Mineralwasser herstellen

Mineralwasser ist Wasser, das aus einer natürlichen Quelle stammt und eine Vielzahl von Mineralien wie Salze, Magnesium und Kalzium enthält, die sich auf die Gesundheit auswirken können. Sie können Mineralwasser in Flaschen kaufen, das aus Quellen auf der ganzen Welt gesammelt wird. Abgefülltes Quellwasser kann jedoch recht teuer sein. Glücklicherweise können Sie Ihr eigenes Mineral zu Hause mit gefiltertem Leitungswasser und Haushaltsgegenständen wie Backpulver und Epsom-Salzen herstellen. Ein alkalisches Magnesiummineralwasser kann zur Förderung einer gesunden Herzfunktion und eines normalen Blutdrucks beitragen, während Calciummagnesiummineralwasser die Knochengesundheit unterstützt.

Gießen Sie das gefilterte Wasser in einen offenen Behälter.


Gießen Sie das gefilterte Wasser in einen offenen Behälter.

Fügen Sie 1 Liter Leitungswasser hinzu, das gefiltert wurde, in eine große Schüssel oder einen Messbecher, in den Sie einfach einen Löffel einrühren können. Sie können einen Wasserfilter-Krug verwenden, um das Leitungswasser zu filtern Metalle wie Blei daraus.

Wenn Sie möchten, können Sie anstelle des gefilterten Leitungswassers Wasser in Flaschen verwenden.

Mischen Sie das Backpulver in das Wasser.



Mischen Sie das Backpulver in das Wasser.

Fügen Sie ⅛ Teelöffel (0,6 g) Natron zum Wasser hinzu und rühren Sie gut um, um sicherzustellen, dass es vollständig eingearbeitet ist. Wenn Sie das Backsoda in das Wasser einrühren, wird dem Wasser das Mineral Natrium zugesetzt.

Fügen Sie das Bittersalz zum Wasser hinzu.

Fügen Sie das Bittersalz zum Wasser hinzu.

Mischen Sie ⅛ Teelöffel (.6 g) Epsomsalze in das Wasser und rühren Sie bis es vollständig eingearbeitet ist. Die Epsomsalze, auch Magnesiumsulfat genannt, helfen bei der Reinigung des Wassers.

In den meisten Lebensmittel- und Drogerien finden Sie Epsomsalze.
Verwenden Sie in den Vereinigten Staaten unbedingt Epsom-Salze, die als „USP“ -Kategorie gekennzeichnet sind. Sie wurden von der FDA getestet und gelten als unbedenklich für den menschlichen Verzehr.

Rühren Sie das Kaliumbicarbonat in das Wasser.



Rühren Sie das Kaliumbicarbonat in das Wasser.

Fügen Sie ⅛ Teelöffel (0,6 g) Kaliumbicarbonat zum Wasser hinzu und mischen Sie alles gut, um sicherzustellen, dass es vollständig eingemischt ist. Es macht das Wasser alkalisch und kann dazu beitragen, dass Ihre Körperflüssigkeiten nicht zu sauer werden.

Kaliumbicarbonat wird häufig verwendet, um zu verhindern, dass der Wein zu sauer wird, sodass er nicht zu scharf ist. Sie können es normalerweise in Geschäften und Online-Einzelhändlern erwerben, die Weinzubehör verkaufen.

Übertragen Sie die Mischung in eine Seltzerflasche und genießen Sie.

Übertragen Sie die Mischung in eine Seltzerflasche und genießen Sie.

Nachdem Sie alle Mineralien in das Wasser gemischt haben, gießen Sie sie langsam in eine Seltersflasche. Wenn Sie den Griff der Flasche zusammendrücken, um das Wasser in ein Glas zu füllen, karbonisiert die Flasche das Wasser mit einer Kohlendioxidpatrone für erfrischendes, sprudelndes Mineralwasser.

Nicht alle Mineralwässer sind kohlensäurehaltig. Wenn Sie flaches Mineralwasser bevorzugen, gießen Sie es in einen luftdichten Behälter, den Sie mögen.


Das gefilterte Wasser in einen Behälter geben.

Das gefilterte Wasser in einen Behälter geben.

Gießen Sie 1 Liter gefiltertes Leitungswasser in eine große Schüssel oder einen großen Behälter, in den Sie einen Löffel leicht einrühren können. Das Wasser sollte durch einen Wasserfilterkrug oder ein anderes Filtersystem geleitet werden, um Schwermetalle, Chemikalien oder andere zu entfernen Verunreinigungen.

Rühren Sie die Epsomsalze ein.

Rühren Sie die Epsomsalze ein.

Fügen Sie ⅛ Teelöffel (0,6 g) Epsomsalze zum Wasser hinzu und mischen Sie gut, um sicherzustellen, dass es vollständig eingearbeitet ist. Bittersalz fügt dem Wasser Natrium hinzu, was ein üblicher Bestandteil in kommerziell hergestelltem Mineralwasser ist.

Bittersalze werden auch als Magnesiumsulfat bezeichnet. Sie werden häufig zu medizinischen Zwecken verwendet, wie zum Beispiel das Einweichen von Muskelkater, sodass Sie sie in den meisten Lebensmittelgeschäften und Drogerien finden können.


Mischen Sie das Kalziumchlorid.

Mischen Sie das Kalziumchlorid.

Fügen Sie ⅛ Teelöffel (0,6 g) Kalziumchlorid hinzu und rühren Sie alles gut um. Kalziumchlorid fügt dem Wasser Kalzium hinzu, das die Knochen stärken kann.

Calciumchlorid wird häufig als Konservierungsmittel für Konserven verwendet. Sie können es normalerweise in Geschäften oder Online-Einzelhändlern erwerben, die Konserven und Konserven verkaufen.

Verwenden Sie eine Seltersflasche, um das Wasser zu karbonisieren oder zu genießen, wie es ist.

Verwenden Sie eine Seltersflasche, um das Wasser zu karbonisieren oder zu genießen, wie es ist.

Einige natürliche Mineralwässer sind karbonisiert. Sie können den gleichen Effekt erzielen, indem Sie Ihr Mineralwasser in eine Seltersflasche füllen, die mit einer Kohlendioxidpatrone ausgestattet ist. Sie können jedoch auch die Mineralwasserfläche genießen. Gießen Sie es in einen luftdichten Behälter und genießen Sie es.


Categories:   Home and Garden

Comments