Wie man hochwertige Kleidung erkennt

Das Einkaufen von Kleidung kann oft eine überwältigende Erfahrung sein. Zwar gibt es viele Optionen zur Auswahl, aber viele Kleidungsstücke sind von relativ geringer Qualität. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie qualitativ hochwertige Kleidung besser erkennen können. Wenn Sie das Material sorgfältig prüfen, sich die Verarbeitung der Kleidung ansehen und die Menge des verwendeten Materials berücksichtigen, erhalten Sie einen guten Eindruck von der Qualität des Kleidungsstücks.

Achten Sie auf einen hohen Anteil an Naturfasern.


Achten Sie auf einen hohen Anteil an Naturfasern.

Hochwertige Kleidung wird oft aus Naturfasern hergestellt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Naturfasern nicht nur teurer sind, sondern sich im Laufe der Zeit besser behaupten können. Letztendlich erzählen Ihnen die Fasern, aus denen ein Produkt besteht, viel über das Produkt selbst.

Hochwertige Kleidung wird oft aus Wolle, Baumwolle, Kaschmir und Seide hergestellt.
Denken Sie daran, dass ein hoher Anteil an Naturfasern nicht unbedingt bedeutet, dass ein Kleidungsstück von hoher Qualität ist. Sie müssen sich auch die Konstruktion der Kleidung ansehen, sie fühlen, um sicherzustellen, dass sie weich ist, und sicherstellen, dass die Garnarbeit sicher ist.
Naturfaser und synthetische Mischungen sind in Ordnung, wenn das meiste Material natürlich ist. Mischgewebe kann dazu neigen, lange zu halten und die Form viel besser zu halten als Stoffe, die nur aus Naturfasern bestehen.

Kunststoffe vermeiden.



Kunststoffe vermeiden.

Obwohl Kunststoffe billiger und langlebiger als Naturfasern sind, sind sie das Markenzeichen billiger Kleidung. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie ein guter Indikator dafür sind, dass der Hersteller sich auf die Kosten und nicht auf die Qualität konzentrierte. Daher sollten Sie auf Kunststoffe achten und sie unter die Lupe nehmen.

Achten Sie auf Polyestergewebe. Sie sind außergewöhnlich günstig und wahrscheinlich schlecht hergestellt.
Achten Sie auf Acryl. Zum Beispiel halten Pullover, die zu mehr als 50% aus Acryl bestehen, nicht lange.

Beobachten Sie, woraus Knöpfe und Reißverschlüsse bestehen.

Beobachten Sie, woraus Knöpfe und Reißverschlüsse bestehen.

Das Material von Knöpfen und anderem Zubehör kann Ihnen viel über die Qualität eines Kleidungsstücks sagen. Kunststoffteile sind ein Indikator dafür, dass ein Kleidungsstück billig hergestellt wird. Suchen Sie stattdessen nach:

Reißverschlüsse aus Metall.
Holz- oder Metallknöpfe.
Suchen Sie nach robusten Tasten und anderem Zubehör, unabhängig von der Art des Materials.



Konzentrieren Sie sich auf die Dicke der Kleidung.

Konzentrieren Sie sich auf die Dicke der Kleidung.

Die Schwere oder Dicke eines Kleidungsstücks ist auch ein positives Indiz für seine hohe Qualität. Kleidung, die mit großzügigen Mengen an Material hergestellt wird, ist in der Regel hochwertige Kleidung. Sie ist bequem, behält ihr Aussehen und hält viele Jahre. Dicke testen:

Halten Sie das Kleidungsstück an das Licht und sehen Sie, ob viel Licht in dieses eindringt.
Kneifen Sie es mit den Fingern und sehen Sie, wie es sich anfühlt.
Fühlen Sie, wie viel es gegenüber einem ähnlichen Kleidungsstück wiegt, von dem Sie wissen, dass es von hoher Qualität ist. Wenn es leichter ist, hat es wahrscheinlich dünneres Material.

Suchen Sie nach Kleidungsstücken, die zusätzliche oder zusätzliche Knöpfe enthalten.

Suchen Sie nach Kleidungsstücken, die zusätzliche oder zusätzliche Knöpfe enthalten.

An hochwertigen Kleidern mangelt es an Knöpfen nicht an Stilen. Darüber hinaus werden für hochwertige Kleidung Ersatzknöpfe mitgeliefert, mit denen Sie verlorene ersetzen können.


Überprüfen Sie die Kleidung und versuchen Sie, zusätzliche Knöpfe zu finden.
Sehen Sie sich die Knöpfe dort an, wo sie sein sollten. Zum Beispiel haben Kragen und Ärmel der Ärmel Knöpfe.

Spot-Kleidungsstücke mit Stoffbespannung.

Spot-Kleidungsstücke mit Stoffbespannung.

Verkleidung ist das zusätzliche Material, das Nähte zusammennäht. Sie werden häufig um Reißverschlüsse und Halsausschnitte verwendet. Wenn ein Kleidungsstück keine Verkleidung oder etwas Verkleidung aufweist, kann das Kleidungsstück von geringer Qualität sein.

Versuchen Sie herauszufinden, ob die Manufaktur den gleichen Stoff für die Verkleidung wie für den Rest des Kleidungsstücks verwendet hat. Wenn dies der Fall ist, spricht dies für die Qualität des Stoffes.

Achten Sie darauf, ob das Kleidungsstück gefüttert ist.


Achten Sie darauf, ob das Kleidungsstück gefüttert ist.

Ein Futter ist das Material, das zwischen das Innen- und Obermaterial von Jacken und ähnlichen Kleidungsstücken gelegt wird. Ungefütterte Jacken oder andere Kleidungsstücke erscheinen billig, dünn und sind nicht so warm.

Drücken Sie den Stoff leicht zusammen und reiben Sie Ihre Finger aneinander, um zu sehen, ob Futter vorhanden ist. Achten Sie auf die Dicke des Futters – je dicker, desto besser.
Versuchen Sie, Qualitätsmerkmale ausfindig zu machen, die die Verwendung von zusätzlichem Material erfordern, wie z. B. Knöpfe, Doppelpfeile oder französische Manschetten.

Konzentrieren Sie sich auf gute Sticharbeit.

Konzentrieren Sie sich auf gute Sticharbeit.

Gute Näharbeit ist eines der besten Anzeichen dafür, dass ein Kleidungsstück von hoher Qualität ist. Wenn die Sticharbeit schlecht ist, besteht die Chance, dass der Artikel billig hergestellt wurde und billiges Material verwendet. Suchen:

Näharbeit mit vielen Stichen pro Zoll. Je mehr desto besser.
Extra Steppnaht.
Knöpfe und andere Teile, die sicher auf den Stoff gelegt werden.
Saumarbeit, die vollständig abgeschlossen ist. Wenn zum Beispiel der Saum innen lose genäht ist oder Faden fehlt, ist die Kleidung wahrscheinlich von geringer Qualität.

Suchen Sie nach Unvollkommenheiten.

Suchen Sie nach Unvollkommenheiten.

Eine beträchtliche Anzahl von Unvollkommenheiten ist ein deutliches Zeichen für schlechte Qualität. Letztendlich sollten Sie Unvollkommenheiten als Warnsignal für schlechte Verarbeitung sehen. Wenn die Qualität schlecht ist, wird es wahrscheinlich nicht lange dauern. Vermeiden:

Fehlende Stiche
Lose Stiche
Krumme Linien oder Nähte
Stoffmuster, die nicht zu den Nähten passen

Identifizieren Sie Qualitätsmarken.

Identifizieren Sie Qualitätsmarken.

Eine der einfachsten Methoden, um qualitativ hochwertige Kleidung zu identifizieren, ist das Erlernen der Marken, die sie herstellen. Auf diese Weise müssen Sie nur das Herstelleretikett sehen, um zu wissen, dass ein Artikel gut gemacht wurde. Suchen:

Handgefertigte Kleidungsstücke oder Kleidungsstücke, die von Nischen- oder Kleinproduzenten hergestellt werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, konsultieren Sie den Herstelleretikett und suchen Sie im Internet nach.
Beliebte Qualitätsmarken sind Levi Strauss & amp; Co., Patagonien, Ralph Lauren, J Crew, Diesel, Pendleton und andere.
Die Qualität bestimmter Marken kann im Laufe der Zeit abnehmen. Gehen Sie daher nicht davon aus, dass eine Marke, die vor 10 Jahren eine hohe Qualität hatte, immer noch von hoher Qualität ist.


Categories:   Finance and Business

Comments