Wie man gerösteten Knoblauch aufbewahrt

Gerösteter Knoblauch ist ein köstliches Gewürz, das den Geschmack vieler Lebensmittel verbessert. Obwohl es ziemlich einfach zu machen ist, kann es ziemlich zeitaufwändig sein, Knoblauch zu rösten. Viele Leute entscheiden sich, ein Bündel auf einmal zu braten und den Rest für die spätere Verwendung aufzubewahren. Sie können gerösteten Knoblauch für einige Tage im Kühlschrank oder für fast ein Jahr im Gefrierschrank aufbewahren.

Legen Sie es in einen Ziplock-Beutel in den Kühlschrank, wenn Sie es nur einige Tage aufbewahren müssen.


Legen Sie es in einen Ziplock-Beutel in den Kühlschrank, wenn Sie es nur einige Tage aufbewahren müssen.

Nehmen Sie Ihre gerösteten Knoblauchköpfe in einen Ziplock-Beutel oder einen anderen Plastikbehälter in Ihrem Kühlschrank. Achten Sie darauf, dass sich die Nelken in der schützenden äußeren Schale befinden. Sie sollten in der Lage sein, einige Köpfchen Knoblauch in eine Plastiktüte zu passen.

Diese sollten bis zu drei Tage in Ihrem Kühlschrank aufbewahrt werden, bevor sie schlecht werden.
Gebratener Knoblauch, der schlecht geworden ist, kann braun, matschig werden oder faul sein.

Den Knoblauch mit Öl abdecken und in einem verschlossenen Kanister im Kühlschrank aufbewahren, um den Knoblauch länger haltbar zu machen.



Den Knoblauch mit Öl abdecken und in einem verschlossenen Kanister im Kühlschrank aufbewahren, um den Knoblauch länger haltbar zu machen.

Legen Sie die gerösteten Knoblauchzehen in einen luftdichten Behälter und gießen Sie ausreichend Olivenöl darüber, um alle Nelken vollständig zu bedecken. Klappen Sie den Deckel auf und stellen Sie den Behälter in den Kühlschrank.

Diese gerösteten Nelken sollten gut eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Lassen Sie den mit Öl überzogenen Knoblauch nicht bei Raumtemperatur liegen.

Lassen Sie den mit Öl überzogenen Knoblauch nicht bei Raumtemperatur liegen.

Bewahren Sie Knoblauch niemals bei Raumtemperatur in Öl auf, da dies ein idealer Nährboden für Botulismus verursachende Bakterien sein kann. Der niedrige Säuregehalt, die Abwesenheit von Sauerstoff und die warmen Temperaturen können günstige Bedingungen für das Gedeihen des Botulismus schaffen.

Stellen Sie sicher, dass Sie gerösteten Knoblauch, den Sie in Olivenöl eingetaucht haben, so bald wie möglich nach der Zubereitung in den Kühlschrank oder den Gefrierschrank legen.



Die gerösteten Nelken extrahieren.

Die gerösteten Nelken extrahieren.

Halten Sie den Knoblauchkopf an der Unterseite, nicht geschnittene Seite. Drücken Sie mit den Fingern nach oben, damit die gerösteten Nelken herausspringen.

Versuchen Sie, die Knoblauchköpfe über einen Teller oder eine andere saubere Oberfläche zu halten, während Sie die Nelken auspressen.

Die Nelken zerdrücken und in eine Eiswürfelschale geben.

Die Nelken zerdrücken und in eine Eiswürfelschale geben.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, einfach zu verwendende geröstete Knoblauchwürfel herzustellen, die Sie später einfach herausnehmen können. Den gerösteten Knoblauch einfach mit einer Gabel zerdrücken und in eine Eiswürfelschale füllen.


Sobald die Würfel gefroren sind (nach etwa einer Stunde), können Sie sie herausnehmen und zusammen in einen Ziplock-Beutel legen.

Frieren Sie jede Nelke einzeln als alternative Methode auf einem Backblech ein.

Frieren Sie jede Nelke einzeln als alternative Methode auf einem Backblech ein.

Legen Sie sie einfach für mindestens eine Stunde getrennt auf ein Backblech im Tiefkühlschrank. Nachdem die Nelken gefroren sind, können Sie sie alle in einer Ziplock-Tasche zusammenstellen, um die Aufbewahrung im Gefrierfach zu erleichtern.

Diese Methode dauert im Vorfeld weniger Zeit (durch Herausziehen der gerösteten Nelken aus den jeweiligen Hüllen), erfordert aber am Ende etwas mehr Aufwand. Wenn Sie gefrorene Nelken verwenden möchten, müssen Sie sie vollständig auftauen und die äußere Schale entfernen, bevor Sie sie verwenden können.

Gebratenen Knoblauch in den Gefrierschrank geben.


Gebratenen Knoblauch in den Gefrierschrank geben.

Mit diesen Methoden sollten Sie in der Lage sein, Ihren gerösteten Knoblauch für 10-12 Monate im Tiefkühlschrank zu lagern. Gefrorener gekochter Knoblauch ist viel länger haltbar als gefrorener roher Knoblauch.

Sobald Sie Ihren gerösteten Knoblauch im Gefrierfach haben, ist es so einfach, ein Stück zu nehmen und es als leichtes, leckeres Gewürz zu verwenden, während Sie später kochen.

Fertig.

Fertig.


Categories:   Food and Entertaining

Comments