Wie man Hühnerfleisch kocht

Hühnchen ist ein beliebtes und vielseitiges Fleisch, das sich für viele Geschmacksrichtungen eignet, relativ preiswert ist und eine Vielzahl von enthalten kann gesundheitliche Vorteile. Wenn Sie das Huhn richtig zubereiten, können Sie es auf verschiedene Arten erfolgreich backen, z. B. Backen, Braten und Grillen.

Bewahren Sie das Hühnchen sofort im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf, wenn Sie es nicht sofort kochen.


Bewahren Sie das Hühnchen sofort im Kühlschrank oder Gefrierschrank auf, wenn Sie es nicht sofort kochen.

Das Huhn kann zwei Tage im kühlsten Teil Ihres Kühlschranks aufbewahrt werden. Wenn Sie vorhaben, es einige Tage später oder sogar längere Zeit später zu kochen, sollten Sie es sofort einfrieren. Kochen Sie das Hähnchen nicht teilweise und stellen Sie es dann in den Kühlschrank. Dies wird das Wachstum von Bakterien fördern.

Waschen Sie das Huhn.

Waschen Sie das Huhn.

Egal, ob Sie ein volles Huhn, Hähnchenschenkel, Hähnchenschenkel oder einen anderen Teil des Huhns kochen, Sie sollten es zuerst unter kaltem Wasser waschen. Wenn das Huhn bereits mariniert und vorbereitet wurde, wurde es bereits gewaschen. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Waschen des Hühnchens Handschuhe tragen, damit Sie das Hähnchen nicht verunreinigen oder Bakterien an den Händen bekommen. Sie sollten sich vor und nach dem Reinigen des Hühners gründlich die Hände waschen.



Wenn Sie fertig sind, sollten Sie auch alle Oberflächen, die mit dem Huhn in Kontakt gekommen sind, einschließlich Messer, Schneidebretter und Spüle, gründlich abwaschen.

Trockne das Huhn.

Trockne das Huhn.

Das Hühnchen mit einem Papiertuch trocken tupfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, alles trockene Salz hinzugeben.

Kochen Sie das Huhn

Kochen Sie das Huhn

Sobald Sie das Huhn gewaschen und getrocknet haben, kann es gekocht werden. Wenn Sie das Huhn backen, grillen oder braten, stellen Sie sicher, dass ein Fleischthermometer verwendet wird, um sicherzustellen, dass es die richtige Temperatur erreicht, bevor Sie es essen. Das Huhn sollte eine Temperatur von 74 ° C erreichen. Hier sind einige leckere Hühnchenrezepte zum Ausprobieren:



Popcorn Huhn
Huhn Katsu
Hühnerbruststeaks ohne Knochen
Hühnerauge
Gebratene Hähnchenbrust
Geschwärzte Hühnerbrust
Teriyaki Hähnchen
Gebackenes Hühnchen
Sesame Chicken
Gebratenes Hühnchen

Nicht gefressenes Hühnchen sofort lagern.

Nicht gefressenes Hühnchen sofort lagern.

Beim Einfrieren von Hähnchen die Teile separat in Folien- oder Tiefkühlverpackungen einwickeln. Dies macht es einfach, nur die Menge aufzutauen, die Sie benötigen. Die richtige Umhüllung verhindert ein “Einbrennen des Gefriergerätes”, das durch Trocknen und Oxidieren bei Luftkontakt entsteht.

Gebratenes Hähnchen – 3 bis 4 Tage im Kühlschrank, 4 Monate im Tiefkühlschrank
Gekochte Geflügelaufläufe – 3 bis 4 Tage im Kühlschrank, 4 bis 6 Monate im Tiefkühlschrank
Stücke, plain – 3 bis 4 Tage im Kühlschrank, 4 Monate im Tiefkühlschrank
Mit Brühe überbackene Stücke, Bratensoße – 1 bis 2 Tage im Kühlschrank, 6 Monate im Gefrierschrank
Hühnernuggets, Pasteten – 1 bis 2 Tage im Kühlschrank, 1 bis 3 Monate im Tiefkühlschrank

Legen Sie die Hähnchenschenkel in eine große Tasche mit Reißverschluss.


Legen Sie die Hähnchenschenkel in eine große Tasche mit Reißverschluss.

Machen Sie die Marinade.

Machen Sie die Marinade.

Mischen Sie Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika, Kümmel, Schlagsahne und Cayennepfeffer. Die Zutaten in eine kleine Schüssel geben und umrühren, bis sie vollständig eingearbeitet sind.
//

Gießen Sie die Marinade über die Hähnchenschenkel.

Gießen Sie die Marinade über die Hähnchenschenkel.

Gießen Sie die Marinade mit dem Huhn in den Reißverschlussbeutel und verschließen Sie es. Entfernen Sie so viel Luft wie möglich aus dem Beutel und verschließen Sie ihn. Drehen Sie es hin und her, um sicherzustellen, dass das gesamte Hähnchen in der Marinade beschichtet ist. Legen Sie den Beutel dann auf eine Blechpfanne und kühlen Sie ihn für eine Stunde oder sogar über Nacht, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Drehen Sie den Beutel alle paar Stunden, um das Hühnerfleisch frisch zu halten.
//

Bereiten Sie den Grill vor.


Bereiten Sie den Grill vor.

Bestreichen Sie den Grillrost mit Olivenöl. Heizen Sie den Grill anschließend auf 175 ° C.

Legen Sie das Huhn auf den Grill.

Legen Sie das Huhn auf den Grill.

Kochen Sie das Huhn, bis es auf beiden Seiten knusprig und braun ist. Drehen Sie das Hähnchen alle paar Minuten, um beide Seiten gleichmäßig zu garen.
//

Wenn Sie nach einer weniger knusprigen, saftigeren Option suchen, Es wird empfohlen, die Hühnerbrust in einem diagonalen Winkel zu platzieren, zu warten, bis die Ränder weiß werden, sich um 180 ° drehen und auf der anderen Seite wiederholen. Dies führt zu perfekten Grillmarken, die Sie in einem Werbespot sehen.
Die Innentemperatur sollte 74 ° C erreichen, wenn das Huhn fertig ist. Wenn das Huhn gekocht ist, legen Sie es auf eine Servierplatte und lassen Sie es 3-5 Minuten abkühlen, bevor Sie es essen.

Dienen.

Dienen.

Genießen Sie dieses leckere gegrillte Hähnchen, solange es heiß ist.

Wärmen Sie Ihren Ofen auf 200 ° C vor.

Wärmen Sie Ihren Ofen auf 200 ° C vor.

Butter eine Auflaufform.

Butter eine Auflaufform.

Decken Sie die Schüssel mit ausreichend Butter und Schlagsahne ab, um den Boden und die Seiten der Schüssel gründlich zu bedecken.

Sauerrahm, Dijon-Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen.

Sauerrahm, Dijon-Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen.

Das Huhn in die Mischung geben.

Das Huhn in die Mischung geben.

4 hautlose Hähnchenbrust ohne Knochen in die Mischung geben. Drehen Sie sie, um sicherzustellen, dass sie gründlich mit der Mischung überzogen sind. Anschließend das überzogene Hähnchen für 20 bis 30 Minuten kühl stellen, damit das Hähnchen die Mischung etwas mehr aufnimmt.

Das Huhn in die Cornflakes-Suppen-Mischung geben.

Das Huhn in die Cornflakes-Suppen-Mischung geben.

Mischen Sie die Cornflakes und die Zwiebelsuppe in einer Schüssel und drücken Sie die Hähnchenbrust in die Cornflakes-Mischung, um sie zu überziehen. Dann die überschüssige Mischung abschütteln.

Legen Sie die Hähnchenbrust in die Auflaufform.

Legen Sie die Hähnchenbrust in die Auflaufform.

Nieselregen 3 EL. geschmolzene Butter über dem Huhn.

Das Hähnchen 20-25 Minuten backen, bis es goldbraun ist.

Das Hähnchen 20-25 Minuten backen, bis es goldbraun ist.

Wenn das Huhn fertig ist, sollte Ihr Fleischthermometer mindestens 74 ° C (165ºF) anzeigen.

Eine 12-Zoll-Antihaftpfanne mit Kochspray bestreichen und bei mittlerer Hitze erhitzen.

Eine 12-Zoll-Antihaftpfanne mit Kochspray bestreichen und bei mittlerer Hitze erhitzen.

Mehl, Schlagsahne, getrocknetes Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen.

Mehl, Schlagsahne, getrocknetes Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mischen.

Sobald Sie es gründlich kombiniert haben, streuen Sie es über das Huhn.

Das Huhn in der Pfanne in einer einzigen Schicht anbraten, bis es goldgelb ist.

Das Huhn in der Pfanne in einer einzigen Schicht anbraten, bis es goldgelb ist.

Dies sollte ungefähr 6-7 Minuten dauern. Wenn das Huhn nicht alle gleichzeitig auf die Pfanne passt, können Sie einfach zwei Chargen gebratenes Huhn herstellen.

Drehen Sie das Huhn um und kochen Sie es auf der zweiten Seite.

Drehen Sie das Huhn um und kochen Sie es auf der zweiten Seite.

Dies sollte zusätzliche 4-5 Minuten dauern.

Das Huhn aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Das Huhn aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Legen Sie die Brühe in die Pfanne.

Legen Sie die Brühe in die Pfanne.

Nachdem Sie dies getan haben, kratzten Sie gebräunte Hühnchenstücke mit einem Holzlöffel.

Bringen Sie das Huhn zur Bratpfanne zurück, decken Sie es zu und kochen Sie es bei schwacher Hitze köcheln.

Bringen Sie das Huhn zur Bratpfanne zurück, decken Sie es zu und kochen Sie es bei schwacher Hitze köcheln.

Dies sollte etwa 3 Minuten dauern.

Zitronensaft und Kapern unterrühren.

Zitronensaft und Kapern unterrühren.

Erwärmen Sie das Huhn weitere 30 Sekunden und rühren Sie es dabei weiter. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie das Huhn 5-10 Minuten in einem separaten Teller abkühlen.

Dienen.

Dienen.

Servieren Sie diese leckeren Hähnchenschenkel, während sie schön und heiß sind.


Categories:   Food and Entertaining

Comments