Wie man ein Bett ordentlich macht

Ein perfekt gemachtes Bett ist nichts, worüber Sie den Schlaf verlieren sollten (Wortspiel beabsichtigt!). Es geht darum, die Bettwäsche richtig zu schichten, in die Ecken zu stecken und weiche Decken hinzuzufügen. Ordnen Sie ein paar Kissen darüber und Sie haben ein Bett, das einem 5-Sterne-Hotelzimmer angemessen ist. Süße Träume!

Legen Sie eine Bettdecke zwischen Boxspring und Matratze, um den Rahmen zu verbergen.


Legen Sie eine Bettdecke zwischen Boxspring und Matratze, um den Rahmen zu verbergen.

Zentrieren Sie die Bettdecke so auf dem Boxspring, dass die Kanten der Decke flach liegen. Die Bettdecke sollte lang genug sein, um den Boden nur leicht zu berühren.

Bettröcke gibt es in verschiedenen Längen. Messen Sie vom Boden bis zur Oberseite des Boxsprings, um festzustellen, welche Länge Sie benötigen.
Wählen Sie einen Bettumhang, der der Farbe Ihrer Bettwäsche entspricht oder das Farbschema Ihres Schlafzimmers ergänzt.
Verwenden Sie für einen klassischen, femininen Look einen gerafften oder gerafften Bettrock. Entscheiden Sie sich für einen eleganten, modernen Look für einen maßgeschneiderten Bettrock.
Eine Bettdecke wird manchmal auch als Bettkrause oder Volant bezeichnet.

Decken Sie die Matratze mit einem Matratzenpolster ab, wenn Sie sie schützen möchten.



Decken Sie die Matratze mit einem Matratzenpolster ab, wenn Sie sie schützen möchten.

Die meisten Matratzenauflagen sind wasserdicht, damit keine Flecken auf die Matratze gelangen. Ziehen Sie das Polster fest über die 4 Ecken des Bettes.

Matratzenauflagen werden entsprechend der Größe Ihres Bettes verkauft. Wenn Sie ein Queensize-Bett haben, benötigen Sie eine Queensize-Matratzenauflage.
Einige Matratzenauflagen bieten auch zusätzliche Dämpfung. Suchen Sie nach einer, die als “Pillow-Top”, “Memory Foam” oder “Extra Plüsch” gekennzeichnet ist.
Wenn Ihre Matratze Flecken aufweist, ziehen Sie sie einfach vom Bett ab und werfen Sie sie in die Wäsche.

Das Spannbetttuch über die 4 Ecken der Matratze spannen.

Das Spannbetttuch über die 4 Ecken der Matratze spannen.

Ziehen Sie das Spannbetttuch straff, damit es glatt an der Matratze anliegt. Vergewissern Sie sich, dass die elastischen Kanten vollständig unter der Matratze liegen, damit sie nicht hochrutschen oder sich lösen.

Wenn Sie eine hohe Matratze haben, z. B. eine Matratze mit Pillow-Top, wird die Matratze durch ein tiefes Spannbetttuch besser abgedeckt.
Die meisten Blattsätze werden mit einem Spannbettuch geliefert. Sie können jedoch auch ein flaches Blatt verwenden. Einfach fest um die Matratze legen.



Zentrieren Sie das flache Laken auf dem Bett und richten Sie die Oberkante mit der Matratze aus.

Zentrieren Sie das flache Laken auf dem Bett und richten Sie die Oberkante mit der Matratze aus.

An jeder Seite des Bettes sollte eine gleiche Menge Laken hängen. Wenn eine Seite länger ist, ziehen Sie vorsichtig an der kürzeren Seite, um sie auszugleichen. Überprüfen Sie, ob die Oberkante des Blatts noch mit der Oberkante der Matratze ausgerichtet ist, nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben.

Wenn das Blatt zerknittert ist oder Falten aufweist, bügeln Sie es, bevor Sie es auf das Bett legen.
Legen Sie Blätter mit einem Muster mit dem Muster nach unten auf das Bett. Auf diese Weise wird das Muster angezeigt, wenn Sie es wieder über die Decke klappen.

Legen Sie die Decke so ein, dass der Boden und die Seiten mit dem Blatt ausgerichtet sind.

Legen Sie die Decke so ein, dass der Boden und die Seiten mit dem Blatt ausgerichtet sind.

Idealerweise bedeckt die Decke das gesamte Blatt. Die wichtigsten Abschnitte, die ausgerichtet werden müssen, sind jedoch der Boden und die Seiten, sodass es in Ordnung ist, wenn sich am Kopfende des Bettes eine Lücke befindet.


Sie benötigen einen ausreichenden Überhang, um die Decke sicher unter der Matratze zu verstauen.

Machen Sie Krankenhausecken

Machen Sie Krankenhausecken

mit der Decke und dem Blatt an allen 4 Ecken. Straffe Ecken sind der Schlüssel zu einem schön gemachten Bett. Ziehen Sie das Laken an einer der Ecken nach oben und stecken Sie das hängende dreieckige Stück unter die Matratze. Falten Sie dann das lose Oberteil, das Sie in einem Winkel von 45 Grad halten, und stecken Sie es auch fest darunter.

Wiederholen Sie die gleichen Falten in allen Ecken.
Wenn es zu sperrig ist, um das Blatt und die Decke zusammenzuhalten, falten Sie jede Schicht einzeln.

mit der Decke und dem Blatt an allen 4 Ecken.


mit der Decke und dem Blatt an allen 4 Ecken.

Dies bietet Platz für die Kissen zu sitzen. Halten Sie die 2 Schichten zusammen, während Sie sie zurückziehen, um flach zu liegen.

Wenn Sie kleinere Kissen haben, müssen Sie möglicherweise nur das Blatt und die Decke 30 cm nach unten falten.
Tun Sie dies, bevor Sie die Kissen auf das Bett legen.

Falten Sie das Laken und die Decke oben auf dem Bett ca. 46 cm nach unten.

Falten Sie das Laken und die Decke oben auf dem Bett ca. 46 cm nach unten.

Wenn Sie eine Daunendecke, eine kuschelige Bettdecke oder eine weiche Steppdecke hinzufügen, wirkt Ihr Bett polierter. Eine schöne Oberschicht bringt nicht nur das gesamte Bett zusammen, sondern ist auch praktisch, da sie Wärme hinzufügt.

Ein Bettbezug ist eine billigere Möglichkeit, eine alte Bettdecke aufzuwerten, als eine neue zu kaufen. Stopfen Sie einfach die Bettdecke in den Bezug.

Legen Sie eine Tagesdecke auf die Decke für ein luxuriöses Gefühl.

Legen Sie eine Tagesdecke auf die Decke für ein luxuriöses Gefühl.

Die meisten Hotels verwenden gestochen scharfe Weißtöne auf dem Bett für einen sauberen, minimalistischen Effekt. Verwenden Sie verschiedene Texturen und Stickereien, um zu verhindern, dass Ihr Bett zu langweilig oder steril wirkt. Inmitten heller Kissen und einer dicken Bettdecke werden Sie das Gefühl haben, auf einer Wolke zu schlafen!

Weiß ist schwerer sauber zu halten, daher ist es nicht praktisch, wenn Sie Haustiere oder kleine Kinder haben.
Sie können auch die Bettwäsche und die Tagesdecke weiß lassen und dann mit den Kissen oder einer Decke Farbtupfer hinzufügen.

Entscheiden Sie sich für ganz weiße Bettwäsche und Kissen, wenn Sie den gehobenen Hotellook mögen.

Entscheiden Sie sich für ganz weiße Bettwäsche und Kissen, wenn Sie den gehobenen Hotellook mögen.

Beginnen Sie mit den Kissen, auf denen Sie schlafen. Es sollten 2 pro Seite für insgesamt 4 sein, wenn Ihr Bett größer als ein Einzelbett ist. Dann fügen Sie hübsche Kissen vor den Schlafkissen.

Ein Doppelbett benötigt nur 2 Schlafkissen.
Decken Sie Ihre Schlafkissen mit einem dekorativen Stoff ab, der zur Tagesdecke passt und eine elegante Atmosphäre schafft.
Wählen Sie Kissen in einer Vielzahl von Formen, Größen und Texturen für einen verspielten, unkonventionellen Effekt.

Legen Sie mehrere Kissen auf das Bett, wenn Sie möchten, dass es einladender aussieht.

Legen Sie mehrere Kissen auf das Bett, wenn Sie möchten, dass es einladender aussieht.

Falten Sie die Decke der Länge nach so, dass sie etwa 46 bis 61 cm breit ist, und hängen Sie sie über das Bett. Oder rollen Sie es in ein ordentliches Bündel und legen Sie es an die Basis.

Wählen Sie für eine subtile Berührung einen Wurf, der der Tagesdecke ähnelt. Beispielsweise können Sie eine hellgraue Decke auf eine etwas tiefere graue Bettdecke legen.
Suchen Sie nach einer Decke in kräftiger Akzentfarbe oder mit flippiger Struktur, wenn Sie möchten, dass sie auffällt oder ein zeitgemäßes Ambiente schafft.

Legen Sie eine Decke über den Fuß des Bettes, um visuelles Interesse zu wecken.

Legen Sie eine Decke über den Fuß des Bettes, um visuelles Interesse zu wecken.


Categories:   Home and Garden

Comments