Wie man Mikrowellen-Bananenbrot herstellt

Bananenbrot ist eine schmackhafte Art, Ihren Tag zu beginnen oder eine feine Mahlzeit zu beenden. Einen ganzen Laib herzustellen, kann sehr zeitaufwändig sein. Glücklicherweise können Sie die Zeit halbieren, indem Sie in der Mikrowelle einen kleineren Anteil herstellen. Es ist zwar nicht ganz dasselbe wie Bananenbrot, das im Ofen gebacken wird, es ist jedoch eine großartige Möglichkeit, um das Verlangen nach Bananenbrot zu befriedigen. Abhängig von der Stärke Ihrer Mikrowelle sollte dies nur 2 bis 3 Minuten dauern.

Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer Schüssel.


Mischen Sie die trockenen Zutaten in einer Schüssel.

Gießen Sie das Mehl in eine Rührschüssel und fügen Sie Zucker und Backpulver hinzu. Wischen Sie sie zusammen, bis alles gleichmäßig vermischt ist.

Rühren Sie die nassen Zutaten in einer mikrowellenfesten Schüssel zusammen.

Rühren Sie die nassen Zutaten in einer mikrowellenfesten Schüssel zusammen.

Gießen Sie Milch, Öl und Vanilleextrakt in eine mikrowellenfeste Schüssel. Eine reife Banane schälen und zerstampfen, dann auch in die Schüssel geben. Alles zusammen rühren, bis alles zusammen ist.



Um das Brot später leichter entfernen zu können, fetten Sie die Schüssel leicht mit Kochspray, Öl oder Butter ein.
Sie können stattdessen auch einen großen, mikrowellenfesten Becher verwenden. Der Teig muss nicht mehr als zur Hälfte gefüllt sein, um Platz für den Aufstieg zu schaffen.

Fügen Sie die Mehlmischung der Milchmischung hinzu.

Fügen Sie die Mehlmischung der Milchmischung hinzu.

Rühren Sie die beiden noch einmal zusammen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Achten Sie darauf, dass Sie den Boden und die Seiten der Schüssel häufig abkratzen.

Kochen Sie das Brot etwa 2 Minuten in der Höhe.

Kochen Sie das Brot etwa 2 Minuten in der Höhe.

Es ist fertig, wenn ein Zahnstocher sauber in die Mitte gestochen wird. Abhängig von der Stärke Ihrer Mikrowelle kann dies etwas mehr oder weniger als 2 Minuten dauern.



Lassen Sie das Brot abkühlen, bevor Sie es servieren.

Lassen Sie das Brot abkühlen, bevor Sie es servieren.

Sie können es direkt aus der Schüssel essen, oder Sie können es stattdessen auf einen Teller geben. Für extra Geschmack etwas Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich darauf verteilen.

Besprühen Sie die Innenseite eines großen, mikrowellenfesten Bechers mit Kochspray.

Besprühen Sie die Innenseite eines großen, mikrowellenfesten Bechers mit Kochspray.

Dadurch wird es einfacher, das Brot am Ende zu entnehmen. Wenn Sie kein Kochspray haben, können Sie stattdessen Butter, Kokosnussöl oder anderes Speiseöl verwenden.

Rühren Sie die trockenen Zutaten zusammen.


Rühren Sie die trockenen Zutaten zusammen.

Legen Sie das Kokosmehl, den gemahlenen Zimt und das Backpulver in den Becher. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu und rühren Sie alles mit einer Gabel oder einem Mini-Schneebesen zusammen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich die Gewürze und das Salz gleichmäßig im Teig verteilen.

Kokosmehl ist ein guter, gesunder Ersatz für normales Mehl. Es ist voll von Ballaststoffen und verleiht dem Brot eine leichte, flaumige, kuchenartige Textur.

Sie können stattdessen auch 4 Esslöffel (24 Gramm) Mandelmehl verwenden. Dadurch erhält das Brot eine leichte, schwammige, puddingartige Textur.

Die feuchten Zutaten einfüllen.

Die feuchten Zutaten einfüllen.

Messen Sie die Milch ab und gießen Sie sie in den Becher. Fügen Sie etwas Ahornsirup für zusätzliche Süße hinzu. Wenn Sie keinen Ahornsirup haben oder einfach nicht mögen, können Sie stattdessen Honig- oder Agavennektar verwenden.


Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu.

Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu.

Eine reife Banane schälen, zerdrücken und in den Becher geben. Schlagen Sie leicht ein Ei und fügen Sie dieses hinzu. Für zusätzliche Crunch fügen Sie einige gehackte Walnüsse hinzu.

Mischen Sie den Teig noch einmal zusammen.

Mischen Sie den Teig noch einmal zusammen.

Verwenden Sie eine Gabel oder einen Löffel, um alles zusammenzurühren. Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden und die Seiten des Bechers oft abkratzen, damit alles gleichmäßig vermischt wird.

Kochen Sie das Brot 3 bis 3 ½ Minuten in der Höhe.

Kochen Sie das Brot 3 bis 3 ½ Minuten in der Höhe.

Stellen Sie den Becher in die Mikrowelle. Kochen Sie es 3 Minuten lang hoch. Wenn Sie Mandelmehl verwendet haben, kochen Sie es stattdessen 3 ½ Minuten. Die Tasse kann beim Kochen anfangen zu steigen, wird aber nach dem Anhalten der Mikrowelle wieder aufgeblasen.

Lassen Sie das Brot abkühlen, bevor Sie es servieren.

Lassen Sie das Brot abkühlen, bevor Sie es servieren.

Wenn das Brot auf Raumtemperatur abgekühlt ist, können Sie es mit einer Gabel oder einem Löffel eingraben. Wenn Sie möchten, können Sie ihn stattdessen auf einen Teller stellen und auf diese Weise essen.

Fetten Sie das Innere eines großen, mikrowellenfesten Bechers leicht ein.

Fetten Sie das Innere eines großen, mikrowellenfesten Bechers leicht ein.

Sie können ein veganfreundliches Kochspray oder etwas Kokosöl verwenden. Dadurch kann das Brot am Ende leichter aus dem Becher entnommen werden.

Kokosmehl und Backpulver verrühren.

Kokosmehl und Backpulver verrühren.

Kokosnussmehl und Backpulver in den Becher gießen. Rühren Sie sie zusammen mit einer Gabel oder einem Mini-Schneebesen.

Fügen Sie braunen Zucker und Milch hinzu.

Fügen Sie braunen Zucker und Milch hinzu.

Sie können Mandelmilch oder Kokosmilch verwenden. Sie können auch eine andere vegane, freundliche Milch wie Sojamilch probieren. Rühren Sie den Teig noch einmal.

Fügen Sie die Bananen- und Nussbutter hinzu.

Fügen Sie die Bananen- und Nussbutter hinzu.

Eine reife Banane schälen und zerdrücken, dann in den Becher geben. Wählen Sie Ihre Lieblingsnussbutter (zB Mandeln, Erdnüsse usw.) und geben Sie sie ebenfalls in die Tasse.

Allergisch gegen Nüsse? Versuchen Sie stattdessen Soja-Nuss-Butter oder Sonnenblumen-Butter.

Alles mit einem Löffel oder einer Gabel mischen.

Alles mit einem Löffel oder einer Gabel mischen.

Mischen Sie weiter, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden und die Seiten der Tasse häufig abkratzen, damit nichts zurückbleibt.

Kochen Sie das Brot 2½ bis 3 Minuten in der Höhe.

Kochen Sie das Brot 2½ bis 3 Minuten in der Höhe.

Wie lange dies dauert, hängt von der Stärke Ihrer Mikrowelle und der Art des verwendeten Bechers ab. Wenn das Brot kocht, steigt es möglicherweise ein wenig an, aber es fällt ab, wenn Sie die Mikrowelle anhalten.

Fertig.

Fertig.


Categories:   Food and Entertaining

Comments