten, ist es eine gute Idee, einen Clownfisch zu bekommen, der größer ist als der andere. Auf diese Weise wird deutlich, welcher der dominierenden ist .

Halten Sie das Wasser in Ihrem Tank sauber.

Halten Sie das Wasser in Ihrem Tank sauber.

Clownfische sind nicht so empfindlich auf die Wasserbedingungen wie andere Fische, aber wenn man das Wasser sauber hält, können sie sich eher vermehren.

Legen Sie Pflanzen und Felsen in Ihr Aquarium.

Legen Sie Pflanzen und Felsen in Ihr Aquarium.

Anemone in den Tank legen, damit der Clownfisch sich wohler fühlt. Dies ist zwar nicht absolut notwendig, erhöht jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihr Paar vermehrt. Sie sollten auch Live-Rock in Ihrem Tank haben. Live Rock ist Gestein, das aus dem Ozean stammt und die Grundlage für die Entwicklung von Korallenriffen ist. Der Lebendgestein bietet den Fischen ein Versteck und eine Fläche, auf der die Clownfische ihre Eier legen und pflegen können.


Halten Sie die Beleuchtung Ihres Aquariums auf einem Timer.

Halten Sie die Beleuchtung Ihres Aquariums auf einem Timer.

Halten Sie es tagsüber hell und nachts nachts regelmäßig dunkel. Diese Regelmäßigkeit sorgt dafür, dass sich Ihre Clownfische entspannter verhalten und somit häufiger laichen.

Erkennen Sie die Änderungen im Clownfischverhalten, die das Laichen signalisieren.

Erkennen Sie die Änderungen im Clownfischverhalten, die das Laichen signalisieren.

Das Weibchen, das größere von beiden Fischen, wird um die Mitte dicker, was darauf hinweist, dass es sich um die Freigabe von Eiern handelt. Beide Fische können auch mit dem Mund und den Flossen die Steine ​​reinigen, um sie für die Eier vorzubereiten.

Halten Sie Ausschau nach den Clownfischeiern.


Halten Sie Ausschau nach den Clownfischeiern.

Sobald die Eier gelegt sind, haben sie eine orange Farbe und sind an den Felsen befestigt. Die männlichen Clownfische werden sich um sie kümmern, schwimmen um sie herum und schwenken ihre Flossen, um sie zu belüften. Er kann auch diejenigen abtreiben, die gestorben sind.

Verfolgen Sie Änderungen in den Clownfischeiern.

Verfolgen Sie Änderungen in den Clownfischeiern.

Clownfischeier durchlaufen mehrere Entwicklungsstadien. Wie bereits erwähnt, beginnen sie als orange Farbe, verschieben sich jedoch

Die Eier sollten in etwa 7 bis 10 Tagen schlüpfen. Sie müssen die Fry Live Rotifers für die erste Woche füttern. Rotifers sind Plankton, von dem sich viele Arten ernähren. Danach können Sie mit der Einführung von lebenden Salzgarnelen beginnen. Clownfish-Babys essen nur Lebendfutter.

Sobald die Eier gelegt sind, richten Sie einen separaten Jungtank ein.

Sobald die Eier gelegt sind, richten Sie einen separaten Jungtank ein.

Es muss nicht sehr groß sein, ein 10-Gallonen-Tank (37,8 l) eignet sich für die Jungtiere. Stellen Sie sicher, dass der Tank nicht über ein großes Filtersystem verfügt, sondern einen Luftstein, der kleine Blasen oder andere sanfte Mittel zur Sauerstoffversorgung auslöst. Zu viel Filtration könnte leicht alle Ihre kleinen Brut töten.

Sie müssen auch eine angemessene Beleuchtung für die Jungfische bereitstellen, da sie nach Nahrung suchen werden, aber ihre Sicht ist nicht die beste. Das Licht sollte nicht zu hell sein, eine Glühbirne reicht aus und sollte so diffus wie möglich sein.

Bewegen Sie die Jungtiere in einen separaten Tank.

Bewegen Sie die Jungtiere in einen separaten Tank.

Einige Züchter bewegen die Eier, bevor sie schlüpfen, aber die meisten warten, bis die Jungtiere aus ihren Eiern kommen, da das Verschieben der Jungtiere einfacher ist. In jedem Fall müssen Sie die Jungtiere in einem separaten Aquarium anheben, da Clownfische dafür bekannt sind, ihre eigenen Eier und Jungtiere zu essen. Stellen Sie sicher, dass Sie den zusätzlichen Tank rechtzeitig vorbereiten.

Füttern Sie Ihre Clownfish-Jungtiere.

Füttern Sie Ihre Clownfish-Jungtiere.

Im Eiersack verwenden die Embryonen Energie aus dem Joch, um zu überleben, aber sobald sie auftauchen, brauchen die Jungtiere schnell Nahrung!

Clownfish-Jungtiere sollten mit lebenden Rotiferen gefüttert werden, bei denen es sich um mikroskopisch kleine Wassertiere handelt. Diese können manchmal in einem Aquariumgeschäft gefunden werden. Sie sollten sich jedoch bei Ihren erkundigen.
Viele Clownfischzüchter finden es einfacher, Rotifische für ihre Jungtiere zu züchten, als sie in einem Aquariumgeschäft zu finden. Stellen Sie sicher, dass Sie ständig mit ihnen versorgt werden, bevor Sie mit dem Zuchtprozess beginnen, andernfalls sterben Ihre Jungtiere in diesem Stadium.

Wechseln Sie täglich 20-50% des Wassers in ihrem Tank.

Wechseln Sie täglich 20-50% des Wassers in ihrem Tank.

Dies ist wichtig, um das Wasser sauber zu halten, aber es stellt auch sicher, dass das Wasser klar genug ist, damit die Jungtiere die Rotifere sehen können, die sie essen müssen.

Erwarten Sie, dass ein Teil Ihrer Jungfische es nicht durch den Übergang von einer Fischart zu einem Fisch schafft.

Erwarten Sie, dass ein Teil Ihrer Jungfische es nicht durch den Übergang von einer Fischart zu einem Fisch schafft.

Eine der schwierigsten Übergänge im Leben eines Clownfisches ist, wenn er sich von seinem Larvenstadium zu einem jugendlichen Clownfisch entwickelt.

Um ihnen einen guten Entwicklungsvorsprung zu geben, wechseln Sie von Rotiferen zu lebenden Salzgarnelen, damit sie genug Energie bekommen, um schnell wachsen zu können. Sie können dem Wasser auch Nährstoffe hinzufügen, z. B. solche, die für die Erhaltung der Salzwasser-Riff-Tanks verkauft werden.

Beobachten Sie, wie sich Ihre Jungfische in Jungfisch verwandelt.

Beobachten Sie, wie sich Ihre Jungfische in Jungfisch verwandelt.

Wenn der Fisch den Übergang durchbricht, sollten Sie beginnen, die charakteristische Farbe der Clownfische auf Ihrem Fisch zu entwickeln. Sie sollten weiterhin schnell wachsen, stellen Sie also sicher, dass Sie weiterhin genug zu essen geben und das Wasser klar und sauber bleibt.


Categories:   Pets and Animals

Comments