Trüffel finden

Trüffel sind seltene, essbare Pilze, die unter der Erde wachsen und einen ausgeprägten Geruch und Geschmack haben, der in der kulinarischen Welt sehr erwünscht ist. Trüffel sind schwer zu finden und noch schwieriger zu züchten, so dass viele Köche für sie einen hübschen Cent zahlen. Wenn Sie ein Koch sind, der ein fantastisches Aroma sucht oder der einfach nur die Idee hat, gutes Geld zu verdienen, suchen Sie in aller Wahrscheinlichkeit nach Trüffeln setzt. Nutzen Sie hilfreiche Tools, um sich einen Vorteil zu verschaffen und Ihre Trüffel zu reinigen, zu lagern und zu verkaufen, sobald Sie sie gefunden haben.

Gehe nach Westeuropa oder in den pazifischen Nordwesten.


Gehe nach Westeuropa oder in den pazifischen Nordwesten.

Trüffel sind schwer zu finden. Während Sie das Glück haben, einige in anderen Gegenden zu finden, werden Sie Ihre Chancen erheblich verbessern, wenn Sie in den westeuropäischen Ländern und den pazifischen Nordwesten der USA suchen. Suchen Sie genauer durch Wälder in Italien, Frankreich, Oregon und Washington.

Suchen Sie, wo der Boden feucht ist.

Suchen Sie, wo der Boden feucht ist.

Trüffel gedeihen in feuchtem Boden. Suchen Sie daher nach Orten, an denen der Boden häufig feucht ist, und / oder verbringen Sie die meiste Zeit damit, direkt nach regnerischem Wetter zu suchen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, suchen Sie nach 10-14 Tagen, nachdem ein heftiger Regen stattgefunden hat.



Suchen Sie in der Nähe von Buchen, Tannen und Eichen.

Suchen Sie in der Nähe von Buchen, Tannen und Eichen.

Bäume, die Ektomykorrhizabeziehungen mit Pilzen eingehen, wie Buche, Tanne und Eichen, müssen vorhanden sein, damit Trüffel wachsen können, da Trüffel an Baumwurzeln anhaften. Suchen Sie nach Trüffeln rund um diese Baumarten.

Suchen Sie nach bräunendem Schmutz um die Basis von Bäumen.

Suchen Sie nach bräunendem Schmutz um die Basis von Bäumen.

Statt Ihre Zeit damit zu verschwenden, um jeden Baum zu graben, an dessen Wurzeln möglicherweise Trüffel wachsen könnten, schauen Sie sorgfältig auf den Boden, um zu sehen, ob es Anzeichen von Pilzen gibt. Wenn Trüffel vorhanden sind, bewirkt ein „Bräunungseffekt“, der als „Brûlée“ bezeichnet wird, dass der Boden gebrannt, rau und dunkler wirkt als die umliegenden Gebiete, da deren Existenz das Wachstum der Vegetation verhindert.

Suche nach kleinen Löchern im Dreck.



Suche nach kleinen Löchern im Dreck.

Schauen Sie sich die Brûlée-Bereiche sehr genau auf kleine Löcher an. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Nagetiere in der Gegend gegraben haben, um nach Nahrung zu suchen. Viele davon zu sehen, kann bedeuten, dass Nagetiere das starke Aroma der Trüffel gerochen und angefangen haben, sie zu finden und zu essen.

Identifizieren Sie Trüffel anhand ihrer Ähnlichkeit mit kleinen Kartoffeln.

Identifizieren Sie Trüffel anhand ihrer Ähnlichkeit mit kleinen Kartoffeln.

Es gibt Tausende von verschiedenen Trüffelarten, meistens schwarz, weiß oder burgunderrot. Wenn sie reif und essfertig sind, liegen sie normalerweise zwischen der Größe eines Marmors und der Größe eines Golfballs. Obwohl ihr Aussehen unterschiedlich ist, scheinen viele von ihnen kleinen Kartoffeln zu ähneln. Denken Sie also daran, wenn Sie suchen.

Bilden Sie einen Hund aus, um Ihnen zu helfen.

Bilden Sie einen Hund aus, um Ihnen zu helfen.

Einer der größten Vorteile, die Sie sich geben können, ist die Anwerbung eines Hundes. Hunde sind ein großer Gewinn für den Suchprozess, da sie nur reife Trüffel riechen können, sodass sie keine wertlosen, ungenießbaren Trüffel ausgraben. Außerdem können sie relativ leicht trainiert werden und lernen, die Trüffel nicht zu essen, wenn sie gefunden werden.


Wenn Sie Ihren Hund trainieren möchten, um Trüffel im Nordwesten der USA zu jagen, gibt es viele Trainer, die diese speziellen Dienstleistungen anbieten. Einige dieser Trainer umfassen NW-Trüffelhunde (Portland, OR), Trifecta-Training (Eugene, OR) und Toil und Truffle (Seattle, WA).

Schweine sind auch gut darin, Trüffel zu finden, aber sie sind viel schwieriger zu trainieren und essen oft die Trüffel.

Graben Sie Trüffel mit einem Rechen auf.

Graben Sie Trüffel mit einem Rechen auf.

Wenn Sie unter einem Baum einen Bereich gefunden haben, von dem Sie glauben, dass er Trüffel enthalten kann, verwenden Sie einen kleinen Rechen mit vier Stiften, um den Schmutz in dem Bereich aufzuräumen. Wenn Trüffel vorhanden sind, sind sie wahrscheinlich 2,5 bis 15,2 cm tief im Boden. Manchmal können sie jedoch bis zu einer Tiefe von 1 Fuß (0,30 m) unter der Erde liegen oder oberirdisch auftauchen.

Verwenden Sie Scheinwerfer für die nächtliche Suche.


Verwenden Sie Scheinwerfer für die nächtliche Suche.

In einigen der beliebtesten Suchgebiete, zum Beispiel in Italien, graben die Menschen jeden Tag den ganzen Tag in der Hoffnung, sie reich zu machen. Wenn Sie in einem dieser Bereiche suchen möchten, sollten Sie die Suche während der Nacht in Betracht ziehen, damit Ihnen niemand im Weg steht. Setzen Sie einfach einen LED-Scheinwerfer auf und lassen Sie sich graben.

Reinigen Sie den Schmutz mit Wasser und einer Nagelbürste.

Reinigen Sie den Schmutz mit Wasser und einer Nagelbürste.

Nachdem Sie einige Trüffel gesammelt haben, bringen Sie sie zu einer Spüle und lassen Sie kaltes Wasser laufen. Halten Sie die Trüffel unter das Wasser und entfernen Sie vorsichtig mit einer Nagelbürste oder Zahnbürste den Schmutz auf der Außenseite der Trüffel.

Bewahren Sie Ihre Trüffel in Papierform im Kühlschrank auf.

Bewahren Sie Ihre Trüffel in Papierform im Kühlschrank auf.

Wickeln Sie Ihre sauberen Trüffel in Küchenpapier oder legen Sie sie in eine braune Papiertüte und rollen Sie die Tasche fest zusammen. Halten Sie Ihre Trüffel frisch, indem Sie sie bis zu 10 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Wickeln Sie Ihre Trüffel nicht in Plastik.

Bewahren Sie Ihre Trüffel langfristig im Tiefkühlschrank auf.

Bewahren Sie Ihre Trüffel langfristig im Tiefkühlschrank auf.

Wenn Sie Ihre Trüffel länger als etwa 10 Tage aufbewahren möchten, sollten Sie sie im Gefrierschrank aufbewahren. Sie können sie entweder in eine Plastiktüte geben, die gesamte Luft herausdrücken und sie gut verschließen, oder Sie können die Trüffel reiben, mit Butter mischen und die Butter einfrieren. In jedem Fall bleiben die Trüffel bis zu 6 Monate in gefrorenem Zustand.

Wenn Sie bereit sind, die Trüffel zu kochen und zu essen, beginnen Sie am besten, sie zu kochen, während sie noch gefroren sind, anstatt sie vorher aufzutauen.

Verkaufen Sie Ihre Trüffel an gehobene Restaurants.

Verkaufen Sie Ihre Trüffel an gehobene Restaurants.

Trüffel sind rar und auf konsistenter Basis schwer zu finden, da sie nicht kommerziell gewachsen sind. Trüffel sind ein beliebter kulinarischer Leckerbissen, der in teuren, gehobenen Restaurants sehr nachgefragt und gewünscht wird. Direkt nachdem Sie Trüffel gefunden haben, senden Sie eine E-Mail und / oder rufen Sie die gehobenen Restaurants in den umliegenden Städten an, um zu erfahren, ob die Köche dieser Restaurants Interesse an Ihrem haben.


Categories:   Home and Garden

Comments