Wie man die psychische Gesundheit aufrechterhält

Die Weltgesundheitsorganisation beschreibt psychologische oder psychische Gesundheit als “einen Zustand des Wohlbefindens, in dem das Individuum seine eigenen Fähigkeiten verwirklicht, den normalen Belastungen des Lebens gewachsen ist, produktiv und fruchtbar arbeiten kann und kann ein Beitrag zu seiner Gemeinde. ” Genau wie die körperliche Gesundheit muss die psychische Gesundheit auch in Zeiten geringer emotionaler Belastung aufrechterhalten werden, um Sie für zukünftige Probleme belastbar zu machen. Die Ärzte glauben, dass psychische und physische Gesundheit ständig miteinander verbunden sind und dass beide aktiv aufrechterhalten werden sollten. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie die psychische Gesundheit durch körperliche Aktivität, Änderungen des Lebensstils, Kontakt mit der Gemeinschaft und mehr fördern können.

Sich ausgewogen ernähren.


Sich ausgewogen ernähren.

Gute Ernährung kann Ihnen alle Nährstoffe geben, die Ihr Körper braucht, um körperlich und geistig gesund zu sein. Übermäßiges Essen und Junk Food sind negative Einflüsse, die Ihre Stimmung, Ihr Gewicht und Ihr Selbstbewusstsein beeinflussen können.

Regelmäßig Sport treiben.

Regelmäßig Sport treiben.

Herz-Kreislauf-Übungen setzen Endorphine frei, die Ihre Stimmung heben und Ihre Lebensqualität positiv beeinflussen. Übung schafft auch Selbstvertrauen bei der Verwaltung Ihres Lebens.



Schlafen Sie gut.

Schlafen Sie gut.

Wenn Sie Ihren Geist für mindestens 8 Stunden pro Tag durch den Schlaf entspannen, können Sie mit Stress umgehen und Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden verbessern. Hoher Stress und Schlafmangel können Ihr Immunsystem beeinträchtigen und die Möglichkeit einer Erkrankung schaffen.

Holen Sie sich eine Dosis Sonnenlicht, um Ihre Stimmung zu verbessern.

Holen Sie sich eine Dosis Sonnenlicht, um Ihre Stimmung zu verbessern.

Sonnenlicht produziert Serotonin in Ihrem Gehirn, eine stimmungsaufhellende Chemikalie. Ärzte schlagen vor, nach draußen zu gehen und 15 Minuten am Tag in der Sonne zu sitzen, oder 30 Minuten, wenn Sie einen starken Stimmungsschub benötigen.

Manche Menschen leiden an saisonaler affektiver Störung (SAD), einer Depression, die durch Sonnenlichtmangel verursacht wird.



Manche Menschen leiden an saisonaler affektiver Störung (SAD), einer Depression, die durch Sonnenlichtmangel verursacht wird.

Es ist in nördlichen Klimazonen üblich, wo Menschen seit Monaten kein direktes Sonnenlicht sehen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie an dieser Erkrankung leiden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie können Indoor-Vollspektrumleuchten kaufen, die gezeigt wurden, um diesen Zustand zu verbessern.

Begrenzen Sie Ihren Alkoholkonsum.

Begrenzen Sie Ihren Alkoholkonsum.

Obwohl alkoholische Substanzen Sie kurzfristig glücklich machen können, sind sie ein Beruhigungsmittel. Ein hoher Alkoholkonsum kann zu Depressionen, körperlichen Folgen und möglicherweise Alkoholismus führen, was sich auf die psychische Gesundheit auswirkt.

Selbstvertrauen schaffen.

Selbstvertrauen schaffen.

Identifizieren Sie Ihre Stärken und Ihre Schwächen. Spielen Sie zu Ihren Stärken, nehmen Sie Komplimente an und gönnen Sie sich keinen negativen Gedanken.


Bauen Sie ein Unterstützungssystem auf.

Bauen Sie ein Unterstützungssystem auf.

Die Beziehungen zu Familie und Freunden müssen aufrechterhalten werden, und viele werden gestärkt, indem man die Höhepunkte und Tiefpunkte des Lebens teilt. Teilen Sie Ihre Gefühle mit den Menschen, denen Sie vertrauen, und fordern Sie sie auf, sich Ihnen anzuvertrauen.

Behalten Sie Ihre Stimmungen mit einem Tagebuch oder einem Gespräch im Auge.

Behalten Sie Ihre Stimmungen mit einem Tagebuch oder einem Gespräch im Auge.

Selbstreflexion kann Ihnen helfen, Zeiten zu erkennen, in denen Sie zu Stimmungsschwankungen neigen. So können Sie die Warnsignale von Stress, Angstzuständen und Depressionen erkennen und möglicherweise verhindern.

Verwalten Sie Stress durch Entspannungsmethoden.


Verwalten Sie Stress durch Entspannungsmethoden.

Obwohl Bewegung, Stützsysteme und Schlaf Ihnen helfen können, mit Stress umzugehen, sollten Sie auch einen Weg finden, um die Auswirkungen auf Körper und Geist zu begrenzen. Massage, Meditation, Yoga, Baden, Schreiben und Gehen können Ihnen helfen, Stress zu bewältigen, bevor sich daraus Angst entwickelt.

Finden Sie eine kreative Verfolgung.

Finden Sie eine kreative Verfolgung.

Studien zeigen, dass das Schaffen oder Kreativmachen außerhalb Ihres Jobs dazu beitragen kann, dass Sie sich erfolgreich fühlen und die Lebensqualität verbessern. Versuchen Sie im Garten zu arbeiten, zu schreiben, ein Instrument zu spielen, zu zeichnen, zu malen oder als Hobby zu basteln.

Verwalten Sie Ihre Finanzen.

Verwalten Sie Ihre Finanzen.

Geldprobleme sind eine der Hauptursachen für Stress und Angst. Nehmen Sie sich Zeit, ein vernünftiges Budget zu erstellen.

Planen Sie täglich Freizeit.

Planen Sie täglich Freizeit.

Viele Menschen sind mit Arbeit oder familiärer Verantwortung überfordert. Kümmern Sie sich um Ihre eigenen Sorgen, indem Sie “Spielzeit” planen.

Gute Freizeitaktivitäten für Erwachsene umfassen das Lesen eines Buches, das Sprechen mit einem Freund, Spazierengehen, Musikhören oder Spazierengehen.

Gute Freizeitaktivitäten für Erwachsene umfassen das Lesen eines Buches, das Sprechen mit einem Freund, Spazierengehen, Musikhören oder Spazierengehen.

Fügen Sie Gelächter und positives Feedback hinzu, indem Sie mit Freunden ausgehen oder einem Buchclub beitreten oder die Biene stricken.


Categories:   Health

Comments