Wie mache ich Ribbon Flowers?

Es gibt viele Techniken, mit denen Sie niedliche Blumen aus dem Band formen können. Die meisten umfassen eine Kombination aus Falten, Wickeln und Schneiden, und einige werden durch Stiche zusammengehalten, während andere mit Klebstoff oder Heftklammern zusammengehalten werden können. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen Bändchenblüten zu erstellen, finden Sie hier einige Methoden, um den Einstieg zu erleichtern.

Schneiden Sie Ihr Band ab.


Schneiden Sie Ihr Band ab.

Schneiden Sie etwa 15 cm des Bandes ab. Werden Sie kreativ mit der Farbe und dem Muster des Farbbands. Kaufen Sie das Band in Ihrem Textilgeschäft, im Dollargeschäft oder im Kunst- und Kunsthandwerksladen. Verwenden Sie ein dickeres Band, um einen stärkeren Effekt zu erzielen.
//

Spinnen Sie eine Nadel und fädeln Sie sie durch den oberen Teil des Farbbands.

Spinnen Sie eine Nadel und fädeln Sie sie durch den oberen Teil des Farbbands.

Als würden Sie Vorhänge auf einen Stab stecken, weben Sie Ihre Nadel und fädeln Sie sie in das obere Drittel des Farbbands ein und aus. Lassen Sie den Faden auf der Spule, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass der Faden ausgeht oder der Faden von der Nadel fällt.
//



Weben Sie die Nadel weiter oben in das Farbband ein und aus, bis Sie das Ende des Farbbands erreichen.

Sammle deinen Faden.

Sammle deinen Faden.

Wenn Sie sich am Ende Ihres Farbbands befinden, ziehen Sie den Faden ganz durch das Farbband, so dass er sich wie ein Vorhang sammelt. Sie möchten, dass es sich bündelt, um einen blühenden Effekt zu erzeugen.
//

Knoten Sie Ihren Faden doppelt.

Knoten Sie Ihren Faden doppelt.

Stellen Sie sicher, dass Sie etwas überschüssigen Faden lassen, um einen Doppelknoten zu erstellen, bevor Sie ihn von der Spule abschneiden. Sammeln Sie das Band so fest wie möglich und verdoppeln Sie nicht den Faden, um es in Position zu halten.
//



Kleben Sie die Enden Ihres Farbbands zusammen.

Kleben Sie die Enden Ihres Farbbands zusammen.

Kleben Sie die Enden Ihres Bandes zusammen, indem Sie ein Ende des gesammelten Bandes über das andere Ende überlappen, als würden Sie eine Vorhangstange in einen Kreis biegen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Klebstoff auf die Unterseite der Blume auftragen, sodass sie nicht sichtbar ist. Warten Sie, bis der Kleber getrocknet ist und Ihre Blume abflacht.
//

Kleben Sie einen Knopf in der Mitte.

Kleben Sie einen Knopf in der Mitte.

Das gesammelte Band sollte einen Kreis in der Mitte der Blume bilden. Sie können einen oder zwei Knöpfe übereinander in der Mitte Ihrer Blüte kleben, um den geklebten Teil des Farbbands abzudecken. Sie können auch gefälschte Edelsteine ​​oder irgendetwas anderes kleben, von dem Sie glauben, dass Ihre Blume blüht. Werde kreativ.
//

Streichen Sie die äußeren Blütenblätter heraus, um Ihrer Blume den blühenden Effekt zu verleihen. Je enger Sie den inneren Kreis des Farbbands kreuzen, desto größer ist der Blüteeffekt.


Schneiden Sie Ihr Band und Filz.

Schneiden Sie Ihr Band und Filz.

Schneiden Sie zwei Kreise aus Ihrem Filz. Jeder Kreis sollte ungefähr zwei Zoll betragen. Sie können auch eine alte Bandspule nachzeichnen, um einen glatten Kreis zu erstellen. Dann schneiden Sie rund fünf Fuß Band. Verwenden Sie bei der Konstruktion unbedingt ein Band mit Draht. Verwenden Sie ein dickeres Band für einen stärkeren Blüheffekt. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Stück des Drahts aus dem Farbband ziehen und es umklappen, damit es nicht durch das Farbband gezogen wird, wenn Sie es sammeln.
//

Wählen Sie Filz, der die Farbe und das Muster Ihres Farbbands ergänzt. Sie können beides in Ihrem Kunst- und Kunsthandwerksladen oder Dollargeschäft kaufen. Die Länge des Bandes hängt davon ab, wie groß Sie Ihre Blume machen möchten. Für eine sehr große Blume verwenden Sie ein Band mit zwei Armlängen. Verwenden Sie für eine kleinere Blume etwa einen halben Arm des Bandes.

Ziehen Sie den unteren Draht und sammeln Sie das Farbband.

Ziehen Sie den unteren Draht und sammeln Sie das Farbband.

Ziehen Sie den unteren Draht von der anderen Seite des Farbbands. Sie sollten auf der gleichen Seite ziehen, an der Sie den Draht geknickt haben. Sammeln Sie das gesamte Band, indem Sie den Draht in eine Richtung und das Band in die andere Richtung ziehen.
//


Drücken Sie, während Sie das Farbband zusammenziehen, um das gesammelte Farbband entlang des Drahtes zu schieben.

Kleben Sie das Band fest.

Kleben Sie das Band fest.

Falten Sie die rohe Kante des Bandes nach unten und kleben Sie es auf den Filz. Kleben Sie das Band an der Außenseite des Kreises so ein, dass es den Rand des gesamten Kreises bedeckt. Kleben Sie nicht zu viel. Kleben Sie etwa einen Zoll auf einmal.
//

Um zusätzliche Rüschen hinzuzufügen, sammeln Sie beim Binden mehr Band. Sie können auch mehr Draht herausziehen, wenn das Farbband zu eng gerafft ist. Das ist ganz persönlich.

Erstellen Sie ein Spiralmuster.

Erstellen Sie ein Spiralmuster.

Fahren Sie mit dem Kleben fort, um ein Spiralmuster um Ihren Kreis zu erstellen. Schneiden Sie etwa zwei Zentimeter Band ab, sobald Sie die Mitte der Blume erreichen. Dadurch wird die Mitte der Blume erstellt.
//

Falten Sie das Band ein.

Falten Sie das Band ein.

Legen Sie die Rohkante des Farbbands ab und zerquetschen Sie das Farbband. Der Draht im Farbband hält das Farbband an seinem Platz, so dass Sie alles tun, was Sie wollen, bis Sie das gewünschte Aussehen erhalten. Sobald Sie zufrieden sind, heben Sie die Blütenblätter an und tupfen Sie etwas Kleber an den gewünschten Punkten, um Ihren Look zu bestimmen.

Versiegeln Sie das Band.

Versiegeln Sie das Band.

Kleben Sie die Enden des Farbbands, um es versiegelt zu halten. Wenn Sie die Blume als Teil eines Blumenstraußes oder eines Stirnbandes verwenden, können Sie das Band auch auf den Stiel oder das Kopfband kleben.
//

Kleber auf den Kreis legen.

Kleber auf den Kreis legen.

Verwenden Sie eine große Menge Klebstoff, um einen großen Punkt in der Mitte des Spanplattenkreises zu platzieren. Halten Sie etwa 18 – 24 Zoll Grosgrain-Faltenband bereit.
//

Legen Sie Ihr Band ab.

Legen Sie Ihr Band ab.

Rollen Sie das Band zu einer Spirale in der Hand, bis Sie eine halbe Zollspirale haben. Legen Sie dies auf den großen Klebstoff. Drücken Sie nach unten, um sicherzustellen, dass es einrastet und gesichert ist.
//

Fügen Sie weitere Farbbänder hinzu.

Fügen Sie weitere Farbbänder hinzu.

Fügen Sie der Spanplatte mehr Leim hinzu, während Sie das Band weiter um den Kreis drehen. Wickeln Sie das Farbband um den Spanplattenkreis, bis Sie das Ende des Farbbands erreichen. Schneiden Sie das überschüssige Band ab und stecken Sie das Ende in den Rest der Spirale.
//

Kleben Sie einen Knopf auf die Mitte Ihrer Blume.

Kleben Sie einen Knopf auf die Mitte Ihrer Blume.

Kleben Sie Ihren Knopf an Ort und Stelle, um die Mitte der Blume zu bilden. Kleben Sie Ihren Boden in der Mitte Ihres spiralförmigen Bandes. Stellen Sie sicher, dass die Blüte in Ihre Richtung bläst. Sie können auch Blätter auf der Rückseite der Blume kleben, um einen zusätzlichen Effekt zu erzielen.

Sie können die Spanplatte auch mit einem passenden Filz abdecken oder die Spanplatte mit Farbe anbringen, die zu Ihrem Farbband passt, bevor Sie das Farbband darauf kleben.

Wähle dein Farbband.

Wähle dein Farbband.

Sie können ein Band in beliebiger Breite wählen. Sie müssen jedoch die Anzahl der Bänder variieren, um Bänder mit dünneren oder dickeren Bändern einstellen zu können.

Bandstreifen abschneiden und übereinander legen.

Bandstreifen abschneiden und übereinander legen.

Wenn Sie ein dünnes Band verwenden, schneiden Sie ungefähr acht Stücke, die ungefähr sechs Zoll lang sind. Ordnen Sie die Bänder so an, dass Sie eine sternförmige Form haben, bei der jedes Bändchen in der Mitte liegt. Platzieren Sie diese Streifen gleichmäßig, und nähen Sie ein oder zwei Stiche in der Mitte, um die Streifen zu fixieren.
//

Bringe die Enden in die Mitte.

Bringe die Enden in die Mitte.

Falten Sie jeden Streifen zur Hälfte und nähen Sie die Enden des Farbbandes zur Mitte. Fahren Sie mit jedem Streifen fort, um die Blütenblätter Ihrer Blumen aus den gefalteten Bandschleifen zu erstellen.
//

Sie möchten das Farbband der Länge nach falten, um an beiden Enden seiner Mitte zwei Schlaufen zu erzeugen. Alle Schleifen sollten sich an derselben Stelle befinden, in der Mitte Ihrer Blüte.

Erstellen Sie den Mittelpunkt Ihrer Blume.

Erstellen Sie den Mittelpunkt Ihrer Blume.

Kleben Sie einen Knopf in die Mitte Ihrer Blume, um die Mitte zu erstellen. Sie möchten den Knopf verwenden, um zu bedecken, wo Sie alle Enden der Bänder zusammengeklebt haben. Schieben Sie auf der Rückseite der Blume Blumendraht durch die Stiche. Sichern Sie die Blume, indem Sie sie in zwei Hälften biegen. Wickeln Sie den Draht mit Blumenband und erstellen Sie den Stiel. Sie können entweder den Knopf stechen oder Heißkleber verwenden.


Categories:   Hobbies and Crafts

Comments