Austauschen der Anodenstange in einem Warmwasserbereiter

Dies ist ein ziemlich einfaches DIY-Projekt.

Versorgung abschalten.


Versorgung abschalten.

Je nach dem für das Heizgerät verwendeten Brennstoff müssen Sie zuerst die Gaszufuhr zum Gerät unterbrechen. Wenn es elektrisch ist, müssen Sie den Strom abschalten. Das ist kritisch. Wenn Sie den Strom nicht abschalten, brennen Sie die Heizelemente in wenigen Sekunden aus. Wenn das Heizgerät ölbefeuert ist, den Motorschalter ausschalten.

Wasserzufuhr abstellen.

Wasserzufuhr abstellen.

Sie wollen nicht, dass überall Wasser spritzt.



Wenn Sie genügend Abstand zwischen der Oberseite des Heizgeräts und der Decke haben, können Sie den alten Anodenstab vom Heizgerät abschrauben und entfernen.

Wenn Sie genügend Abstand zwischen der Oberseite des Heizgeräts und der Decke haben, können Sie den alten Anodenstab vom Heizgerät abschrauben und entfernen.

Wenn Sie nicht genug Platz haben (mindestens drei Fuß), müssen Sie den Tank entleeren. Lösen Sie den Anodenstab vor dem nächsten Schritt, um das Leben zu erleichtern.

Trennen Sie die Rohre, die in den Tank hinein und aus ihm heraus führen.

Trennen Sie die Rohre, die in den Tank hinein und aus ihm heraus führen.

Kippen Sie ihn so weit, dass Sie den alten Anodenstab entfernen können. Bevor Sie sich diesem Problem zuwenden, stellen Sie sicher, dass Ihr Anodenstab nicht gelenkig ist. Wenn dies der Fall ist, können Sie das Entleeren des Tanks und das Trennen der Wasseranschlüsse überspringen. Falls Sie den Tank entleeren müssen, trennen Sie das Wasser und kippen Sie den Tank, um die alte Stange zu entfernen, und erwägen Sie, sie durch eine Gelenkanodenstange zu ersetzen. Dies erleichtert die zukünftige Wartung erheblich.

Nachdem Sie die Stange ausgetauscht haben und bevor Sie den Strom einschalten, schalten Sie das Wasser wieder ein.



Nachdem Sie die Stange ausgetauscht haben und bevor Sie den Strom einschalten, schalten Sie das Wasser wieder ein.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Lecks haben.

Schalten Sie die Gas- oder Stromversorgung aus.

Schalten Sie die Gas- oder Stromversorgung aus.

Schalten Sie die Wasserzufuhr zum Tank ab.

Schalten Sie die Wasserzufuhr zum Tank ab.

Öffnen Sie den Abfluss am Boden des Tanks.

Öffnen Sie den Abfluss am Boden des Tanks.

Wenn große Roststücke herauskommen, müssen Sie den Tank ersetzen. Wenn es nur verfärbt ist, läuft es etwas klarer, lassen Sie einige Gallonen ab, damit genug Wasser abgelassen wird, um beim Abnehmen der Stange nicht zu lecken.


Es wäre hilfreich, etwas Schmiermittel wie WD-40 um den Sechskantkopf der Stange zu sprühen und es einige Minuten einwirken zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stange zu lösen.

Es wäre hilfreich, etwas Schmiermittel wie WD-40 um den Sechskantkopf der Stange zu sprühen und es einige Minuten einwirken zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stange zu lösen.

Sie benötigen wahrscheinlich einen Schlagschrauber mit 1-1 / 16-Zoll-Steckschlüssel, um ihn loszureißen. Verwenden Sie einen kurzen Stoß, um ihn loszureißen, und beenden Sie ihn mit der Hand.

Wenn Sie keinen Freiraum über dem Tank haben, um die Stange gerade nach oben zu ziehen, können Sie die Stange biegen, während Sie sie nach oben ziehen.

Wenn Sie keinen Freiraum über dem Tank haben, um die Stange gerade nach oben zu ziehen, können Sie die Stange biegen, während Sie sie nach oben ziehen.

Auf diese Weise müssen Sie sich nicht darum kümmern, den gesamten Tank zu leeren, die Rohrleitungen zu entfernen und den Tank zu kippen.

Für die Ersatzstange benötigen Sie eine segmentierte oder flexible Stange.


Für die Ersatzstange benötigen Sie eine segmentierte oder flexible Stange.

Sie können es dann wieder einführen und nach Bedarf biegen.

Tragen Sie Gewindedichtungsmittel auf die Gewinde der Stange auf, bevor Sie sie wieder einsetzen.

Tragen Sie Gewindedichtungsmittel auf die Gewinde der Stange auf, bevor Sie sie wieder einsetzen.

Ziehen Sie es fest an, aber ziehen Sie es nicht zu fest an.

Schalten Sie die Wasserzufuhr wieder ein.

Schalten Sie die Wasserzufuhr wieder ein.

Überprüfen Sie dann vor dem Einschalten der Stromversorgung oder des Gases die Stange auf Lecks. Wenn es undicht ist, ziehen Sie es bis zum Anschlag weiter an. Wenn dies nicht der Fall ist, schalten Sie einen Heißwasserhahn ein, damit keine Luft entweichen kann. Nachdem das Saugen beendet ist, schalten Sie die Stromversorgung oder das Gas wieder ein.


Categories:   Home and Garden

Comments