Wie für dunkle Kleidung sorgen und Farbe behalten

Dunkle Kleidung neigt zum Verblassen und die Farbe lässt sich schwerer erhalten. Glücklicherweise können Sie mit etwas Grundpflege Ihre dunklen Kleider intakt halten. Minimieren Sie, wie oft Sie Ihre Wäsche waschen, kaltes Wasser und sichere Reinigungsmittel verwenden. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Ihre Kleidung tragen, um Verschütten und Durcheinander zu vermeiden. Bewahren Sie Ihre Kleidung sorgfältig auf, um sie sauber und vor Verfärbung zu schützen. Mit etwas Sorgfalt können Sie dunkle Kleidung in den letzten Jahren herstellen.

Separate dunkle und helle Kleidung.


Separate dunkle und helle Kleidung.

Dunkle Kleidung erfordert ein besonders sanftes Waschen und kann auch auf leichtere Kleidung bluten, wenn sie gleichzeitig gewaschen wird. Trennen Sie daher dunkle und helle Kleidung vor der Wäsche. Dunkle Kleidungsstücke sollten separat gewaschen werden.

Dunkle Kleidung auf links wenden.

Dunkle Kleidung auf links wenden.

Je weniger dunkle Stoffe dem Wasser ausgesetzt sind, desto besser. Wenn Sie Ihre Kleidung vor dem Waschen auf links wenden, wird der Kontakt mit Wasser und Seife minimiert.



Wählen Sie ein Reinigungsmittel für dunkle Kleidung.

Wählen Sie ein Reinigungsmittel für dunkle Kleidung.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, suchen Sie nach einem Reinigungsmittel, das speziell für das Waschen von dunkler Kleidung formuliert ist. Ein Basiszusatzmittel ohne Zusatzstoffe ist die beste Option. Vermeiden Sie Dinge wie “farbechtes Bleichmittel”, da kein Bleichmittel zu 100% farbsicher ist.

Während Sie die meisten Zusatzstoffe vermeiden sollten, ist ein eingebauter Weichspüler eine gute Idee, insbesondere für dunkle Kleidung.

Entscheiden Sie sich für einen kürzeren Zyklus.

Entscheiden Sie sich für einen kürzeren Zyklus.

Wählen Sie den kürzesten Zyklus aus, der von Ihrer Waschmaschine oder Ihrem Trockner angeboten wird. Ein kürzerer Zyklus minimiert den Kontakt von dunkler Kleidung mit Wasser und Seife und verringert so den Schaden, den sie entstehen.



Verwenden Sie kaltes Wasser.

Verwenden Sie kaltes Wasser.

Wählen Sie die Einstellung für das kälteste Wasser. Kaltes Wasser verursacht in der Wäsche nicht so viel Verblassen und Ausbluten. Waschen Sie dunkle Kleidung niemals in warmem oder heißem Wasser.

Fügen Sie während des Spülgangs eine Tasse Essig hinzu.

Fügen Sie während des Spülgangs eine Tasse Essig hinzu.

Weißer Essig kann helfen, die Ansammlung von Waschmittelrückständen zu verhindern. Reinigungsmittelrückstände sind ein Hauptgrund dafür, dass dunkle Kleidung verblasst wird. Öffnen Sie während des Spülgangs Ihre Waschmaschine und fügen Sie eine Tasse weißen Essig hinzu.

Trockne deine Kleider auf.


Trockne deine Kleider auf.

Je weniger dunkle Kleidung im Trockner verbringt, desto besser. Am besten hängen Sie Ihre dunklen Kleider zum Trocknen auf. Hängen Sie Ihre Kleidung nicht in direktem Sonnenlicht auf, da Sonneneinstrahlung Farbe verlieren kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie sauber sind, bevor Sie Ihre Kleidung tragen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sauber sind, bevor Sie Ihre Kleidung tragen.

Je seltener Sie dunkle Kleidung waschen müssen, desto besser. Bevor Sie dunkle Kleidung anziehen, stellen Sie sicher, dass Sie selbst sauber sind. Wenn Sie dunkle Kleidung anziehen, wenn Sie verschwitzt oder unordentlich sind, wird Ihre Kleidung schneller schmutziger, was bedeutet, dass Sie sie häufiger waschen müssen.

Tragen Sie Sprays, um Flecken sofort zu behandeln.

Tragen Sie Sprays, um Flecken sofort zu behandeln.

Investieren Sie in eine kleine Tube Fleckenentferner, die Sie in jeder Drogerie oder jedem Kaufhaus kaufen können. Wenn Sie während des Tragens etwas auf Ihre Kleidung bekommen, wenden Sie den Fleckenentferner unverzüglich gemäß den Packungsvorschriften an. Wenn Flecken und Flecken sofort behandelt werden, müssen Sie Ihre Kleidung seltener reinigen.


Vermeiden Sie die Hausarbeit in dunkler Kleidung.

Vermeiden Sie die Hausarbeit in dunkler Kleidung.

Das Reinigen oder Arbeiten im Garten ist schlecht für dunkle Kleidung. Wenn Sie Arbeiten ausführen, die ein Knien erfordern, wird der Kniebereich ausgeblendet. Hofarbeiten, Schrubben der Böden und ähnliche Aufgaben sollten beim Tragen dunkler Kleidung vermieden werden.

Drehe deine Kleidung.

Drehe deine Kleidung.

Sie können dunkle Kleidung mehr als einmal tragen, bevor Sie sie waschen. Drehen Sie Ihre Kleidung jedoch länger, um sie frisch zu halten. Tragen Sie niemals mehr als einen Tag hintereinander dasselbe dunkle Kleidungsstück. Rotierende Kleidung verhindert Schäden und verringert die Notwendigkeit des Waschens.

Bewahren Sie Ihre Kleidung ordnungsgemäß auf.

Bewahren Sie Ihre Kleidung ordnungsgemäß auf.

Dunkle Kleidung sollte an einem dunklen, kühlen Ort in Ihrem Haus aufbewahrt werden. Vermeiden Sie feuchtigkeitsgefährdete Bereiche wie Badezimmer oder Keller. Wenn Sie Kleiderbügel verwenden, entscheiden Sie sich für Kleiderbügel mit weichen Armen. Dies ist weniger wahrscheinlich, um Ihre Kleidung auszudehnen.

Waschen Sie dunkle Kleidung weniger.

Waschen Sie dunkle Kleidung weniger.

Tragen Sie nur dunkle Kleidung für kurze Zeit, um das Waschen zu vermeiden. Tragen Sie zum Beispiel ein schwarzes Kleid oder einen Anzug für einen Abend und ziehen Sie es sofort nach Hause aus. Tragen Sie schwarze Hosen nur in Innenräumen. Sie können drei oder vier Mal dunkle Kleidung tragen, bevor Sie sie waschen.

Vermeiden Sie Haare und Make-up, wenn Sie dunkle Kleidung tragen.

Vermeiden Sie Haare und Make-up, wenn Sie dunkle Kleidung tragen.

Chemikalien wie Make-up, Haarspray und Haargel können dunkle Kleidung beschädigen. Wenn Sie für eine Nacht etwas Dunkles tragen, machen Sie Ihre Haare und Make-up, bevor Sie sich anziehen.


Categories:   Home and Garden

Comments