So entfernen Sie Teer und Asphalt aus der Kleidung

Haben Sie Straßen- oder Dachteer oder Asphalt auf Kleidung bekommen? Wenn der Stoff in der Maschine gewaschen werden kann, können Sie nach Belieben zwischen den in diesem Artikel aufgeführten Techniken wählen, um die Flecken, Flecken, Flecken, Teile oder Partikel zu entfernen.

Ziehen Sie vor der Behandlung so viel Teer wie möglich ab.


Ziehen Sie vor der Behandlung so viel Teer wie möglich ab.

Mit einem stumpfen Messer können Sie den Teer vorsichtig vom Stoff abkratzen. Obwohl harter Teer leichter zu entfernen ist, ist es einfacher, den Fleck zu entfernen, je früher Sie den Teer entfernen können.

Wenn der Rückstand sehr schwer zu entfernen ist, reiben Sie etwas Vaseline ein und warten Sie einige Minuten, bevor Sie versuchen, zu schaben.

Testen Sie Ihre Methode auf einer kleinen Fläche oder einem Kleidungsstück.



Testen Sie Ihre Methode auf einer kleinen Fläche oder einem Kleidungsstück.

Einige Stoffe können durch einige dieser Reinigungsmethoden farblich aufgehellt, fleckig oder geschwächt sein oder eine Veränderung der Textur, der Maserung oder der Lage des Nickels aufweisen.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/a/a0/Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-3-Version-3.jpg/aid2389658-v4-728px-Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-3-Version-3.jpg' alt='Nicht ‘ width=’900′ height=’599’ />

Nicht

Mit Hitze trocknen.

Legen Sie Eisstücke oder Eiswürfel in eine Plastiktüte und reiben Sie den Beutel über den Teer, wenn ein Stück Teer oder eine Kugel aus Teer am Stoff haften bleibt.

Legen Sie Eisstücke oder Eiswürfel in eine Plastiktüte und reiben Sie den Beutel über den Teer, wenn ein Stück Teer oder eine Kugel aus Teer am Stoff haften bleibt.

Lassen Sie den Teer einfrieren (aushärten), damit er spröde wird.



Lassen Sie den Teer einfrieren (aushärten), damit er spröde wird.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/e/ea/Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-6-Version-3.jpg/aid2389658-v4-728px-Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-6-Version-3.jpg' alt='Ziehen Sie den spröden Teer mit den Fingernägeln oder einem glatten, stumpfen Messer (wie einem Buttermesser oder Fallmesser), einem Löffel oder einem Eiscremestäbchen ab, wenn der Teer ausgehärtet ist .’ width=’900′ height=’599′ />

Ziehen Sie den spröden Teer mit den Fingernägeln oder einem glatten, stumpfen Messer (wie einem Buttermesser oder Fallmesser), einem Löffel oder einem Eiscremestäbchen ab, wenn der Teer ausgehärtet ist .

Beschichten und tränken Sie mit einem der folgenden öligen Produkte / Lösungsmittel:

Beschichten und tränken Sie mit einem der folgenden öligen Produkte / Lösungsmittel:

Warmes (nicht zu heißes) Schmalz, Speckfett oder Hühnerfetttropfen;
Vaseline, Vaseline oder Brustdampfreiben, Mineralöl;
Teer- und Insektenentferner für Kraftfahrzeuge;
Pflanzliches Speiseöl;
Orange Handreiniger.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/9/98/Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-8-Version-3.jpg/aid2389658-v4-728px-Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-8-Version-3.jpg' alt='Oder nehmen Sie Kleidung im Freien und besprühen Sie die Stelle mit durchdringendem Öl (WD40 oder ähnliches) – nicht’ width=’900′ height=’599′ />

Oder nehmen Sie Kleidung im Freien und besprühen Sie die Stelle mit durchdringendem Öl (WD40 oder ähnliches) – nicht

in der Nähe einer Flamme oder Zigarette usw.


<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/3/37/Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-9-Version-3.jpg/aid2389658-v4-728px-Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-9-Version-3.jpg' alt='Nehmen Sie Kleidung im Freien mit und tupfen Sie eine kleine Menge weißes Kerosin, Verdünner, Lösungsbenzin, Terpentin, Alkohol oder Lampenöl ( nicht)’ width=’900′ height=’599′ />

Nehmen Sie Kleidung im Freien mit und tupfen Sie eine kleine Menge weißes Kerosin, Verdünner, Lösungsbenzin, Terpentin, Alkohol oder Lampenöl ( nicht)

Benzin) auf einen hartnäckigen Fleck mit einem weißen Papiertuch oder Putzlappen – nicht in der Nähe einer Flamme oder Zigarette

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/9/90/Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-10-Version-3.jpg/aid2389658-v4-728px-Remove-Tar-and-Asphalt-from-Clothing-Step-10-Version-3.jpg' alt='Erwägen Sie die Verwendung von Nagellackentferner als Lösungsmittel – nicht’ width=’900′ height=’599′ />

Erwägen Sie die Verwendung von Nagellackentferner als Lösungsmittel – nicht

in der Nähe einer Flamme oder Zigarette usw.

Gelösten, geölten, eingefetteten Teer durch Abreiben mit Papiertuch oder Putzlappen entfernen.


Gelösten, geölten, eingefetteten Teer durch Abreiben mit Papiertuch oder Putzlappen entfernen.

Wiederholen Sie ölige Behandlungen vor dem Waschen:

Wiederholen Sie ölige Behandlungen vor dem Waschen:

Versuchen Sie es mit einem anderen Lösungsmittel (flüchtige Substanzen, z. B. Kerosin), wenn das Fett oder das Öl nicht ausreichen. Wählen Sie aus den oben genannten Optionen für hartnäckige Stellen.

Tun Sie dies nach einer der vorherigen Methoden oder nach sich selbst.

Tun Sie dies nach einer der vorherigen Methoden oder nach sich selbst.

Behandeln Sie den Fleckenentferner mit Vorwäsche.

Behandeln Sie den Fleckenentferner mit Vorwäsche.

Fleckenentferner für Vorwäsche sind als Stick, Spray oder Gel erhältlich.

Testen Sie den Fleckentferner für Vorwäsche an einem Teil Ihrer Kleidung, der nicht bemerkt wird, um sicherzustellen, dass er die Farbe Ihres Kleidungsstücks nicht beeinträchtigt.
Tragen Sie den Vorwäsche-Fleckenentferner direkt auf den Fleck auf. Für Stöcke reiben Sie den Fleck großzügig mit dem Fleckenentferner ab. Wenn Sie einen Sprühfleckentferner verwenden, sprühen Sie den Fleck so lange, bis er vollständig gesättigt ist. Ein Gelfleckenentferner sollte großzügig aufgetragen werden, bis der Fleck bedeckt ist.
Lassen Sie den Vorwasch-Fleckenentferner eine Zeit lang auf dem Fleck sitzen. Überprüfen Sie die Flasche auf Anweisungen, wie viel Zeit es braucht, um zu funktionieren.

Tragen Sie ein flüssiges Enzymwaschmittel auf den Fleck auf.

Tragen Sie ein flüssiges Enzymwaschmittel auf den Fleck auf.

Teer- und Asphaltflecken sind Ölflecken, daher benötigen Sie ein Enzymwaschmittel, um sie zu entfernen.

Gießen Sie das Enzymwaschmittel direkt auf den Fleck.
Verwenden Sie ein Tuch oder Papiertücher, um den Fleck zu bekämpfen, indem Sie fest auf den Fleck drücken und das Handtuch dann wieder anheben.
Drücken Sie den Fleck mehrmals mit dem Handtuch. Stellen Sie sicher, dass Sie bei jedem Stampfen einen sauberen Teil des Handtuchs verwenden.

Waschen Sie die Kleidung in möglichst heißem Wasser für den Stoff.

Waschen Sie die Kleidung in möglichst heißem Wasser für den Stoff.

Schauen Sie sich das Etikett auf der Kleidung an, um herauszufinden, in welcher Temperatur Wasser gewaschen werden kann. Waschen Sie die Kleidung mit dem Enzymwaschmittel.

Kleidungsstücke an der Luft trocknen lassen.

Kleidungsstücke an der Luft trocknen lassen.

Lassen Sie Ihre Kleidung an der Luft trocknen, um zu verhindern, dass sich Flecken bilden, die nicht vollständig entfernt wurden.

Wenn der Fleck noch vorhanden ist, wiederholen Sie die Schritte mit einem Trockenreinigungslösungsmittel anstelle des Vorwäsche-Fleckentferners.


Categories:   Home and Garden

Comments