Wie man Hand- und Fußcreme macht

Hände und Füße neigen zum Trocknen, besonders im Sommer oder wenn Sie schwere Arbeiten verrichten. Im Handel gekaufte Cremes können jedoch teuer werden, und viele von ihnen sind mit unaussprechlichen Chemikalien gefüllt, die empfindliche Haut reizen können. Zum Glück ist es möglich, Ihre eigene Hand- und Speisecreme zu Hause herzustellen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Creme vor dem Schlafengehen nachts auftragen.

Doppelkessel aufstellen.


Doppelkessel aufstellen.

Stellen Sie einen Topf mit 5,08 cm Wasser auf den Herd. Stellen Sie einen hitzebeständigen Messbecher aus Glas in das Wasser und bringen Sie das Wasser zum Kochen.

Fügen Sie etwas Kokosnussöl, Sheabutter und Kakaobutter hinzu.

Fügen Sie etwas Kokosnussöl, Sheabutter und Kakaobutter hinzu.

Sie benötigen 4 Esslöffel (60 g) Kokosöl, 2 Esslöffel (30 g) Shea-Butter und 2 Esslöffel (30 g) Kakaobutter.



Wenn Sie eines der Öle oder Butters nicht finden können, ersetzen Sie es einfach durch das, was Sie bereits haben.

Lassen Sie die Zutaten schmelzen und entfernen Sie sie von der Hitze.

Lassen Sie die Zutaten schmelzen und entfernen Sie sie von der Hitze.

Rühren Sie gelegentlich das Öl und die Butter, damit sie gleichmäßiger schmelzen. Wenn alles geschmolzen und kombiniert ist, entfernen Sie den Messbecher mit einem Topflappen aus dem Wasser. Legen Sie es auf eine hitzebeständige Oberfläche und warten Sie etwa 10 Minuten, bis es abgekühlt ist.

Etwas Aloe Vera Saft und ein flüssiges Öl Ihrer Wahl einrühren.

Etwas Aloe Vera Saft und ein flüssiges Öl Ihrer Wahl einrühren.

Sie benötigen 1 Esslöffel (15 Milliliter) Aloe Vera-Saft und 1 Esslöffel (15 Milliliter) flüssiges Öl. Jojoba und süße Mandeln sind eine gute Wahl. Sie können auch normales Olivenöl verwenden.



Wenn Sie keinen Aloe Vera Saft finden können, können Sie stattdessen Aloe Vera Gel verwenden.
Sie müssen dies innerhalb von drei Tagen verwenden. Wenn Sie es nicht so schnell verwenden, ersetzen Sie den Aloe Vera Saft durch einen anderen Esslöffel (15 Milliliter) flüssiges Öl.

Falls gewünscht, fügen Sie 5 bis 10 Tropfen ätherisches Öl hinzu.

Falls gewünscht, fügen Sie 5 bis 10 Tropfen ätherisches Öl hinzu.

Sie müssen dies nicht tun, aber die Anwendung wird dadurch angenehmer. Verwenden Sie Ihren bevorzugten Duft. Lavendel, Rose oder Pfefferminze sind großartige Optionen.

Gießen Sie die Sahne in ein kleines Glas.

Gießen Sie die Sahne in ein kleines Glas.

Ein Glas, das 180 bis 240 Milliliter (6 bis 8 Unzen) halten kann, wäre dafür ideal.


Lassen Sie die Flüssigkeit erstarren, bevor Sie sie verwenden.

Lassen Sie die Flüssigkeit erstarren, bevor Sie sie verwenden.

Dies dauert einige Stunden. Wenn Sie nicht so lange warten können, können Sie den Vorgang beschleunigen, indem Sie das Gefäß in den Kühlschrank stellen. Denken Sie daran, dass sich die Creme möglicherweise nicht festigt und in einem flüssigen Zustand bleibt, wenn es dort sehr warm ist. Bewahren Sie es in diesem Fall im Kühlschrank auf.

Doppelkessel aufstellen.

Doppelkessel aufstellen.

Füllen Sie einen Topf mit 5,08 cm (2 Zoll) Wasser. Stellen Sie einen hitzebeständigen Glasmessbecher hinein und bringen Sie das Wasser zum Kochen.

Fügen Sie etwas Sheabutter, süßes Mandelöl und Bienenwachs hinzu.


Fügen Sie etwas Sheabutter, süßes Mandelöl und Bienenwachs hinzu.

Sie benötigen 4 Esslöffel (60 Gramm) Shea-Butter, 2 Esslöffel (30 Milliliter) Süßmandelöl und 1 Esslöffel (15 Gramm) Bienenwachs-Pellets. Wenn Sie etwas suchen, das eher wie eine Lotion ist, verwenden Sie weniger Bienenwachs.

Sie können auch eine Kombination aus Sheabutter, Kakaobutter und / oder Kokosnussöl verwenden.
Wenn Sie kein süßes Mandelöl haben, können Sie stattdessen Jojobaöl oder Olivenöl verwenden.

Die Zutaten schmelzen lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Zutaten schmelzen lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Rühren Sie die Zutaten zusammen, während sie schmelzen. Dies hilft ihnen, schneller zu schmelzen und sich gleichmäßig zu bewegen. Sobald die Zutaten flüssig und kombiniert sind, greifen Sie den Messbecher mit einem Topflappen heraus und heben Sie ihn aus dem Wasser. Legen Sie es auf eine hitzebeständige Oberfläche und lassen Sie es 10 Minuten abkühlen.

10 Tropfen Myrrhe und 10 Tropfen ätherisches Öl aus Zedernholz einrühren.

10 Tropfen Myrrhe und 10 Tropfen ätherisches Öl aus Zedernholz einrühren.

Diese Öle sind wunderbar für die Haut, weil sie nahrhaft und beruhigend wirken. Wenn Sie keinen finden können oder den Duft nicht mögen, können Sie ein anderes ätherisches Öl verwenden. Zu den hervorragenden Optionen gehören: Weihrauch, Geranie, Lavendel und Sandelholz. Eine weitere gute Option ist Hagebuttenöl.

Gießen Sie die Mischung in ein Glas und lassen Sie es aushärten.

Gießen Sie die Mischung in ein Glas und lassen Sie es aushärten.

Wählen Sie ein Gefäß, das etwa 120 ml (4 Unzen) aufnehmen kann. Gießen Sie die Mischung in das Glas und legen Sie sie beiseite, damit sie aushärten kann. Dies kann einige Stunden dauern, aber Sie können den Vorgang beschleunigen, indem Sie das Gefäß in den Kühlschrank stellen.

Tragen Sie die Salbe vor dem Zubettgehen auf Hände und Füße auf.

Tragen Sie die Salbe vor dem Zubettgehen auf Hände und Füße auf.

Sie können diese Lotion auf der Theke aufbewahren. Wenn es an Ihrem Wohnort sehr warm wird, kann es zu einer Verflüssigung kommen. Bewahren Sie es in diesem Fall im Kühlschrank auf.

Doppelkessel aufstellen.

Doppelkessel aufstellen.

Füllen Sie einen Topf mit ca. 5,08 cm Wasser. Stellen Sie einen hitzebeständigen Glasmessbecher hinein. Bring das Wasser zum Kochen.

Fügen Sie etwas Sheabutter, Kokosnussöl, Kakaobutter und Avocadoöl hinzu.

Fügen Sie etwas Sheabutter, Kokosnussöl, Kakaobutter und Avocadoöl hinzu.

Sie benötigen 4 Esslöffel (60 Gramm) Shea-Butter, 2 Esslöffel (30 Gramm) Kokosöl, 1 Esslöffel (15 Gramm) Kakaobutter und 1 Esslöffel (15 Milliliter) Avocadoöl.

Lassen Sie die Zutaten schmelzen und entfernen Sie sie von der Hitze.

Lassen Sie die Zutaten schmelzen und entfernen Sie sie von der Hitze.

Rühren Sie die Zutaten zusammen, während sie schmelzen. Dies hilft ihnen, gleichmäßiger zu schmelzen. Sobald alles flüssig wird und keine Streifen mehr vorhanden sind, heben Sie den Messbecher mit einem Topflappen aus dem Topf und setzen Sie ihn auf eine hitzebeständige Oberfläche.

Lassen Sie die Mischung abkühlen und erhärten.

Lassen Sie die Mischung abkühlen und erhärten.

Dies dauert einige Stunden. Sobald es wieder fest wird, sind Sie bereit für den nächsten Schritt. Sie können den Vorgang beschleunigen, indem Sie die Tasse in den Kühlschrank stellen.

Fügen Sie etwas Vitamin E-Öl und ätherisches Öl hinzu.

Fügen Sie etwas Vitamin E-Öl und ätherisches Öl hinzu.

Sie benötigen 1 Teelöffel Vitamin E-Öl (etwa 12 Kapseln), einen Viertel Teelöffel ätherisches Öl und einen Teelöffel Pfefferminzöl. Wenn Sie kein Vitamin E-Öl in einer Flasche finden, verwenden Sie stattdessen Vitamin E-Öl-Kapseln. Stechen Sie sie zuerst mit einer Nadel durch und drücken Sie dann das Öl heraus. Sie benötigen ungefähr 12 Kapseln.

Für mehr Duft und 1 bis 2 Teelöffel Pfefferminzextrakt.

Peitsche alles mit einem Handmixer zusammen.

Peitsche alles mit einem Handmixer zusammen.

Die Lotion wird leicht und flauschig, wie Buttercreme. Wenn Sie keinen Handmixer haben, können Sie stattdessen einen Standmixer oder eine Küchenmaschine mit Schneebesen verwenden.

Übertragen Sie die Creme in ein Glas, und bewahren Sie sie an einem kühlen Ort auf.

Übertragen Sie die Creme in ein Glas, und bewahren Sie sie an einem kühlen Ort auf.

Verwenden Sie einen Gummispatel, um die Schlagsahne in ein Glas zu füllen. Sie können das Oberteil flaumig und ausgepeitscht lassen oder es glätten. Bewahren Sie das Glas im Kühlschrank auf, damit die Sahne nicht schmilzt.

Verwenden Sie ein Glasgefäß, das etwa 120 bis 180 Milliliter (4 bis 6 Unzen) aufnehmen kann. Wenn das Gefäß zu groß ist, wird die Verwendung unpraktisch.


Categories:   Personal Care and Style

Comments