Wie du dich aufnimmst, wenn du dich schlecht fühlst

Traurig zu sein ist keine Möglichkeit, das Leben zu leben. So sehr Sie in der Welt vielleicht das Recht haben, sich deprimiert zu fühlen, ist es nicht das, was Sie jeden Tag tun sollten, wenn Sie sich in einem Zustand der Depression befinden. Sie sollen großartige Dinge für sich und die Welt um Sie herum tun. Während es einfacher sein kann, einfach aufzugeben und im Bett zu liegen oder einfach die Bewegungen eines jeden Tages auszuführen, um am Leben zu bleiben, haben Sie jetzt ein großes Geschenk in Ihren Händen. Das Geschenk des Lebens Nutzen Sie es nicht aus. Jeder Tag ist eine Gelegenheit, sich glücklich zu machen. Fühlen Sie sich besser mit sich selbst und Ihrem Leben, indem Sie sich mit diesen Schritten beschäftigen.

Konzentrieren Sie sich auf das Positive.


Konzentrieren Sie sich auf das Positive.

Wenn das Leben eine Herausforderung ist, kann es so aussehen, als ob nichts richtig läuft. Übergeneralisierung ist etwas, was Menschen oft tun, weil sie die Welt durch negative Linsen betrachten. Die Wahrheit ist, dass es noch viele großartige Dinge in Ihrem Leben gibt.

Wenn Sie heute ein Dach über dem Kopf haben und essen können, geht es Ihnen viel besser als vielen Menschen auf der Welt.
Wenn Sie Freunde und Familienmitglieder haben, die sich um Sie kümmern, ist dies etwas, für das Sie jetzt dankbar sein können.
Wenn Sie einen Job haben, erhalten Sie einen Gehaltsscheck, mit dem Sie die Rechnungen bezahlen können, und das ist etwas, für das Sie dankbar sein können, auch wenn es nicht Ihr Traumjob ist.

Machen Sie eine Liste von allem, was in Ihrem Leben richtig läuft.



Machen Sie eine Liste von allem, was in Ihrem Leben richtig läuft.

Diese Positiven können so klein oder so groß sein, wie Sie möchten. Wenn es Ihnen schwer fällt, das Gute in Ihrem Leben zu sehen, üben Sie Dankbarkeit, selbst für die kleinen Dinge im Leben, und schreiben Sie sie auf

Job
Essen
Schutz
Kleidung
Geliebte
Fahrzeug
Gesundheit

Journal über die guten Dinge in deinem Leben.

Journal über die guten Dinge in deinem Leben.

Journaling wirkt sich positiv auf Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden aus. Wenn Sie über all die großartigen Dinge in Ihrem Leben ein Journal erstellen, werden Sie sich an viele weitere erinnern. Wenn Sie anfangen, alle positiven Dinge in Ihrem Leben zu sammeln, werden Sie sich vielleicht besser fühlen, weil Sie sich daran erinnern, dass Ihr Leben nicht so schlimm ist.

Es ist am besten, jeden Tag ein wenig zu protokollieren. Auf diese Weise können Sie zurückgehen und sich all die großartigen Dinge anschauen, die in Ihrem Leben passiert sind.
Reservieren Sie ein Journal für das, worauf Sie stolz sind, damit Sie es lesen können, wenn Sie sich nicht wohl fühlen. Wenn Sie auch über die schlechten Zeiten schreiben möchten, haben Sie ein anderes Journal dafür. Wenn es Ihnen schwer fällt, Ideen zu bekommen, was Sie schreiben sollen, probieren Sie diese Themen: Was ich an mir selbst mag, die Grundbedürfnisse, die ich jetzt habe, was ich heute dankbar bin und warum meine Freunde mich lieben.



Bitten Sie einen Freund um Hilfe.

Bitten Sie einen Freund um Hilfe.

Freunde sind für Sie da, wenn das Leben schwierig wird. Sie helfen dir, dich daran zu erinnern, warum du so großartig bist. Denken Sie daran, dass sie denken müssen, dass Sie etwas Besonderes sind, wenn sie Ihr Freund sind. Bitten Sie einen Freund, Sie auf das Positive aufmerksam zu machen. Sie können dann einige andere Vorschläge verwenden, z. B. zum Erstellen einer Liste oder zum späteren Journaling.

Bitten Sie einen Freund, mit Ihnen zu Mittag zu essen und zu besprechen, was Sie so aufgeregt hat.
Laden Sie einen Freund über Ihr Haus zu einem Powwow auf Ihrer Couch ein.
Rufen Sie Ihren Freund an, um darüber zu sprechen, wie Ihr Leben besser ist, als Sie jetzt glauben.

Tu, was dich glücklich macht.

Tu, was dich glücklich macht.

Wenn Sie sich in den Müllkippen befinden, ist das letzte, was Sie wahrscheinlich tun möchten, aktiv zu sein, aber es ist das Beste, was Sie für sich selbst tun können.


Zeit mit Freunden verbringen.
Ein Bad nehmen.
Habe eine Tasse heiße Schokolade. Ein Komfortgetränk gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie in schwierigen Zeiten benötigen. Nachdem Sie sich von etwas warmem und lecker trösten lassen, fühlen Sie sich vielleicht etwas besser in Ihrer Situation.

Kuscheln Sie mit einem Haustier. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihr Haustier für ein paar Minuten zu lieben. Untersuchungen zeigen, dass das Streicheln eines Tieres erstaunliche gesundheitliche Vorteile hat. Es reduziert Stress, der Ihren Blutdruck senkt.

Beschäftige dich mit einem Hobby, das dir Spaß macht. Vielleicht fühlen Sie sich nicht danach, weil Sie sich schlecht fühlen, aber wenn Sie sich zwingen, mit dem Start zu beginnen, sehen Sie vielleicht, dass sich Ihre Stimmung ändert. Es ist aus einem bestimmten Grund Ihr Hobby. Du genießt es. Verwenden Sie es, um Ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen.
Finde ein neues Hobby. Wenn Sie einfach nicht an den Hobbies interessiert sind, die Sie in der Vergangenheit genossen haben, ist es vielleicht an der Zeit, ein neues zu finden.
Musik hören. Menschen, die traurig sind, neigen dazu, deprimierende Musik zu hören. Vermeiden Sie den Drang, dies zu tun, da Sie sich dadurch nur schlechter fühlen. Forschungen haben ergeben, dass das Anhören von fröhlicher Musik Ihre Stimmung verbessern kann.

Wissen Sie, was Sie kontrollieren können.

Wissen Sie, was Sie kontrollieren können.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um über Ihre Situation nachzudenken und was Sie dabei kontrollieren können. Sie müssen nur wissen, dass Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, den Major Stressor zu kontrollieren, aber Sie können möglicherweise auch die kleineren steuern, die zur Situation beitragen. Wenn Sie dies tun, werden Sie von dem Druck, den Sie auf Sie ausgeübt haben, etwas erleichtert.


Sie können möglicherweise nicht steuern, wohin Sie wechseln, aber Sie können steuern, was Sie an dem neuen Standort tun.
Sie können zwar nicht abnehmen, aber Sie können gut essen und sich mehr bewegen, um sich in einer besseren Gesundheit zu befinden.

Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, mit Ihrem Lebensgefährten wieder zusammenzukommen, Sie können jedoch Fotos durchsehen oder alte Briefe lesen.

Handeln Sie.

Handeln Sie.

Wenn Menschen in eine Krisensituation geraten, können sie erstarren. Sie wissen nicht, was sie tun oder sagen sollen, weil sie einfach zu besorgt sind. Wenn dies im Moment wie Sie klingt, fühlen Sie sich nur schlechter. Sie können anfangen, sich besser zu fühlen, indem Sie Maßnahmen ergreifen. Überlegen Sie sich einen Plan, wie Sie sich verhalten, damit Sie eine bessere Chance haben, dass Ihre Aktion effektiv ist.

Sie können möglicherweise nicht steuern, wohin Sie wechseln, aber Sie können das Beste daraus machen, indem Sie sich einer Gruppe in der Community anschließen, um neue Freunde zu finden.
Sie können Ihre Freunde vermissen, also suchen Sie nach Flügen, Hotels und nehmen sich die Zeit, um sie zu besuchen.

Ändern Sie Ihre Wahrnehmung.

Ändern Sie Ihre Wahrnehmung.

Wenn Sie Ihre Wahrnehmung ändern, ändern Sie die Situation, in der Sie sich befinden, wodurch Sie möglicherweise mehr Kontrolle haben. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Situation anders betrachten. Vielleicht möchten Sie es positiv oder negativ betrachten.

Sie können möglicherweise kein neues Auto kaufen, aber Sie haben ein Auto, das jeden Morgen zur Arbeit fährt.
Sie haben sich vielleicht mit wichtigen anderen getrennt, müssen sich aber nicht mehr mit den Argumenten auseinandersetzen.
Sie können Ihre Kinder derzeit nicht sehen, aber in naher Zukunft.

Umfassen Sie, was das Leben Sie lehren will.

Umfassen Sie, was das Leben Sie lehren will.

Alles im Leben kann eine Lektion sein. Sie müssen einen Schritt zurückgehen, um das Gesamtbild zu sehen, um von dem profitieren zu können, was es Ihnen beibringt. Wenn Sie wissen, was Sie aus der Situation lernen sollen, sind Sie viel ruhiger und fühlen sich nicht außer Kontrolle, weil Sie mehr Wissen haben.

Trainiere mehr.

Trainiere mehr.

Übung kann Endorphine freisetzen, die dazu führen, dass Sie sich gut fühlen. Dies funktioniert besser, wenn Sie Ihr Herz zum Pumpen bringen können, um den Blutfluss in Ihrem Körper zu erhöhen. Sie können dies auf folgende Arten tun.

Joggen oder rausgehen. Sie profitieren von zwei Möglichkeiten, wenn Sie auf diese Weise trainieren. Sie werden Ihre Herzfrequenz erhöhen und Vitamin D aufsaugen, was Ihre Stimmung verbessern kann.

Heben Sie Gewichte im Fitnessstudio. Während das Herz-Kreislaufsystem die Herzfrequenz erhöht, hat das Gewichtheben metabolische Vorteile, die auch dazu beitragen, dass Sie sich und Ihr Leben besser fühlen.
Nehmen Sie an einer Übung teil. In Übungskursen lernen Sie einige großartige Bewegungsmöglichkeiten, die Ihrem Körper helfen, flexibler und stärker zu werden.

Fange an, einen Sport zu spielen.

Fange an, einen Sport zu spielen.

Sport zu treiben kann Aggressionen vorbeugen. Dies kann Ihnen helfen, sich viel besser zu fühlen, insbesondere wenn Sie nicht nur traurig, sondern auch wütend sind.

Fußball ist eine gute Option, weil man Menschen bekämpfen kann.
Baseball ermöglicht es Ihnen, einen Ball so hart wie möglich zu schlagen, was die Spannung lösen kann.
Tennis kann den gleichen Effekt wie Baseball haben, solange Sie steuern können, wohin der Ball geht, nachdem Sie getroffen haben.
Fußball kann kathartisch sein, weil Sie so schnell wie möglich laufen und mit allem, was Sie in sich haben, den Ball treten können.

Machen Sie weitere Spaziergänge.

Machen Sie weitere Spaziergänge.

Beim Laufen kann man sich von einem schlechten Tag erholen, was zu einer anderen Perspektive führen kann.

Nimm deinen Hund mit. Es kann viel mehr Spaß machen, einen pelzigen Freund bei sich zu haben.
Bitten Sie einen Freund, sich Ihnen anzuschließen. Es kann schön sein, sich mit jemandem auf einem Spaziergang zu verbinden.
Beachten Sie die Schönheit der Natur um Sie herum. Dies kann Ihnen helfen, die Welt besser zu schätzen, um Ihre Stimmung zu verbessern.
Park weiter weg, so müssen Sie mehr laufen.
Nehmen Sie die Treppe nach Möglichkeit, um weitere Stufen zu erreichen.
Tragen Sie einen Schrittzähler, um zu verfolgen, wie viel Sie jeden Tag gehen. Sie können Ziele festlegen, um sicherzustellen, dass Sie genügend Schritte erreichen.
Verwenden Sie ein Laufvideo, um Ihnen zu helfen. Mit dem Walk-Video von Leslie Sansone können Sie beispielsweise Meilen pro Tag zurücklegen.

Ändern Sie Ihr Selbstgespräch.

Ändern Sie Ihr Selbstgespräch.

Jeder erlebt Selbstgespräch. Es ist diese kleine Stimme in deinem Kopf, die dich wirklich gut oder schlecht fühlen lässt. Viele Menschen wissen nicht, dass sie negativ zu sich selbst sprechen, und das kann dazu führen, dass sie sich wirklich deprimiert fühlen. Vielleicht erleben Sie das gerade jetzt, also ändern Sie die Art und Weise, wie Sie mit sich selbst sprechen.

Sage dir, du bist des Glücks würdig. Es kann leicht sein, sich schuldig zu fühlen. Jeder macht jedoch Fehler. Sage dir, dass du in deinem Leben viel Gutes getan hast und dass du es verdient hast, glücklich zu sein.
Sehen Sie sich im Spiegel an, lächeln Sie und erinnern Sie sich an etwas, worauf Sie stolz sind. Dies kann für verschiedene Menschen anders sein, aber es gibt folgende Ideen: Was für ein großartiger Freund Sie sind, wie nachdenklich Sie während Geburtstagen sind usw. Sie müssen selbst glücklich aussehen, auch wenn Sie sich nicht so fühlen. Studien haben gezeigt, dass sich Menschen, die sich selbst zum Lächeln bringen, am Ende glücklicher fühlen. Wenn Sie sich selbst sagen, dass Sie großartig sind, auch wenn Sie sich nicht so fühlen, kann dies auch die Art und Weise ändern, in der Sie sich fühlen, weil Sie nicht so oft über sich selbst sprechen.
Sag dir, du hast das Beste getan, was du tun könntest. Sie können nicht mehr als Ihr Bestes tun. Lassen Sie sich das sagen, indem Sie sagen: „Ich habe mein Bestes gegeben, was ich tun konnte.“ Dies kann den Druck, den Sie auf sich selbst ausgeübt haben, sehr verringern.
Ändern Sie Ihr Selbstgespräch von Ihnen zu I-Aussage. Anstatt zu sagen: “Sie sollten wirklich mehr trainieren”, sollten Sie sagen: “Ich werde mehr trainieren.”

Listen Sie auf, was Sie an sich lieben.

Listen Sie auf, was Sie an sich lieben.

Wenn Sie eine Liste der Dinge erstellen, auf die Sie stolz sind, können Sie sehen, wie großartig Sie wirklich sind, und wenn Sie in den Mülldeponien sind, können Sie sich daran erinnern, dass das Leben nicht so schlimm ist.

Machen Sie dasselbe mit kurz- und langfristigen Zielen. Sage dir, dass du sie erreichen wirst. Denken Sie an einige gute Möglichkeiten, wie Sie auf sie zugehen können.
Erinnern Sie sich an alles, was Sie im Laufe der Jahre erreicht haben. Gib dir für jeden Erfolg einen Klaps auf den Rücken.

Erlaube dir nicht so viel zu interessieren.

Erlaube dir nicht so viel zu interessieren.

Wenn Sie sich zu viel interessieren, üben Sie am Ende zu viel Druck auf sich aus. Sie können sich sagen, dass Sie sich nicht so sehr darum kümmern sollten, was Ihnen helfen kann, etwas von dieser Spannung zu lösen. Es ist selbst Mitgefühl und es kann funktionieren, wenn Sie die richtigen Dinge zu sich selbst sagen.

Sie können sich selbst sagen, dass die Arbeit ohne Sie für eine Woche in Ordnung ist. Sie haben alles eingerichtet und die Leute werden das an Ihnen zu schätzen wissen.
Sie können sich selbst sagen, dass Sie alles getan haben, um die Beziehung zu retten. Es braucht zwei, damit es funktioniert, und Sie können keine andere Person dazu bringen, mit Ihnen zu sein.
Nur weil jemand sauer auf dich ist, heißt das nicht, dass du etwas Schlechtes getan hast. Diese Person kann nur einen inneren Kampf haben, der nichts mit Ihnen zu tun hat. Wenn Sie sich selbst sagen, dass Sie sich in der Situation besser fühlen können.


Categories:   Health

Comments