Wie man ein Sonnensystem mobil macht

Ein Sonnensystem mobil zu machen ist eine großartige Aktivität, wenn Sie sich mit dem Sonnensystem vertraut machen. Alles, was Sie zum Bau Ihres Handys benötigen, sind einige einfache Vorräte und eine Auswahl an Bastelfarben.

Erforsche die Planeten.


Erforsche die Planeten.

Wenn Sie dies für ein Schulprojekt verwenden möchten, können Sie nicht einfach ein Handy abliefern und die Namen der Planeten kaum kennen.

Lerne die Namen und die Reihenfolge des Planeten: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun.

Einige Modelle enthalten möglicherweise Pluto als Planeten, aber Wissenschaftler haben diesen Himmelskörper kürzlich als Zwergplaneten klassifiziert.



Stellen Sie sicher, dass Sie einige Informationen zur Sonne haben, die das Zentrum unseres Sonnensystems ist.

Sammeln Sie die Materialien, die zum Bau der Planeten benötigt werden.

Sammeln Sie die Materialien, die zum Bau der Planeten benötigt werden.

Es ist am besten, wenn Sie bei diesem Projekt alles vor sich haben.

Sie benötigen Styroporkugeln in den folgenden Größen: 5, 4, 3, 2,5, 2, 1,5 und 1,25 Zoll. Sie benötigen jeweils zwei 1,5- und 1,25-Zoll-Bälle.
Sie benötigen auch ein Styroporblatt, das 0,5 Zoll und 5 x 5 Zoll ist. Dies ist, was Sie verwenden werden, um Saturns Ringe herzustellen.
Acryllacke erhalten Sie in folgenden Farben: Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau-Grün, Dunkelblau, Kobaltblau, Hellblau, Weiß und Schwarz. Sie werden Ihre Planeten mit diesen Farben bemalen.

Finden Sie Objekte, die zum Anhalten der Planeten verwendet werden sollen.



Finden Sie Objekte, die zum Anhalten der Planeten verwendet werden sollen.

Sie finden diese Gegenstände zusammen mit Ihren anderen Materialien im Bastelladen.

Sie benötigen einen Holzdübel von 1/4 Zoll Durchmesser und 30 Zoll Länge. Sie werden Ihre Planeten mit einer Zeichenfolge davon suspendieren.
Besorgen Sie sich einen Strang aus schwarzem Garn oder Schnur. Dies ist, was Sie verwenden werden, um Ihre Planeten vom Dübel zu hängen.
Holen Sie sich etwas dicken weißen Bastelkleber, um die Planeten auf den Saiten zu befestigen.
Wenn Sie keinen Haken haben, der in die Decke geschraubt werden kann, um Ihr Handy aufzuhängen, benötigen Sie ebenfalls einen Haken.

Sammeln Sie die Werkzeuge, die Sie zum Zusammenfügen der Materialien benötigen.

Sammeln Sie die Werkzeuge, die Sie zum Zusammenfügen der Materialien benötigen.

Sie sollten diese auch während des Baus zur Verfügung haben.

Holen Sie sich eine Schere und ein gezacktes Messer oder ein X-Acto-Messer. Sie benötigen die Schere, um die Schnur zu schneiden, und das x-acto-Messer, um die Ringe für Saturn auszuschneiden.
Achtung: Lassen Sie niemals ein Kind das x-acto-Messer benutzen. Ein Erwachsener sollte dabei helfen.
Holen Sie sich ein Glas oder eine Tasse mit einem Durchmesser von 3 Zoll und eine andere mit einem Durchmesser von 4 Zoll. Sie müssen diese verwenden, um auf die Styroporplatte zu gelangen, um Saturns Ringe herzustellen.
Sie benötigen einen Teelöffel, um das Styropor zu glätten.


Sammeln Sie andere Vorräte.

Sammeln Sie andere Vorräte.

Diese helfen Ihnen beim Malen der Planeten.

Holen Sie sich mindestens 8 Holzspieße. Dies kann die Art sein, die Sie für Kebabs verwenden.
Sie werden diese in die Styroporkugeln stecken, um als Griff für ein weniger unordentliches Malen Ihrer Planeten zu dienen.
Finden Sie ein paar Plastikbecher für Wasser und Farbe.
Besorgen Sie sich einen steifen Pinsel, um die Planeten zu bemalen.

Stecke einen Spieß in jede der Styroporkugeln.

Stecke einen Spieß in jede der Styroporkugeln.

Dies wird Ihnen beim Malen helfen.
//


Stecken Sie den Spieß nicht durch den ganzen Ball.
Führen Sie es einfach zur Hälfte durch.
Legen Sie sie in der folgenden Reihenfolge beiseite: 5 Zoll, 1,25 Zoll, 1,5 Zoll, 1,5 Zoll, 1,25 Zoll, 4 Zoll, 3 Zoll, 2,5 Zoll und 2 Zoll.

Saturns Ringe ausschneiden.

Saturns Ringe ausschneiden.

Dazu müssen Sie Kreise auf dem Styroporblatt nachzeichnen.
//

Zeichnen Sie den Durchmesser des 4-Zoll-Gefäßes mit einem Bleistift oder Stift auf die Mitte der Styroporplatte.
Zentrieren Sie das 3-Zoll-Glas in dem 4-Zoll-Ring, den Sie gerade verfolgt haben. Zeichnen Sie den Rand des 3-Zoll-Glases mit einem Stift oder Stift nach.
Schneiden Sie den Styropor-Ring mit einem x-acto-Messer aus, indem Sie den Linien folgen.
Lassen Sie niemals ein Kind das x-acto oder das gezackte Messer benutzen. Ein Erwachsener sollte diesen Schritt immer tun.
Glätten Sie die Kanten der Ringe mit der abgerundeten Seite des Teelöffels.

Fügen Sie Ihrer Sonne und den ersten Planeten Details hinzu.

Fügen Sie Ihrer Sonne und den ersten Planeten Details hinzu.

Sie können dies tun, indem Sie die Styroporkugeln mit der Bastelfarbe bemalen. Halten Sie jeden Planeten am Spießgriff, während Sie dies für ein weniger chaotisches Handwerk tun.
//

Legen Sie Ihre Farben in Plastikbechern aus und füllen Sie eine Tasse zur Hälfte mit Wasser, um den Pinsel zu spülen.
Malen Sie die 5-Zoll-Kugel hellgelb. Das wird die Sonne sein.
Nimm deinen nächsten Ball auf. Es sollte 1,25 Zoll betragen und wird Quecksilber darstellen. Malen Sie dieses orange.
Malen Sie die nächste Kugel (1,5 Zoll) blau-grün. Dies wird Venus darstellen.
Malen Sie die nächste Kugel (1,5 Zoll) dunkelblau und fügen Sie grüne Kontinente hinzu. Das wird die Erde sein.
Mars sollte rot lackiert sein. Dies wird die nächste 1,25-Zoll-Kugel sein.

Malen Sie die Gasgiganten und die Dübelstange.

Malen Sie die Gasgiganten und die Dübelstange.

Diese Planeten sind Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.
//

Malen Sie die 4-Zoll-Kugel mit Orange mit roten und weißen Streifen. Das wird Jupiter sein. Fügen Sie den großen roten Fleck am Jupiter im richtigen Bereich mit roter Farbe hinzu.
Malen Sie die 3-Zoll-Kugel gelb und den Styroporring orange. Dies wird Saturn sein.
Holen Sie sich die 2-Zoll-Kugel und bemalen Sie Kobaltblau, um Uranus darzustellen.
Holen Sie sich die 2,5-Zoll-Kugel und bemalen Sie sie hellblau. Dies wird Neptun darstellen.
Die Dübelstange schwarz lackieren.

Lassen Sie die Planeten und den Dübel trocknen.

Lassen Sie die Planeten und den Dübel trocknen.

Sie müssen zu 100% trocken sein, bevor Sie sie am Handy aufhängen.

Stecken Sie das spitze Ende der Spießgriffe von den Planeten in ein großes Gefäß und lassen Sie die Planeten trocknen, ohne sie zu berühren.
Reinigen Sie Ihre Umgebung während des Trocknens ein wenig.
Sie können Ihren Pinsel reinigen, Ihre Farbbecher und Wasser sowie Abfälle entfernen, wenn Sie die Ringe von Saturn schneiden.

Setze Saturn zusammen.

Setze Saturn zusammen.

Saturn ist aufgrund seiner Ringe komplizierter als die anderen Planeten.
//

Den inneren Rand des orangefarbenen Ringes mit Bastelkleber auskleiden.
Schieben Sie die gelb lackierte 3-Zoll-Styroporkugel in den Ring. Achten Sie darauf, den Styroporring nicht zu spalten.
Legen Sie es zum Trocknen beiseite, während Sie den Rest des Mobiltelefons aufbauen.

Schneiden Sie die Zeichenfolge ab, an der die Planeten hängen.

Schneiden Sie die Zeichenfolge ab, an der die Planeten hängen.

Sie müssen diese auf unterschiedliche Längen schneiden, damit die Planeten auf verschiedenen Ebenen hängen.
//

Schneiden Sie die Schnur für die Sonne am kürzesten. Machen Sie es etwa 4 Zoll.
Schneiden Sie die nächste Saite zwei Zentimeter länger, damit der Planet etwas tiefer hängt. Wenn Sie die Schnur für die Sonne bei 4 Zoll schneiden, schneiden Sie die Schnur für Mercury bei 6 Zoll.
Schneiden Sie jede Saite 2 Zoll länger ab. Neptune sollte daher den niedrigsten aller Planeten auf dem Handy hängen.

Befestige die Schnur an jedem Planeten.

Befestige die Schnur an jedem Planeten.

Sie müssen dies tun, um die Planeten an der Dübelstange aufzuhängen.
//

Entfernen Sie den Spieß von jedem Planeten.
Binden Sie am Ende jeder Schnur einen Knoten.
Kleben Sie das geknotete Ende jeder Schnur in das Spießloch des Planeten.
Denken Sie daran, die kleinste Schnur in die Sonne und die nächstlängste in Merkur usw. einzukleben. Die längste Saite passt zu Neptun.
Lassen Sie den Kleber trocknen.

Binden Sie das andere Ende jeder Saite für jeden Planeten in planetarischer Reihenfolge an die Dübelstange.

Binden Sie das andere Ende jeder Saite für jeden Planeten in planetarischer Reihenfolge an die Dübelstange.

Die Sonne sollte zuerst am linken Ende des Dübels sein.
//

Halten Sie die Planeten weit auseinander. Sie möchten nicht, dass sie sich berühren, wenn sie hängen.
Sichern Sie die Schnur oder den Faden mit einem Klebstoff auf dem Dübel.
Lass das trocknen.

Handy aufhängen

Handy aufhängen

Sie hängen ihn mit mehr schwarzem Garn oder Schnur auf.

Binden Sie ein langes Stück Schnur an jedes Ende der Dübelstange und sichern Sie sie mit Klebstoff.
Hängen Sie den Dübel an den Saiten auf und spielen Sie mit den Längen an beiden Enden.
Stellen Sie sicher, dass der Dübel horizontal aufgehängt ist, und binden Sie dann die beiden an den Enden des Dübels angebrachten Saiten fest zusammen.
Verwenden Sie die restlichen Enden der Schnüre, um das Mobile an einem Haken in der Decke zu befestigen.


Categories:   Hobbies and Crafts

Comments