Wie spielt man Charades?

Charades ist ein Spiel für jedes Alter. Es handelt sich dabei um Wörter oder Sätze, die auf einem Zettel geschrieben sind. Ziel ist es, dass Ihr Team die Antwort nur mit Gesten erraten kann. Das ist richtig, wenn ein Spieler das Wort oder die Phrase ausspielt, darf er nicht sprechen! Dieses Spiel erfordert wenig Vorbereitung, viel Fantasie und ist großartig für ein Lachen.

Teilen Sie die Spieler in gerade Teams auf.


Teilen Sie die Spieler in gerade Teams auf.

Technisch braucht man nicht einmal Teams, um zu spielen, aber jede weitere Person im anderen Team ist eine weitere Person, die die Antwort vermuten könnte. Sobald sich die Teams entschieden haben, leiten Sie jedes Team in einen separaten Raum oder zumindest auf die gegenüberliegenden Seiten desselben Raums.

Alternativ können Sie eine weniger konkurrenzfähige Version dieses Spiels spielen, bei der die Spieler ein Wort oder eine Phrase ausspielen und jeder antworten kann. Die Person, die es richtig versteht, ist in der Regel die nächste, die die Dinge durchführt.
Wenn Sie nicht mit Teams spielen, können Sie den Spieler eine Phrase ausspielen lassen, die er selbst ausgesucht hat. Dies kann das Spiel vereinfachen, da keine Zettel mehr erforderlich sind.

Schreiben Sie Sätze oder Wörter auf Zettel.



Schreiben Sie Sätze oder Wörter auf Zettel.

Jetzt, da sich die Teams in verschiedenen Räumen befinden (oder zumindest auf der gegenüberliegenden Seite), schreiben Sie mit einem Stift oder Bleistift gebräuchliche Wörter oder Ausdrücke auf Zettel. Bewahre diese geheim! Diese Sätze werden an das gegnerische Team übergeben, um nach dem Zufallsprinzip zu zeichnen.

Traditionelle Charades unterscheiden sich in sechs Kategorien: Buchtitel, Filme, Fernsehsendungen, Songtitel, Theaterstücke und bekannte Zitate oder Phrasen.
Im Allgemeinen sind lange Sätze und fremde Sätze nicht zulässig. Im Zweifelsfall befragen Sie Ihre Teamkollegen. Wenn die Hälfte es schon einmal gehört hat, sollte es in Ordnung sein.
Vermeiden Sie es, einen einzelnen Namen auf den Zettel zu schreiben. Wenn ein Spieler ohne Kontext nicht weiß, wer die Person ist, wird es für ihn schwierig sein.

Falten Sie die Zettel in zwei Hälften und legen Sie sie in einen Behälter.

Falten Sie die Zettel in zwei Hälften und legen Sie sie in einen Behälter.

Sie sind fast fertig um loszulegen. Falten Sie jeden Zettel in zwei Hälften, damit das Wort oder der Satz verborgen wird. Legen Sie diese Zettel in einen Container und treten Sie dem anderen Team in dem Raum bei, in dem Sie das Spiel spielen. Container austauschen, aber nicht auf die Zettel schauen!

Körbe oder Hüte werden normalerweise als Behälter für die Slips verwendet, aber zur Not können Sie kreativ werden. Ziehen Sie eine leere Schublade von einem Couchtisch ab oder verwenden Sie einen Kissenbezug.



Wählen Sie das Startteam mit einem Münzwurf und legen Sie ein Zeitlimit fest.

Wählen Sie das Startteam mit einem Münzwurf und legen Sie ein Zeitlimit fest.

Wirf eine Münze um, um zu bestimmen, welches Team zuerst geht (oder etwas Ähnliches). Jede Runde hat normalerweise eine festgelegte Zeit, aber Sie können diese je nach Altersgruppe und Fähigkeitsstufe der Spieler anpassen. Zwei Minuten könnten ein gutes Startzeitlimit sein.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, lange zu spielen, müssen Sie kein Zeitlimit verwenden. In dieser Situation würden die Teams versuchen zu raten, bis sie aufgaben.
An diesem Punkt möchten Sie vielleicht eine Strafe für jeden festlegen, der spricht, wenn er nur gestikulieren soll. Beispielsweise können Sie einen halben Punkt abziehen oder die Runde verlieren.

Lassen Sie den Startspieler einen Slip ziehen.

Lassen Sie den Startspieler einen Slip ziehen.

Das Team, das den Münzwurf gewonnen hat, beginnt. Sie sollten sich einen einzelnen Spieler aussuchen, der zuerst einen Slip spielt. Alle Spieler eines Teams müssen mindestens einmal einen Slip ausführen, bevor jemand eine zweite Runde machen kann.


Wenn Sie Schwierigkeiten haben, zu entscheiden, wer zuerst kommt, lassen Sie den Gewinner eines schnellen Rock-, Papier- und Scheren-Turniers einen Streifen auswählen und beginnen Sie das Spiel.

Vermitteln Sie allgemeine Informationen, um Ihrem Team zu helfen, seine Einschätzungen einzuhalten.

Vermitteln Sie allgemeine Informationen, um Ihrem Team zu helfen, seine Einschätzungen einzuhalten.

Dinge wie die Kategorie und die Anzahl der Wörter in der Phrase geben Ihren Teamkollegen eine bessere Vorstellung davon, wo sie ihre Vermutungen konzentrieren können. Sie können mit Ihren eigenen Gesten aufwarten, normalerweise aber:

Wenn Sie zu Beginn einer Runde eine Reihe von Fingern halten, wird die Gesamtzahl der Wörter angezeigt.
Wenn Sie diesem mit einer anderen Anzahl von Fingern folgen, wird das Wort angezeigt, das Sie zuerst ausführen.
Wenn Sie mehrere Finger auf Ihren Arm legen, wird die Anzahl der Silben für das Wort angezeigt.
Wenn Sie Ihre Arme breit durch die Luft streichen, bedeutet dies “das gesamte Konzept”.

Handeln Sie so lange, bis Ihr Team alles richtig macht oder Sie keine Zeit mehr haben.


Handeln Sie so lange, bis Ihr Team alles richtig macht oder Sie keine Zeit mehr haben.

Einige Gesten, von denen Sie glauben, dass sie sich als großartig erweisen, werden sich als Dud herausstellen. Haben Sie keine Angst, zu einer neuen Geste zu wechseln. Je mehr Tipps Sie Ihrem Team mit Gesten geben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie es herausfinden.

Wenn Ihr Team die Antwort erraten hat, endet die Runde und Ihr Team erhält einen Punkt. Dann wiederholt das andere Team diesen Vorgang.
Wenn Ihr Team die Antwort nicht erraten hat und die Zeit abläuft, passiert Ihr Team die Runde, ohne einen Punkt zu erzielen. Dann versucht das andere Team.

Spielen Sie so lange, bis Sie keine Belege mehr haben oder ein klarer Gewinner ist.

Spielen Sie so lange, bis Sie keine Belege mehr haben oder ein klarer Gewinner ist.

Wenn Sie und Ihre Freunde Spaß haben, müssen Sie nicht aufhören, wenn Sie ausgehen! Teilen Sie auf und schreiben Sie einige neue Belege. In einigen Fällen gibt es vielleicht ein paar wirklich gute Spieler in einem Team, die die Dinge aus dem Gleichgewicht bringen. Mischen Sie die Teams neu, um die Dinge fairer zu gestalten.

Besprechen Sie die gängigen Gesten mit allen Spielern.

Besprechen Sie die gängigen Gesten mit allen Spielern.

Mit gängigen Gesten können Sie Konzepte, die Sie in jeder Runde ausdrücken müssen, wie z. B. Kategorien, umgehen, sodass Sie das Gute erreichen können. Es wäre jedoch unfair, wenn ein paar Spieler dies nicht wüssten. Machen Sie sich also mit allen Spielern durch, bevor Sie anfangen.

Expresskategorien mit Standardgesten.

Expresskategorien mit Standardgesten.

Da jedes Wort oder jeder Satz in eine Kategorie fällt, ist es hilfreich, Standardgesten für diese zu haben. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Zeit damit verschwenden, sich eine eindeutige Geste vor Ort zu überlegen, und können sich stattdessen auf Gesten konzentrieren, die für die Wörter auf dem Beleg nützlich sind.

Geben Sie die Buchtitel an, indem Sie Ihre Hände entfalten, als ob Sie ein Buch öffnen würden.
Geste, als würdest du eine altmodische Kamera für Filme drehen.
Zeichnen Sie ein Quadrat oder ein Rechteck vor sich, um Fernsehsendungen anzuzeigen.
Tun Sie so, als singen Sie (ohne tatsächlich zu singen) für Songtitel.
Ziehe an einem Seil, um einen Theatervorhang anzuheben, um auf Theaterstücke hinzuweisen.
Machen Sie Luftzitate mit Ihren Fingern, wenn Ihr Zettel ein Zitat oder einen Satz enthält.

Ermutigen Sie Vermutungen auf der richtigen Spur.

Ermutigen Sie Vermutungen auf der richtigen Spur.

Wenn ein Teamkollege in der Nähe ist, lassen Sie sich die Spannung auf Ihrem Gesicht zeigen. Verwenden Sie den Abstand zwischen Ihren Fingern oder Händen, um die Nähe anzuzeigen. Um Teamkollegen auf die falsche Spur zu bringen, zeigen Sie auf sie und schütteln Sie den Kopf mit „Nein“ oder bilden Sie ein X mit den Armen.

Wenn ein Teamkollege in der Rolle ist und es scheint, als würde er das richtige Wort sagen, winkt man uns “Komm her” oder rollt mit den Händen im Kreis.
Wenn Sie Ihre Hände weiter auseinander bewegen, bedeutet dies normalerweise „mehr“. In manchen Fällen kann dies jedoch auch bedeuten, dass das Wort „größer“ ist, wie wenn es ein Präfix oder Suffix gibt.

Führe die Teammitglieder zur richtigen Form oder Form der Wörter.

Führe die Teammitglieder zur richtigen Form oder Form der Wörter.

In einigen Situationen haben Ihre Teamkollegen möglicherweise das richtige Wort, aber es ist möglicherweise nicht in der richtigen Zeit, oder es muss möglicherweise eine Mehrzahl sein, wenn sie es im Singular sagen. Wenn ein Teamkollege in der Nähe ist, zeigen Sie auf ihn und dann:

Verbinden Sie Ihre kleinen Finger miteinander, um anzuzeigen, dass ein Wort plural ist.
Bewegen Sie Ihre Hand hinter sich in einer “zurück” -Geste für vergangene Zeiten. Tun Sie das Gegenteil für die Zukunftsform.

Verwenden Sie ähnlich klingende Wörter zu Ihrem Vorteil.

Verwenden Sie ähnlich klingende Wörter zu Ihrem Vorteil.

Wenn Sie Ihre Hand an ein Ohr halten, signalisieren Sie Ihrem Team, dass Sie nur ein Wort ausspielen, das sich wie das anhört, an dem Sie gerade arbeiten. Wenn Sie nach dieser Geste auf Ihr Auge zeigen, ist es offensichtlich, dass das Wort, an dem Sie arbeiten, “Ich” ist.

Verbessere dein Spiel mit Übung und Geschwindigkeit.

Verbessere dein Spiel mit Übung und Geschwindigkeit.

Je schneller Sie deutlich gestikulieren, desto schneller kann Ihr Team Ihre Phrase erraten. Üben Sie, indem Sie Charades spielen, so dass Gesten auf natürliche Weise zu Ihnen kommen, ohne dass Sie Zeit damit verschwenden müssen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich durch Gesten deutlich auszudrücken, und Sie möchten wirklich gut werden, nehmen Sie einen Improvisationskurs oder einen Pantomimenunterricht.


Categories:   Hobbies and Crafts

Comments