So reinigen Sie Vinylmöbel

Vinylmöbel erfordern regelmäßige Pflege, um sauber zu bleiben. Verwenden Sie für die regelmäßige Reinigung nur milde Seife und warmes Wasser, um Ihre Vinylmöbel sanft abzureiben. Verwenden Sie für Flecken Reinigungsmittel wie Bleichmittel und Wasserstoffperoxid. Befolgen Sie nach der Reinigung Ihrer Möbel Schritte, um sie sauber zu halten. Decken Sie Vinyl-Möbel ab, wenn sie nicht verwendet werden, und wischen Sie Verschüttungen sofort auf, um zu verhindern, dass sie sich festsetzen.

Mischen Sie warmes Wasser und Seife.


Mischen Sie warmes Wasser und Seife.

Reinigen Sie die Vinylmöbel mit einer milden Seife. Harte chemische Reinigungsmittel sind für eine Routinereinigung nicht erforderlich, wenn Sie nicht versuchen, Flecken zu entfernen. Mischen Sie in einem Eimer oder einer Schüssel eine kleine Menge milder Seife mit warmem Wasser.

Eine milde Spülmittelseife ist eine gute Option für Vinylmöbel.

Die genaue Menge an Wasser und Seife hängt davon ab, wie viel Vinyl Sie reinigen. Größere Vinylmöbel benötigen mehr Wasser und Seife als kleinere Möbel.



Schrubben Sie Ihre Vinylmöbel mit einer weichen Bürste.

Schrubben Sie Ihre Vinylmöbel mit einer weichen Bürste.

Entscheiden Sie sich für eine weiche Kunststoffbürste. Verwenden Sie dies, um die Vinylmöbel auf allen Seiten zu schrubben. Sie können ziemlich viel Druck ausüben, da Vinylmöbel ziemlich stark sind. Schrubben Sie so hart wie nötig, um Schmutz, Ablagerungen und Verfärbungen zu entfernen.

Spülen Sie Ihre Vinylmöbel mit klarem Wasser aus.

Spülen Sie Ihre Vinylmöbel mit klarem Wasser aus.

Bei Vinyl-Möbeln für den Außenbereich ist es am einfachsten, nach dem Reinigen Seifenreste von Möbeln mit einem Schlauch zu spülen. Verwenden Sie für Innenmöbel einen Lappen oder ein in sauberes Wasser getauchtes Handtuch.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Möbel mit einem Schlauch abwischen oder abwischen, bis das Wasser klar wird. Wenn Sie Seifenreste auf Ihren Vinylmöbeln hinterlassen, kann dies zu Beschädigungen führen.



Trocknen Sie Ihre Vinylmöbel.

Trocknen Sie Ihre Vinylmöbel.

Vinylmöbel sollten nicht luftgetrocknet werden. Nachdem Sie Ihre Möbel gereinigt und gespült haben, tupfen Sie sie mit einem sauberen Handtuch trocken. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Reinigen alle Feuchtigkeit von Ihren Möbeln entfernen.

Bei milden Flecken Bleichmittel und Wasser verwenden.

Bei milden Flecken Bleichmittel und Wasser verwenden.

Wenn Sie bei einer routinemäßigen Reinigung leichte Flecken auf Ihren Vinyl-Möbeln feststellen, können Sie diese mit einer kleinen Menge mit Wasser verdünntem Bleichmittel entfernen. Machen Sie eine Mischung aus etwa sechs Prozent Bleichmittel in Wasser. Tupfen Sie dies auf die Vinylmöbel und spülen Sie es dann vollständig mit Wasser aus.

Tragen Sie beim Umgang mit Bleichmittel unbedingt Handschuhe.
Niemals reines Bleichmittel auf Vinylmöbel geben. Dies kann zu Schäden führen.


Mehltau mit Ammonium und Wasserstoffperoxid entfernen.

Mehltau mit Ammonium und Wasserstoffperoxid entfernen.

Um aufgebauten Mehltau zu behandeln, mischen Sie einen Esslöffel Ammonium, Peroxid und drei Viertel einer Tasse Wasser. Schrubben Sie dies in die Vinylmöbel, bis der Schimmel sich erhebt. Spülen Sie dann die Vinylmöbel mit einem Schlauch oder Handtuch ab. Nach dem Spülen die Vinylmöbel mit einem sauberen Tuch trocken tupfen.

Verwenden Sie niemals Ammoniak auf Möbeln, bevor Sie Flecken mit Bleichmittel entfernen. Dies kann ein tödliches Gas erzeugen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Fleckenentferner vollständig abspülen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Fleckenentferner vollständig abspülen.

Wenn Sie einen Fleckenentferner bei Vinylmöbeln verwenden, müssen Sie ihn unbedingt vollständig abspülen. Fleckenentferner sind härter als herkömmliche Reiniger und können Schäden und Verfärbungen verursachen, wenn sie belassen werden. Stellen Sie sicher, dass die Vinylmöbel gespült werden, bis das Wasser klar ist, nachdem Vinylmöbel gegen Flecken behandelt wurden.


Decken Sie Ihre Möbel ab, wenn sie nicht verwendet werden.

Decken Sie Ihre Möbel ab, wenn sie nicht verwendet werden.

Bedecken Sie Ihre Vinylmöbel mit einem sauberen Tuch oder einer Außenbeschichtung, wenn sie nicht verwendet wird. Dies schützt Ihre Vinylmöbel vor Schmutz und Ablagerungen und bewahrt sie mit der Zeit. Dies ist auch hilfreich für Vinylmöbel, die im Freien gelagert werden, da Vinylmöbel vor Sonnenschäden geschützt werden.

Wischen Sie kleine Flecken ab, wenn sie auftreten.

Wischen Sie kleine Flecken ab, wenn sie auftreten.

Wenn Sie schnell handeln, können Sie Flecken abwischen, bevor sie sich setzen. Wenn etwas auf Ihre Vinylmöbel gelangt, wischen Sie es mit einem Lappen oder Papiertuch ab. Dadurch wird die Verwendung von Bleichmittel und anderen Chemikalien auf Vinyl-Möbeln begrenzt, sodass diese im Laufe der Zeit erhalten bleiben.

Reinigen Sie Ihre Vinylmöbel regelmäßig.

Reinigen Sie Ihre Vinylmöbel regelmäßig.

Wenn Sie Ihre Vinylmöbel regelmäßig reinigen, werden Flecken im Laufe der Zeit vermieden. Reinigen Sie Ihre Vinylmöbel alle sechs Wochen, um sie zu warten.

Wenn Sie mit der Reinigung Schritt halten möchten, markieren Sie in einem Kalender, wann Ihre Vinylmöbel zur Reinigung anstehen.


Categories:   Home and Garden

Comments