Wie man ein Eichhörnchen fängt

Eichhörnchen können solchen kleinen Kreaturen großen Schaden zufügen. Sie können Ihren Garten befallen und Ihr Vogelfutter fressen. Sie können in Ihren Bäumen nisten. und sie können sogar in Ihren Dachboden gelangen! Glücklicherweise ist es relativ einfach, ein Eichhörnchen zu fangen und es von Ihrem Grundstück zu entfernen. Sie können sogar eine humane “Live-Falle” verwenden und das Eichhörnchen danach wieder in die Wildnis entlassen! Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man ein Eichhörnchen fängt.

Machen oder kaufen Sie eine Eichhörnchenfalle.


Machen oder kaufen Sie eine Eichhörnchenfalle.

Sie können Live-Fallen zum Auffangen und Loslassen kaufen, oder Sie können “Todesfallen” kaufen, die Eichhörnchen töten. Besuchen Sie ein lokales Jagd- und Angelgeschäft, suchen Sie online nach “Eichhörnchenfallen” oder mieten Sie einen professionellen Fallensteller. Wenn Sie sich für ein Projekt interessieren, sollten Sie eine Eichhörnchenfalle aus Dingen bauen, die in Ihrer Wohnung liegen.

Verwenden Sie eine Einzeltier-Lebendkäfigfalle.

Verwenden Sie eine Einzeltier-Lebendkäfigfalle.

Sie können verschiedene Modelle kaufen, aber die meisten sind Metallkäfige mit einem Auslösehebel hinten. Das Eichhörnchen kommt herein, angezogen vom verlockenden Ködergeruch, und drückt den Hebel, um die Tür des Käfigs zu schließen. Auf diese Weise können Sie das Tier lebend nehmen, ohne es töten oder die Überreste entsorgen zu müssen. Montieren Sie diese Falle in dem Loch, durch das die Eichhörnchen ein- und austreten.



Stellen Sie sicher, dass der Käfig groß genug ist, um ein Eichhörnchen zu halten. Im Allgemeinen sollte es mindestens 16 Zoll lang, fünf Zoll breit und fünf Zoll hoch sein.

Berücksichtigen Sie die ethischen und praktischen Vorteile der Verwendung einer Live-Falle. Sie vermeiden nicht nur eine unordentliche Säuberung, sondern auch das Töten einer unwissenden Kreatur.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/e/ee/Catch-a-Squirrel-Step-3-Version-3.jpg/aid178496-v4-728px-Catch-a-Squirrel-Step-3-Version-3.jpg' alt=' Erstellen Sie eine einseitige Türfalle .’ width=’900′ height=’599′ />

Erstellen Sie eine einseitige Türfalle .

Dies ist am besten für Eichhörnchenbefall in Innenräumen geeignet. Finden Sie heraus, wo Ihr Eichhörnchen hineingegangen ist, und stellen Sie die Falle an dieser Öffnung ein. Die Idee der Einwegfalle ist, dass das Eichhörnchen in das Loch gelangen kann, aber nicht aus dem Loch.

Sie sollten in der Lage sein, den Eingang zu finden, indem Sie nach Licht oder nach Luftströmungen suchen. Überprüfen Sie Lüftungsöffnungen in den Wänden und “Tälern” in Ihrem Dach. Die Löcher können kleiner als erwartet sein.



Wenn Sie nur das Eichhörnchen von Ihrem Dachboden fernhalten möchten, können Sie eine einseitige Türfalle einrichten, die nach draußen führt. Auf diese Weise wird das Eichhörnchen herauskommen können, aber es wird nicht wieder eindringen können. Beachten Sie jedoch, dass Mutter-Eichhörnchen sich oft auf Dachböden verstecken, wenn sie ihre Jungen großziehen ein paar tote Baby-Eichhörnchen, es sei denn, Sie können sie herauswurzeln.

Bait die Falle mit Nüssen und Körnern.

Bait die Falle mit Nüssen und Körnern.

Versuchen Sie es mit Erdnussbutter: Sie ist nussig und Eichhörnchen stoßen nicht oft auf sie. Körner wie Brot sind eine großartige Ergänzung zum nussigen Geschmack. Ziehen Sie einfach Erdnussbutter auf ein Stück Brot. Sie können auch verschiedene andere Nüsse, Nussbutter, Samen, Mischung oder frisches Obst verwenden.

Fast jeder leicht zu hebende Bissen menschlicher Nahrung sollte das Eichhörnchen locken. Verwenden Sie kein Fleisch oder Milchprodukte.

Versuchen Sie zuerst, die Eichhörnchen zu "chum".


Versuchen Sie zuerst, die Eichhörnchen zu “chum”.

Lassen Sie kleine Stückchen Ihres Köders im Freien, ohne Falle oder ohne Behinderung, damit sie sich an den Geschmack gewöhnen. Machen Sie dies einige Tage, bevor Sie versuchen, ein Eichhörnchen zu fangen. Dies dient mehreren Zwecken: Sie können sicherstellen, dass die Eichhörnchen Ihrem gewählten Köder gefallen, und Sie werden die Bevölkerung “trainieren”, um diese einfachen, schmackhaften Mahlzeiten zu finden.

Stelle die Falle ein, wo ein Eichhörnchen sie finden wird.

Stelle die Falle ein, wo ein Eichhörnchen sie finden wird.

Wenn Sie in Ihrem Garten viele Eichhörnchen gesehen haben, die das Vogelfutter fressen, platzieren Sie die Falle in der Nähe des Vogelfutters, so dass die Eichhörnchen auf sie stoßen. Wenn sich auf Ihrem Dachboden ein Eichhörnchen befindet, stellen Sie die Falle auf den Dachboden. Stellen Sie sicher, dass die Öffnung der Box verlockend und leicht zugänglich ist. Wenn Sie sich im Freien aufhalten, sollten Sie nach Anzeichen von Eichhörnchenaktivität auf dem Boden suchen: Nussschalen und Kiefernkegelschnitzel sind normalerweise verräterische Anzeichen.

Eichhörnchen sind am frühen Morgen gern unterwegs, also ist dies ein guter Zeitpunkt, um Ihre Pläne umzusetzen.

Lassen Sie genug Nahrung, um das Eichhörnchen am Leben zu erhalten.


Lassen Sie genug Nahrung, um das Eichhörnchen am Leben zu erhalten.

Wenn Sie das Eichhörnchen fangen und freigeben möchten, müssen Sie sicherstellen, dass es vom Zeitpunkt des Fanges bis zum Zeitpunkt der Überprüfung der Falle überlebt. Nochmals: ein Stück Erdnussbutter-Aufstrich sollte den Trick leisten. Denken Sie auch daran, eine kleine Schüssel mit Wasser in der Falle zu lassen.

Überprüfen Sie die Falle jeden Tag.

Überprüfen Sie die Falle jeden Tag.

Wechseln Sie den Köder alle 3-4 Tage aus. Wenn Sie das Eichhörnchen menschlich fangen und freigeben möchten, versuchen Sie es zu finden und zu befreien, bevor es stirbt. Praktisch: Selbst wenn Sie sich nicht für das Überleben des Eichhörnchens interessieren, fängt es an zu riechen, wenn es stirbt und sich in einem geschlossenen Raum zu zersetzen beginnt.

Versuchen Sie, die Eichhörnchen nicht zu erschrecken. Überprüfen Sie die Falle aus der Ferne, wenn möglich. Wenn sich die Falle im Freien befindet, schauen Sie aus Ihrem Fenster, anstatt näher zu kommen. Befindet sich die Falle jedoch auf Ihrem Dachboden oder einem anderen Innenraum, können Sie möglicherweise nicht vermeiden, eine Störung zu verursachen.
Nimm die Falle nicht für selbstverständlich. Wenn Sie innerhalb einer Woche kein Eichhörnchen fangen, können Sie die Art des Köders und die Position der Falle erneut überdenken.

Versuchen Sie, human zu sein.

Versuchen Sie, human zu sein.

Wenn Sie sich die Absicht gesetzt haben, das Eichhörnchen zu töten, und Sie planen, es zu stopfen, dann wollen Sie es wahrscheinlich nicht für die Freilassung am Leben erhalten. Ansonsten müssen Sie jedoch bedenken, dass Sie das Eichhörnchen nicht töten müssen, um es zu entfernen. Sie können das Eichhörnchen menschlich fangen und wieder in die Wildnis entlassen. Auf diese Weise können Sie sich sowohl mit gutem Gewissen als auch mit eichhörnchenfreiem Besitz erholen.

Entfernen Sie das Eichhörnchen von Ihrem Grundstück.

Entfernen Sie das Eichhörnchen von Ihrem Grundstück.

Bringen Sie das gefangene Tier mindestens eine Meile von der Stelle, an der Sie es gefangen haben. Im Durchschnitt liegt der Heimatbereich des männlichen östlichen Grauhörnchens bei 3,41 Hektar. Sie sollten ihn noch weiter ausbauen, um die Chance auf eine Rückkehr zu verringern. Dies ist hilfreich, wenn Sie die Kreatur in einer leicht zu transportierenden Kiste, einem Käfig oder einem Eimer gefangen haben.

Erwägen Sie, das Eichhörnchen von Ihrem Grundstück über einen Fluss zu bringen. Eichhörnchen können schwimmen, aber ein großer Fluss sollte so abschreckend wirken, dass er nicht zurückkommt. Stellen Sie sicher, dass das Eichhörnchen den Fluss nicht auf einer “Brücke” von Baumkronen überqueren kann.

Wenn Sie mehrere Eichhörnchen gefangen haben, können Sie sie alle auf einmal freigeben. Sie benötigen möglicherweise ein Auto, um alle Käfige zu tragen.

Lassen Sie das Eichhörnchen los.

Lassen Sie das Eichhörnchen los.

Bringen Sie die Falle in ein Waldgebiet – vorzugsweise in einen Park oder in einen Wald und nicht in das Eigentum eines anderen. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens dreißig Meter von der nächsten Straße entfernt sind. Stellen Sie die Falle auf den Boden und warten Sie, bis sich das Tier beruhigt hat. Wenn Sie bereit sind, stützen Sie die Tür der Falle vorsichtig auf. Lassen Sie das Eichhörnchen frei laufen.

Sei geduldig. Möglicherweise müssen Sie ein bis zwei Minuten warten, bis sich das Eichhörnchen wohl fühlt. Gehen Sie eine Minute aus der Falle und kommen Sie zurück, sobald das Eichhörnchen geflüchtet ist.


Categories:   Home and Garden

Comments