Wie man Bananen-Nuss-Brot macht

Bananen-Nuss-Brot kann ein perfekter Snack oder eine großartige Ergänzung zu jeder Mahlzeit sein. Zum Frühstück können Sie eine Scheibe Bananen-Nuss-Brot genießen oder nach dem Essen als Dessert. Es ist nicht nur einfach, Bananen-Nuss-Brot zuzubereiten, sondern Bananen-Nuss-Brot kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre tägliche Portion Obst zu bekommen. Wenn Sie wissen möchten, wie man verschiedene Bananenbrotrezepte zubereitet, befolgen Sie einfach diese Schritte.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor.


Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor.

3-4 Bananen pürieren.

3-4 Bananen pürieren.

Mash sie zusammen, bis die Mischung cremig ist.
//

1/3 Tasse geschmolzene Butter und zerdrückte Bananen in einer Rührschüssel mischen.



1/3 Tasse geschmolzene Butter und zerdrückte Bananen in einer Rührschüssel mischen.

Verwenden Sie einen Holzlöffel, um die Zutaten zu mischen, bis Sie eine cremige, gleichmäßige Konsistenz erhalten.
//

Mischen Sie in 1 Tasse Zucker, 1 TL.

Mischen Sie in 1 Tasse Zucker, 1 TL.

Vanille, 1 geschlagenes Ei und 1/2 Tasse geröstete Walnüsse. Rühren Sie diese Zutaten zusammen.
//

Fügen Sie der Mischung 1,5 Tassen Allzweckmehl hinzu.

Fügen Sie der Mischung 1,5 Tassen Allzweckmehl hinzu.

Mischen Sie die Zutaten gut.
//



Butter eine 4 x 8 Zoll Laib Pfanne.

Butter eine 4 x 8 Zoll Laib Pfanne.

Die Pfanne gleichmäßig mit Butter bestreichen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Bananenbrot nicht an der Pfanne haftet und nicht verbrennt.
//

1 Stunde backen.

1 Stunde backen.

Sobald der Ofen aufgeheizt ist, legen Sie die Pfanne mit der Bananen-Nuss-Brotmischung hinein.
//

Vom Herd nehmen.


Vom Herd nehmen.

Lassen Sie es auf einem Gestell abkühlen.
//

Dienen.

Dienen.

Nehmen Sie das Brot aus der Pfanne und schneiden Sie es in Scheiben, um es zu servieren.
//

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor.

Creme 1/2 Tassen Margarine und 1 8 Unzen.


Creme 1/2 Tassen Margarine und 1 8 Unzen.

Paket von Frischkäse zusammen.
//

Fügen Sie der Mischung 1 1/4 Tassen weißen Zucker hinzu.

Fügen Sie der Mischung 1 1/4 Tassen weißen Zucker hinzu.

Die Mischung weiter schlagen, bis sie leicht und locker ist.
//

Fügen Sie ein Ei hinzu.

Fügen Sie ein Ei hinzu.

Die Masse gut verquirlen, bis das Ei eingemischt ist.
//

Fügen Sie das andere Ei hinzu.

Fügen Sie das andere Ei hinzu.

Die Mischung weiter schlagen, bis beide Eier vermischt sind.
//

Rühren Sie 1 Tasse pürierte Bananen und 1 TL.

Rühren Sie 1 Tasse pürierte Bananen und 1 TL.

Vanilleextrakt in die Mischung geben.
//

Fügen Sie 2 1/4 Tassen Mehl, 1/2 TL.

Fügen Sie 2 1/4 Tassen Mehl, 1/2 TL.

Backpulver und 1 1/2 TL. Backpulver in die Mischung. Mischen Sie die Zutaten zusammen, bis der Teig nur noch ein bisschen feucht ist.
//

Mischen Sie 3/4 Tassen gehackte Pekannüsse, 2 EL.

Mischen Sie 3/4 Tassen gehackte Pekannüsse, 2 EL.

brauner Zucker und 2 TL. Zimt zum Teig.
//

Fetten Sie und bemehlen Sie zwei 8 x 4 Zoll Laibwannen.

Fetten Sie und bemehlen Sie zwei 8 x 4 Zoll Laibwannen.

Verteilen Sie das Fett mit Wachspapier oder einem Papiertuch auf der Pfanne, bis es vollständig bedeckt ist. Dann das Mehl über das Fett streuen.
//

Verteilen Sie das Fett mit Wachspapier oder einem Papiertuch auf der Pfanne, bis es vollständig bedeckt ist.

Verteilen Sie das Fett mit Wachspapier oder einem Papiertuch auf der Pfanne, bis es vollständig bedeckt ist.

//

Teilen Sie die Mischung in zwei Teile.

Teilen Sie die Mischung in zwei Teile.

//

Gießen Sie die Hälfte der Mischung in beide Pfannen.

Gießen Sie die Hälfte der Mischung in beide Pfannen.

//

Streuen Sie die Pekannussmischung über den Teig in beiden Pfannen.

Streuen Sie die Pekannussmischung über den Teig in beiden Pfannen.

Dadurch wird das Bananenbrot mit einer reichhaltigen, cremigen Mitte gefüllt.
//

Die Mischung mit dem restlichen Teig auffüllen.

Die Mischung mit dem restlichen Teig auffüllen.

Den Teig 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten können Sie den Teig testen, indem Sie einen Zahnstocher hineinstecken. Sobald der Zahnstocher sauber herauskommt, ohne dass ein Teig daran klebt, können Sie das Bananenbrot aus dem Ofen nehmen.
//

Stellen Sie die Pfannen in den beheizten Ofen.

Stellen Sie die Pfannen in den beheizten Ofen.

Warten Sie, bis das Brot abgekühlt ist, und schneiden Sie es dann in Scheiben und servieren Sie es.
//

Dienen.

Dienen.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor.

Maische sie, bis sie cremig sind.
//

Mash 7 reife mittlere Bananen.

Mash 7 reife mittlere Bananen.

Backspray ist eine gesündere Alternative als Fett oder Butter.
//

Fetten Sie zwei 8 x 5 Zoll Laib Pfannen mit Backspray.

Fetten Sie zwei 8 x 5 Zoll Laib Pfannen mit Backspray.

Backpulver und 1/2 TL. Salz in eine Schüssel geben. Mischen Sie sie mit einem Schneebesen. Sobald die Zutaten gemischt wurden, diese Mischung beiseite stellen.
//

Kombinieren Sie 2-1 / 2 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl, 1-1 / 2 TL.

Kombinieren Sie 2-1 / 2 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl, 1-1 / 2 TL.

erweichte Butter und 1 Tasse hellbraunen Zucker zusammen mit einem Elektromixer. Mischen Sie sie, bis sie gut vermischt sind.
//

Creme 4 Esslöffel (59,1 ml).

Creme 4 Esslöffel (59,1 ml).

Vanilleextrakt in die Mischung geben. Schlagen Sie die Mischung mit mittlerer Geschwindigkeit, bis sie dick ist.
//

Fügen Sie 4 große Eiweiße, 7 zerdrückte Bananen, 1/2 Tasse ungesüßtes Apfelmus und 1 TL hinzu.

Fügen Sie 4 große Eiweiße, 7 zerdrückte Bananen, 1/2 Tasse ungesüßtes Apfelmus und 1 TL hinzu.

(3/4 Tasse) gehackte Walnüsse zu der Mischung. Die Mischung bei niedriger Geschwindigkeit weiter mischen, bis alle Zutaten vereint sind.
//

Fügen Sie 2-1 / 2 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl und 3 Unzen hinzu.

Fügen Sie 2-1 / 2 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl und 3 Unzen hinzu.

//

Gießen Sie den Teig in eine Kastenform.

Gießen Sie den Teig in eine Kastenform.

Das Bananenbrot mindestens 50 Minuten backen lassen. Nach 40 Minuten können Sie den Teig testen, indem Sie einen Zahnstocher hineinstecken. Sobald der Zahnstocher sauber herauskommt, ohne dass ein Teig daran klebt, können Sie das Bananenbrot aus dem Ofen nehmen. Dann nehmen Sie die Pfannen aus dem Ofen.
//

Stellen Sie die Pfanne in den Ofen.

Stellen Sie die Pfanne in den Ofen.

Warten Sie mindestens 20 Minuten, bis die Pfanne abgekühlt ist. Dann schneiden Sie das Brot in Scheiben und genießen es als Snack, als Dessert oder als Kompliment zu einer köstlichen Mahlzeit.
//

Dienen.

Dienen.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 ° C vor.

//

Fetten Sie zwei 9 x 5 Zoll Laib Pfannen.

Fetten Sie zwei 9 x 5 Zoll Laib Pfannen.

Mischen Sie genug Bananen, um 2 Tassen zu füllen.
//

Maische 3-4 sehr reife Bananen.

Maische 3-4 sehr reife Bananen.

Dose Ananas. Die Ananas sollte zerdrückt werden.
//

1 8 oz abtropfen lassen.

1 8 oz abtropfen lassen.

Salz, 1 TL. Backpulver, 2 Tassen weißer Zucker und 1 TL. gemahlener Zimt zusammen in einer großen Rührschüssel.
//

Mischen Sie 3 Tassen Mehl, 3/4 TL.

Mischen Sie 3 Tassen Mehl, 3/4 TL.

Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und rühren Sie um, bis sie alle gleichmäßig in die Mischung eingerührt sind.
//

Mischen Sie 3 geschlagene Eier in die Mischung.

Mischen Sie 3 geschlagene Eier in die Mischung.

Dose Ananas, 2 TL. Vanilleextrakt, 1 Tasse Kokosflocken und 1 Tasse gewürfelte Maraschinokirschen in die Mischung geben. Rühren Sie die Mischung, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
//

1 Tasse gehackte Walnüsse, 1 Tasse Pflanzenöl, 2 Tassen Banane, 1 8 Unzen hinzufügen.

1 Tasse gehackte Walnüsse, 1 Tasse Pflanzenöl, 2 Tassen Banane, 1 8 Unzen hinzufügen.

//

Gießen Sie den Teig in die beiden Pfannen.

Gießen Sie den Teig in die beiden Pfannen.

Nach 45 Minuten können Sie den Teig testen, indem Sie einen Zahnstocher hineinstecken. Sobald der Zahnstocher sauber herauskommt, ohne dass ein Teig daran klebt, können Sie das Bananenbrot aus dem Ofen nehmen.
//

Eine Stunde backen.

Eine Stunde backen.

Warten Sie mindestens zehn Minuten, bis das Brot abgekühlt ist. Schneiden Sie es dann in Scheiben und servieren Sie es.
//

Dienen.

Dienen.


Categories:   Food and Entertaining

Comments