Wie kann ich reagieren, wenn dein Igel dich beißt?

Igel können großartige und einzigartige Haustiere machen. Die New York Times berichtet, dass die Beliebtheit von Igeln als Haustiere in den letzten drei Jahren um 50% bis 70% angestiegen ist. Ihre niedlichen Features sind zwar sehr ansprechend, aber ihre Bisse nicht. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um herauszufinden, warum und wann ein Igel gebissen wird.

Versuchen Sie nicht, heftig zu reagieren.


Versuchen Sie nicht, heftig zu reagieren.

Sie können Ihren Igel versehentlich verletzen, wenn Sie zu stark reagieren. Dies kann dazu führen, dass Sie Ihren Igel fallen oder werfen. Dies ist leichter gesagt als getan, aber versuchen Sie, sich zu beruhigen.

Schlagen oder schnippen Sie niemals Ihren Igel!

Schlagen oder schnippen Sie niemals Ihren Igel!

Dies wird nicht nur Ihrem Igel schaden, sondern es auch lehren, dass er Sie fürchtet.



Vermeiden Sie verbale Reaktionen.

Vermeiden Sie verbale Reaktionen.

Eine verbale Reaktion wie „Ow!“ Oder „Oh!“ (Oder vielleicht sogar ein Fluch!) Setzt den Igel verbal so ein, dass er aufgrund eines Bisses eine Antwort von Ihnen bekommt. Dies kann den Igel lehren, Sie weiter zu beißen, um eine Antwort zu erhalten.

Darüber hinaus könnte eine laute verbale Antwort Ihren Igel erschrecken.

Bläst nach einem Biss einen Luftstoß auf deinen Igel.

Bläst nach einem Biss einen Luftstoß auf deinen Igel.

Dies ist eine sanfte Art, Ihren Igel von seinem Verhalten abzuhalten. Dies wird dem Igel nicht schaden und lehren, dass beißen nicht etwas ist, was er tun sollte.



Versuchen Sie, Ihren Igel abzulenken, wenn er Sie berührt. Dies könnte eine sanfte Bewegung der Hand sein oder der Versuch, mit einem sanften verbalen Hinweis die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Denken Sie daran, dass Igel neugierig sind, also vielleicht nur erforschen und nicht beißen!

Normales Verhalten wieder aufnehmen.

Normales Verhalten wieder aufnehmen.

Setzen Sie den Igel nicht sofort in seinen Käfig zurück. Dies lehrt den Igel, dass er nach einem Mittel in seinen sicheren Bereich zurückkehren kann.

Essen oder Wasser nicht als Strafe zurückhalten.

Essen oder Wasser nicht als Strafe zurückhalten.

Dies ist grausam für Ihren Igel und kann seine Gesundheit verletzen. Füttern und gießen Sie Ihren Igel immer entsprechend.


Ihr Igel sollte immer mit sauberem Wasser versorgt werden.
Sie sollten Ihren Igel mit einer proteinreichen, körnigen Diät füttern.

Wisse, wann es deinem Igel nicht gut geht.

Wisse, wann es deinem Igel nicht gut geht.

Ihr Igel kann Sie beißen oder beißen, wenn es ihm nicht gut geht. Lernen Sie, Igelkrankheiten zu erkennen, indem Sie auf folgende Symptome achten:

Lethargie
Quills verlieren
Klumpen auf oder unter der Haut
Wackeliges Gehen
Verlust von Appetit
Grüne Kacke
Rote und / oder juckende Haut
Zerlumpte Ohren

Erkennen Sie emotionale Reaktionen.


Erkennen Sie emotionale Reaktionen.

Ein Igel kann beißen, weil er emotional verärgert ist. Es kann eine Reihe von Reizen geben, die Ihren Igel zum Beißen bringen können.

Laute oder plötzliche Geräusche
Neue oder starke Gerüche – Lotionen, andere Tiere, Parfüm usw
Falsche Tageszeit – Igel sind meistens nachtaktiv. Wenn Sie Ihren Igel mitten am Tag aufwecken, um ihn zu behandeln, kann er beißen
Angst – es ist möglicherweise nicht vollständig gezähmt oder an Sie nicht gewöhnt
Plötzliche Temperaturänderung – Igel müssen in einer warmen Umgebung gehalten werden (75-80 Grad Fahrenheit oder 23-26 Grad Celsius)

Verhaltensreaktionen verstehen

Verhaltensreaktionen verstehen

Ein Igel kann “lernen” zu beißen, wenn er dazu konditioniert ist. Achten Sie darauf, Ihren Igel nicht versehentlich zu beißen!

Wenn Sie mündlich antworten, nachdem Ihr Igel Sie beißt, kann er feststellen, dass er eine ähnliche Antwort erhält, wenn er weiter beißt.
Sie füttern es, um es zu trainieren, es könnte beißen, um eine Belohnung zu bekommen. Achten Sie darauf, Ihren Igel nicht für unerwünschtes Verhalten zu belohnen.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/d/d3/React-when-Your-Hedgehog-Bites-You-Step-10.jpg/aid209676-v4-728px-React-when-Your-Hedgehog-Bites-You-Step-10.jpg' alt=' Trainiere deinen Igel, damit er zahmer wird .’ width=’900′ height=’599′ />

Trainiere deinen Igel, damit er zahmer wird .

Wenn Sie sich mit Ihrem Igel wohler fühlen, können Sie das Risiko, gebissen zu werden, reduzieren.

Wenn Sie ihn halten, sprechen Sie ruhig und machen Sie langsame Bewegungen.
Vermeiden Sie schnelle, ruckartige Bewegungen, die ihn erschrecken könnten.
Gib ihm Leckereien, wenn er angemessen handelt. Belohnen Sie nicht für schlechtes Benehmen, aber Sie können einen Leckerbissen (wie einen Mehlwurm) geben, damit er Ihnen vertrauen kann.

Erkennen von Nibbeln vs.

Erkennen von Nibbeln vs.

beißen Igel sind von Natur aus neugierige Kreaturen, die ihren starken Geruchs- und Geschmackssinn nutzen, um ihre Welt kennenzulernen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist das Nibbeln und / oder Lecken eines unbekannten Bereichs. Das Wissen um den Unterschied zwischen diesen beiden Aktionen ist beim Verhaltenstraining von entscheidender Bedeutung.

Das Nibbeln wird normalerweise begleitet, indem kein Druck mit den Zähnen ausgeübt wird und der Bereich geleckt wird.
Beißen kann schnell, scharf und schmerzhaft sein. Es könnte durch einen Reiz ausgelöst werden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Igel gut gefüttert ist.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Igel gut gefüttert ist.

Wenn Ihr Igel gut ernährt und getränkt ist, kann er weniger wahrscheinlich aus Hunger oder Durst beißen.

Halte deinen Igel gesund.

Halte deinen Igel gesund.

Wenn Sie Ihren Igel gesund halten, wird der Stress für Sie und den Igel verringert. Dies reduziert den Grund für Bisse.

Behandeln Sie Ihren Igel vorsichtig.

Behandeln Sie Ihren Igel vorsichtig.

Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie Ihren Igel halten. Drücken Sie nicht fest darauf. Fassen Sie ihn nicht in der Luft an, sonst könnte er fallen und sich verletzen.

Respektiere deinen Igel.

Respektiere deinen Igel.

Igel haben auch Stimmungen! Es kann schlafen, essen oder sich bewegen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Tagesablauf nicht unterbrechen, nur weil Sie ihn halten möchten. Dies kann dazu führen, dass es beißt.

Ziehen Sie in Betracht, Handlotionen oder duftende Seife zu wechseln.

Ziehen Sie in Betracht, Handlotionen oder duftende Seife zu wechseln.

Igel haben einen extrem starken Geruchssinn. Sie sollten es vermeiden, riechende Seifen, Lotionen oder Körperwaschmittel zu verwenden, um die Nase Ihres Igels zu erleichtern.

Lerne, Igel-Körpersprache zu lesen.

Lerne, Igel-Körpersprache zu lesen.

Mit den oben genannten Tipps sollten Sie in der Lage sein zu lernen, was Ihr Igel tun kann, bevor er beißt. Beobachten Sie Ihren Igel und lernen Sie seine persönlichen Verhaltensmerkmale kennen, um zu wissen, wann es am besten ist, damit umzugehen.

Ein Tipp ist, die Federn zu beobachten. Wenn sich ein Igel in einer entspannten Pose befindet, liegen die Federn gleichmäßig an Ihrer Hand und sind nicht scharf. Wenn es sich in einer Verteidigungspose befindet, stehen die Federn am Ende und sind scharf!


Categories:   Pets and Animals

Comments