Wie macht man einen Jello-Kuchen?

Liebst du Kuchen? Liebst du Jello? Hast du jemals darüber nachgedacht, deine Lieben zu kombinieren? Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Jello-Kuchen herzustellen. Jello-Poke-Kuchen und Jello-Mousse-Kuchen sind sowohl leicht zuzubereiten als auch köstliche Dessertoptionen für jede Mahlzeit. Sie sind ideal für festliche Zusammenkünfte und Kindergeburtstage. Werden Sie kreativ und kombinieren Sie Jello-Aromen, um eine wilde bunte Torte herzustellen.

Bereiten Sie eine weiße oder gelbe Kuchenmischung vor.


Bereiten Sie eine weiße oder gelbe Kuchenmischung vor.

Folgen Sie den Anweisungen des Kastens. Verwenden Sie eine Backform (9×11). Dies ist eine ideale Größe, da der Kuchen gleichmäßig kochen kann.

Wenn Sie wirklich kreativ werden möchten, verwenden Sie verschiedene Geschmacksrichtungen. Manche Leute bevorzugen den Geschmack von Engelskuchen. Experimentieren Sie mit anderen Geschmacksrichtungen, um herauszufinden, was Sie mögen.
Die Anweisungen für jeden Kuchen sind unterschiedlich, aber die meisten können in weniger als 30 Minuten hergestellt werden.
Sie können auch eine Cupcake-Pfanne verwenden und Jello-Kuchen in individueller Größe herstellen. Dies ist ideal für Kinderpartys.

Lassen Sie den Kuchen mindestens 15 Minuten abkühlen. Um zu vermeiden, dass Sie sich verbrennen und dem Jello helfen, auf Ihrem Kuchen zu erstarren, sollte er Raumtemperatur haben.



Löcher mit einer Gabel stoßen.

Löcher mit einer Gabel stoßen.

Dies kann mit einer Gabel, Essstäbchen oder einem anderen spitzen Kochgeschirr erfolgen. Löcher sollten nicht durch den ganzen Kuchen bis zum Pfannenboden gehen. Löcher sollten alle 1-2 cm (1-2 – 3/4 Zoll) gemacht werden.

Kombinieren Sie 6 Unzen Jello mit 2 Tassen kochendem Wasser.

Kombinieren Sie 6 Unzen Jello mit 2 Tassen kochendem Wasser.

Rühren, bis es vollständig aufgelöst ist. Wenn Sie die Jello-Mischung nicht vollständig auflösen, klumpen sie und gerinnen nicht richtig.

Wenn Sie sich für einen Jello-Schichtkuchen entscheiden, verwenden Sie für jede Schicht eine Schachtel Gelatine. Sie können für Feiertage wie rote und blaue Gelatine für den 4. Juli koordinieren. Dies ist auch eine gute Idee, wenn Sie versuchen, eine Menge Leute unterzubringen, die unterschiedliche Geschmacksrichtungen bevorzugen.



Verwenden Sie für eine vegane Option Weikfield-Gelee auf Agar-Agar-Basis (Algen). Es ist in Indien und in indischen Läden weltweit erhältlich. Es funktioniert genau wie Jello für dieses Rezept. Jello ist kein veganes Dessert. Gelatine ist ein Protein, das durch partielle Hydrolyse von Kollagen gewonnen wird, das aus den verschiedenen tierischen Teilen extrahiert wird.

Flüssiges Jello gleichmäßig über den Kuchen gießen.

Flüssiges Jello gleichmäßig über den Kuchen gießen.

Die Löcher, die Sie im Kuchen gemacht haben, lassen Jello in den Kuchen eindringen.

Die meisten Menschen ziehen es vor, dass der Jello gleichmäßig im Kuchen verteilt wird, so dass jeder Bissen eine gleiche Portion Kuchen und Jello erhält. Fühlen Sie sich frei, um kreativ zu werden. Vielleicht buchstabieren Sie den Namen einer Person, wenn sie Geburtstag hat. Machen Sie ausgefeilte Jello-Designs. Sie können sogar erwägen, mehrere Jello-Aromen zu kombinieren, um Ihrem Kuchen einen Hauch von Farbe zu verleihen.

Legen Sie den Kuchen in den Kühlschrank.


Legen Sie den Kuchen in den Kühlschrank.

Etwa 1 Stunde ruhen lassen oder bis sich die Gelatine verfestigt hat.

Verteilen Sie einen geschlagenen Belag über dem Kuchen.

Verteilen Sie einen geschlagenen Belag über dem Kuchen.

Dekorieren Sie mit bunten Streuseln (optional), Früchten, Kerzen und anderen Elementen, die den Kuchen festlicher machen. Sie könnten in Betracht ziehen, einige lustige Lebensmittelfarbe in Ihren geschlagenen Belag einzumischen, um ihm einen Farbtupfer zu verleihen.

Genießen Sie Ihren Jello-Kuchen.

Genießen Sie Ihren Jello-Kuchen.

Bereiten Sie Ihre Wahl der Kuchenmischung vor.


Bereiten Sie Ihre Wahl der Kuchenmischung vor.

Befolgen Sie die Anweisungen und verwenden Sie eine 9×11-Backform, sofern nicht anders angegeben. Sie können auch eine klare Auflaufform in Betracht ziehen. Der Jello-Mousse-Kuchen ist von der Seite aus viel hübscher als der Jello-Poke-Kuchen, weil er unterscheidbare Schichten aufweist. Ein klares Gericht ermöglicht es Ihrer Familie oder Ihren Gästen, dies zu sehen.

Die meisten Kuchenmischungen dauern etwa 30 Minuten.

Lassen Sie Ihren Kuchen mindestens 15 Minuten abkühlen. Um zu vermeiden, dass Sie sich verbrennen und die Jello-Mousse-Schicht sich festigt, ohne flüssig zu werden, sollte Ihr Kuchen Raumtemperatur haben.

Kombiniere Jello und Wasser.

Kombiniere Jello und Wasser.

Nehmen Sie 6 Unzen Jello mit 2 Tassen kochendem Wasser. Rühren, bis es vollständig aufgelöst ist. Wenn Sie die Jello-Mischung nicht vollständig auflösen, klumpen sie und gerinnen nicht richtig. Dann füge 1 Tasse kaltes Wasser hinzu und rühre um. Das kalte Wasser aktiviert die Mischung und der Jello beginnt sich zu bilden.

Lassen Sie das Jello 20 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen.

Lassen Sie das Jello 20 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen.

Wenn Sie Ihr Jello schneller einstellen möchten, legen Sie es 10-15 Minuten in den Kühlschrank.

In 8 Unzen cooler Peitsche schlagen.

In 8 Unzen cooler Peitsche schlagen.

Sobald der Jello dicker wird, nehmen Sie Ihre coole Peitsche und mischen Sie sie vollständig mit Ihrem Jello. Dies gibt ihm eine Mousse-ähnliche Textur.

Verteilen Sie Mousse über die Oberseite Ihres Kuchens.

Verteilen Sie Mousse über die Oberseite Ihres Kuchens.

Machen Sie eine gleichmäßige Schicht. Wenn Sie eine 9×11-Pfanne verwenden, sollte Ihre Mousse-Schicht etwa 3/4 ‘dick sein.

1 Stunde kühl stellen.

1 Stunde kühl stellen.

Dadurch kann sich die Mousse vollständig setzen. Wenn Sie das Mousse nicht kühlen, bleibt es flüssig und unterstützt die nächste Tortenschicht nicht.

Machen Sie eine weitere Charge Jello für die oberste Ebene.

Machen Sie eine weitere Charge Jello für die oberste Ebene.

Fügen Sie 3 Unzen Jello-Mix zu 1 Tasse kochendem Wasser hinzu und rühren Sie um. Wenn sich die Gelatine aufgelöst hat (wie zuvor), fügen Sie 1/2 Tasse kaltes Wasser hinzu und lassen Sie sie bei Raumtemperatur abkühlen.

Sie können Geschmacksrichtungen zu diesem Zeitpunkt kombinieren, wenn Sie möchten. Verwenden Sie beispielsweise Kirsch Jello für Mousse und Erdbeer Jello für die oberste Schicht. Dann gibt es eine Beere-Jello-Mousse-Torte.

Jello über Mousse gießen und in den Kühlschrank stellen.

Jello über Mousse gießen und in den Kühlschrank stellen.

Diese Jello-Schicht sollte auch gleich sein.

Dekorieren Sie Ihren Kuchen.

Dekorieren Sie Ihren Kuchen.

Viele Menschen fügen dieser Jello-Schicht gerne Früchte hinzu. Wählen Sie Früchte, die Ihre Jello-Aromen ergänzen, wie Kirschen, Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren oder Apfelscheiben. Süßigkeiten streuen. Sie können Ihrem Kuchen eine lustige Note verleihen.

Wenn Sie einen bestimmten Anlass, wie den Geburtstag eines anderen, feiern, schreiben Sie eine Nachricht mit Ihren Früchten oder Streuseln.
Wenn Sie sich für einen mehrlagigen Jello-Mousse-Kuchen entscheiden, sollten Sie einen tiefen Behälter verwenden, da er leicht abrutschen oder durchhängen kann.

Genießen Sie Ihren Jello-Mousse-Kuchen.

Genießen Sie Ihren Jello-Mousse-Kuchen.


Categories:   Food and Entertaining

Comments