Wie man Palitaw macht

Palitaw ist ein zäher, süßer Reiskuchen, der mit Zucker, Kokos und Sesam überzogen ist. Palitaw ist ein einheimischer philippinischer Nachtisch. Es wird oft in der Nähe von Grundschulen verkauft, aber auch Erwachsene lieben es. Diesen leckeren Snack zuzubereiten ist ziemlich einfach. Lesen Sie also weiter, um zu lernen, wie man Palitaw herstellt.

Die gerösteten Sesamsamen und den Zucker mischen und beiseite stellen.


Die gerösteten Sesamsamen und den Zucker mischen und beiseite stellen.

Geben Sie 4 Esslöffel (36 g) geröstete Sesamsamen in eine kleine Schüssel. Eine halbe Tasse (115 g) Weißzuckergranulat dazugeben und mit einer Gabel verrühren. Stellen Sie die Schüssel für später beiseite.

Die Sesamkörner 30 bis 45 Sekunden in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten und dann vor der Verwendung abkühlen lassen.

Mischen Sie das Reismehl und Wasser in einer separaten Schüssel, um einen Teig zu machen.



Mischen Sie das Reismehl und Wasser in einer separaten Schüssel, um einen Teig zu machen.

2 Tassen (300 g) Klebreismehl in eine Schüssel geben. 1 Tasse (240 ml) Wasser mit Raumtemperatur zugeben und mit einem Schneebesen einrühren. Sobald der Teig zusammenkommt, kneten Sie ihn einige Male mit Ihren Händen, um einen Klumpen zu bilden.

Formen Sie den Teig zu Kugeln und drücken Sie sie dann in Scheiben.

Formen Sie den Teig zu Kugeln und drücken Sie sie dann in Scheiben.

Rollen Sie den Teig in 2,5 cm große Kugeln und drücken Sie sie flach, bis sie 0,64 cm dick sind.

Arbeiten Sie mit nassen Händen, damit der Teig nicht an Ihren Handflächen und Fingern klebt.

Verwenden Sie für jede Kugel etwa 1 bis 2 Esslöffel (15 bis 30 g) Teig. Die Frikadellen sind nach dem Glätten etwa 5,1 bis 7,6 cm breit.



Bei mittlerer bis mittlerer Hitze einen Topf Wasser zum Kochen bringen.

Bei mittlerer bis mittlerer Hitze einen Topf Wasser zum Kochen bringen.

Füllen Sie einen Topf mit 2 Liter Wasser. Stellen Sie sicher, dass es mindestens 13 cm tief ist, und bringen Sie es dann bei mittlerer bis mittlerer Hitze zum Kochen.

Wenn das Wasser zu flach ist, kocht der Palitaw nicht richtig. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu oder wechseln Sie in einen tieferen Topf.

Garen Sie die Palitaw 3 bis 4 auf einmal für 1 bis 3 Minuten.

Garen Sie die Palitaw 3 bis 4 auf einmal für 1 bis 3 Minuten.

Legen Sie den Palitaw 3 oder 4 in den Topf, oder wie viele Sie auch einsetzen können, ohne dass sie sich berühren. Lassen Sie sie kochen, bis sie oben auf dem Wasser schwimmen. Dies dauert ungefähr 1 bis 3 Minuten.


Wie viele Palitaws Sie passen, hängt von der Größe des Topfes ab. Je größer der Topf ist, desto mehr passt. Je kleiner der Topf ist, desto weniger wirst du passen.
Werfen Sie nicht alle Pastetchen ins Wasser, da sie sonst zusammenkleben.

Entfernen Sie den Palitaw mit einem geschlitzten Löffel, dann kochen Sie mehr.

Entfernen Sie den Palitaw mit einem geschlitzten Löffel, dann kochen Sie mehr.

Legen Sie den Palitaw zum Trocknen auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech. Sobald der Topf leer ist, gleiten Sie mehr Pastetchen ins Wasser und kochen Sie sie auch. Fahren Sie fort, bis Sie alle Pastetchen gekocht haben.

Den Palitaw auf dem Backblech ausbreiten; Wirf sie nicht zusammen.
Behalte das Wasser im Auge. Wenn es zu flach wird, fügen Sie mehr Wasser hinzu. Lassen Sie es aufkochen, bevor Sie den Palitaw hinzufügen.

Tauchen Sie die Pastetchen in Kokosraspeln und geben Sie sie auf eine Platte.


Tauchen Sie die Pastetchen in Kokosraspeln und geben Sie sie auf eine Platte.

1 Tasse (75 g) Kokosraspel in eine flache Schale geben. Legen Sie einen Palitaw in die Kokosnuss, drehen Sie ihn um und drücken Sie die andere Seite ebenfalls hinein. Tun Sie dies für alle Pastetchen und übertragen Sie sie auf eine Platte, wenn Sie jede fertig haben.

Dies ist wie das Ausbaggern von Fleisch durch Mehl und Semmelbrösel, wenn Sie frittiertes Essen zubereiten.
Lass die Frikadellen nicht abkühlen. Die Kokosnuss bleibt viel besser haften, solange sie noch warm ist.

Die Pasteten mit dem Sesamzucker bestreuen und servieren.

Die Pasteten mit dem Sesamzucker bestreuen und servieren.

Sie können sie servieren, solange sie noch warm sind, oder auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Alternativ den Sesamzucker in eine kleine Schüssel geben. So können Ihre Gäste den Palitaw selbst würzen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Kondensmilch und das Eigelb unterrühren.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Kondensmilch und das Eigelb unterrühren.

1 Esslöffel (15 g) Butter in eine beschichtete Pfanne geben. Die Butter bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie schmilzt, dann 1 Dose (300 ml) Kondensmilch und 3 Eigelb hinzufügen. Alles mit einem Schneebesen umrühren, bis die Konsistenz stimmt.

Für zusätzlichen Geschmack 1 Zitronenschale hinzufügen.

Dies ist Ihr Jema, eine puddingartige Füllung. Es ist sehr süß.
Verwenden Sie nicht das Eiweiß. Trenne zuerst das Eigelb vom Weißen. Verwenden Sie das Eigelb in diesem Rezept und speichern Sie das Weiß für ein anderes, wie Baiser.

Kochen Sie den Yema bei mittlerer Hitze 10 Minuten lang und legen Sie ihn dann beiseite.

Kochen Sie den Yema bei mittlerer Hitze 10 Minuten lang und legen Sie ihn dann beiseite.

Rühren Sie die Mischung während des Garens ständig mit einem Holzlöffel um, damit sie nicht anbrennt. Nach ungefähr 10 Minuten verdickt es sich zu einem schaufelbaren Klumpen. Schalten Sie jetzt den Brenner aus und stellen Sie die Pfanne zur Seite. Lassen Sie die Mischung auf Raumtemperatur abkühlen.

Sobald die Mischung abgekühlt ist, können Sie mit dem Teig beginnen. So sparen Sie Zeit.
Wenn Sie eine Zitronenschale hinzugefügt haben, ziehen Sie diese heraus, sobald Sie die Mischung vom Herd nehmen.

Bereiten Sie eine Charge Palitaw-Teig zu.

Bereiten Sie eine Charge Palitaw-Teig zu.

Machen Sie den Teig wie gewohnt mit 2 Tassen (300 g) Klebreismehl und 1 Tasse (240 ml) Wasser bei Raumtemperatur. Für eine noch schmackhaftere Behandlung verwenden Sie mit Pandan übergossenes Wasser.

Um mit Pandan infundiertes Wasser zuzubereiten, kochen Sie das Wasser mit Pandan-Blättern. Die Blätter abseihen und das Wasser vor Gebrauch auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Pandan-Blätter haben einen sehr einzigartigen Geschmack. Einige Leute sagen, es ist ähnlich wie Vanille.

Formen Sie den Teig zu kleinen Kugeln mit einem Daumenabdruck in der Mitte.

Formen Sie den Teig zu kleinen Kugeln mit einem Daumenabdruck in der Mitte.

Zupfen Sie etwa 2 Esslöffel (30 g) Palitaw-Teig und rollen Sie ihn zu einer ovalen Kugel. Verwenden Sie Ihren Daumen, um einen Einschnitt in die Mitte der Kugel zu machen. Tun Sie dies für den ganzen Teig.

Wenn der Teig an Ihren Händen haftet, bedecken Sie sie mit klebrigem Reismehl.

Geben Sie etwas Jema in jeden Daumenabdruck und verschließen Sie ihn.

Geben Sie etwas Jema in jeden Daumenabdruck und verschließen Sie ihn.

Nehmen Sie eine Palitaw-Kugel und füllen Sie den Daumenabdruck mit etwa 1 Esslöffel (15 ml) Yema. Falten Sie den Teig über das Yema, um es vollständig zu verschließen, und legen Sie ihn dann auf ein mit Pergamentpapier oder Wachspapier ausgelegtes Backblech. Fahren Sie fort, bis alle Palitaw mit Yema gefüllt sind.

Stellen Sie sicher, dass die Kugeln keine Nähte oder Lücken haben, da sie sonst im Wasser auseinanderfallen.
Für eine traditionellere Palitawform drücken Sie die Kugel zwischen Ihren Handflächen sanft flach. Sie werden nicht in der Lage sein, es 1 0.64 Zoll (0,64 cm) dick zu machen, was in Ordnung ist.

Den Palitaw in 13 cm Wasser kochen, bis er schwimmt.

Den Palitaw in 13 cm Wasser kochen, bis er schwimmt.

Füllen Sie einen Topf mit 13 cm (5 Zoll) Wasser (ca. 1,9 l) und bringen Sie ihn zum Kochen. 3 bis 4 Palitaw in das Wasser geben und kochen lassen, bis sie oben schwimmen. Dies dauert ungefähr 3 Minuten.

Schütten Sie nicht den gesamten Palitaw in den Topf. Wenn Sie dies tun, werden sie zusammenhalten.
Wenn Ihr Topf klein ist, kochen Sie in kleineren Mengen von 2 oder 3 Palitaw.

Schaufeln Sie den Palitaw heraus und kochen Sie mehr.

Schaufeln Sie den Palitaw heraus und kochen Sie mehr.

Legen Sie jede Palitaw-Charge auf ein mit Wachspapier oder Pergamentpapier ausgelegtes Backblech, damit sie trocknen kann.

Palitaw in Kokosnuss rollen.

Palitaw in Kokosnuss rollen.

1 Tasse (75 g) Kokosraspel in eine flache Schüssel geben. Rollen Sie den gekochten Palitaw vorsichtig über die Kokosnuss, um ihn zu beschichten. Wenn Sie den Palitaw abgeflacht haben, klopfen Sie stattdessen beide Seiten jeder Pastete in die Kokosnuss.

Übertragen Sie den Palitaw auf eine Servierplatte, während Sie sie mit Kokosnuss überziehen. Arbeite 1 Palitaw auf einmal.

Den Palitaw mit einer Mischung aus Zucker und geröstetem Sesam bestreuen.

Den Palitaw mit einer Mischung aus Zucker und geröstetem Sesam bestreuen.

In einer kleinen Schüssel ½ Tasse (115 g) granulierten Weißzucker mit ¼ Tasse (36 g) gerösteten Sesamsamen mischen. Streuen Sie diese Mischung über jeden Palitaw.

Alternativ können Sie den Sesamzucker in der Schüssel belassen, damit die Benutzer entscheiden können, ob sie ihn verwenden möchten oder nicht.
Rösten Sie die Samen vorher in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 30 bis 45 Sekunden lang. Lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie der Kokosnuss und dem Zucker hinzufügen.

Den Palitaw heiß oder warm servieren.

Den Palitaw heiß oder warm servieren.

Wenn der Palitaw abkühlt, wird das Yema fester. Wenn Sie möchten, dass das Yema klebriger wird, servieren Sie das Palitaw, solange es noch heiß ist.


Categories:   Food and Entertaining

Comments