So entfernen Sie Blutflecken von Jeans

Das Entfernen von Blutflecken aus Ihrer Jeans ist nicht schwierig, wenn der Fleck noch frisch und nass ist – behandeln Sie den Fleck immer sofort. Wenn der Blutfleck trocknet, wird es schwieriger, ihn zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie mehr als eine Methode zum Entfernen des Flecks aus Ihrer Jeans ausprobieren. Sei geduldig, benutze immer kaltes Wasser und stecke deine blutverschmierten Hosen nicht in den Trockner!

Fleck den Blutfleck.


Fleck den Blutfleck.

Legen Sie einen Waschlappen direkt unter den Fleck in Ihre Jeans. Mit einem sauberen, mit kaltem Wasser getränkten Tuch die fleckige Stelle abtupfen, um überschüssiges Blut zu absorbieren. Reiben Sie den Fleck nicht. Durch Reiben kann sich der Fleck ausbreiten. Wiederholen Sie den Blotting-Vorgang, bis das Tuch kein Blut mehr aufnimmt. Verwenden Sie bei Bedarf ein neues Tuch.
//

Verwenden Sie niemals warmes oder heißes Wasser an irgendeinem Punkt des Prozesses. Heißes oder warmes Wasser lässt den Fleck fest werden.

Tränken Sie Ihre Jeans in kaltem Wasser.



Tränken Sie Ihre Jeans in kaltem Wasser.

Füllen Sie ein Waschbecken oder eine Wanne mit kaltem Wasser. Entfernen Sie den Waschlappen aus der Hose und tauchen Sie Ihre Jeans in das kalte Wasser. Lassen Sie die Hose 10 bis 30 Minuten einweichen.
//

Wringe die Jeans aus.

Wringe die Jeans aus.

Entfernen Sie die Jeans nach 10 bis 30 Minuten aus dem Wasser. Wringen Sie die Jeans von Hand aus oder legen Sie sie beim Schleudern in eine Waschmaschine.
//

Legen Sie Ihre feuchten Jeans aus.

Legen Sie Ihre feuchten Jeans aus.

Legen Sie Ihre feuchten Jeans auf eine flache Oberfläche. Legen Sie einen frischen Waschlappen direkt unter den Fleck in die Hose.
//



Entfernen Sie einen frischen Blutfleck mit kaltem Wasser.

Entfernen Sie einen frischen Blutfleck mit kaltem Wasser.

Tränken Sie den befleckten Bereich mit kaltem Wasser. Schrubben Sie mit den Fingerknöcheln oder einer Bürste den befleckten Bereich, um das Blut zu lösen. Schrubben Sie den verschmutzten Bereich so lange weiter, bis das Blut nicht mehr aus dem Stoff austritt. Spülen Sie Ihre Jeans mit frischem, kaltem Wasser aus.
//

Entfernen Sie einen Blutfleck mit Seife.

Entfernen Sie einen Blutfleck mit Seife.

Tragen Sie 1 Teelöffel Spülmittel auf den Fleck auf. Arbeiten Sie die Seife zu einem Schaum, während Sie sie in den Fleck reiben. Spülen Sie den Bereich mit kaltem Wasser ab. Fügen Sie mehr Seife hinzu und wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf.
//

Benutze deine Finger oder eine kleine Bürste – Zahnbürsten funktionieren super!


Entfernen Sie einen Blutfleck mit Salz und Seife.

Entfernen Sie einen Blutfleck mit Salz und Seife.

Gießen Sie 1 Esslöffel Tafelsalz auf die befleckte Stelle. Reiben Sie das Salz mit den Fingern oder einer kleinen Bürste in den Fleck. Sprühen Sie eine kleine Menge Seife oder Shampoo direkt auf den Fleck und massieren Sie das Shampoo in den Fleck. Wenn das Shampoo zu schäumen beginnt, fügen Sie einen weiteren Esslöffel Salz hinzu und verarbeiten es in den Fleck.
//

Entfernen Sie einen getrockneten Blutfleck mit Fleischklopfer.

Entfernen Sie einen getrockneten Blutfleck mit Fleischklopfer.

Messen Sie 1 Teelöffel nicht parfümierten und nicht aromatisierten Fleischklopfer ab. Gießen Sie 1 Teelöffel nicht parfümierten und nicht aromatisierten Fleischklopfer in eine kleine Schüssel. Fügen Sie langsam Wasser hinzu und rühren Sie, bis sich eine Paste gebildet hat. Mit den Fingern oder einer kleinen Bürste die Paste in den Fleck einreiben. Lassen Sie die Paste 30 Minuten auf dem Fleck sitzen.
//

Blut enthält Eiweiß und Fleischklopfer zerlegt Eiweiß. Dies macht Fleischklopfer zu einem wirksamen Mittel zur Entfernung von Blutflecken.


Einen getrockneten Blutfleck mit Backpulver entfernen.

Einen getrockneten Blutfleck mit Backpulver entfernen.

Gießen Sie einen Teelöffel Natron direkt auf die befleckte Stelle. Reiben Sie das Backpulver mit den Fingern oder einer kleinen Bürste in den Fleck. Bewegen Sie Ihre Finger oder den Pinsel in kleinen kreisförmigen Bewegungen. Lassen Sie das Soda von 15 bis 30 Minuten in den Fleck aufnehmen.
//

Einen getrockneten Blutfleck mit Wasserstoffperoxid entfernen.

Einen getrockneten Blutfleck mit Wasserstoffperoxid entfernen.

Testen Sie das Wasserstoffperoxid an einem kleinen, unauffälligen Teil der Hose. Wenn die Farbe abläuft oder der Stoff gebleicht ist, tragen Sie das Produkt nicht auf den Blutfleck auf. Gießen Sie Wasserstoffperoxid direkt auf den Blutfleck. Legen Sie eine Plastikfolie über den Fleck und bedecken Sie den Bereich mit einem Handtuch. Lassen Sie das Wasserstoffperoxid 5 bis 10 Minuten in das Gewebe einwirken. Mit einem sauberen Lappen den Blutfleck abtupfen.
//

Dies funktioniert wunderbar bei weißen Jeans, ist jedoch bei Blue Jeans oder Coloured Jeans vorsichtig.

Sonne bleichen den Blutfleck.

Sonne bleichen den Blutfleck.

Nachdem Sie sich auf die Behandlung Ihrer blutbefleckten Hose vorbereitet haben, hängen Sie Ihre Hose an einem sonnigen Nachmittag im Freien auf. Legen Sie Ihre Hose über einen Stuhl oder hängen Sie Ihre Jeans an eine Wäscheleine, um sicherzustellen, dass das Sonnenlicht den Fleck trifft. Lassen Sie Ihre Hose für 4 Stunden draußen. Das Sonnenlicht sollte den Fleck deutlich verblassen oder bleichen.

Spüle die Hose ab.

Spüle die Hose ab.

Den Wasserhahn laufen lassen, bis das Wasser kalt ist. Spülen Sie die Jeans mit kaltem Leitungswasser aus, bis das Produkt oder die Paste, die Sie auf den Fleck aufgetragen haben, entfernt ist.
//

Wasche deine Jeans.

Wasche deine Jeans.

Wasche deine Jeans in kaltem Wasser. Geben Sie zusätzlich zum Waschmittel einen Messlöffel Sauerstoffpulver in die Maschine. Fügen Sie keine anderen Kleidungsstücke oder Gegenstände zur Ladung hinzu.
//

Suchen Sie nach Anzeichen für den Fleck.

Suchen Sie nach Anzeichen für den Fleck.

Suchen Sie nach dem Zyklus nach verbleibenden Anzeichen von Blutflecken. Wenn der Blutfleck noch sichtbar ist, trocknen Sie ihn nicht. Versuchen Sie stattdessen eine andere Methode zum Entfernen oder Reinigen.
//


Categories:   Home and Garden

Comments