Wie man mit Hafer den Juckreiz von den Windpocken befreit

Haferflocken werden seit Jahrhunderten als beruhigendes Mittel und Hausmittel gegen juckende Haut, Hautausschläge, Insektenstiche, Giftefeu und Schindeln verwendet. Es hat Eigenschaften, die die Haut nicht nur mit Feuchtigkeit versorgen, sondern auch als Erweichungsmittel wirken und trockene Haut verbessern können. Eltern werden froh sein, dass sie auch Windpocken beruhigt. Ein hausgemachtes Haferflockenbad kann das Jucken und die Beschwerden Ihres Kindes in dieser schwierigen Zeit reduzieren.

Hafer kaufen.


Hafer kaufen.

Als eine Art “Super-Food” ist Haferflocken nicht nur essbar, sondern hat eine Reihe von Heilungsmöglichkeiten: Es kann die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, den Juckreiz reduzieren, als Weichmacher dienen und hat antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften. Es kann auch vor Sonnenschäden und Entzündungen bestimmter Hautzustände schützen. Sie sollten Haferflocken in jedem Lebensmittelgeschäft oder Supermarkt finden können. Ganzer Hafer – nicht sofort – eignet sich besser zum Baden. Vermeiden Sie auch aromatisierte Sorten.

Machen Sie einen Haferbeutel.

Machen Sie einen Haferbeutel.

Den Haferflocken in einen Nylonstrumpf oder ein Musseltuch gießen. Die Menge, die Sie für ein Kind benötigen, beträgt etwa 1/3 Tasse. Dann binden Sie einen Knoten in den Stoff, damit der Hafer nicht herausspritzt. Der Schlüssel ist die Verwendung eines Stoffes, der den Hafer hält und das Wasser durchlässt.



Fülle die Badewanne.

Fülle die Badewanne.

Vergewissern Sie sich, dass das Wasser für Ihr Kind angemessen ist und ausreichend temperiert ist. Nicht zu heiß, aber warm genug, um sich bei Berührung zu beruhigen und die heilenden Eigenschaften des Hafers zu aktivieren. Lauwarmes bis warmes Wasser ist am besten.

Legen Sie den Beutel in die Wanne.

Legen Sie den Beutel in die Wanne.

Lassen Sie den Haferbeutel im Wasser und lassen Sie ihn einige Minuten einwirken. Das Haferbrei lässt bald eine milchige Flüssigkeit ab, die den Juckreiz lindert.

Legen Sie Ihr Kind in die Wanne.



Legen Sie Ihr Kind in die Wanne.

Wenn der Hafer gut und durchnässt ist, legen Sie Ihr Kind mit ihnen ins Wasser. Seien Sie vorsichtig, denn das Haferbrei macht die Wanne rutschiger als üblich.

Baden Sie Ihr Kind sanft.

Baden Sie Ihr Kind sanft.

Lassen Sie Ihr Kind 15 bis 20 Minuten im Haferbad einweichen. Heben Sie den Beutel an und lassen Sie das milchige Wasser vorsichtig vom Hafer auf die Hautoberfläche Ihres Kindes tropfen.

Trocken tupfen.

Trocken tupfen.

Statt zu reiben, tupfen Sie Ihr Kind mit dem Handtuch trocken, um die juckende Haut nicht zu verschlimmern.


Kaufen Sie kolloidale Haferflocken.

Kaufen Sie kolloidale Haferflocken.

Kolloidaler Hafer ist eine besondere Art von Hafer. Sie sind nicht wie normaler Hafer essbar, sondern fein zermahlen und werden in Produkten wie Shampoo, Rasiergel und Feuchtigkeitscreme verwendet. Kolloidaler Hafer hat einen hohen Anteil an Stärke, die zusätzlich zu Antioxidationsmitteln und Entzündungshemmern Feuchtigkeit spendet, was bedeutet, dass sie als beruhigendes und schützendes Hautagens hervorragend geeignet sind. Sie sollten in der Lage sein, kolloidalen Hafer in den meisten Gesundheits- oder Naturkostläden zu finden.

Machen Sie Ihre eigenen kolloidalen Haferflocken.

Machen Sie Ihre eigenen kolloidalen Haferflocken.

Alternativ können Sie Ihren eigenen kolloidalen Hafer mit einer Küchenmaschine herstellen. Nehmen Sie einfach Haferflocken, nicht sofort. Mahlen Sie sie in einer Küchenmaschine oder einer anderen Mühle, bis sie ein feines Pulver sind. Dadurch werden größere Flocken entfernt. Sie machen so viel wie Sie möchten, aus einer kleinen Menge oder einem ganzen Container.

Bereiten Sie das Bad vor.


Bereiten Sie das Bad vor.

Sie benötigen ungefähr 1/3 Tasse Haferpulver für jedes Bad. Lassen Sie das Bad mit lauwarmem bis warmem Wasser laufen. Dann, während die Wanne gefüllt ist, das Haferpulver in den fließenden Wasserstrom gießen. Dadurch wird der Hafer besser in eine kolloidale Lösung dispergiert, was bedeutet, dass er im Wasser aufgehängt wird und nicht auf den Wannenboden sinkt. Stellen Sie doppelt sicher, dass sie richtig aufgelöst sind, indem Sie das Wasser umrühren, um Klumpen aufzubrechen.

Legen Sie Ihr Kind in die Wanne.

Legen Sie Ihr Kind in die Wanne.

Wie bei einem Sachet legen Sie Ihr Kind ins Wasser, sobald der Hafer seine Magie entfaltet hat. Seien Sie vorsichtig, da der kolloidale Hafer die Wanne ziemlich rutschig machen kann.

Bade dein Kind.

Bade dein Kind.

Lassen Sie Ihr Kind 15 bis 20 Minuten mit kolloidalem Hafer wieder einweichen. Anstatt den Beutel oder den Schwamm zu verwenden, nehmen Sie das milchige Wasser mit der Hand auf und lassen Sie es über Ihr Kind dribbeln.

Trocken tupfen.

Trocken tupfen.

Wenn Sie fertig sind, tupfen Sie Ihr Kind mit einem sauberen Handtuch trocken und vermeiden Sie dabei, die Haut zu reiben, und Sie sind fertig. Sie können sie ein- oder zweimal täglich auf diese Weise baden, solange der Zustand andauert, wenn Sie von einem Arzt beraten werden.


Categories:   Health

Comments