So erstellen Sie die perfekte Garderobe (Teenager-Mädchen)

Wollten Sie die perfekte Garderobe mit der richtigen Menge an Abwechslung und Stil haben und dabei möglichst viel Geld sparen? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die perfekte Garderobe erhalten, die sicherstellt, dass Sie nie wieder ohne Kleidung sind! Außerdem erhalten Sie einen groben Überblick darüber, wie viele Kleidungsstücke Sie in Ihrem Kleiderschrank haben sollten und was Sie benötigen.

Sortiere deinen Kleiderschrank.


Sortiere deinen Kleiderschrank.

Sie werden nie wissen, was Sie brauchen, wenn Sie nicht hinschauen!

Nehmen Sie alle Kleidungsstücke aus Ihrem Schrank und werfen Sie alles weg, was Löcher oder Risse aufweist.
Schuhe nicht vergessen! Diese sollten auch sortiert werden.

Versuchen Sie alles, was noch übrig ist.



Versuchen Sie alles, was noch übrig ist.

Selbst wenn Sie wissen oder glauben, dass es passen wird, ist es immer besser, als sicher zu sein.

Beseitigen Sie Kleidung, die Mängel aufweist.

Beseitigen Sie Kleidung, die Mängel aufweist.

Verschenken Sie Kleidung, die Sie ein Jahr nicht getragen haben, die zu klein ist oder nicht mehr stehen kann. Dies gibt Ihrer Garderobe einen schönen, frischen Start.

Sie können Ihre zusätzliche Kleidung verwenden, die Sie nicht an Orte wie Plato’s Closet verkaufen möchten, um zusätzliches Geld zu erhalten.
Seien Sie rücksichtslos, wenn Sie Dinge loswerden, Sie brauchen diese Hose nicht mit den Rissen darin!

Hängen und falten Sie alles, was Sie ordentlich in Ihrem Schrank aufbewahren.



Hängen und falten Sie alles, was Sie ordentlich in Ihrem Schrank aufbewahren.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/3/34/Create-the-Perfect-Wardrobe-%28Teenage-Girls%29-Step-6.jpg/aid617662-v4-728px-Create-the-Perfect-Wardrobe-%28Teenage-Girls%29-Step-6.jpg' alt=' Liste erstellen ‘ width=’900′ height=’599’ />

Liste erstellen

Nachdem nun alles sortiert ist, erstellen Sie eine Liste mit dem, was Sie kaufen möchten. Versuchen Sie, eine allgemeine Liste mit Einzelheiten zu erstellen, da Ihre Einkaufstour dadurch weniger stressig wird.

Kaufen Sie bequeme Unterwäsche.

Kaufen Sie bequeme Unterwäsche.

Unterwäsche: zehn bis zwanzig Paare sind eine gute Menge. Fügen Sie Boyshorts oder Slips für jeden Tag hinzu, ein paar nahtlose Paare und ein oder zwei hübsche Paare.
BHs: ein oder mehrere Sport-BHs, wenn Sie Sport treiben, zwei bis vier Alltags-BHs in Nude-, Weiß-, Schwarz- oder Pastellfarben, ein trägerloser BH und ein oder zwei Push-Up-BHs. Versuchen Sie sich von dunkleren Farben fernzuhalten, da diese durch Tops sichtbar werden.
Camisoles Camis sind definitiv eine wichtige Modeartikel im Kleiderschrank eines jeden Teenagers. Sie eignen sich hervorragend zum Schichten und fast jeder Bekleidungsladen hat sie. Wählen Sie zuerst neutrale Farben – Weiß, Schwarz, Grau und Neutral. Wenn Sie Ihre Garderobe fertiggestellt haben, können Sie die Farben zurückgeben.
Tanktops. Haben Sie ein paar enge oder lockere Pullunder – Zuckerlippen sind eine großartige Marke.
Socken: Sie haben etwa zehn Paar Knöchelsocken für den Alltag, ein paar Paar Trainerliner und ein paar Paar Kniestrümpfe oder Kniestrümpfe. Vielleicht möchten Sie auch ein paar flauschige Socken.

Holen Sie sich ein paar bequeme Pyjamas.


Holen Sie sich ein paar bequeme Pyjamas.

Besitze zwei bis fünf Sätze bequemer PJs. Denken Sie an das Wetter und die Jahreszeit. Im Sommer ziehen es manche Leute vor, nur ein baggy T-Shirt oder Cami zu tragen, oder wenn Sie im Winter kalt werden, schlafen Sie in einem großen Pullover oder Hoodie mit einer Pyjamahose.

Haben Sie eine Vielzahl stilvoller und vielseitiger Böden.

Haben Sie eine Vielzahl stilvoller und vielseitiger Böden.

Jedes Mädchen sollte für die Sommermonate einen schönen Blumenrock haben. Shorts mit hohem Bund und niedriger Leibhöhe sind ebenfalls großartig. Eine dunkle Wash-Skinny-Jeans und eine verzierte Jeans ergänzen Ihre Garderobe perfekt (haben Sie ein paar Paare). Versuchen Sie für eine einzigartige Jeans Glockenjeans. Leggings nicht vergessen! Versuchen Sie, schicke Sweatpants zu finden und natürlich auch regelmäßiges Schwitzen!

Jogginghose: zwei bis drei Paare werden perfekt sein. Stellen Sie sicher, dass sie von guter Qualität sind, eine gute Passform haben (nicht zu sackartig oder zu eng) und mit mindestens zwei Ihrer Outfits übereinstimmen.
Jeans: Versuchen Sie, hauptsächlich dunkle oder mittelwaschbare Jeans zu kaufen, da diese am vielseitigsten sind. Sie sollten jedoch unbedingt ein farbiges, gemustertes, verblasstes, verziertes oder stonewashed-Paar kaufen, wenn Sie sie lieben.

Wählen Sie eine festgelegte Menge an Böden.


Wählen Sie eine festgelegte Menge an Böden.

Zum Beispiel haben Sie drei Jeans, ein bis zwei Hosen, drei bis vier Röcke und zwei Paar lässige Jogginghosen.

Holen Sie sich einige hochwertige Tops, die stilvoll sind und zu Ihnen passen.

Holen Sie sich einige hochwertige Tops, die stilvoll sind und zu Ihnen passen.

Grundsätzlich eignen sich alle Oberteile, die zu Ihrem Stil passen. Bleiben Sie weg von baggy T-Shirts. Fließende Tops sind schön, genauso wie Pullover. Holen Sie sich eine Vielzahl von Farben und Stilen und kaufen Sie nicht das gleiche Hemd in jeder einzelnen Farbe, nur weil Sie es so sehr mögen. Zehn bis fünfzehn Spitzen wären ideal. Aeropostale hat eine großartige Auswahl.

Jacken und saisonale Kleidung. Dies hängt davon ab, wo Sie leben. Wenn Sie im Norden oder Mittleren Westen leben, besorgen Sie sich ein oder zwei Skijacken, ein bis drei Alltagsmäntel, einen leichten Mantel und eine Weste. Wenn Sie sich im Westen oder Süden aufhalten, reicht eine schwere Jacke, ein leichter Mantel und (optional) eine Weste aus.

Holen Sie sich eine Vielzahl von Tops.

Holen Sie sich eine Vielzahl von Tops.

Zum Beispiel haben Sie drei bis vier Tuniken / Smart-Tops, fünf bis sechs Grafik-T-Shirts / Alltags-Tops, drei Camis, drei langärmlige T-Shirts, zwei lounging-T-Shirts, drei Cardigans und vier Hoodies (auch Reißverschlüsse).

Holen Sie sich hübsche Kleider für viele verschiedene Anlässe.

Holen Sie sich hübsche Kleider für viele verschiedene Anlässe.

Besitze zwei bis sechs verschiedene Kleider, ein schwarzes Kleid und etwa fünf andere Kleider. Ein längeres Kleid sieht gut aus für große Mädchen. Versuchen Sie, sie in verschiedenen Stilen und Farben zu bekommen, die zu Ihnen passen. Einige sollten zum Feiern sein, andere weniger lässig wie eine Kirche.

Haben Sie eine bestimmte Anzahl von Kleidern.

Haben Sie eine bestimmte Anzahl von Kleidern.

Zum Beispiel haben Sie ein oder zwei formale, drei semi-formale und vier bis fünf gelegentlich. Dies beinhaltet Sommerkleider.

Holen Sie sich eine Vielzahl von niedlichen Schuhen, die recht preiswert und dennoch qualitativ sind.

Holen Sie sich eine Vielzahl von niedlichen Schuhen, die recht preiswert und dennoch qualitativ sind.

Sie könnten es entweder schlagen oder es mit Schuhen vermissen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schuhe süß sind und zu Ihrer Persönlichkeit passen, und überladen Sie Ihre Kreditkarte nicht. Hier sind einige Paare, um den Einstieg zu erleichtern:

Sportschuhe: Sie sollten mindestens ein Paar Sportschuhe haben. Es hängt auch davon ab, wie viele Sportarten Sie betreiben, aber Sie sollten mindestens ein Paar Laufschuhe haben. Sie benötigen möglicherweise auch Fußball- oder Hockeyschuhe, wenn Sie spielen.
Turnschuhe: Sie benötigen mindestens ein Paar nichtsportliche Turnschuhe wie Converse, Vans oder Nike Blazer. Diese sind großartig für das Einkaufszentrum, den Park oder ein Freundehaus.
Sandalen: Haben Sie ein oder zwei Paar süße, bequeme Sandalen für den Strand und zum Wandern. Mokassins sind auch fabelhaft.
Stiefel: Dies hängt auch davon ab, wo Sie wohnen, aber für jeden haben Sie ein Paar Wanderschuhe. Sie sollten auch ein Paar lange schwarze Stiefel für warm oder kalt haben. Schwarz ist gut, aber keine hellen Farben. Uggs sind sehr beliebt.
Flats: Es ist gut, ein paar Paare von Flats zu haben, da sie zu vielen Outfits passen. Helle Farben oder hübsche Muster runden das Outfit immer ab und lassen Ihren gesamten Look wechseln. Habe immer wieder ein Backup und vielleicht ein Paar normale Schwarze oder Graustufen in der Hand.
Heels: Habe ein oder vielleicht zwei Paare. Man sollte auf jeden Fall in Schwarz sein, und vielleicht einige andere in stilvollen Farben, aber stellen Sie sicher, dass sie zu Ihren Kleidern / Abendkleidern passen.

<img src='https://i0.wp.com/' alt=' Holen Sie sich schmeichelhaftes, hübsches Zubehör, das gut zu Ihnen passt. ‘ width=’900′ height=’599’ />

Holen Sie sich schmeichelhaftes, hübsches Zubehör, das gut zu Ihnen passt.

Achten Sie darauf, viele Ohrringe zu bekommen. Einige Grundlagen sind Perlen und Imitat oder echte Diamanten. Halsketten sind hübsch und kommen in verschiedenen Stilen und Farben. Vermeiden Sie Halsketten und Armbänder, auf denen “Beste Freunde” stehen. Sie sind nett, wenn kleine Kinder sie tragen, aber für Teenager sind sie ein bisschen viel. Sie können auch dazu führen, dass sich Ihre anderen Freunde schlecht fühlen. Kaufen Sie alle Accessoires zuletzt, weil sie das Outfit akzentuieren sollen.

Schals: Im Herbst, Frühling und sogar im Sommer sind Schals gut für den Winter. Es ist gut, helle Farben und kühle Muster zu haben, anstatt die braunen und hässlichen Farben. Gehen Sie mit dem Fluss und haben Sie Spaß mit ihnen.

Passen Sie die Einkaufsliste an den Ort an, an dem Sie leben, was Sie tun und was Sie bevorzugen.

Passen Sie die Einkaufsliste an den Ort an, an dem Sie leben, was Sie tun und was Sie bevorzugen.

Wenn Sie beispielsweise in einem heißen Land leben, möchten Sie vielleicht ein Paar Caprihosen. Oder vielleicht möchten Sie eher Jeans / Hosen als Röcke, also drei Jeans, drei Hosen und einen Rock.

Kaufen Sie bei den Clearance-Racks ein.

Kaufen Sie bei den Clearance-Racks ein.

Wenn Sie ein Geschäft betreten, gehen Sie zuerst zum Freigelände, auch wenn Sie andere Dinge sehen, die Sie auffallen. Sie haben die besten Angebote, vor allem in den teuren Geschäften.

Suchen Sie nach Verkäufen.

Suchen Sie nach Verkäufen.

Um Geld zu sparen, müssen Sie die Verkäufe genau richtig treffen, vor allem, wenn Sie in einem teuren Ladengeschäft etwas kaufen möchten. Am einfachsten können Sie dazu zahlreiche Kataloge und Anzeigen abonnieren. Es informiert Sie auch über die neuesten Trends und Stile.

<img src='https://i0.wp.com/' alt=' Bei Discountern einkaufen. ‘ width=’900′ height=’599’ />

Bei Discountern einkaufen.

Das beinhaltet auch Secondhand-Läden! Einige Discounter tragen Markennamen, die vom Geschäft unerwünscht waren. Zu den Discounter zählen Orte wie Burlington und T.J. Maxx. Alles ist neu und nie getragen. Sie haben auch niedliche Kleider. Der beste Teil? Sie sagen sogar, wie viel Geld Sie direkt am Preis sparen!

Kaufen Sie nur das, was Sie brauchen.

Kaufen Sie nur das, was Sie brauchen.

Selbst wenn es ein Schnäppchen ist, nützt es Ihnen nichts, es sei denn, Sie tragen es tatsächlich. An der Rückseite der Garderobe Kleider zu stopfen, ist ein Rezept für Unordnung und Geldverschwendung.


Categories:   Home and Garden

Comments