Wie kaufe ich einen Ofen?

Die Wahl des richtigen Ofens ist eine große Entscheidung. Backöfen sind ein wichtiger Bestandteil jeder modernen Küche. Die Auswahl, welche Ihren Bedürfnissen entspricht, kann eine schwierige Aufgabe sein. Es gibt jedoch einige Tipps und Strategien, die Ihnen helfen können, den perfekten Ofen für Ihre Küche und Ihr Budget zu bestimmen.

Bestimmen Sie Ihren vorhandenen Kraftstofftyp.


Bestimmen Sie Ihren vorhandenen Kraftstofftyp.

Die Wahl des Ofens wird weitgehend von der Art der Kraftstoffleitung in Ihrem Haus bestimmt (es sei denn, Sie möchten den Verbindungstyp ändern). Gasöfen haben eine Gasleitung, die an Ihren vorhandenen Ofen angeschlossen ist. Ein elektrischer Ofen wird an eine Steckdose angeschlossen.

Gasbetriebene Öfen verwenden je nach Stadt entweder Erdgas oder Propan. Gasöfen sind in der Anschaffung teurer als Elektroöfen, aber sie kosten weniger. Wenn Sie von einer elektrischen Leitung zu einer Gasleitung wechseln möchten, müssen Sie herausfinden, ob Gas in Ihrer Umgebung leicht verfügbar ist. Sie können dies tun, indem Sie eine schnelle Online-Suche nach Gasverfügbarkeit in Ihrer Umgebung durchführen.

Wählen Sie einen Gasofen, wenn Sie Braten lieben.



Wählen Sie einen Gasofen, wenn Sie Braten lieben.

Gasöfen trocknen weniger als elektrische und sind ideal für Braten und Aufläufe. Sie verteilen die Wärme jedoch nicht so effizient wie elektrische Öfen, es sei denn, sie verfügen über einen eingebauten Lüfter. Gasöfen können für einen unteren Bereich des Backofens von 600 USD bis zu etwa 7000 USD für einen Top-Ofen reichen.

Wenn Sie sich für einen Ofen mit Lüfter entscheiden, stellen Sie sicher, dass der Lüfter von einem Heizelement umgeben ist. Dadurch wird sichergestellt, dass die Wärme gleichmäßig in Ihrem Ofen verteilt wird.

Kaufen Sie einen elektrischen Ofen, wenn Sie mehr Auswahl haben möchten.

Kaufen Sie einen elektrischen Ofen, wenn Sie mehr Auswahl haben möchten.

Elektroöfen sind die beliebteste Art von Ofen. Während sie die Wärmeeinstellungen auf dem Kochfeld weniger steuern, verteilt sich die Wärme gleichmäßiger in der Ofenkammer. Elektroöfen sind die beliebteste Art von Ofen, so dass Ihre Auswahlmöglichkeiten größer sind. Diese Öfen liegen zwischen etwa 500 und 5000 Dollar.

Wenn Sie sich für einen Elektroofen entscheiden, müssen Sie sich für einen Spulentyp entscheiden. Open-Coil-Brenner sind Spulen in leicht konkaver Position. Diese sind großartig, weil Sie die Intensität der Hitze sehen können.
Smooth-Top-Brenner sind völlig flach und die Wärme kommt unter einer Glasscheibe. Diese sind leichter zu reinigen und weil sie nicht so heiß werden, da die Pfanne keine Speisen verbrennt, wenn sie verschüttet werden. Smooth-Top-Brenner erwärmen sich langsamer als Open-Coil-Brenner. Gaskochfelder sind jedoch am einfachsten zu steuern.



Wählen Sie einen Zweistoffofen, wenn Sie das Beste aus beiden wünschen.

Wählen Sie einen Zweistoffofen, wenn Sie das Beste aus beiden wünschen.

Diese Öfen neigen dazu, Gas zu verwenden, um die Kochfelder anzutreiben, und Strom, um den Ofen anzutreiben. Dies ist eine beliebte Wahl und ermöglicht es Ihnen, die Temperatur der Kochplatten genauer zu steuern.

Wählen Sie einen Heißluftofen, wenn Sie schnell kochen möchten.

Wählen Sie einen Heißluftofen, wenn Sie schnell kochen möchten.

Konvektionsöfen verwenden Ventilatoren, um die Wärme gleichmäßig im Innenraum zu verteilen. Sie kochen schneller als herkömmliche Öfen und kochen Ihre Speisen gleichmäßig. Sie sind jedoch empfindlicher als herkömmliche Öfen und einige Rezepte müssen möglicherweise angepasst werden, wenn sie verwendet werden.

Dies ist eine großartige Option für Studenten mit kleinem Budget. Konvektionsöfen kosten zwischen 100 und 500 US-Dollar. Sie sind energieeffizienter als herkömmliche Öfen und sind umweltfreundlicher.


Entscheide dich für einen Herd oder Ofen.

Entscheide dich für einen Herd oder Ofen.

Ein einfacher Ofen ist nur der Garraum, während ein Herd ein Zwei-in-Eins-Gerät ist. Die Ofenkammer befindet sich unten im Herd und Ihre Kochfelder befinden sich oben. Herdplatten ermöglichen es Ihnen, vielseitigere Gerichte zuzubereiten und haben den zusätzlichen Vorteil, dass alle Kochmöglichkeiten auf einmal vorhanden sind. Herdplatten sind etwas teurer, da sie mit einem Kochfeld und einer Ofenkammer ausgestattet sind. Die Range-Preise variieren je nachdem, ob es sich um Gas oder Elektrizität handelt, aber Sie können eine Basis-Range für etwa 600 US-Dollar erhalten.

Wählen Sie zwischen einem eingebauten Backofen oder einem freistehenden Backofen.

Wählen Sie zwischen einem eingebauten Backofen oder einem freistehenden Backofen.

Eingebaute Öfen sind großartig, wenn Sie zusätzlichen Küchenraum benötigen, und sie haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie auf Ihre Höhenangabe zugeschnitten sind, sodass Sie sich nicht zu sehr bücken müssen. Wenn Sie jedoch derzeit keinen Wandschrank oder Platz für einen Einbauofen haben, kann dies zusätzliche Kosten wie Renovierungsgebühren verursachen. Freistehende Öfen sind normalerweise leichter zu reinigen und bieten Ihnen mehr Flexibilität hinsichtlich des Aufstellungsortes Ihres Ofens.

Entscheiden Sie, welche Funktionen für Sie wichtig sind.


Entscheiden Sie, welche Funktionen für Sie wichtig sind.

Die meisten Öfen verfügen über Selbstreinigungszyklen, Zahnstangen, intelligente Timer, Verriegelungstüren, eine Grillmöglichkeit und ein nach vorne gerichtetes Fenster. Entscheiden Sie, welche Funktionen für Sie wichtig sind, und halten Sie eine Liste dieser Funktionen für Ihre Ofenjagd bereit.

Durch die Fenster nach vorne können Sie zusehen, wie Ihre Speisen garen, ohne die Backofentür ständig öffnen zu müssen und die Wärme entweichen zu lassen.
Grillmöglichkeiten sind ideal, wenn Sie gerne grillen und schnelle und leckere Ergebnisse erzielen.

Denken Sie daran, wirklich modernes Zubehör zu bekommen.

Denken Sie daran, wirklich modernes Zubehör zu bekommen.

Dies kann Dehydratisierungsoptionen, eine Wärmeschublade, Touchscreens, Schnellkochen, eine drahtlose Verbindung und eine Belüftung von unten sein. Natürlich sind diese modernisierten Armaturen mit höheren Kosten verbunden, aber sie machen Ihr Kochleben noch einfacher.

Dehydratisierungsoptionen sind großartig, wenn Sie sich für rohe Nahrung interessieren und möglichst viele Nährstoffe aus der Nahrung aufnehmen möchten. Dehydratoren bewahren die Enzyme in Lebensmitteln auf und können längere Zeit unbeaufsichtigt bleiben als Öfen.
Die Lüftungsoptionen sind großartig, wenn Sie die Luft reinigen und Ihre Küche von Essensgerüchen befreien möchten. Sie werden Ihre Küche frisch und sauber riechen.

Wählen Sie einige sehr praktische Optionen, wenn Sie nicht viel Zeit haben.

Wählen Sie einige sehr praktische Optionen, wenn Sie nicht viel Zeit haben.

Entscheiden Sie sich für eine Wärmeschublade, wenn Sie für viele Personen kochen. Diese sind sehr praktisch, wenn Sie mehrere Gerichte zubereiten und Ihr Essen warm halten möchten. Dies ist wiederum sehr nützlich, wenn Sie für eine große Familie kochen.

Bei kabellosen Öfen geht es auch um Komfort. Sie stellen eine Verbindung zu Apps auf Ihrem Telefon her und ermöglichen Ihnen, Ihren Ofen vorzuheizen, bevor Sie nach Hause kommen.

Überlegen Sie sich einige Sicherheitsfunktionen.

Überlegen Sie sich einige Sicherheitsfunktionen.

Wenn Sie kleine Kinder haben, sind Verriegelungstüren die sicherste Option und verhindern, dass neugierige kleine Hände heiße Öfen öffnen.

Wählen Sie ein Farbschema und Material.

Wählen Sie ein Farbschema und Material.

Welches Material gefällt dir? Die beste Wahl bei der Auswahl Ihres Ofens ist die Entscheidung, wie er aussieht. Es ist manchmal eine gute Idee, neutrale Farben zu wählen, da diese zeitlos bleiben und zu anderen Geräten passen. Am beliebtesten sind Weiß, Schwarz und Edelstahl.

Bestimmte Oberflächen sind leichter zu reinigen als andere. Edelstahl ist eine einfache Reinigungsmöglichkeit und einige Öfen sind sogar mit speziellen Anti-Fett- / Fingerprint-Beschichtungen beschichtet.
Keramikkochfelder sind leichter zu reinigen als Elektroherde.

Messen Sie Ihren Raum.

Messen Sie Ihren Raum.

Durch genaue Messungen vor dem Kauf Ihres Ofens sparen Sie viel Zeit und Mühe bei der Installation. Sie möchten nicht die falschen Maße erraten und dann feststellen, dass Ihr Ofen nach dem Kauf nicht mehr in Ihre Küche passt. Sie benötigen ein Maßband, Papier und einen Stift, um die Messungen zu dokumentieren.

Schalten Sie die Stromversorgung aus. Denken Sie daran, die Geräte immer auszuschalten, bevor Sie mit der Messung beginnen. Wenn Sie einen elektrischen Ofen haben, schalten Sie ihn am Schalter aus und wenn Sie einen Gasofen haben, schalten Sie ihn am Gasventil aus. Sie möchten sich während der Messung nicht selbst Stromschlag zufügen oder Ihren vorhandenen Ofen zerbrechen.
Um besonders sicher zu sein, schalten Sie den Sicherungskasten am Hauptschalter aus.

Überprüfen Sie Ihr Budget.

Überprüfen Sie Ihr Budget.

Einige Öfen können Sie ein kleines Vermögen kosten. Daher sollten Sie sich für ein Budget entscheiden, bevor Sie mit der Suche nach dem perfekten Ofen beginnen. Einige Geschäfte bieten Zahlungspläne an, mit denen Sie den Ofen bezahlen können. Aber vergiss nicht zu prüfen, wie viel Interesse sie hinzufügen!

Lesen Sie die Kundenbewertungen.

Lesen Sie die Kundenbewertungen.

Durch das Lesen der Kundenbewertungen können Sie unparteiische Berichte über persönliche Erfahrungen mit den Geräten untersuchen. Unabhängige Reviews sind von größerem Wert als Produktbeschreibungen und Versprechen von Unternehmen. Gehen Sie zu Google und geben Sie “Kundenbewertungen des (x) Ofens” ein. Dies ist eine großartige Möglichkeit, eine zuverlässige Marke zu finden.

Wählen Sie ein Unternehmen aus, das liefert.

Wählen Sie ein Unternehmen aus, das liefert.

Wenn Sie den neuen Ofen nicht nach Hause transportieren und installieren möchten, buchen Sie die Lieferung und Installation durch das Unternehmen. Dies kostet Sie zwar ein bisschen mehr, aber Ihr Ofen wird sicher geliefert und richtig installiert. Einige Unternehmen bieten möglicherweise sogar eine kostenlose Lieferung und einen einfachen Anschluss für Kunden an. Erkundigen Sie sich beim Kauf Ihres Ofens.


Categories:   Home and Garden

Comments