Wie man Hamburger Helfer macht

Hamburger Helper ist ein Produkt von Betty Crocker, das es einfach macht, einen Nudelauflauf mit nur wenigen Grundzutaten zuzubereiten. Helfer-Mahlzeiten sind relativ schnell und einfach zuzubereiten. Dies macht sie zu einer guten Wahl, wenn Sie aus beruflichen oder familiären Gründen ohne viel Zeit bleiben. Mit ein wenig Know-how können Sie sogar Ihre Lieblings-Hamburger-Helfer-Rezepte von Grund auf replizieren und Ihre Küchenkreativität erstrahlen lassen.

Den Hamburger auf dem Herd bräunen.


Den Hamburger auf dem Herd bräunen.

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze fünf Minuten lang erhitzen. Fügen Sie eine kleine Menge Kochspray oder Öl in die Pfanne und dann sofort den Hamburger hinzu. Brechen Sie das Fleisch auf, während es mit einem Löffel oder einem Spatel kocht.

Sie möchten, dass das Fleisch so lange kocht, bis es gut gebräunt ist und kein Rosa übrig bleibt. Bei mittlerer Hitze dauert dies normalerweise fünf bis sieben Minuten, aber Sie können nach Belieben länger kochen.

Lassen Sie das Fett vom Hamburger ab.



Lassen Sie das Fett vom Hamburger ab.

Je nachdem, wie mager Ihr Rinderhackfleisch war, haben Sie vielleicht nur ein wenig Fett in der Pfanne oder ziemlich viel. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es abzulassen – Vorschläge dazu finden Sie unten.

Eine einfache Möglichkeit besteht darin, ein Metallsieb in eine große Glasschüssel zu legen und den Inhalt der Pfanne in das Sieb zu gießen. Das Fett läuft in die Schüssel ab, wo Sie es abkühlen und in den Müll geben können.
Eine andere Möglichkeit ist, einen Deckel über die Pfanne zu setzen und ihn dann so zu verschieben, dass ein kleiner Riss an einer Seite verbleibt. Kippen Sie die Pfanne vorsichtig, um das Fett in einen Behälter abzulassen, der bei der Hitze nicht schmilzt, und entsorgen Sie es anschließend im Müll.

Gießen Sie kein Fett in den Abfluss. Es kann sich verfestigen und den Abfluss verstopfen.

Fügen Sie Milch, Wasser, Nudeln und Soßenmischung hinzu.

Fügen Sie Milch, Wasser, Nudeln und Soßenmischung hinzu.

Rühren Sie diese Zutaten in der Pfanne um sich gut mit dem Hamburger zu kombinieren.



Zum Kochen bringen.

Zum Kochen bringen.

Bringen Sie die Pfanne wieder auf mittlere bis hohe Hitze. Lassen Sie die Mischung erwärmen und rühren Sie gelegentlich um, damit sie nicht kleben bleibt. Achten Sie auf Blasen.

Hitze herunterdrehen und köcheln lassen.

Hitze herunterdrehen und köcheln lassen.

Sobald die Mischung ein gesundes Kochen erreicht hat, stellen Sie die Hitze auf mittel oder niedrig. Das Sprudeln sollte auf ein langsames, stetiges Sieden verlangsamen.

Bedeckt 10 bis 20 Minuten köcheln lassen.


Bedeckt 10 bis 20 Minuten köcheln lassen.

Fügen Sie der Pfanne einen Deckel hinzu. Lassen Sie alles köcheln und rühren Sie alle paar Minuten, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten und ein Anhaften zu verhindern. Wenn die Mischung gart, verdickt sich die Sauce allmählich und die Teigwaren werden allmählich weich.

Die Kochzeit von 13 Minuten reicht normalerweise aus, aber je nach Hitzegrad kann der Auflauf mehr oder weniger schnell kochen, testen Sie also die Pasta oft.

Vom Herd nehmen, wenn die Teigwaren al dente sind.

Vom Herd nehmen, wenn die Teigwaren al dente sind.

Der Auflauf ist fertig zum Verzehr, sobald die Pasta eine angenehm weiche Textur erreicht hat, die noch etwas Festigkeit hat. Sie sollten den geringsten Widerstand spüren, wenn Sie in die Nudeln beißen oder schneiden. Diese Textur wird “al dente” genannt.

Lassen Sie den Auflauf vor dem Servieren mindestens 2 oder 3 Minuten abkühlen. Die Sauce wird weiter verdicken, wenn sie abkühlt.


Mikrowellenrindfleisch in der Höhe, bis es durchgekocht ist.

Mikrowellenrindfleisch in der Höhe, bis es durchgekocht ist.

Wenn Sie in Eile sind, kann der Hamburger Helper vollständig in der Mikrowelle mit der gleichen Vorgehensweise wie oben zubereitet werden. Zu Beginn zerbröckeln Sie Ihr Rindfleisch in eine große mikrowellenfeste Schüssel. Erhitzen Sie das Fleisch etwa fünf bis sieben Minuten lang oder solange, bis keine Restrosa mehr vorhanden ist. Brechen Sie das Fleisch auf und rühren Sie es nach drei Minuten um.

Vergessen Sie nicht, das Fleisch zu zerbröckeln, wenn Sie es in die Schüssel geben, und es während des Kochvorgangs aufzubrechen. Das Mikrowellen eines einzigen massiven Rinderhackblocks führt zu ungleichmäßigem Kochen.

Fett ablassen.

Fett ablassen.

Alle in diesem Abschnitt behandelten Entwässerungstechniken funktionieren hier genauso gut. Denken Sie daran, dass gekühltes Fett in den Müll und nicht in die Spüle gegossen wird, um verstopfte Abflüsse zu vermeiden.

Fügen Sie Nudeln, Milch, heißes Wasser und Saucenmischung hinzu.

Fügen Sie Nudeln, Milch, heißes Wasser und Saucenmischung hinzu.

Rühren Sie sich gut, um in der Schüssel mit dem gekochten Rinderhackfleisch zu mischen.

Mikrowelle in der Höhe für etwa 14 bis 19 Minuten.

Mikrowelle in der Höhe für etwa 14 bis 19 Minuten.

Stoppen Sie das Kochen, um die Mischung alle fünf Minuten zu rühren. Bedecken Sie die Schüssel nicht vollständig, da sie kocht. Sie können einen mikrowellensicheren Deckel verwenden, um Spritzer zu reduzieren, lassen Sie jedoch einen Spalt offen, damit sich Dampf und Druck nicht im Behälter aufbauen.

Verwenden Sie Ofenhandschuhe oder ein Handtuch, um Ihre Hände beim Rühren zu schützen. Nach ein paar Minuten ist die Schüssel sehr heiß.

Aus der Mikrowelle nehmen und abkühlen lassen, wenn die Pasta al dente ist.

Aus der Mikrowelle nehmen und abkühlen lassen, wenn die Pasta al dente ist.

Testen Sie die Pasta jedes Mal, wenn Sie aufhören, um die Auflaufform umzurühren. Ihr Gericht ist servierfertig, wenn die Pasta eine halbweiche Textur hat, die etwas Widerstand bietet (mit anderen Worten, wenn sie “al dente” ist). Übertragen Sie die heiße Schüssel vorsichtig aus der Mikrowelle und lassen Sie sie an einem sicheren Ort abkühlen, der für hohe Temperaturen geeignet ist (wie ein ungenutzter Brenner auf dem Herd).

Wie in der oben beschriebenen Methode ist die Abkühlphase wichtig – die Sauce verdickt sich auch nach dem Entfernen der Schüssel von der Hitze.

Das Rinderhackfleisch wie gewohnt bräunen und abtropfen lassen.

Das Rinderhackfleisch wie gewohnt bräunen und abtropfen lassen.

Wenn Sie kein Packet Hamburger-Helfer zur Hand haben, können Sie sich aus den üblichen Küchenzutaten ein sehr ähnliches Rezept zusammenstellen. Beginnen Sie wie in den obigen Abschnitten: Braten Sie das Rinderhackfleisch an. Erhitzen Sie eine Pfanne auf dem Herd, fügen Sie Öl oder Kochspray hinzu und geben Sie dann das Rindfleisch in die Pfanne. Verwenden Sie Ihren Löffel oder Spatel, um das Fleisch beim Kochen zu zerkleinern.

Wie oben beschrieben, sind Sie bereit, fortzufahren, wenn das Rinderhackfleisch überall gut gebräunt ist und kein Rosa verbleibt.
Lassen Sie das überschüssige Fett aus der Pfanne ab, wenn das Rindfleisch genau wie in den obigen Abschnitten gebräunt ist.

Fügen Sie die Nudeln, Milch und Wasser hinzu.

Fügen Sie die Nudeln, Milch und Wasser hinzu.

Rühren Sie diese Zutaten gut um zu kombinieren. Lassen Sie sie zum Kochen bringen und rühren Sie gelegentlich, um ein Anhaften zu verhindern.

In dem obigen Rezept werden Ellbogen-Makkaroni vorgeschlagen, aber gleich große Teigwaren sollten gut funktionieren. Verwenden Sie keine Pasta mit deutlich kleineren oder größeren Stücken – diese können unterschiedliche Garzeiten haben.

Fügen Sie die Gewürze hinzu.

Fügen Sie die Gewürze hinzu.

Wenn die Mischung einen Siedepunkt erreicht, fügen Sie Maisstärke, Chilipulver, Knoblauchpulver, Zucker, Salz, Paprika, Cayennepfeffer und rote Pfefferflocken hinzu. Rühre, bis die Mischung gleichmäßig und gut vereinigt ist.

Kochen.

Kochen.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittel oder niedrig, so dass die Blasenbildung langsam und gleichmäßig wird. Bedecken Sie und kochen Sie bei dieser Hitze für ungefähr 10-12 Minuten. Alle paar Minuten umrühren, um ein Anhaften zu verhindern.

Vom Herd nehmen und Käse hinzufügen.

Vom Herd nehmen und Käse hinzufügen.

Wenn die Pasta al dente ist (erweicht, aber mit etwas Festigkeit), stellen Sie die Hitze ab. Streuen Sie den geriebenen Cheddar-Käse über den Auflauf. Gut umrühren, um zu kombinieren.

Abkühlen lassen und servieren.

Abkühlen lassen und servieren.

Wie bei den anderen Rezepten verdickt sich die Flüssigkeit, wenn Sie den Hamburger Helper von Grund auf neu kochen, wenn der Auflauf abkühlt. Lassen Sie die Schüssel vor dem Servieren mindestens zwei bis drei Minuten ruhen.


Categories:   Food and Entertaining

Comments