So schneiden Sie ein ganzes Huhn auf

Ein ganzes Hühnchen aufzuschneiden mag wie eine gewaltige Aufgabe erscheinen, aber wenn man einmal den Dreh raus hat, schneidet man wie ein Profi. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um jeden einzelnen Teil des Hühnchens schnell und effizient zu entfernen.

Nehmen Sie das ganze Hähnchen aus der Verpackung.


Nehmen Sie das ganze Hähnchen aus der Verpackung.

Entsorgen Sie die Verpackung.
//

Sie können auch ein ganzes Huhn zerschneiden, das Sie gerade gekocht haben. Wenn Sie das Huhn gerade gekocht haben, lassen Sie es mindestens 10 Minuten abkühlen. Das Huhn kocht auch nach dem Herausnehmen aus dem Ofen weiter. Wenn Sie es ruhen lassen, kann es vollständig gegart werden. Wenn Sie ein ganzes, gekochtes Hähnchen zerkleinern, ignorieren Sie die nächsten beiden Schritte.

Überprüfen Sie den inneren Hohlraum auf Bauchspeicheldrüsen, den Hals und andere Organe.



Überprüfen Sie den inneren Hohlraum auf Bauchspeicheldrüsen, den Hals und andere Organe.

Diese können in einem Beutel verpackt sein oder lose sein. Wenn gefunden, entfernen und für andere Zwecke aufbewahren oder wegwerfen.
//

Spülen Sie das Huhn in kaltem Wasser ab.

Spülen Sie das Huhn in kaltem Wasser ab.

Verwenden Sie kein heißes oder warmes Wasser, da Wasser mit erhöhter Temperatur das Wachstum von Bakterien fördern kann. Das Hühnchen mit Papiertüchern trocken tupfen.
//

Legen Sie das Hähnchen mit der Brust auf ein Schneidebrett.

Legen Sie das Hähnchen mit der Brust auf ein Schneidebrett.

Wenn Sie das Hähnchen so legen, dass die Brust oben ist, können Sie leichter sehen, was Sie tun.
//



Fassen Sie mit der linken Hand das linke Bein des Hühners.

Fassen Sie mit der linken Hand das linke Bein des Hühners.

Ziehen Sie es vom Körper weg. Sie möchten sehen können, wo sich die Bein- und Hüftknochen verbinden.
//

Sie können auch eine Schnitzgabel verwenden, um das Huhn festzuhalten, während Sie das Bein vom Körper wegziehen.

<img src='https://i0.wp.com/' alt='Verwenden Sie ein scharfes Tranchiermesser , um die Haut zu schneiden.’ width=’900′ height=’599′ />

Verwenden Sie ein scharfes Tranchiermesser , um die Haut zu schneiden.

Wenn Sie durch die Haut an der Seite des Huhns schneiden, können Sie besser sehen, wo sich Bein und Körper treffen.
//


Ziehen Sie das Bein so weit wie möglich heraus.

Ziehen Sie das Bein so weit wie möglich heraus.

Schneiden Sie das Hüftgelenk mit dem Tranchiermesser durch, um das gesamte Bein zu entfernen. Indem Sie das Bein herausziehen, schaffen Sie einen rechten Winkel, der sich leichter durchschneiden lässt.
//

Schneiden Sie durch den Knorpel, wo sich Hüft- und Beinknochen verbinden.

Schneiden Sie durch den Knorpel, wo sich Hüft- und Beinknochen verbinden.

Wenn Sie den Knorpel durchschneiden, erhalten Sie einen sauberen Schnitt, ohne Knochen zu zersplittern. Wiederholen Sie diese Schritte auf dem anderen Bein.
//

Legen Sie das Bein mit der Hautseite nach unten auf das Schneidebrett.


Legen Sie das Bein mit der Hautseite nach unten auf das Schneidebrett.

Es ist im Allgemeinen einfacher, zuerst das Fleisch des Hühnchens zu durchschneiden, bevor Sie sich durch die Haut arbeiten (die möglicherweise mit einem gezackten Messer geschnitten werden muss). Der Trommelstock ist der kleinere Teil des Beines, während der Oberschenkel größer und fleischiger ist Teil.
//

Fassen Sie beide Seiten des Beines, die jede Hand.

Fassen Sie beide Seiten des Beines, die jede Hand.

Beugen Sie das Bein entgegen der natürlichen Bewegungsrichtung nach hinten. Auf diese Weise können Sie den hinteren Teil des Kniegelenks zwischen dem Trommelstock und dem Oberschenkel finden. Dies ist der einfachste Schnittpunkt.
//

Suchen Sie die Fettlinie.

Suchen Sie die Fettlinie.

Die dicke Linie ist eine dünne, weiße Linie, die entlang der Verbindungsstelle zwischen dem Trommelstock und dem Oberschenkel verläuft. Schneiden Sie entlang der Fettlinie und trennen Sie das Gelenk und somit den Trommelstock und den Oberschenkel. Wiederholen Sie diese Schritte auf dem anderen Bein.
//

Suchen Sie den Ort, an dem sich Brust und Rücken treffen.

Suchen Sie den Ort, an dem sich Brust und Rücken treffen.

Diese Stelle befindet sich entlang der Rippen, wo das weiße Brustfleisch aus dem Körper herausquillt.
//

Sägen Sie die Rippen mit einer Sägebewegung von hinten nach vorne.

Sägen Sie die Rippen mit einer Sägebewegung von hinten nach vorne.

Schneiden Sie nicht von vorne nach hinten, da Sie dadurch das Fleisch weniger gut greifen können, was zu schlampigen Schnitten oder sogar zum Schneiden führen kann. Wenn Sie die Brust von hinten geschnitten haben, haben Sie einen ganzen Brustschnitt und den Rückenteil in zwei Teile.
//

Sie können auch am Brustbein entlang abschneiden, beginnend am hinteren Teil des Vogels. Schneiden Sie den Querlenker durch, wenn Sie dazu kommen. Bewegen Sie das Messer und schneiden Sie es in Richtung Flügel, wobei Sie das Messer am Querlenker entlangführen. Machen Sie einen Schnitt zwischen der Brust und dem Flügel.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Kielknochen durch Biegen der Brusthälften nach hinten herauszuholen. Entfernen Sie den Kielknochen und schneiden Sie die Brust durch den Querlenker.

Legen Sie die ganze Brust auf das Schneidebrett.

Legen Sie die ganze Brust auf das Schneidebrett.

Drücken Sie mit festem Druck die Mitte mit der flachen Hand nach unten in das Schneidebrett. Diese Bewegung soll helfen, den Brustknochen zu trennen.
//

Schneiden Sie die Brust vom Knochen ab.

Schneiden Sie die Brust vom Knochen ab.

Führen Sie Ihr Messer durch die Brustmitte entlang des Knochens.
//

Führen Sie Ihren Daumen entlang dieses Schnittes, um das Fleisch vom Knochen zu lösen.

Führen Sie Ihren Daumen entlang dieses Schnittes, um das Fleisch vom Knochen zu lösen.

Wenn Sie Brustfleisch ohne Knochen haben möchten, schneiden Sie den Knochen auf beiden Seiten weg und heben Sie ihn heraus. Möglicherweise müssen Sie den Knorpel brechen, um das Brustbein zu entfernen.
//

Wenn Sie den Knochen im Fleisch behalten möchten, spalten Sie den Knochen mit Ihrem Messer und halten Sie ihn an beiden Seiten. Brechen Sie den Knochen auseinander.

Beuge den Flügel vom Körper weg.

Beuge den Flügel vom Körper weg.

Beugen Sie es im Gegensatz zur natürlichen Bewegung und strecken Sie den Flügel aus. Dies hilft Ihnen, das Schultergelenk zu finden.
//

Verwenden Sie Ihr Schnitzmesser, um das Gelenk zu durchtrennen.

Verwenden Sie Ihr Schnitzmesser, um das Gelenk zu durchtrennen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Knorpel zwischen den Knochenenden durchtrennen, um keine Knochensplitter zu erzeugen.
//

Schneiden Sie den Flügel in zwei Teile.

Schneiden Sie den Flügel in zwei Teile.

Beugen Sie den Flügel am Ellenbogengelenk zurück. Ellenbogengelenk durchschneiden. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit dem anderen Flügel.
//

Fertig.

Fertig.

//


Categories:   Food and Entertaining

Comments