Wie Sie sich in Virginia für eine Behinderung anmelden können

Die Virginia Disability Determination Services (DDS), eine Abteilung in der Abteilung für Alters- und Rehabilitationsdienste (DARS) von Virginia, arbeitet mit der Sozialversicherungsbehörde (SSA) zusammen, um zu ermitteln, ob Personen in Virginia Anspruch auf Invaliditätsleistungen haben. Jede Person über 18 Jahre kann eine Behinderung beantragen. Sie erhalten jedoch nur dann eine finanzielle Unterstützung, wenn Sie die strikte Definition der SSA für Behinderung erfüllen und über die Mindestanzahl an Anrechnungspunkten verfügen, d. h. Sie müssen im Sozialversicherungssystem lange genug gearbeitet haben, um sich zu qualifizieren.

Stellen Sie fest, ob Sie die Definition von deaktiviert erfüllen.


Stellen Sie fest, ob Sie die Definition von deaktiviert erfüllen.

Um sich für Leistungen bei Invalidität zu qualifizieren, müssen Sie die strenge Definition der Behinderungen der Social Security Administration (SSA) einhalten, die erfüllt ist, wenn die SSA feststellt, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und nicht die Arbeit erledigen können, die Sie zuvor geleistet haben Sie können sich aufgrund Ihrer Beschwerden nicht an alternative Tätigkeiten anpassen, und diese Zustände werden voraussichtlich mindestens ein Jahr andauern oder zum Tod führen. Um diese Bestimmungen zu treffen, berücksichtigen die SSA- und Virginia Disability Determination Services (DDS) die folgenden Punkte:

ob Sie arbeiten, wenn Sie in diesem Jahr gearbeitet haben und mehr als 1.090 $ verdient haben, können Sie nicht für eine Behinderung in Betracht gezogen werden;
wenn Ihr Zustand ernst ist, oder mit anderen Worten, wenn er grundlegende Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Arbeit beeinträchtigt;
Befindet sich Ihre Bedingung in der Liste der automatischen qualifizierenden Bedingungen der SSA, werden Sie in dieser Liste automatisch als deaktiviert betrachtet und die Analyse ist beendet. Wenn nicht, fragt der SSA, ob Ihre Bedingung die gleiche Schwere der Bedingungen auf der Liste hat.
wenn Sie aufgrund Ihrer Erkrankung Ihre bisherige Arbeit verweigern können; und
Wenn Sie die zuvor geleistete Arbeit nicht ausführen können, können Sie sich je nach Alter, Können, Ausbildung und Berufserfahrung an andere potenzielle Tätigkeiten anpassen.

Berechnen Sie, ob Sie die richtigen Leistungspunkte haben.



Berechnen Sie, ob Sie die richtigen Leistungspunkte haben.

Qualifizierte Antragsteller müssen nicht nur als von der SSA als behindert eingestuft werden, sondern müssen auch über die richtige Menge an Arbeitsgutschriften verfügen, um Anspruch auf Invaliditätsleistungen zu haben.

Die Gutschriften für die Arbeit basieren auf dem jährlichen Jahreslohn oder dem Einkommen aus selbständiger Tätigkeit von Jahr zu Jahr. Einzelpersonen können sich für bis zu vier Anrechnungspunkte pro Jahr qualifizieren.
Die Höhe des Einkommens, um einen Kredit zu erhalten, ändert sich von Jahr zu Jahr. Im Jahr 2015 hat ein Kredit einen Ertrag von 1.220 USD.
Die Anzahl der Arbeitsleistungen, die erforderlich sind, um sich für eine Behinderung zu qualifizieren, hängt vom Alter des Antragstellers ab. Im Allgemeinen benötigen Einzelpersonen insgesamt 40 Credits, von denen 20 im letzten Jahrzehnt verdient wurden (basierend auf der Zeit, zu der Sie zum ersten Mal als deaktiviert angesehen wurden). Für jüngere Bewerber gelten jedoch möglicherweise weniger strenge Anforderungen. Diese Anforderungen sind in einer Tabelle auf der SSA-Website aufgeführt.
Die tatsächliche Berechnung der Anrechnungspunkte über die Jahre kann kompliziert sein, im Allgemeinen jedoch qualifiziert: Wenn Sie 31 Jahre oder älter sind, müssen Sie mindestens 5 der letzten 10 Jahre gearbeitet haben. Wenn Sie zwischen 24 und 31 Jahre alt sind, müssen Sie seit Ihrem 21. Lebensjahr mindestens die Hälfte der Zeit gearbeitet haben. und wenn Sie unter 24 Jahre alt sind, müssen Sie in den drei Jahren vor der Invalidität mindestens eineinhalb Jahre gearbeitet haben.

Untersuchen Sie, ob Sie sich als besondere Situation qualifizieren.

Untersuchen Sie, ob Sie sich als besondere Situation qualifizieren.

Bestimmte Umstände können auch dazu führen, dass eine Person Anspruch auf Invaliditätsleistungen hat. Spezielle Formulare und Dokumentationen, die auf der SSA-Website zur Verfügung stehen, entsprechen diesen speziellen Situationen und können den Antragsteller in die Vorgehensweise einweisen, wenn diese Umstände zutreffen. Die besonderen Situationen können für Sie zutreffen, wenn Sie:

sind blind oder haben niedrige Visionen;
sind die Witwe oder der Witwer des behinderten Arbeitnehmers;
sind ein behindertes Kind; oder
sind ein verwundeter Krieger oder Veteran.



Sammeln Sie die notwendigen Unterlagen.

Sammeln Sie die notwendigen Unterlagen.

Bestimmte Punkte, die erforderlich sind, um einen Online-Antrag auf Invaliditätsleistungen auszufüllen oder das Invalidenbüro persönlich zu besuchen, um für die Leistungen befragt zu werden, sollten vor dem Antragsverfahren abgeholt werden. Zusätzlich zu den folgenden zu sammelnden Elementen bietet die SSA ein Disability Starter Kit an, das ein Informationsblatt, eine Checkliste und ein Arbeitsblatt enthält, die Sie bei der Vorbereitung des Antragsprozesses auf der Website unterstützen. Sie müssen sammeln:

Ihre Sozialversicherungsnummer und Dokumentation Ihres Alters;
die Kontaktinformationen, einschließlich Namen, Adressen und Telefonnummern, von Ärzten, Krankenhäusern, Fallarbeitern und anderen Gesundheitsdienstleistern, bei denen Sie wegen Ihres Gesundheitszustands behandelt wurden, und die Termine Ihrer Besuche bei ihnen;
Namen der Medikamente, die Sie einnehmen, und die Dosierungen dieser Medikamente;
alle medizinischen Unterlagen, die Sie erhalten können oder die Sie in Ihrem Besitz haben;
Test- und Laborergebnisse;
Ihren Arbeitsverlauf einschließlich einer Zusammenfassung, welche Arten von Arbeiten Sie wann und wo durchgeführt haben;
Ihre letzte W-2 für oder, falls Sie selbstständig waren, Ihre letzte Bundessteuererklärung; und
die Sozialversicherungsnummer und den Altersnachweis Ihres Ehepartners sowie den Nachweis und die Daten der Ehe, falls Ihr Ehepartner auch Anspruch auf Leistungen hat.

Wählen Sie eine Applikationsmethode.

Wählen Sie eine Applikationsmethode.

Um in Virginia Invaliditätsleistungen zu beantragen, kann ein Antragsteller online, telefonisch oder persönlich beantragen. Um sich persönlich zu bewerben, müssen Sie Ihr lokales Sozialamt in Virginia besuchen. Termine müssen vor diesen persönlichen Bewerbungen gemacht werden.


Bewerben Sie sich telefonisch unter 1-800-772-1213 oder für den hörgeschädigten Anruf TTY 1-800-325-0778.
Um sich online bewerben zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, derzeit keine Leistungen aus Ihrem Sozialversicherungsregister erhalten und nicht in der Lage sein, aufgrund einer Krankheit zu arbeiten, die voraussichtlich mindestens ein Jahr anhält oder zum Tod führt. Sie dürfen auch in den letzten 60 Tagen keine Leistungen bei Invalidität abgelehnt haben.

Senden Sie Ihre Informationen.

Senden Sie Ihre Informationen.

Ein Online-Antrag auf Behinderung wird elektronisch auf der SSA-Website eingereicht. Wenn Sie sich für eine persönliche Bewerbung entscheiden, ersetzt ein Interview das Online-Formular. Der Zweck des Interviews ist, ebenso wie das Online-Formular, das Sammeln der erforderlichen Informationen für SSA und DDS, um eine Entscheidung über Ihre Berechtigung für Invaliditätsleistungen zu treffen, sodass das Interview im Wesentlichen dieselben Fragen stellt, die in der Online-Bewerbung enthalten sind, einschließlich Fragen zu Hintergrundinformationen, Erkrankung und Arbeitshistorie.

Warten Sie auf eine Antwort.

Warten Sie auf eine Antwort.

Nachdem Ihre Bewerbung bei der SSA eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigung über den Eingang der Bewerbung für den Fall, dass sie online eingereicht wurde. Die SSA überprüft dann den Antrag in Verbindung mit dem DDS. Diese Agenturen setzen sich mit Ihnen in Verbindung, wenn sie zusätzliche Informationen von Ihnen benötigen, um eine Entscheidung treffen zu können.


Überprüfen Sie Ihren Statusbrief.

Überprüfen Sie Ihren Statusbrief.

Nach einer Entscheidung bezüglich Ihres Antrags sendet Ihnen die SSA ein Entscheidungsschreiben. Wenn Sie genehmigt sind, werden die Leistungen für den sechsten vollen Monat nach dem Datum gezahlt, an dem die SSA feststellt, dass Sie deaktiviert wurden. Der Betrag, den Sie erhalten, können Sie mit dem SSA Benefit Calculator auf seiner Website abschätzen. Die Bearbeitung der Bewerbungen dauert in der Regel etwa drei bis fünf Monate.

Bestimmen Sie die Grundlage für Ihre Nichtübereinstimmung mit der Entscheidung.

Bestimmen Sie die Grundlage für Ihre Nichtübereinstimmung mit der Entscheidung.

Falls Ihr Antrag abgelehnt wird, entscheiden Sie, ob Sie mit dieser Entscheidung nicht einverstanden sind, und entscheiden Sie gegebenenfalls, aus welchen Gründen Sie nicht einverstanden sind.

Wenn Sie mit der Entscheidung der SSA nicht einverstanden sind, dass Sie nicht gemäß ihren Regeln deaktiviert sind, fahren Sie mit der Beantragung einer erneuten Prüfung fort.
Wenn Sie mit der Entscheidung der SSA nicht einverstanden sind, Ihren Antrag aus nicht medizinischen Gründen abzulehnen, wenden Sie sich an Ihr lokales Sozialamt in Virginia, um den Überprüfungsprozess zu beginnen.
Die meisten Anträge auf Invaliditätsleistungen werden auf Antragsebene abgelehnt. Dies gilt sowohl für Anwendungen in Virginia als auch im Rest des Landes.

Datei zur erneuten Prüfung.

Datei zur erneuten Prüfung.

Eine Wiederholungsbeschwerde muss innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt der Ablehnung der Invaliditätsleistung eingereicht werden und muss innerhalb von 65 Tagen nach der Ablehnung beim SSA-Büro eingehen. Eine Beschwerde kann online oder über die Stelle eingereicht werden, in der der Erstantrag gestellt wurde. Der Prozess für eine erneute Überprüfung ist dem Antragsprozess ähnlich. es wird nur von einem übergeordneten Prüfer für soziale Sicherheit ausgeführt.

Berücksichtigen Sie gegebenenfalls weitere Rechtsmittel.

Berücksichtigen Sie gegebenenfalls weitere Rechtsmittel.

Wenn Ihre Bewerbung erneut auf der Überprüfungsebene abgelehnt wird, können Sie weitere Rechtsmittel einlegen. Dazu müssen Sie eine Anhörung vor einem Verwaltungsgerichtsrichter (ALJ) beantragen.

Anhörungen mit ALJs in Virginia finden beim Office of Disability Adjudication and Review (ODAR) statt.
Um eine Anhörung bei einem ALJ einzureichen, füllen Sie entweder den Online-Antrag auf Sozialversicherung aus (Antrag auf Anhörung durch das Verwaltungsgerichtsformular HA-501) oder wenden Sie sich an Ihr örtliches Sozialversicherungsamt, das Ihren ursprünglichen Antrag und Ihren Antrag auf erneute Prüfung bearbeitet hat.
Wenn Sie noch keinen Anwalt beauftragt haben, ist es äußerst ratsam, zu diesem Zeitpunkt einen Anwalt zu beauftragen, da ein Rechtsanwalt dazu beitragen kann, Ihren Fall auf die Beschwerde vorzubereiten, und Sie wissen, wie Sie das Beschwerdeverfahren am besten vorgehen können.


Categories:   Finance and Business

Comments