Wie lebhaft sein

Lebendig sein heißt glücklich oder selbstsicher sein, es aber ausdrücken zu können. Wenn Sie lebhaft sind, möchten die Menschen in Ihrer Nähe sein, da sie von Ihrem Glück und Vertrauen angezogen werden. Um lebendig zu sein, ist es wichtig, Spaß, Energie und Freundlichkeit zu haben. Lebendig zu sein kann Menschen wirklich zu Ihnen anziehen und Sie zu einem glücklicheren und gesünderen Menschen machen.

Seien Sie eine ansprechende Person.


Seien Sie eine ansprechende Person.

Reaktionsfreudigkeit kann Menschen wirklich zu Ihnen anziehen. Wenn Sie ansprechbar sind, bedeutet das, dass Sie der anderen Person zuhören und sich ehrlich mit ihnen beschäftigen.

Reaktionsfähigkeit bedeutet, dass Sie sicherstellen, dass andere wissen, dass sie gehört und gehört werden. Sie sollten sich in Ihrer Gegenwart wohl und geschätzt fühlen.
Wenn Sie mit jemandem sprechen, sollten Sie deren Gefühle und Gedanken bestätigen. Geben Sie ihnen ein positives verbales Feedback (wie „Ich verstehe“ oder „Das muss schwierig sein“), um zu zeigen, dass sie hören, was sie sagen.

Zeigen Sie Ausdrücke, wenn Sie mit anderen sprechen.



Zeigen Sie Ausdrücke, wenn Sie mit anderen sprechen.

Wenn Sie beim Sprechen und Zuhören mit anderen Menschen ausdrucksstark sind, ist es klar, dass Sie sich damit beschäftigen, was sie sagen. Sie möchten häufiger mit Ihnen sprechen und häufiger in Ihrer Nähe sein, wenn Sie sich eindeutig für sie und ihre Gedanken interessieren.

Das Fehlen eines Gesichtsausdrucks lässt Sie glauben, dass Sie nicht interessiert sind. Darüber hinaus kann es manchmal störend sein, wenn Sie neue Leute treffen.
Ausdruckskraft zeigt, dass Sie anfällig sind und anderen gegenüber aufgeschlossen sind. Anstatt sich hinter einer Maske der Passivität zu verstecken, lässt ein ausdrucksstarkes Gesicht andere wissen, dass Sie bereit sind, Ihre Gefühle mit ihnen zu teilen.

Sprich gut von anderen Leuten.

Sprich gut von anderen Leuten.

Lebhafte Menschen neigen eher dazu, freundlich über andere Menschen zu sprechen und sie nicht herunterzulassen. Wenn Sie zu viel Zeit damit verbringen, andere auszuschalten, brauchen Sie nicht viel Zeit, um sich aufzubauen.

In Gesprächen über andere kann es oft an Substanz fehlen. Anstatt Ihre Zeit damit zu verbringen, über die Mängel anderer zu sprechen, können Sie andere loben und zeigen, was Sie wertschätzen, und nicht nur das, was Sie nicht mögen.
Klatsch über andere Menschen kann Ihr Selbstwertgefühl verletzen. Wenn Sie vermeiden, über andere zu sprechen, werden Sie sich auch besser fühlen.
Wenn Sie andere nicht mögen, verbergen Sie Ihre Abneigung nicht. Es ist besser, ehrlich zu sein, als gefälscht zu sein.



Sei spontan.

Sei spontan.

Spontanität kann Sie mehr Spaß machen und interessanter sein. Es ist jedoch eine Praxis, die Sie durch bewusste Entscheidungen entwickeln müssen.

Versuchen Sie, so viel wie möglich zu sagen. Wenn Sie damit einverstanden sind, Orte mit Menschen zu besuchen oder Dinge zu tun, werden Sie mehr Abenteuer erleben.
Wenn Sie versuchen, keine Angst vor dem Ausprobieren neuer Dinge zu haben, neigen Sie eher dazu, sie zu erledigen. Seien Sie motiviert, warum Sie neue Dinge tun sollten und wie Sie diese tun könnten.

Benimm dich, als wärst du voller Energie.

Benimm dich, als wärst du voller Energie.

Wenn Sie sich schneller bewegen, nimmt der Stoffwechsel zu. Selbst wenn Sie sich träge fühlen, können Sie sich energischer fühlen, wenn Sie sich energisch fühlen.


Machen Sie an Ihrem Tag eine Menge Bewegungspausen. Alles vom Training über das Laufen bis zum Tanzen kann Ihre Energie aufrechterhalten.
Bleiben Sie ständig mit etwas beschäftigt. Oft mangelt es Ihnen an Energie, weil Sie sich langweilen oder geistig oder körperlich nichts tun.

Holen Sie sich viel Bewegung.

Holen Sie sich viel Bewegung.

Bewegung kann Ihnen Energie geben und Sie fühlen sich den ganzen Tag aktiver. Während Sie nicht viel trainieren müssen, um sich energischer zu fühlen, kann schon eine kleine körperliche Aktivität Ihr Energieniveau stark erhöhen.

In den meisten Fällen können 20 Minuten oder mehr leichte körperliche Übungen an nur drei Tagen pro Woche Sie mit mehr Energie füllen. Sie fühlen sich den ganzen Tag weniger müde und können den Tag mit Energie besser durchstehen.
Übung kann für Ihr Energieniveau besser sein als andere Dinge, die Ihnen Energie geben. Es ist eine gesündere Option als Stimulanzien und kann Ihren Körper von Giftstoffen spülen.

Hören Sie energische Musik.


Hören Sie energische Musik.

Energetische Musik kann Ihre Stimmung verbessern und Sie fühlen sich bereit, die Welt anzunehmen. Fröhliche oder Tempo-Musik kann nützlich sein, besonders wenn Sie sich müde oder schlecht fühlen.

Wenn Sie traurig sind, werden Sie sich durch die Musik besser fühlen. Es setzt eine Reihe von Chemikalien im Gehirn frei, darunter Dopamin und Serotonin, die Ihr Wohlbefinden verbessern.
Sie können auch durch Musik motiviert werden. Wenn Sie Songs spielen, die Sie dazu bringen, die Welt zu erobern, können Sie dazu auffordern, aufzustehen und etwas zu tun.

Nehmen Sie kurze Nickerchen.

Nehmen Sie kurze Nickerchen.

Manchmal müssen Sie Ihre Energie durch ein Nickerchen auffrischen. Allerdings können Sie sich bei kürzeren Nickerchen besser fühlen, als zu versuchen, während der Tagesmitte längere Zeit zu schlafen.

Wenn Sie ein Nickerchen von 20 bis 30 Minuten einnehmen, fühlen Sie sich wacher und fokussierter. Sie werden sich auch nicht benommen fühlen und das Nickerchen sollte Ihren Schlaf während des Abends nicht ändern.
Längeres Nickerchen für eine Stunde oder länger kann Sie beim Aufwachen benommen fühlen. Sie können es auch schwieriger machen, nachts einzuschlafen.

Verwenden Sie keine Lebensmittel oder Koffein.

Verwenden Sie keine Lebensmittel oder Koffein.

Lebensmittel oder Koffein können als künstliches Stimulans verführerisch wirken. Sie bringen dich jedoch nur vorübergehend in die Höhe, nur um dich nach unten zu bringen, wenn ihre Effekte nachlassen.

Koffein ist ein Stimulans, das die Menschen oft zur Energiegewinnung verwenden. Es kann jedoch im Laufe der Zeit weniger effektiv sein und zum Absturz führen.

Essen, um sich energetischer zu fühlen, ist oft kontraproduktiv. In vielen Fällen, besonders bei fett- oder zuckerhaltigen Lebensmitteln, werden Sie nach dem Abklingen des ersten Effekts müde.

Sprich mit Leuten, wenn du sie triffst.

Sprich mit Leuten, wenn du sie triffst.

Wenn Sie zum ersten Mal neue Leute kennenlernen, kommen Sie sofort mit ihnen ins Gespräch. Statt zurückzulehnen und darauf zu warten, dass sie auf dich zukommen, versuche sofort, mit ihnen zu sprechen.

Halten Sie Ihr Gespräch über allgemein glückliche Themen. Sie möchten sich nicht mit negativen Themen beschäftigen, besonders wenn Sie zum ersten Mal eine neue Person treffen.
Reagiere auf das, was die andere Person sagt. Wenn Sie ihnen zuhören, können Sie die Unterhaltung auf unterhaltsame und interessante Weise steuern.

Offene Körpersprache vermitteln.

Offene Körpersprache vermitteln.

Körpersprache teilt der anderen Person mit, wie Sie sich darüber fühlen. Haben Sie eine entspannte, lockere Haltung und Position, wenn Sie mit anderen sprechen.

Halte deine Arme und Füße offen. Gekreuzte Arme oder Füße vermitteln den Eindruck, dass Sie der anderen Person gegenüber geschlossen sind und sagen, was sie sagen.
Halten Sie den Augenkontakt mit der anderen Person aufrecht. Sie möchten sie zwar nicht anstarren, es ist jedoch wichtig, dass sie wissen, dass Sie auf sie gerichtet sind und was sie sagen.

Stellen Sie viele Fragen über die andere Person.

Stellen Sie viele Fragen über die andere Person.

Es ist wichtig, ein guter Zuhörer zu sein und daran zu interessiert, was die andere Person sagt, um persönlich zu sein. Wenn Sie die andere Person nicht grillen möchten, kann es eine gute Möglichkeit sein, jemanden kennenzulernen.

Wenn Sie Fragen zu einer anderen Person stellen, achten Sie auf ihre Grenzen und das, was sie Ihnen sagen. Wenn sich jemand nicht wohl fühlt, über etwas zu reden, darf er nicht unter Druck gesetzt werden.
Sprich immer weniger als du zuhörst. Es ist wichtig, zu einem Gespräch mit jemandem beizutragen, aber Ihre Beiträge sollten sich auf das beziehen, worüber sie sprechen, daher fühlt es sich eher nach einem Hin und Her als nach einer Reihe von Monologen an.

Einen Sinn für Humor haben.

Einen Sinn für Humor haben.

Ein Sinn für Humor kann Menschen in Ihrer Umgebung angenehmer machen und zeigen, dass Sie sympathisch sind. Ein Blick auf die lustige Seite der Dinge hilft anderen, sich gut und entspannt um Sie herum zu fühlen.

Finde den Witz in jeder Situation. Während Sie vorsichtig sein wollen, um niemanden zu beleidigen, gibt es in fast jeder Situation etwas zu lachen.
Es ist auch wichtig, dass Humor auf natürliche Weise entsteht. Wenn Sie versuchen, Witze künstlich zu erzählen oder Humor zu erzwingen, kann dies zu Unbehagen führen.


Categories:   Health

Comments