Haar natürlich mit Honig aufhellen

Die Verwendung von Farbstoff oder Bleichmittel, um ein paar Nuancen heller zu machen, kann Ihr Haar austrocknen. Honig dagegen ist seit Jahrhunderten dafür bekannt, die natürliche Feuchtigkeit und das Gleichgewicht des Haares wiederherzustellen und gleichzeitig als Aufheller zu dienen. Lernen Sie, wie Sie Ihr Haar mit Honig aufhellen können und verwenden Sie Honig als Conditioner, um Ihr helleres Aussehen zu erhalten.

Machen Sie die Blitzmischung.


Machen Sie die Blitzmischung.

Da Honig so klebrig ist, hilft es, etwas Wasser hinzuzufügen, um ihn zu lockern und das Auftragen auf das Haar zu erleichtern. Mischen Sie vier Teile Honig und einen Teil Wasser oder Apfelessig (der als Conditioner wirkt) in einer Schüssel, bis sie gut miteinander vermischt sind.

Wenn Sie eine drastischere Änderung wünschen, können Sie der Mischung ein paar Portionen Wasserstoffperoxid hinzufügen. Dies reagiert mit Ihrem Haar, um es um einige Nuancen leichter zu bleichen. Verwenden Sie kein Peroxid, wenn Ihr Haar schwarz oder sehr dunkelbraun ist oder orange herauskommt.
Für einen rötlich-blonden Farbton fügen Sie der Mischung etwas Hennapulver, Zimt oder gemahlenen Kaffee hinzu. Wenn Sie Hibiskusblüten hinzufügen, wird eine Erdbeerblond-Farbe hinzugefügt.

Lassen Sie die Mischung etwa 30-60 Minuten stehen.



Lassen Sie die Mischung etwa 30-60 Minuten stehen.

Tragen Sie die Honigmischung auf Ihr Haar auf.

Tragen Sie die Honigmischung auf Ihr Haar auf.

Legen Sie ein Tuch über die Schultern, um Ihre Kleidung zu schützen, gießen Sie dann die Honigmischung in kleinen Dosen über Ihren Kopf und massieren Sie sie mit den Fingern ein. Gießen Sie weiterhin Honig auf Ihr Haar und bearbeiten Sie es, bis alle Ihre Haare vollständig bedeckt sind Honig.

Sie sollten den Boden Ihres Badezimmers mit einem Handtuch oder Waschlappen abdecken, um ihn vor Tropfen zu schützen, da klebriger Honig die Reinigung stören kann.
Wenn Sie dem Honig ein Rötungspulver hinzugefügt haben, tragen Sie keine Kleidung oder Handtücher, die möglicherweise rot werden.

Bedecke dein Haar mit Plastik und lass den Honig sitzen.

Bedecke dein Haar mit Plastik und lass den Honig sitzen.

Verwenden Sie eine Duschhaube oder ein paar Laken Plastikfolie, um Ihr Haar abzudecken. Lassen Sie den Honig mindestens 2 Stunden in Ihrem Haar sitzen, um ein helleres Aussehen zu erzielen.



Wenn Sie lange Haare haben, die unter dem Plastikmaterial schwer zu halten sind, drehen Sie das Haar in Clips, um es während der Honigbehandlung zu befestigen, und legen Sie dann das Plastikmaterial über Ihr Haar.
Verwenden Sie keine Metallclips, wenn Sie der Honigmischung Wasserstoffperoxid zugesetzt haben.
Es ist nicht notwendig, einen Fön zu verwenden, um Wärme anzuwenden. Der Honig funktioniert gut bei Raumtemperatur.

Behalten Sie den Honig über Nacht im Haar, um die Ergebnisse zu verbessern.

Behalten Sie den Honig über Nacht im Haar, um die Ergebnisse zu verbessern.

Der Honig ist auch eine tiefe Konditionierungsbehandlung, wenn Sie ihn so lange lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit einer Duschhaube schlafen, und legen Sie ein Handtuch über Ihr Kopfkissen.

Bewahren Sie den Honig nicht über Nacht auf, wenn Sie der Mischung Wasserstoffperoxid zugesetzt haben.

Waschen Sie den Honig aus Ihrem Haar.


Waschen Sie den Honig aus Ihrem Haar.

Spülen Sie es mit warmem Wasser aus, dann Shampoo und konditionieren Sie Ihr Haar wie gewohnt. Das Haar mit einem Handtuch trocken tupfen und an der Luft trocknen lassen oder ausblasen. Ihre Haare werden jetzt honigfarben sein.

Mischen Sie 1/4 Tasse Honig und 1/2 Tasse Conditioner.

Mischen Sie 1/4 Tasse Honig und 1/2 Tasse Conditioner.

Sie können jeden beliebigen Conditioner verwenden, solange sich der Duft gut mit Honig vermischt. Rühren Sie den Conditioner und den Honig in eine Schüssel, bis sie gut miteinander vermischt sind.

Bewahren Sie einen zusätzlichen Conditioner für den späteren Gebrauch in einer alten Conditioner-Flasche auf.
Verwenden Sie das gleiche Verhältnis von Honig zu Pflegemittel, um eine größere Charge zu erhalten.

Verwenden Sie den Conditioner nach jedem Shampoo.


Verwenden Sie den Conditioner nach jedem Shampoo.

Nachdem Sie Ihr Haar shampooniert haben, verwenden Sie den Honig-Conditioner genau wie Ihren normalen Conditioner. Verteilen Sie eine kleine Menge durch Ihr Haar und spülen Sie es aus, wenn Sie fertig sind.

Lassen Sie die Haarspülung 5-10 Minuten lang in Ihrem Haar, während Sie die Haarspülung beenden.
Diese Methode eignet sich hervorragend für erfrischendes, zuvor aufgehelltes Haar!

Verwenden Sie weniger Honig-Conditioner, wenn sich Ihr Haar klebrig anfühlt.

Verwenden Sie weniger Honig-Conditioner, wenn sich Ihr Haar klebrig anfühlt.

Wenn sich Ihr Haar nach dem Spülen regelmäßig klebrig anfühlt, erhöhen Sie die Menge an normalem Conditioner und verringern Sie die Menge an Honig, die Sie verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie gründlich spülen, bevor Sie die Dusche verlassen.


Categories:   Personal Care and Style

Comments