Eyeliner auftragen

Eyeliner kann dazu beitragen, dass Ihre Augen hervorstechen oder größer aussehen, und es kann sogar ihre Form verändern. Selbst wenn Sie noch nie einen Eyeliner getragen haben, genügt ein wenig Übung, um Ihr Make-up auf die nächste Stufe zu bringen!

Verwenden Sie einen Bleistift-Liner für ein natürliches oder verwischtes Aussehen.


Verwenden Sie einen Bleistift-Liner für ein natürliches oder verwischtes Aussehen.

Bleistifte sind einfach anzuwenden, da Sie sie wie andere Bleistifte verwenden. Sie können den Stift leicht auftragen, um einen subtilen, natürlichen Look zu erhalten, oder Sie können Ihren Stift mit dem Ausdruck rauchen, um rauchige oder dramatische Augen zu erzeugen. Es läuft auch nicht in Ihre Augen wie flüssige Liner.

Wenn Sie einen Liner verwenden, müssen Sie Ihren Stift gelegentlich schärfen oder stumpf machen.

Liquid Liner sorgt für glatte, swooping Linien und ein präzises Aussehen.



Liquid Liner sorgt für glatte, swooping Linien und ein präzises Aussehen.

Sie können den Flüssigkeitsliner entweder in einem Markierungsstift oder in einer Durchstechflasche mit einem Pinsel finden. Um es zu verwenden, zeichnen Sie einfach auf Ihren Linien und füllen Sie eventuelle Lücken mit einem zweiten Linerauftrag aus. Sie können eine breite Palette von Linien von Liquid Liner erstellen, von dünnen, natürlichen Linien bis hin zu dramatischen Looks.

Flüssige Liner-Markierstifte sind sehr einfach zu verwenden.
Wenn Sie eine Durchstechflasche und einen Pinsel verwenden, kann es einige Übung erfordern, um die Verwendung des Liquid Liner zu erlernen.

Versuchen Sie es mit einem Gelliner, wenn Sie dramatische Linien zeichnen möchten.

Versuchen Sie es mit einem Gelliner, wenn Sie dramatische Linien zeichnen möchten.

Gel-Liner wird in einem Topf zusammen mit einer kleinen Bürste geliefert. Seine dickere Formel sieht toll aus für dramatische Blicke wie Katzenaugen und Flügel. Die Bürste macht es einfach zu bedienen.

Sie können andere Bürsten mit Ihrem Liner verwenden. Möglicherweise stellen Sie fest, dass eine abgewinkelte Bürste am besten zum Auftragen des Liners geeignet ist.
Reinigen Sie die Bürste regelmäßig, um Augeninfektionen zu vermeiden.



Schütteln Sie den Liner.

Schütteln Sie den Liner.

Um sicherzustellen, dass der flüssige Liner gut gemischt ist, müssen Sie die Flasche schütteln. Vergewissern Sie sich, dass der Deckel zuerst gesichert ist, und schütteln Sie dann das flüssige Liner einige Sekunden. Wenn Sie fertig sind, schrauben Sie die Kappe ab und ziehen Sie die Bürste aus der Flasche.
//

Wenn der Pinsel zu viel Liner zu haben scheint, ziehen Sie ihn über den Rand der Linerflasche.

Beginnen Sie in der Mitte.

Beginnen Sie in der Mitte.

Setzen Sie den Pinsel so nahe an Ihre Wimpern wie möglich an die obere Wimperlinie. Beginnen Sie dann mit dem Auftragen des Eyeliner auf die obere Wimperlinie. Bewegen Sie sich in Richtung der äußeren Kante Ihrer Wimpernlinie.
//


Wenn Sie sich Sorgen machen, eine gerade Linie zu erhalten, können Sie zuerst die obere Wimperlinie mit einem Bleistiftfutter auskleiden und diese dann mit einem flüssigen Liner überschreiten.

Die Lücken ausfüllen.

Die Lücken ausfüllen.

Nachdem Sie die äußere Ecke ausgekleidet haben, säumen Sie die innere Kante der oberen Wimpernlinie und verbinden Sie diese Linie mit der ersten Linie, die Sie erstellt haben. Verwenden Sie kleine Striche, um Ihre Leinen zu verbinden und füllen Sie sie nach Bedarf aus, so dass Sie eine durchgehende, gerade Leine an Ihrer oberen Wimpernaht haben.
//

Wenn Sie einen Fehler machen, tauchen Sie ein Wattestäbchen in etwas flüssiges Öl und verwenden Sie die Spitze des Wattestäbchens, um es zu fixieren. Sie können überschüssige Liner oder sogar eine schiefe Kante wegwischen.

Folgen Sie der unteren Wimpernlinie für einen geflügelten Look.


Folgen Sie der unteren Wimpernlinie für einen geflügelten Look.

Flügel sind optional mit Liquid Liner erhältlich, aber das Hinzufügen von Flügeln kann Ihren Look verstärken. Wenn Sie einen geflügelten Look erzeugen möchten, folgen Sie einfach der Krümmung Ihrer äußeren Wimpernlinie nach oben, um die äußere Ecke Ihres Augenlids zu bilden. Füllen Sie dann den Flügel nach Bedarf aus.
//

Versuchen Sie, nur einen kleinen Flügel zu erstellen, wenn Sie nicht zu dramatisch aussehen möchten, oder wählen Sie einen längeren Flügel für einen hohen Drama-Look.
Sie können den Rand einer Visitenkarte verwenden, um eine gerade Linie für den Flügel zu erstellen. Legen Sie einfach die Visitenkarte schräg gegen den äußeren Rand des Augenlids und ziehen Sie den Rand mit dem Liquid Liner nach.

Sie können auch Band verwenden, um Flügel zu erstellen. Legen Sie etwas Klebeband so an, dass es sich in einem Winkel befindet. Das Klebeband sollte sich an der äußeren Kante der unteren Wimpernlinie befinden und sich bis zu Ihrer Augenbraue erstrecken. Kleben Sie beide Seiten ab, bevor Sie den Liner auftragen, um eine gleichmäßige Anwendung zu gewährleisten. Sie können das Band so viel oder so wenig kippen, wie Sie möchten. Denken Sie jedoch daran, dass mehr Neigung dramatischer aussehen wird. Wenn Sie ein weniger dramatisches Aussehen wünschen, reduzieren Sie die Neigung des Bandes.

Schärfen oder stumpfen Sie Ihren Liner-Stift ggf. ab.

Schärfen oder stumpfen Sie Ihren Liner-Stift ggf. ab.

Die Schärfe Ihres Eyeliner-Stiftes beeinflusst das Aussehen des Eyeliner. Sie können eine präzise, ​​dünne Linie erstellen, indem Sie Ihren Stift schärfen, oder Sie können eine rundere, dicke Linie erstellen, indem Sie den Stift stumpf machen.
//

Um den Stift zu schärfen, verwenden Sie einen Eyeliner-Bleistiftspitzer, um den Stift so scharf zu machen, wie Sie möchten.
Um den Stift zu stumpfen, reiben Sie die Stiftspitze vorsichtig auf ein Papiertuch, bis der gewünschte Grad an Mattigkeit erreicht ist.

Bereiten Sie Ihren Liner-Bleistift vor.

Bereiten Sie Ihren Liner-Bleistift vor.

Damit Ihr Bleistifteinsatz reibungslos funktioniert, hilft es, die richtige Temperatur zu erreichen. Wenn sich Ihr Liner hart anfühlt, möchten Sie ihn vielleicht aufwärmen. Wenn es sich weich anfühlt, möchten Sie es vielleicht abkühlen. Ein kühlerer Stift sorgt für eine weichere und leichtere Anwendung. Ein warmer Bleistift, der weich ist, wirkt dunkler und pigmentierter.
//

Um Ihren Liner aufzuwärmen, schalten Sie Ihren Fön auf die höchste Stufe ein und richten Sie ihn für einige Sekunden auf Ihren Eyeliner. Dadurch wird der Liner so weich, dass er eine gelartige Konsistenz erhält. Testen Sie dann den Liner am Handgelenk, bevor Sie ihn am Auge anbringen.
Versuchen Sie zum Abkühlen des Inliners, es etwa 10 Minuten lang in den Gefrierschrank zu legen, bevor Sie es auftragen. Dies hilft zu verhindern, dass der Bleistift-Eyeliner zerbricht.

Halten Sie die äußere Ecke Ihres Augenlids.

Halten Sie die äußere Ecke Ihres Augenlids.

Legen Sie Ihre Finger auf die äußere Kante Ihrer oberen Wimpernschnur und ziehen Sie sie vorsichtig nach außen, sodass das Augenlid straff ist. Dies hilft sicherzustellen, dass Sie eine gerade gerade Linie entlang der oberen Wimperlinie erstellen. Möglicherweise möchten Sie auch Ihr Augenlid schließen, wenn Sie es straff ziehen.
//

Heben Sie Ihre Augenbrauen an, damit Ihr Augenlid Ihre Wimpernlinie überhaupt nicht blockiert.
Es kann auch hilfreich sein, den Ellbogen auf einen Tisch oder eine Arbeitsplatte zu legen, um die Hand ruhig zu halten.

Beginnen Sie an der inneren Ecke und arbeiten Sie quer.

Beginnen Sie an der inneren Ecke und arbeiten Sie quer.

Beginnen Sie mit dem Auskleiden der inneren Ecke Ihres Augenlids und bewegen Sie sich in Richtung der äußeren Kante Ihres Augenlids. Stellen Sie sicher, dass Sie langsam gehen und kurze Striche verwenden, um eine gerade Linie zu erzeugen.
//

Wenn Sie möchten, dass Ihre Augen größer und offener aussehen, können Sie eine hellere Farbe nur in der inneren Ecke Ihrer oberen Wimpernlinie anwenden. Beispielsweise könnten Sie an den inneren Ecken einen cremefarbenen Liner und an den äußeren Ecken einen braunen Liner verwenden. Verwenden Sie zum Mischen einen abgewinkelten Pinsel, wenn Sie mehr als eine Farbe kombinieren.

Ziehen Sie ein straffes Futter für ein natürlicheres Aussehen in Betracht.

Ziehen Sie ein straffes Futter für ein natürlicheres Aussehen in Betracht.

Wenn Sie ein wirklich natürliches Aussehen wünschen, können Sie die Augen eng aneinander reihen. Um die Augen zu straffen, tragen Sie den Eyeliner nur auf die Zwischenräume zwischen den Wimpern auf Ihrem Oberlid auf. Dies wird Ihre Augen betonen, ohne eine dramatische Linie zu erzeugen.
//

Sie können Ihre obere und / oder untere Wimpernschnur straffen.
Um ein noch natürlicheres Aussehen zu erzielen, sollten Sie Ihre Augen mit einem neutralen Farbton wie hellbraun auskleiden.

Linie deine untere Wimpernschnur.

Linie deine untere Wimpernschnur.

Wenn Sie den unteren Deckel auskleiden möchten, legen Sie einen Finger auf den äußeren Rand des unteren Deckels und ziehen Sie ihn straff. Beginnen Sie dann mit dem Auftragen des Liners wie beim oberen Deckel mit kurzen Strichen.
//

Zeichnen Sie die gesamte Wimpernlinie für einen dramatischen Look. Wenn Sie die gesamte untere Wimperlinie mit Ihrer oberen Wimpernlinie kaschieren, wirken Ihre Augen noch dramatischer, obwohl sie auch kleiner aussehen.
Die äußere Hälfte der unteren Wimpernlinie wird für ein subtileres Aussehen gezeichnet. Sie können auch einen leichteren Eyeliner für die untere Wimper verwenden, um den Effekt etwas weniger dramatisch zu machen. Sie könnten beispielsweise einen hellbraunen Farbton für Ihre untere Wimpernlinie verwenden.

Tragen Sie den Liner auf eine Seite der Liner-Bürste auf.

Tragen Sie den Liner auf eine Seite der Liner-Bürste auf.

Gel-Linie kommt normalerweise in einen kleinen Topf und Sie benötigen einen Liner-Pinsel, um es aufzutragen. Wenn Sie bereit sind, Ihren Liner aufzutragen, schrauben Sie den Deckel vom Topf ab und tauchen Sie die Liner-Bürste in den Gelliner, so dass nur die Spitze oder der Rand mit dem Gelliner bedeckt ist.
//

Gel-Liner kann schnell austrocknen, stellen Sie also sicher, dass Sie den Deckel sofort nach dem Gebrauch wieder aufsetzen. Wenn ich ein wenig trocken oder steif zu sein scheint, möchten Sie vielleicht auch den Topf in Ihren Händen erwärmen, um ihn leichter benutzen zu können.

Beginnen Sie an Ihren inneren und äußeren Ecken.

Beginnen Sie an Ihren inneren und äußeren Ecken.

Beginnen Sie mit dem Auftragen des Gelliners an der inneren Wimperlinie in Richtung Mitte, füllen Sie ihn jedoch noch nicht aus. Tragen Sie dann etwas Liner auf Ihre äußere Wimpernlinie auf, die sich zum äußeren Rand hin bewegt.
//

Wenn Ihre Augenlider dazu neigen, Ihren Eyeliner zu verdecken, wenden Sie den Liner bogenförmig an. Dies hilft sicherzustellen, dass Sie den Liner sehen können, wenn Ihre Augen geöffnet sind.

Eine weitere Option ist, mehrere Punkte entlang der Wimpernlinie zu erstellen und dann die Punkte zu verbinden, um eine Linie zu erstellen.

Füllen Sie die Mitte aus.

Füllen Sie die Mitte aus.

Nachdem Sie an der Innen- und Außenkante Startlinien haben, können Sie die Lücke entlang der Mitte der Wimpernlinie füllen. Verwenden Sie sanfte kleine Striche, um entlang der oberen Wimpernlinie eine gerade Linie zu bilden. Um sicherzustellen, dass die Linie gerade ist, müssen Sie sie möglicherweise mehrmals überfahren.
//

Bei Bedarf etwas mehr Gel-Liner auf die Bürste geben. Möglicherweise können Sie ein Auge mit der Menge an Gel-Liner füllen, die Sie auf Ihre Bürste auftragen, oder Sie können bei Bedarf weiteres Auge hinzufügen.
Mischen Sie etwas Lidschatten am Rand des Liners, um einen rauchigen oder verwischten Effekt zu erzielen.

Erstellen Sie eine Basis.

Erstellen Sie eine Basis.

Tragen Sie einen neutralen Lidschatten-Effekt auf Ihre Augenlider auf, bis Sie Ihre Brauen beginnen, und beginnen Sie dann mit einer etwas dunkleren Farbe nur auf Ihren Lidern und Falten. Beispielsweise können Sie eine Nude-Farbe verwenden, gefolgt von einer hellbraunen Farbe.
//

Tragen Sie jede Schicht des Lidschattens mit einem großen, flauschigen Pinsel auf Ihre Augenlider auf.

Fügen Sie Lidschatten an den äußeren Rändern Ihrer Augenlider hinzu.

Fügen Sie Lidschatten an den äußeren Rändern Ihrer Augenlider hinzu.

Tragen Sie als Nächstes etwas mittelbraunen Lidschatten auf die äußeren Ränder Ihrer Augenlider auf. Dies fängt an, Ihre äußeren Augenlider zu verbessern und eine schöne Kulisse für Ihren Katzenaugen-Eyeliner zu schaffen. Folgen Sie dem mittelbraunen Farbton mit etwas schwarzem Lidschatten über derselben Fläche.
//

Tragen Sie etwas schwarzen Lidschatten auf die inneren Ränder Ihrer Augenlider auf. Dies wird dazu beitragen, den Raucheffekt zu erzeugen.

Markieren Sie die Mitte.

Markieren Sie die Mitte.

Um Ihre Augen aufzuhellen, fügen Sie den Augenmitte ein wenig hellen, schimmernden Lidschatten hinzu. Sie können jede helle, schimmernde Farbe verwenden, die Sie möchten, z. B. Champagner, Creme oder weiße Farbe. Klopfen Sie den Lidschatten mit einem kleinen, flauschigen Pinsel auf die Mitte der Augenlider.
//

Line deine obere Wimpernschnur.

Line deine obere Wimpernschnur.

Nachdem Sie Ihren Lidschatten aufgetragen haben, können Sie mit einem schwarzen Eyeliner Ihre obere Wimpernlinie auskleiden. Nehmen Sie den Eyeliner und tragen Sie ihn zuerst auf den äußeren und inneren Rand Ihrer oberen Augenlider auf. Füllen Sie dann die Mitte aus.
//

Wenn Sie einen Gelliner mit einer Liner-Bürste verwenden, vergewissern Sie sich, dass die Bürste gleichmäßig beschichtet ist und sich keine Klumpen auf dem Pinsel befinden.

Erschaffe deine Flügel.

Erschaffe deine Flügel.

Ziehen Sie als nächstes Ihren Eyeliner über den Rand Ihres Augenlids hinaus nach oben. Folgen Sie der Kurve Ihrer unteren Wimpernlinie, um den Boden Ihrer Flügel zu gestalten. Gehen Sie über die Flügel zurück, um etwaige Lücken im Liner zu füllen.
//

Wenn Sie fertig sind, sollten Sie einen dramatischen, dick aussehenden Cat-Eye-Liner-Look haben.

Wenden Sie Mascara und falsche Wimpern an.

Wenden Sie Mascara und falsche Wimpern an.

Sie können Ihren Look mit etwas Mascara und falschen Wimpern beenden, wenn Sie dies wünschen. Das Hinzufügen von Mascara hilft, Ihre Augen zu definieren, und falsche Wimpern verleihen Ihnen ein noch dramatischeres Aussehen.
//

Versuchen Sie, Ihre Wimpern zu kräuseln, bevor Sie Mascara auftragen, um ihnen mehr Volumen und Definition zu verleihen. Sie können Ihren Wimpernwickler auch für ein paar Sekunden mit Ihrem Fön erwärmen, um eine dramatische Wellung zu erreichen.


Categories:   Personal Care and Style

Comments