Cupcakes mit Cake Mix zubereiten

Vielen Menschen fehlt die Zeit oder Geduld, um Cupcake-Teig von Grund auf neu zuzubereiten. Warum also nicht Kuchenmischung verwenden? Es schmeckt genauso und verkürzt die Zeit. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Cupcakes mit Boxed Cake Mix backen. Es gibt Ihnen auch einige Ideen, wie Sie sie dekorieren und geschmackvoller machen können.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 176,67 ° C vor.


Heizen Sie Ihren Backofen auf 176,67 ° C vor.

Wenn Sie dunkle oder antihaftbeschichtete Backformen verwenden, senken Sie die Temperatur auf 162,78 ° C.

Bereiten Sie die Kuchenmischung gemäß den Anweisungen auf der Schachtel vor.

Bereiten Sie die Kuchenmischung gemäß den Anweisungen auf der Schachtel vor.

Die meisten Kuchenmischungen erfordern auch zusätzliche feuchte Zutaten wie Wasser, Öl und ein Ei. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel mit Ihrem Schneebesen oder Spatel ab, während Sie mischen. Dadurch wird der Teig gleichmäßiger. Sie werden auch hin und wieder den Teig “falten” wollen; Dadurch erhalten Sie einen geschmeidigeren Teig.



Wie viel Wasser, Öl und Eier Sie benötigen, hängt davon ab, welche Kuchenmischung Sie verwenden. Wenn Sie die Box verloren haben, versuchen Sie, die Anweisungen auf der Website des Unternehmens zu finden. Oft werden sie dort gepostet. Planen Sie die Verwendung von etwa 1 Tasse (240 Milliliter) Wasser, ½ Tasse (120 Milliliter) Öl und 2 bis 3 Eiern.

Eine Cupcake-Pfanne auswählen und vorbereiten.

Eine Cupcake-Pfanne auswählen und vorbereiten.

Sie können den Teig direkt in den Cupcake-Vertiefungen backen, oder Sie können zuerst Cupcake-Liner in die Vertiefungen legen. Die Liner sind nicht erforderlich, erleichtern jedoch die Reinigung. Sie lassen die Cupcakes auch hübscher aussehen. Sie können eine normale Cupcake-Pfanne, eine Mini-Cupcake-Pfanne oder eine Jumbo-Cupcake-Pfanne verwenden.

Wenn Sie die Vertiefungen direkt mit Teig füllen möchten, müssen Sie sie zuerst mit einem mit Gemüse- oder Rapsöl getränkten Papiertuch abwischen.

Füllen Sie die Cupcake-Vertiefungen zu zwei Dritteln bis drei Vierteln mit Teig.



Füllen Sie die Cupcake-Vertiefungen zu zwei Dritteln bis drei Vierteln mit Teig.

Überfüllen Sie die Cupcake-Vertiefungen nicht. Der Teig steigt beim Backen auf. Eine schnelle und einfache Möglichkeit, die Cupcake-Vertiefungen zu füllen, ist die Verwendung eines großen Löffels oder eines Eisportionierers.

Eine Schachtel Kuchenmischung reicht aus, um 24 bis 30 Cupcakes in normaler Größe zuzubereiten. Es werden noch mehr kleine Cupcakes hergestellt, aber weniger große.
Eventuell übrig gebliebenen Teig zudecken und im Kühlschrank lagern. Wenn Sie mit dem Backen der ersten Charge fertig sind, lassen Sie die Pfanne 15 Minuten lang abkühlen und füllen Sie sie dann mit dem Rest des Teigs. Möglicherweise müssen Sie diese neue Charge 1 bis 2 Minuten länger backen als die erste.

Die Cupcakes je nach Pfannengröße backen.

Die Cupcakes je nach Pfannengröße backen.

Überprüfen Sie die Cupcakes nach der niedrigsten angegebenen Backzeit auf Fertigheit und backen Sie sie gegebenenfalls länger. Wenn Sie einen Heißluftofen haben, überprüfen Sie die Cupcakes nach 8 Minuten. Sie können feststellen, wann sie fertig sind, wenn ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Gut gemachte Cupcakes “springen” auch zurück, wenn sie oben berührt werden.

Normalgroße Cupcakes benötigen 15 bis 20 Minuten.
Mini Cupcakes benötigen 10 bis 15 Minuten.
Jumbo Cupcakes benötigen 20 bis 30 Minuten.


Nehmen Sie die Cupcakes aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.

Nehmen Sie die Cupcakes aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.

Lassen Sie die Cupcakes zuerst 5 bis 10 Minuten in der Pfanne abkühlen. Nehmen Sie sie anschließend heraus und lassen Sie sie auf einer ebenen Fläche abkühlen. Es wird ungefähr eine Stunde dauern, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Stellen Sie sicher, dass die Cupcakes vollständig abgekühlt sind.

Stellen Sie sicher, dass die Cupcakes vollständig abgekühlt sind.

Wenn sie nicht vollständig abgekühlt sind, schmilzt die von Ihnen aufgetragene Vereisung oder Zuckerguss und wird flüssig.

Verwenden Sie vorgefertigtes Zuckerguss zum schnellen und einfachen Dekorieren.


Verwenden Sie vorgefertigtes Zuckerguss zum schnellen und einfachen Dekorieren.

Wenn Sie die Wanne öffnen, rühren Sie den Zuckerguss schnell mit einer Gabel oder einem Schneebesen um. Dadurch wird es weicher und flauschiger. Tauchen Sie dann die Oberseite jedes kleinen Kuchens in den Zuckerguss. Geben Sie dem Cupcake eine leichte Drehung, wenn Sie ihn wieder herausziehen.

Um Ihren Zuckerguss farbig zu machen, fügen Sie ein paar Tropfen flüssige Lebensmittelfarbe hinzu und rühren Sie sie schnell mit einer Gabel oder einem Schneebesen um.
Um die Cupcakes interessanter zu machen, tauchen Sie sie in eine Schüssel, die mit gehackten Walnüssen, farbigem Zucker oder Streuseln gefüllt ist.

Mix and Match den Zuckerguss. Probieren Sie Schokoladenglasur auf weißen Cupcakes und Weißglasur auf Schokoladen-Cupcakes.

Machen Sie hausgemachte Buttercreme-Zuckerguss für eine reichhaltige Belohnung.

Machen Sie hausgemachte Buttercreme-Zuckerguss für eine reichhaltige Belohnung.

3 Tassen (375 Gramm) Puderzucker und 1/3 Tasse (75 Gramm) weiche Butter in einem Elektromixer rühren, bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist. Fügen Sie in 1½ Teelöffel Vanille und 1 Esslöffel Milch. Rühren Sie weiter, bis der Zuckerguss glatt ist. Wenn es zu dick ist, fügen Sie etwas mehr Milch hinzu. Wenn es zu dünn ist, fügen Sie etwas mehr Konditor- / Puderzucker hinzu.

Um farbige Buttercreme zuzubereiten, einige Tropfen Lebensmittelfarbe einrühren.
Sie können einen Spatel verwenden, um die Buttercreme aufzutragen, oder einen Spritzbeutel, um sie aufzutragen.

Machen Sie etwas Zuckerguss für einen delikateren Genuss.

Machen Sie etwas Zuckerguss für einen delikateren Genuss.

Sieben Sie 300 Gramm Puderzucker in eine Schüssel. 2 bis 3 Esslöffel kochendes Wasser einrühren oder bis eine glatte, dicke Konsistenz entsteht. Über die Cupcakes träufeln und aushärten lassen. Hier noch ein paar Ideen für Variationen:

Geben Sie 2 bis 3 Tropfen flüssige Lebensmittelfarbe hinzu, um eine farbige Glasur zu erhalten.
Verwenden Sie 2 bis 3 Esslöffel Orangensaft oder Zitronensaft anstelle von Wasser, um die Glasur aromatisiert zu machen.
Für einen Hauch von Schokoladengeschmack geben Sie 2 Teelöffel Kakaopulver in den Puderzucker, bevor Sie das Wasser hinzufügen.
Fügen Sie ein paar Streusel oder eine Maraschino-Kirsche für einen Farbtupfer hinzu.

Probieren Sie einen Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich.

Probieren Sie einen Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich.

Holen Sie sich eine Wanne Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich und verteilen Sie etwa 1 Esslöffel auf jedem Cupcake. Er passt hervorragend zu Cupcakes aus gelben Kuchenmischungen.

Fügen Sie einige Beläge hinzu.

Fügen Sie einige Beläge hinzu.

Zuckerguss und Zuckerguss können Cupcakes hübsch aussehen lassen, aber es sind die Toppings, die sie wirklich bunt aussehen lassen. Hier sind einige Ideen, mit denen Sie beginnen können:

Eine Maraschino-Kirsche ist ein klassischer Belag auf weißem Zuckerguss.
Streusel, gefärbter Zucker, Zuckerfäden eignen sich hervorragend zum Aufwirbeln auf Buttercreme-Zuckerguss.
Blumenförmiger Zucker / Süßigkeiten sind köstlich und perfekt für frühlingshafte oder mädchenhafte Cupcakes.
Gehackte Walnüsse eignen sich hervorragend zum Zuckerguss von Schokolade.

Passen Sie die Zuckergussfarbe und -dekorationen an den bevorstehenden Feiertag, die Jahreszeit oder das Ereignis an.

Passen Sie die Zuckergussfarbe und -dekorationen an den bevorstehenden Feiertag, die Jahreszeit oder das Ereignis an.

Wenn es in der Nähe des St. Patrick’s Day ist, versuchen Sie es mit grüner Zuckerglasur. Sie können auch Weißglasur verwenden und stattdessen einige grüne Streusel hinzufügen.
Wenn die Cupcakes für eine Babyparty gedacht sind, verwenden Sie Pink Frosting, wenn es sich um ein Mädchen handelt, und Blue Frosting, wenn es sich um einen Jungen handelt.
Wenn es Frühling ist, versuchen Sie es mit weißem Zuckerguss und blütenförmigen Streuseln. Wenn es Winter ist, versuchen Sie es mit blauem Zuckerguss und schneeflockenförmigen Streuseln.

Passen Sie die Cupcake-Folien an die Cupcakes, den bevorstehenden Feiertag oder das Ereignis an.

Passen Sie die Cupcake-Folien an die Cupcakes, den bevorstehenden Feiertag oder das Ereignis an.

Wenn es in der Nähe des Valentinstags ist, versuchen Sie, einige Liner mit Herzen darauf zu finden. Sie können auch rosa oder rote Linien verwenden.
Wenn Ihre Cupcakes ein Halloween-Thema haben, sollten Sie einige passende Halloween-Themen-Liner verwenden. Sie können auch orange oder schwarze verwenden.
Wenn die Cupcakes für eine Geburtstagsfeier bestimmt sind, suchen Sie nach Einlagen mit der Aufschrift “Happy Birthday” oder mit Luftballons und Luftschlangen. Sie können auch Liner verwenden, die den Farben der Party entsprechen.
Wenn es Frühling ist, versuchen Sie, Liner mit Blumen darauf zu verwenden. Wenn es Winter ist, versuchen Sie es mit Liner mit Schneeflocken.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Kuchenmischungen.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Kuchenmischungen.

Es gibt mehr Sorten als nur weiße Kuchenmischung und Schokoladenkuchenmischung. Hier sind einige andere Optionen:

Roter Samt passt hervorragend zum Frischkäse-Zuckerguss.
Gelb ist großartig, wenn es mit Schokoladenglasur kombiniert wird.
Geburtstags- oder Funfetti-Kuchenmischungen sind einfache weiße oder gelbe Kuchen, jedoch mit Streuseln.

Erwägen Sie, einer weißen Kuchenmischung etwas Lebensmittelfarbe hinzuzufügen.

Erwägen Sie, einer weißen Kuchenmischung etwas Lebensmittelfarbe hinzuzufügen.

Rühren Sie die Lebensmittelfarbe in den Teig, bevor Sie ihn in die Cupcake-Vertiefungen geben. Je mehr Farbe Sie verwenden, desto heller / dunkler werden Ihre Cupcakes. Sie können entweder Gel, Paste oder flüssige Lebensmittelfarbe verwenden, die flüssige Lebensmittelfarbe ist jedoch weniger intensiv.

Überlegen Sie, die Farbe an den bevorstehenden Feiertag anzupassen. Wenn es zum Beispiel Februar ist, können Sie die Cupcakes zum Valentinstag rot oder pink machen. Wenn es März ist, können Sie sie zu Ehren des St. Patrick’s Day grün machen.

Fügen Sie etwas Spaß einer einfachen weißen oder gelben Kuchenmischung mit Streuseln hinzu.

Fügen Sie etwas Spaß einer einfachen weißen oder gelben Kuchenmischung mit Streuseln hinzu.

Sobald Sie Ihren Teig zusammengerührt haben, geben Sie ungefähr ¼ Tasse (55 Gramm) Streusel in den Teig und rühren Sie ihn ein letztes Mal um. Den Teig in die Cupcake-Vertiefungen geben. Beachten Sie, dass die Farbe der Streusel möglicherweise ein wenig in den Cupcake selbst fließt.

Sie können mehr Streusel verwenden, wenn Sie möchten.

Mischen Sie weiße und Schokoladenkuchenmischungen für einen marmorierten kleinen Kuchen.

Mischen Sie weiße und Schokoladenkuchenmischungen für einen marmorierten kleinen Kuchen.

Bereiten Sie die beiden Kuchenmischungen separat zu. Gießen Sie jeweils so viel ein, dass die Cupcake-Vertiefungen zu zwei Dritteln bis drei Vierteln gefüllt sind. Geben Sie den Teigen ein oder zwei schnelle Schläge mit einem Zahnstocher, bevor Sie die Pfanne in den Ofen tauchen.

Fügen Sie eine Packung Instant-Pudding für feuchte und flauschige Cupcakes hinzu.

Fügen Sie eine Packung Instant-Pudding für feuchte und flauschige Cupcakes hinzu.

Achten Sie darauf, dass Sie den gleichen Puddinggeschmack wie die Kuchenmischung verwenden. Wenn Sie beispielsweise Vanillekuchen verwenden, verwenden Sie Vanillepudding. Wenn Sie Zitronenkuchenmischung verwenden, verwenden Sie Zitronenpudding. Fügen Sie den Pudding in die Kuchenmischung ein, bevor Sie die feuchten Zutaten einrühren.

Wenn Sie Schokoladenpudding hinzufügen, sollten Sie auch Instantkaffee hinzufügen. Dies wird dazu beitragen, den Schokoladengeschmack zu intensivieren.

Fügen Sie ein zusätzliches Ei hinzu und rühren Sie den Teig länger um, um die Cupcakes flockiger zu machen.

Fügen Sie ein zusätzliches Ei hinzu und rühren Sie den Teig länger um, um die Cupcakes flockiger zu machen.

Fügen Sie 1 Ei mehr hinzu, als die Schachtel zusammen mit dem Rest Ihrer nassen Zutaten anweist. Sobald der Teig gemischt ist, rühren Sie ihn für 3 weitere Minuten.


Categories:   Food and Entertaining

Comments