So vermeiden Sie Bettwanzen auf Reisen

Stellen Sie sich vor, Sie finden endlich Zeit für einen dringend benötigten Urlaub. Wenn Sie entspannt nach Hause zurückkehren und sich verjüngt fühlen, stellen Sie fest, dass Sie jetzt ein Bettproblem haben. Es ist keine Überraschung, dass das Reisen eine der einfachsten Möglichkeiten ist, um die unerwünschten Schädlinge in Ihr Zuhause zu bringen. Während der Reise sollten Sie einige Vorkehrungen treffen, um diesen Albtraum zu verhindern.

Hotels untersuchen.


Hotels untersuchen.

Erkundigen Sie sich vor der Buchung eines Hotels nach verschiedenen Optionen und lesen Sie Bewertungen / Kundenkommentare. Es gibt Dutzende von Websites, die Hotelfeedback anbieten. Nutzen Sie diese Ressourcen.

Bedenken Sie, dass negative Kommentare einfach ein unglücklicher Gast sein können, der nur den Ruf des Hotels ruinieren möchte. Wenn Sie jedoch mehrere Kommentare zu demselben Thema wie Bettwanzen sehen, sollten Sie dies als legitimes Anliegen betrachten.

Rufen Sie das Hotel direkt an.



Rufen Sie das Hotel direkt an.

Zögern Sie nicht zu fragen, ob in der Vergangenheit Probleme aufgetreten sind und welche Vorsichtsmaßnahmen sie ergreifen, um Bettwanzen zu vermeiden. Wenn sie Ihre Fragen nicht beantworten können, verkratzen Sie sie aus der Liste der Hoteloptionen.

Berücksichtigen Sie andere Optionen.

Berücksichtigen Sie andere Optionen.

Wenn Sie zu einem Ort reisen, an dem Sie jemanden kennen, sollten Sie nicht bei einem traditionellen Hotel bleiben Ein Absturz mit einem Freund oder Familienmitglied lindert Stress und macht mehr Spaß.

Genießen Sie die Natur Gehen Sie zum nächsten Campingplatz und schlafen Sie unter den Sternen oder in einem gemütlichen Zelt. Viele Camps sind extrem sauber und bieten heiße Duschen zu sehr günstigen Preisen.

Untersuchen Sie die Matratzen.



Untersuchen Sie die Matratzen.

Wenn Sie sich nicht in einem Hotel aufhalten und sich um die juckenden Tiere kümmern, sollten Sie Ihr Zimmer auf Anzeichen von Bettwanzen untersuchen. Sie sollten dafür keine speziellen Werkzeuge benötigen. Entfernen Sie das Betttuch und die Matratzenauflage, um die vier Ecken der Matratze und das Boxspringbett zu untersuchen.

Käfer sind braun mit einem langen, ovalen Körper. Die meisten sind winzig, etwa so groß wie ein Apfelsamen, aber sie können größer sein, etwa so groß wie ein Nickel. Sie sollten auch nach schwarzen Fäkalien und einem muffigen Geruch suchen.

Untersuche die Möbel.

Untersuche die Möbel.

Alle Möbel rund um das Bett müssen überprüft werden. Dazu gehören das Kopfteil, Nachttische und alle Bilder an der Wand. Diese Fehler können sich hinter all diesen Elementen verstecken.

Halten Sie Ihr Gepäck vom Boden fern.


Halten Sie Ihr Gepäck vom Boden fern.

Verwenden Sie während Ihres Aufenthalts die mitgelieferten Gepäckträger, nachdem sie auf Fehler untersucht wurden. Bugs können sich in den kleinen Spalten verstecken und in Ihre Tasche klettern.

Stellen Sie den Gepäckträger von Möbeln entfernt auf. Wenn der Schrank groß genug ist, bewahren Sie ihn dort auf.

Häng deine Kleider auf.

Häng deine Kleider auf.

Das Falten und Einlegen der Schubladen ist ein unnötiges Risiko. Durch das Aufhängen verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass ein oder wenige in ein Hemdkragen krabbeln.

Bevor Sie ein Kleidungsstück tragen, schütteln Sie es vorsichtshalber aus.


Nimm eine große Plastiktüte.

Nimm eine große Plastiktüte.

Bewahren Sie Ihre schmutzige Kleidung in einer Tasche auf, da Bettwanzen riechen können und von der Chemikalie, die wir auf unserer Kleidung zurücklassen, angezogen werden.

Wenn Sie es vergessen, bitten Sie das Hotel, einen zusätzlichen Müllsack mitzubringen.

Alarmieren Sie das Hotel.

Alarmieren Sie das Hotel.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Zimmer ein Bettproblem hat, informieren Sie das Personal sofort. Bitten Sie darum, so schnell wie möglich in ein anderes Zimmer gebracht zu werden.

Bewegen Sie sich nicht in einen angrenzenden Raum. Fordern Sie einen Umzug in eine andere Etage an.

Überprüfen Sie Ihr Gepäck.

Überprüfen Sie Ihr Gepäck.

Bevor Sie Ihr Zuhause betreten, überprüfen Sie die Außenseite Ihrer Taschen auf Hinweise auf ein Bettwanzen wie kleine Eier, einen schwachen Geruch usw. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie einige mit nach Hause gebracht haben, lassen Sie die Taschen in der Garage oder im Hinterhof. Nimm sie nicht mit.

Wenn Ihr Gepäck dunkel ist, kann es schwierig sein, es zu sehen. Verwenden Sie eine Fusselrolle, die die gesamte Tasche, Nähte und Reißverschlüsse bedeckt.

Auspacken und waschen.

Auspacken und waschen.

Während Sie Ihre Kleidung normalerweise auspacken und auf den Boden oder in einen Korb werfen, kann dies die mitgebrachten Wanzen verbreiten. Packen Sie Ihre Gegenstände stattdessen direkt in die Waschmaschine oder in einen verschlossenen Beutel, bis sie gewaschen werden können.

Hängen Sie Ihre Kleidung auch nicht trocken auf. Gegenstände in einen heißen heißen Trockner zu werfen, töten die Wanzen.
Auch Gegenstände, die nicht getragen wurden, sollten gewaschen werden. Wanzen könnten durch die Tasche gekrochen sein. Lieber sicher sein, als dass es einem Leid tut.
Schuhe können mit einem Tuch und heißem Wasser abgewischt werden. Lassen Sie sie möglichst ein paar Stunden im Sonnenlicht liegen.

Säcke reinigen.

Säcke reinigen.

Saugen Sie nach dem Auspacken alle Gepäckstücke von innen und außen ab. Entfernen Sie sofort die gesammelten Rückstände, versiegeln Sie sie und legen Sie sie nach draußen. Sie können auch Koffer in versiegelte Plastiktüten legen und diese außerhalb Ihres Schlafzimmers aufbewahren, z. B. im Keller oder in der Garage.

Bewahren Sie niemals Koffer unter Ihrem Bett auf.

Suchen Sie nach Bissen.

Suchen Sie nach Bissen.

Wenn Sie jucken oder rote Beulen an den Beinen haben, kann es zu Bettwanzen kommen. Es kann eine Weile dauern, bis Sie herausfinden, was das Problem ist, und zu diesem Zeitpunkt könnten Sie einen vollständigen Ausbruch haben. Bestätigen Sie Ihren Verdacht, indem Sie einen Arzt aufsuchen. Sie werden Lösungen für die Beseitigung von Wunden haben.

Wenden Sie sich an einen Fachmann, um die für Sie verfügbaren Vernichtungsmöglichkeiten zu besprechen. Sie können chemische oder Dampfbehandlungen empfehlen.

Erforschen Sie Pestizide, aber machen Sie sich klar über deren Verwendung. Während einige für den Innenbereich geeignet sind, können andere nur im Freien verwendet werden.


Categories:   Health

Comments