Wie kleide ich mich als kleine, zierliche Person in Apfelform?

Die Form eines Apfels ist hart genug, aber auch wenn Sie klein sind, müssen Sie sich des Stils und der Struktur der Kleidung, die Sie tragen, bewusst sein. Die Illusion, ausgeglichene Proportionen zu vermitteln, ist der Schlüssel, um sich mit dieser Form gut zu kleiden.

Wählen Sie geeignete Artikel für Ihre obere Hälfte.


Wählen Sie geeignete Artikel für Ihre obere Hälfte.

Bei der oberen Hälfte bedeutet die Apfelform, dass Sie einen größeren Bauch- und Brustbereich haben. Der Schlüssel ist die Auswahl von Stoffen, die Ihren Körper überdecken und nicht daran haften.

Wählen Sie fließende Stoffe: Baumwolle, Viskose, Chiffon und Seide. Diese Stoffe sehen gut aus und haben auch einen guten Fluss.
Vermeiden Sie Trikot, es umarmt Ihren Bauch.

Wählen Sie die richtigen Muster und Farben für den Oberkörperbereich aus.



Wählen Sie die richtigen Muster und Farben für den Oberkörperbereich aus.

Für den Oberkörper bleiben Sie mit kleinen Mustern und dunklen Farben.

Details am Halsausschnitt oder an den Ärmeln bringen das Auge nach oben.
V-Ausschnitte heben auch eine schöne Brust hervor und ermöglichen es Ihnen, eine Halskette hinzuzufügen, die die Aufmerksamkeit weiter nach oben lenken wird.

Ziehen Sie lockere Kleidungsstücke über alles vor, was anhaftet.

Ziehen Sie lockere Kleidungsstücke über alles vor, was anhaftet.

Lockere Strick- oder Boho-Tops können Stil verleihen, ohne zu anhaftend zu sein. A-Line-Tuniken werden auch an den Hüften an Attraktivität und Raum gewinnen. Ein strukturierter Blazer gibt Ihnen die “Illusion” von Kurven.

Kaufen Sie in den zierlichen Abschnitten, weil die Schulter- und Ärmellänge für solche Kleidung kürzer als normale Größen ist.



Versuchen Sie es mit dem Layering.

Versuchen Sie es mit dem Layering.

Layering ist eine gute Option. Das Tragen von losen Strickjacken über Tanktops kann das “Muffin-Oberteil” verbergen und verleiht Ihnen wieder eine Illusion von Form.

Eine Wasserfalljacke oder ein Blazer verlängert den Torso und verdeckt den Bauchbereich.

Tragen Sie hellere Farben für die Basiskleidung.

Tragen Sie hellere Farben für die Basiskleidung.

In der unteren Hälfte lassen hellere Farben die Beine größer erscheinen, wodurch die obere Hälfte ausgeglichen wird.


Wählen Sie eine Hose mit gutem Schnitt.

Wählen Sie eine Hose mit gutem Schnitt.

Bootshose oder Slim-Straight-Hosen ziehen nicht allzu viel Aufmerksamkeit auf sich und tragen dazu bei, die Leinen einfach zu halten.

Probieren Sie Kleider und Röcke mit A-Linie aus.

Probieren Sie Kleider und Röcke mit A-Linie aus.

Ein A-Line-Kleid oder ein Rock, der sich ausdehnt oder unebene Säume aufweist, verleiht Ihren schlanken Beinen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Ein knielanger Bleistiftrock sorgt für eine klare Linie.

Hüte dich vor dem Farbgebrauch.


Hüte dich vor dem Farbgebrauch.

Tragen Sie Farben, die Ihre Haut zum Strahlen bringen. Zu diesem Thema gibt es viele Bücher.

Bei Bedarf ändern.

Bei Bedarf ändern.

Ein passendes Kleidungsstück ist zehn generische Versionen wert.


Categories:   Personal Care and Style

Comments